Humble Store: Ubisoft-Sale mit Rabatten bis 75 Prozent

Bild von Denis Michel
Denis Michel 239412 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

20. Februar 2018 - 14:50 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Humble hat in seinem Store einen Publisher-Sale von Ubisoft gestartet, bei dem diverse Titel aus dem Portfolio des Spieleherstellers im Preis reduziert wurden. Unter anderem könnt ihr dort Ghost Recon - Wildlands (Testnote: 8.5), Assassin's Creed Origins (Testnote: 9.0), For Honor (Testnote: 7.0), Watch Dogs 2 (Testnote: 8.0), Far Cry Primal (Testnote: 8.5)Anno 2205 (Testnote: 8.0) und weitere Titel günstiger erwerben. Nachfolgend ein paar Beispiele aus dem Store (das komplette Angebot findet ihr wie gewohnt unter dem Link in den Quellenangaben):

Mantarus 17 Shapeshifter - P - 8913 - 20. Februar 2018 - 19:17 #

Kein Steam, kein Kauf :)

Noodles 24 Trolljäger - P - 50712 - 20. Februar 2018 - 20:26 #

Warum, die Steam-Versionen der allermeisten Ubisoft-Spiele sind doch sowieso noch zusätzlich an Uplay gekoppelt. Ich kauf da lieber reine Uplay-Versionen, finde dieses doppelt gemoppelt total unsinnig.

Mantarus 17 Shapeshifter - P - 8913 - 20. Februar 2018 - 21:48 #

Steam, GOG, Uplay, Origin,...

Jeder kocht sein eigenes Süppchen und das interessiert mich nicht mehr.

Steam ist der Anbieter meiner Wahl. Gibt es das Spiel dort nicht zu kaufen, dann hab ich es halt nicht. Gibt eh genug Alternativen :)

Maverick_M (unregistriert) 21. Februar 2018 - 3:44 #

Also lieber direkt von zwei Anbietern abhängig sein!?

Was ist denn das für eine Logik. Steam startet hier stets nur die UPlay Variante.

Noch dazu war/ist die Steam-Variante halt direkt immer teurer (gewesen).

knusperzwieback 12 Trollwächter - 967 - 22. Februar 2018 - 21:31 #

Jo, seh ich auch so.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 21562 - 22. Februar 2018 - 22:25 #

Ein Remake von Dark Messiah of Might & Magic würde ich sofort kaufen. Zum Vollpreis.