Kingdom Come - Deliverance: Details zum massiven Day-One-Patch [Upd.]

PC XOne PS4 Linux MacOS
Bild von Denis Michel
Denis Michel 209976 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

10. Februar 2018 - 11:30 — vor 35 Wochen zuletzt aktualisiert
Kingdom Come - Deliverance ab 49,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Kingdom Come - Deliverance ab 29,99 € bei Amazon.de kaufen.

Update um 18:05 Uhr

Offenbar wurde nach dem Day-One-Patch 1.01 inzwischen noch ein weiteres Update in der Version 1.02 nachgereicht. Wie Reddit-Nutzer unter Berufung auf bereits im Netz vorhandene Livestreams berichten, soll dieser nochmal über 5 GB an Daten umfassen, sofern ihr die Version 1.01 schon installiert habt. Ansonsten müssten insgesamt rund 29 GB heruntergeladen werden.

Originalmeldung vom 10. Februar 2018, um 10:30 Uhr

Am kommenden Dienstag werden Warhorse Studios und der Publisher Deep Silver das lang erwartete Mittelalter-Rollenspiel Kingdom Come - Deliverance (Preview) für PC und Konsolen veröffentlichen. Wie wir bereits zuvor berichtet haben, wird der Release des Spiels von einem Day-One-Patch begleitet. Da der Titel in einigen Regionen (wie den Vereinigten Arabischen Emiraten) verfrüht ausgeliefert wurde, gibt es bereits die Details zu dem Update.

Der Patch in der Version 1.01 wird demnach satte 23,07 GB groß sein. Die Angaben beziehen sich auf die PS4-Version des Spiels, dürften bei den anderen Plattformen aber ähnlich ausfallen. Damit wächst die Gesamtgröße des Spiels auf etwa 46 GB. Mit der Aktualisierung werden der Spielwelt mehrere zusätzliche Ereignisse hinzugefügt. Das Update bringt zudem massive Verbesserungen bei den Dialog-Animationen, sowie eine überarbeitete Benutzeroberfläche für Überzeugungsoptionen und Anpassungen bei der Reaktionszeit der NPCs mit sich. Darüber hinaus wird Bogenschießen im Stealth-Modus möglich und es gibt weitere allgemeine Verbesserungen beim Kampfsystem. Auch wurden Balance-Anpassungen bei den Attributen für Waffen und Rüstungssets, sowie beim Verdienen von Geld und Erfahrung vorgenommen. Der Patch soll überdies noch Sound-Verbesserungen und weitere Fehlerbehebungen enthalten.

Wie Warhorse-Executive-Producer Martin Klima erklärte, müsse ein Spiel manchmal auch noch weiter optimiert werden, wenn die Release-Version bereits in die Presswerke gewandert ist. „Wir hätten die Zeit auch zum Ausruhen oder zum Erstellen von zusätzlichen Inhalten nutzen können und euch diese dann als DLCs verkaufen. Doch wir haben uns entschieden lieber die Release-Version weiter zu verbessern“. Das Resultat werde für sich sprechen. Die Quests seien nun besser ausbalanciert, der Rollenspiel-Fortschritt verläuft viel fließender, das Spiel laufe viel besser und es wurde mehr Feinschliff an jedem Aspekt des Spiels betrieben. Zwar sei es schade, dass die Download-Größe nun derart in die Höhe getrieben wurde, dennoch glaube man, dass nach vier Jahren Entwicklung ein paar Stunden mehr Wartezeit sich lohnen werden. „Glaubt mir, der Patch wird euch die Spielerfahrung liefern, die ihr verdient habt“, so der Entwickler.

Deep-Silver-Senior-Manager für Marketing und PR, Will Powers, hat auf Resetera ebenfalls eine Erklärung abgegeben. Wie er verriet, wird die PKG oder die ISO des Spiels in 2-GB-Archive aufgeteilt und wenn man mit einem Patch eine Datei in einem dieser Archive verändert, dann muss das gesamte 2 GB große Archiv ersetzt und somit vom Spieler erneut heruntergeladen werden. Da der Day-One-Patch massive Änderungen an den Spielmechaniken vornimmt, seien fast alle dieser 2-GB-Archive betroffen, was auch die Downloadgröße des Day-One-Patches erkläre. Die Dateien kommen allerdings nicht oben drauf, sondern werden die alten ersetzen.

xan 17 Shapeshifter - P - 8154 - 10. Februar 2018 - 11:32 #

Klingt eher als wenn ein unfertiges Spiel ins Presswerk gegangen ist, wenn die Hälfte des Umfangs in GB als Patch kommt. Fragt man sich wirklich wofür überhaupt noch eine Disc bei diesen Praktiken. Würde ich nicht mit Freunden Spiele tauschen wäre ich rein digital unterwegs.

ganga Community-Moderator - P - 19456 - 10. Februar 2018 - 12:06 #

Die Erklärung zur Dateigröße findet man doch in der News.

burdy 15 Kenner - 2825 - 10. Februar 2018 - 13:56 #

Jup, sind einfach nur miese Entwickler.

Harry67 17 Shapeshifter - P - 6614 - 10. Februar 2018 - 14:02 #

Und das leitest du aus einem Day One Patch ab. Das ist mies.

Pro4you 19 Megatalent - 14255 - 10. Februar 2018 - 14:13 #

Nein die die sich über ein Produkt beschweren, dass sie unter keinen Umständen kaufen würden.

NovemberTerra 13 Koop-Gamer - 1364 - 10. Februar 2018 - 15:21 #

Okay, die geben das Spiel ins Presswerk bzw die Kopien an Steam und co raus.
Und dann? Zwei Monate Däumchen drehen? Natürlich arbeiten die weiter und verbessern hier und da noch Dinge.

Tasmanius 19 Megatalent - - 17878 - 10. Februar 2018 - 15:30 #

Hier und da noch ein paar Dinge verbessern trifft es bei dieser Patchgröße und den massiven Änderungen an den Spielmechaniken wohl nicht so ganz.
Mal schauen, ich habe von Anfang an einen technisch desolaten Zustand befürchtet und diese News stimmt mich nicht optimistischer. Aber dir Hoffnung stirbt zuletzt.

Jonas S. 19 Megatalent - P - 16604 - 10. Februar 2018 - 15:32 #

Warum sollte das Spiel in einem technisch desolaten Zustand sein? KC ist nicht das erste Spiel mit so einem großen Day-One-Patch und wird nicht das letzte Spiel sein. Daraus aber zu schließen, dass es in einem schlechten technischen Zustand ist, ist doch absurd.

Tasmanius 19 Megatalent - - 17878 - 16. Februar 2018 - 22:12 #

Weil ich bei Cryenginge Spielen, die nicht von Crytek selbst sind, erstmal skeptisch bin. Weil ein Großteil des Prerelease Materials clunky und wenig performant aussah. Weil es öfters Verschiebungen gab. Und weil dieser große Patch gut ins Bild passt.
Nicht falsch verstehen, ich freue mich seit der ersten Ankündigung auf dieses Spiel, vielleicht bin ich deshalb besonders skeptisch. Ich hoffe wirklich, dass es technisch sauber ist.
Edit paar Tage nach Release: q.e.d.

Larnak 21 Motivator - P - 27752 - 10. Februar 2018 - 19:18 #

Seine Einschätzung bezog sich wohl vor allem darauf, dass fast alles neu heruntergeladen werden muss und nicht nur das, was sich geändert hat.

burdy 15 Kenner - 2825 - 12. Februar 2018 - 19:17 #

Jup, miserables Dateisystem. Jede Änderung eines Buchstabnes gibt sofort nen 2GB Patch. Völlig an der Realtität vorbei.

FastAllesZocker33 15 Kenner - P - 3776 - 13. Februar 2018 - 14:43 #

Zieh einfach einen Schlussstrich und gib das Hobby Spiel komplett auf. Sei nicht mies!

knusperzwieback 12 Trollwächter - 930 - 10. Februar 2018 - 11:38 #

Ein 23GB großer Patch am Erscheinungstag. Da weiß man nicht ob man lachen, oder weinen soll. *g*

Jürgen 23 Langzeituser - P - 43627 - 10. Februar 2018 - 11:45 #

Solange ich wenigstens auf der PS4 anfangen kann, während der Patch lädt. Dann läuft sie mal wieder ein bis zwei Nächte durch... Oh Mann.

Colt 13 Koop-Gamer - 1742 - 10. Februar 2018 - 15:17 #

Du weisst schon, dass du die Konsole auf standby setzen kannst und sie weiter läd;D?

Jürgen 23 Langzeituser - P - 43627 - 10. Februar 2018 - 16:00 #

Genau das mache ich. Da verbraucht sie ja keinen Strom, gell? ;)

Colt 13 Koop-Gamer - 1742 - 10. Februar 2018 - 18:09 #

naja durchlaufen heißt für mich komplett an.;)

Pro4you 19 Megatalent - 14255 - 10. Februar 2018 - 11:47 #

Ist ja nichts neues. So wurde immerhin noch einiges dran gemacht

euph 25 Platin-Gamer - P - 63471 - 10. Februar 2018 - 11:57 #

Die meisten deutschen Indie-Händler hatten es gestern übrigens auch. Käufer berichten auch da von dem großen Patch.

ganga Community-Moderator - P - 19456 - 10. Februar 2018 - 12:07 #

Sechs Tage vor Release? Krass.

euph 25 Platin-Gamer - P - 63471 - 10. Februar 2018 - 12:22 #

Eigentlich nichts ungewöhnliches. Mein Dealer hier hat die meisten Spiele schon vier-sechs Tage vor Release da und gibt sie auch raus.

Sega-Ryudo 12 Trollwächter - 1075 - 10. Februar 2018 - 13:30 #

Es wird doch schon gestreamt, und ähnlich wie in TESO scheint der Punkt in der Mitte sich nicht ausstellen zu lassen. Schade, wollte es kaufen, aber dieser nervtötende Designfehler ist nicht zu entschuldigen. Es läuft doch auch niemand mit einem Punkt in der Mitte seines Sichtfeldes im Real Life rum.

Noodles 24 Trolljäger - P - 47105 - 10. Februar 2018 - 14:11 #

Stellst du denn dann konsequenterweise in jedem Spiel alle HUD-Elemente komplett aus, wenn es geht? Denn im Real Life schwebt z.B. auch keine Lebensleiste vor mir rum. Versteh auch nicht, was an dem Punkt ein Designfehler sein soll. Hilft doch gegen Motion Sickness, soweit ich weiß.

Larnak 21 Motivator - P - 27752 - 10. Februar 2018 - 14:18 #

Naja, ist doch echt Unfug. Fadenkreuze haben sich auch nicht durchgesetzt.

ganga Community-Moderator - P - 19456 - 10. Februar 2018 - 14:33 #

Fadenkreuze waren doch jahrelang absoluter Standard.

Larnak 21 Motivator - P - 27752 - 10. Februar 2018 - 19:07 #

Verkaufe Ironiedetektor, nur 5 Mark :)

Lexx 15 Kenner - 3659 - 10. Februar 2018 - 18:06 #

lol wat.

direx 17 Shapeshifter - P - 7438 - 10. Februar 2018 - 20:30 #

Was? Das Spiel hat Fadenkreuze? Darf sowas überhaupt in Deutschland verkauft werden?

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 11142 - 10. Februar 2018 - 20:51 #

Punkt für dich! :)

AlexCartman 17 Shapeshifter - P - 7247 - 11. Februar 2018 - 11:41 #

Musste ich dreimal lesen, aber dann war er gut. :)

Jürgen 23 Langzeituser - P - 43627 - 10. Februar 2018 - 14:17 #

Wenn es Dich nervt, ist es natürlich blöd, dass es nicht ausgeblendet werden kann. Aber ein Designfehler?

Sega-Ryudo 12 Trollwächter - 1075 - 10. Februar 2018 - 15:17 #

Designfehler war von mir vielleicht etwas zu hart ausgedrückt, ich ärger mich aber dennoch sehr, da das Spielprinzip, die Grafik und das Setting mir sehr zusagen.

HUDs stören mich ja auch nicht, aber genau in der Mitte, also da wo ich immer hinschaue, einen Punkt zu machen, finde ich in Spielen in denen ich viel herumlaufe, viel anschaue und erkunde unerträglich. Es regte mich schon bei TESO sehr auf, dass man jede noch so winzige Kleinigkeit einstellen kann, aber diesen für vielen so wichtigen Störfaktor kann man nicht ausblenden. Nicht umsonst gab es auf PC später eine MOD dafür.

steever 17 Shapeshifter - P - 8141 - 10. Februar 2018 - 15:25 #

Ist wohl leider wohl eines dieser "wenn man es erst einmal gesehen hat, dann sieht man es immer" Dinger. Hab mir noch ein paar Videos angeschaut und jep, musste nun auch immer wieder auf diesen einen weißen Punkt schauen. Wie bei Pixelfehlern, wenn man sie erstmal sieht, dann schaut man, also ich, immer wieder drauf. xD

Ist hier kein Egoshooter, bei dem ein ständiges Fadenkreuz in der Mitte eher Sinn macht und nicht stört, sondern ein Spiel bei dem ich die Welt wohl viel erkunde... warum brauche im beim Erkunden einen weißen Punkt in der Mitte? Finde es jetzt auch störend. Hey, danke dafür. :D ;)

Elfant 21 Motivator - P - 28573 - 10. Februar 2018 - 15:28 #

Damit man die Münze auf dem Boden auch sauer anvisieren kann? Elex arbeitet da zum Beispiel mit absurd großen Hitboxen.

steever 17 Shapeshifter - P - 8141 - 10. Februar 2018 - 15:30 #

Hmmm, ok. Aber jetzt stört es mich trotzdem. ;D Legt sich aber hoffentlich, wenn man es selbst spielt.

Elfant 21 Motivator - P - 28573 - 10. Februar 2018 - 15:40 #

Gefallen muss es einem ja auch nicht. ;-)

steever 17 Shapeshifter - P - 8141 - 10. Februar 2018 - 16:46 #

das schon, aber zumindest macht es Sinn. ^^

Noodles 24 Trolljäger - P - 47105 - 10. Februar 2018 - 19:52 #

Also mich stört es null, finde es sogar angenehmer. Wenn ich die Wahl haben zwischen, ob ich den Punkt an- oder ausstelle, stell ich ihn immer an.

Sega-Ryudo 12 Trollwächter - 1075 - 10. Februar 2018 - 16:42 #

Falls du das ernst meinst: Sei mir bitte nicht böse. Berichte stattdessen in jedem Forum darüber und wenn es immer mehr stört ändern die Entwickler hoffentlich etwas in Zukunft daran.

steever 17 Shapeshifter - P - 8141 - 10. Februar 2018 - 16:43 #

Ja ich meinte es ernst und nein, ich bin dir ganz sicher nicht böse. ;)

Yoshua Community-Moderator - P - 8670 - 10. Februar 2018 - 12:08 #

Ui, da ich begrenztes Kontingent habe muss ich bis Ende des Monats warten und dann patchen.
Aber mal warten was der Test sagt.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 11142 - 10. Februar 2018 - 20:52 #

Mal ganz blöd gefragt: Die Patches werde ja gefühlt eh immer größer. Was machst du, wenn ein Patch mehr als das Kontingent eines ganzen Monats groß ist?

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 24966 - 11. Februar 2018 - 2:38 #

Die Gamestar HeftDVD einlegen und patchen

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 11142 - 11. Februar 2018 - 2:41 #

In dem Fall wohl eher die Gamestar Wechselfestplatte. :P

AlexCartman 17 Shapeshifter - P - 7247 - 11. Februar 2018 - 11:42 #

Oder SD-Karte.

Hannes Herrmann 17 Shapeshifter - P - 7513 - 10. Februar 2018 - 22:39 #

Ich würde dir gerne etwas von meinen 132 GB Datenvolumen meines Handyvertrages abegeben.

Otto 11 Forenversteher - 817 - 10. Februar 2018 - 12:08 #

Warum sollte man denn überhaupt ein Spiel am Erscheinungstag kaufen?
Wenn es in ein paar Monaten für die hälfte angeboten wird? Von Ebay und Keysellern ganz zu schweigen. Warum sollte man das machen wenn der Markt von Spielen überflutet wird?
Selbst wenn die Spiele in einem nahezu perfekten Zustand veröffentlicht würden?

steever 17 Shapeshifter - P - 8141 - 10. Februar 2018 - 12:15 #

Da den Publishern ansonsten bald nichts mehr anders übrig bleibt, dann wenigstens über Lootboxen und Microtransaktionen Geld zu verdienen, wenn alle nur auf billige Keyseller setzen und hypertolle Sales warten würden. Wenn der eine Weg immer weniger lukrativ ist, dann geht man eben einen anderen (der scheint sich auch mehr als zu lohnen).

;D

Naja, und einige freuen sich sehr auf das Spiel. Warum sollten sie länger warten, wenn sie sich das Spiel kaufen können?

Otto 11 Forenversteher - 817 - 10. Februar 2018 - 13:08 #

Also, ich soll den Entwicklern quasi freiwillig etwas spenden?
Damit sie auch in Zukunft solche tolle Spiele machen und nicht irgendetwas anderes? Ich weiß, das ist jetzt alles überspitzt..
Quasi privat geförderte Planwirtschaft.
Sorry, ihr wisst das das nicht funktionieren kann...

euph 25 Platin-Gamer - P - 63471 - 10. Februar 2018 - 13:14 #

Nein, du sollst das zahlen, was dir das Produkt wert ist. Wenn dir ein bestimmtes Spiel keine 59 Euro wert ist, dann warte, bis es nur noch die Hälfte kostet. Wenn das irgendwann aber mal alle so machen sollte, wundere dich nicht über Microtransaktionen, Lootboxen und Spiele von der Stange.

Otto 11 Forenversteher - 817 - 10. Februar 2018 - 13:35 #

Ok. Ich soll zahlen was mir das Produkt wert ist. Also mir ist es den Preis wert der für mich am günstigsten ist. Nicht zu verwechseln mit billigsten. D.h wenn ich ewig lange warten muss bis es im Preis signifikant fällt, gebe ich auch mehr aus (GTA5 zb). Aber wenn klar ist in 3 bis 6 Monaten ist es für die hälfte zu haben eben nicht.
Und die versteckte Drohung......ihr solltet vollpreis zahlen oder in zukunft gibt es nur noch dlcs, MTA, Lootboxen und ähnliches kann ich nicht nachvollziehen. Wer sagt denn das ich da mitmache. So wichtig sind mir Videospiele auch nicht. Man sollte sich mal bewusst machen das wir hier von absoluten Luxusgütern reden.
Ich setze da eher auf eine Selbstreinigung des Marktes. Was ja auch schon teilweise stattgefunden hat. Sonst wären ja solche Spiele wie DOS 2 oder POE überhaupt nicht erschienen. Und zwar erfolgreich. Mit oder ohne Sale.
Finde auch das alles andere Wunschdenken ist ( Wie freiwillig mehr zahlen als nötig ).
Da sollte man sich nichts vormachen....

euph 25 Platin-Gamer - P - 63471 - 10. Februar 2018 - 13:52 #

Das ist keine versteckte Drohung, sondern nur ein bisschen nachdenken. Wenn alle Käufer nur bis zur Preisreduzierung warten würden, gäbe es viele Spiele einfach nicht. Aber da nicht alle so sind wie du, kannst du ja bedenkenlos bis zum nächsten Sale warten.

Otto 11 Forenversteher - 817 - 10. Februar 2018 - 14:05 #

Ich verstehe ja deinen Idealismus. Und finde das auch gut.
Die meisten warten ja. Sonst gebe es ja gar keine so schnelle Preisreduzierung. Und durch die masse an Spielen wird der Druck ja noch erhöht.
Die Anzahl der Tante-Emma läden hat auch ein klein wenig abgenommen...
Das ist nunmal so. Ob uns kleiner minigemeinde das gefällt oder nicht^^

Larnak 21 Motivator - P - 27752 - 10. Februar 2018 - 14:28 #

Die wenigsten warten, die meisten Verkäufe gibt's immer noch zu Release, 2 Wochen später tröpfelt es in der Regel nur noch. Deswegen sind die schnellen Preisreduzierungen auch (noch) kein großes Problem, weil die Masse der Käufe da schon durch ist und die meisten derjenigen, die noch nicht gekauft haben, es zu dem hohen Preis auch nicht mehr tun würden, auch und gerade wegen der Konkurrenzsituation.

Je erfolgloser Spiele sind, desto eher sind sie natürlich geneigt, früher den Preis zu reduzieren. Wenn sie einen langen Service-Schwanz haben, ist ihnen eh egal, wie viel du für das Spiel am Anfang nun bezahlt hast, sofern du dann in den nächsten Monaten 100€ ausgibst :D Trotzdem nehmen sie den Preis für die Einstiegshürde natürlich gern mit, gerade bei sehr erfolgreichen Spielen funktioniert das oft auch sehr langfristig.

euph 25 Platin-Gamer - P - 63471 - 10. Februar 2018 - 14:26 #

Das hat nichts mit Idealismus zu tun. Es gibt Spiele, die möchte ich frühestmöglich spielen und welche auf die ich warten kann. Erstere kaufe ich Releasenah zu einem höheren Preis und letztgenannte auch erst, wenn sie günstiger sind. Die Rechnung geht halt nur solange auf, solange es diese Mischung gibt. Andererseits wäre es interessant zu sehen was passiert, wenn Spiele meinetwegen nur 39 Euro kosten, dafür aber keine wirklichen Preisreduzierung seitens der Publisher kommen, so ein bisschen wie Nintendo mit seinen Titeln.

schwertmeister2000 14 Komm-Experte - P - 2576 - 10. Februar 2018 - 14:50 #

So was hast du ja quasi auch bei der ps4...Sony hat dich da schön den Daumen drauf...habe neulich für ds2 sotfs 35 € berappen müssen für einen 2 bis 3 Jahre alten Titel der wiederum auch nur ein Remaster für ps3 war...Also die 20 Euro Grenze hält Sony konstant in seinem Kosmos auch nach etlichen Jahren und die Dinger gehen auch alle weg wie geschnitten Brot...Also Ja ich würde einen niedrigeren dafür aber konstanten Preis bevorzugen

steever 17 Shapeshifter - P - 8141 - 10. Februar 2018 - 14:30 #

"Ich setze da eher auf eine Selbstreinigung des Marktes. Was ja auch schon teilweise stattgefunden hat. Sonst wären ja solche Spiele wie DOS 2 oder POE überhaupt nicht erschienen."
Du meinst Pillars of Eternity? Dasa wäre ein Spiel, das sich dadurch finanziert hat und dadurch herausgekommen ist, indem Leute nicht nur zum Release ihr Geld gegeben haben, sondern gar schon vor Release bei Kickstarter. Würden alle Sale-Wartende sein, wäre dieses Spiel dann überhaupt erschienen?

Die Selbstreinigung dürfte gerade bei solchen Titeln als erstes greifen, die "großen" Publisher haben sicher noch ein wenig Reserve.

Otto 11 Forenversteher - 817 - 10. Februar 2018 - 18:50 #

Ja. Man kann jetzt natürlich meine Beiträge bis zu jedem Buchstaben sezieren. Ja, der größteil des Umsatzes wird in den ersten 2 Wochen generiert, was nichts mit den Verkaufzahlen zu tun hat.
Und ja Pillars of Eternity wurde über Kickstarter vorfinanziert.Weil es zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar wie erfolgreich es werden wird/kann. Und hatte damit den Kickstarter/Retrocrpg's Boom mit ausgelöst.
Aber meine Kernaussage ist, das es einfach Unsinn ist, das man sich Spiele zum Vollpreis holt um die Entwickler zu unterstützen. Das mag sich zwar hart anhören. Ich möchte einfach nur ein paar schöne Stunden mit Spiel verbringen. Mehr nicht. Wenn das Studio insolvent wird weil sie nicht genug Umsatz generiert haben, dann ist mir das egal. Sorry. Mag sein das es wenige Fans gibt die das bewusst machen. Ganz bestimmt sogar. Aber für die überwiegende Mehrheit spielt das doch keine Rolle. Und trotzdem ist der Markt für oben genannte Spiele da. Und das Argument zieht auch nur bei kleinen bis mittleren Studios. Oder kauft sich jemand ein Battlefield oder Gta um Dice/Rockstar zu unterstützen? ^^

Splatter 10 Kommunikator - 359 - 11. Februar 2018 - 1:04 #

"Aber meine Kernaussage ist, das es einfach Unsinn ist, das man sich Spiele zum Vollpreis holt um die Entwickler zu unterstützen...
Und das Argument zieht auch nur bei kleinen bis mittleren Studios. Oder kauft sich jemand ein Battlefield oder Gta um Dice/Rockstar zu unterstützen?"
Genau das würde ich unterschreiben. Und zwar in genau dieser Kombination. Meistens regen sich die Geister der Empörung genau dann, wenn es um "kleine Entwickler" und "Spiele des Herzens" geht. Bei EA und Ubisoft liest man sowas seltener. Aber ehrlich gesagt, bei Deinem Eingangspost war mir schon klar, was kommen würde. Schließlich sind wir hier im Kindergarten. Manchmal jedenfalls. :-)

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 24966 - 11. Februar 2018 - 2:46 #

Deine Denkweise ist trotzdem asozial. Ich könnte dann ja nahezu bei jedem Kauf warten bis zur Insolvenz Und dann versuchen die Konkursmasse zu erwerben bzw. Teile davon - ist ja viel Billiger.

Das ganze hat einfach auch was mit Wertschätzung von Arbeitsleistung zu tun. Wohin diese ganze Billigheimerei führt kannst du dir ja im Lebensmittel- und Gastrogewerbe angucken...

Splatter 10 Kommunikator - 359 - 11. Februar 2018 - 3:07 #

Ernsthaft ? Asozial ?
Den Fair-Trade-Gedanken in allen Ehren, aber man muß ja nicht gleich übertreiben. Mal locker durch die Hose atmen und nicht gleich hyperventilieren. Man könnte ja glatt meinen, Du kaufst immer nur den teuersten Krempel, aus Angst, der Hersteller könnte pleite gehen. Wem willst Du denn das Märchen verkaufen ? ;-)

Jürgen 23 Langzeituser - P - 43627 - 11. Februar 2018 - 8:49 #

Das ist nicht gerade ein Gegenargument.

Splatter 10 Kommunikator - 359 - 11. Februar 2018 - 12:58 #

Natürlich nicht. Das setzt ja voraus, es hätte ein Argument gegeben. Es war eher als Kritik an der etwas überspitzten Formulierung meines Vorredners gedacht.

Elfant 21 Motivator - P - 28573 - 11. Februar 2018 - 11:40 #

Jenes ist noch nicht einmal der Fair - Trade - Gedanke. Dann würde er nur Spiele kaufen, bei den die Arbeitsbedindungen größtmöglich einem Ideal entsprechen.
Du schriebst anfangs, daß Du Spiele, welche Dir spielenswert erscheinen, möglichst günstig kaufst. Überspitzt ausgelegt "bezahlst" Du also nur mit Deinem Interesse und Deiner Spielzeit, weil Du die jeweiligen Spiele raubkopierst.
Jetzt nehme ich an, daß Du es nicht so gemeinst hast (, die Unterschiede zwischen günstig und billig sowie preishoch und teuer scheinen Dir nicht bewusst zu sein), aber wenn Du den niedrigsten auf dem legalen Markt verfügbaren Preis annimmst, ist der Endeffekt der Gleiche, weil Deine Preisvorstellungen nicht an einen Gegenwert in €uro gekoppelt sind.

Ich selbst habe kein Problem auch noch nach Monaten den Vollpreis für ein Spiel im physischen Handel zu bezahlen. Digital sinkt der Wert eines Spieles für mich aber erheblich und die Preisgrenze verschiebt sich auf weniger als 2,- Euro.

Otto 11 Forenversteher - 817 - 11. Februar 2018 - 13:30 #

Jetzt wirds echt absurd. Was aus in meine paar Fragen alles hineininterpretiert wird.
- Du unterstellst mir das ich Spiele raubkopiere, ganz subtil, nur um es direkt wieder zu relativieren. Aber Hauptsache es steht mal im raum. Das finde ich armselig..
- Du unterstellst mir das ich bestimmte begrifflichkeiten nicht genau definieren kann ( was sogar sein kann..), um mich inkompetent erscheinen zu lassen. Und letztendlich nicht ernst zu nehmen.
- Und jetzt kommt der absolute Hammer...
Du setzt raubkopieren gleich mit günstig Spiele kaufen....

Wie bitte soll ich denn diesen ganzen Schwachsinn entkräften?????

Elfant 21 Motivator - P - 28573 - 11. Februar 2018 - 14:36 #

1. Deinen und Splatters Vorwurf, ich hätte Dir vorgeworfen ein Raubkopierer zu sein, erschließt sich mir nicht. Aus meiner Sicht habe ich eine übertriebene Interpretation Deiner Aussage wiedergegeben und sie auch als solche gekennzeichnet.

2. Ja kann man so sehen. Alternativ möchte ich mich als besonders kompetent erschienen lassen, weil nach meiner Erfahrung und wohlwollend etwa 90% der Deutschen es ebenfalls falsch benutzen.
Aber lösen wir es doch anders: Was meinstest Du damit, daß Du günstig Spiele kaufst, aber nicht billig?

3. Tue ich nicht und es steht da auch nicht. Ich schrieb von niedrigsten Preis auf dem legalen Markt und dem selben Endeffekt. Ich hätte es wohl präzisieren müssen auf den finanziellen Effekt für den Entwickler.

Splatter 10 Kommunikator - 359 - 11. Februar 2018 - 13:34 #

Falsch. Fair Trade meint "Jedem seinen fairen Anteil", idR dem Hersteller. Ist absolut i.O. und unterstützenswert. Jemandem, der bei ein und demselben Produkt jedoch die Preise vergleicht und sich für den günstigeren entscheidet, asoziales Verhalten vorzuwerfen oder auch der Raubkopiererei zu bezichtigen, halte ich für, gelinde gesagt, unschön.
Aber so ist das wohl eben: wenn es um unser liebstes Hobby geht, schalten manche reflexartig in den Dämagogen-Modus, und versuchen sofort jeden, der nicht ihrem Mindset folgt, schlechtes Benehmen zu attestieren, ein Benehmen, dem sie, da bin ich sicher, bei den meisten anderen Produkten niemals folgen würden.
Und zum Rest -> siehe Otto.^^

Elfant 21 Motivator - P - 28573 - 11. Februar 2018 - 14:16 #

Falsch. Schau Dir bitte mal die Regularien der FINE an: Gerechte Entlohnung der Arbeiter, menschenwürdige Arbeitsbedingungen, Umweltschutz bla bla bla.
Rest siehe unter Otto.

Splatter 10 Kommunikator - 359 - 11. Februar 2018 - 15:31 #

"Schau Dir bitte mal die Regularien der FINE an: Gerechte Entlohnung der Arbeiter..."
Genau das schrub ich doch?
Egal, wir sollten an der Stelle aufhören, sonst müssen wir den Text noch senkrecht lesen...:-)

Elfant 21 Motivator - P - 28573 - 11. Februar 2018 - 15:44 #

Ok, dann meinten wir beide das Selbe und haben uns nur missverstanden.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 24966 - 11. Februar 2018 - 17:06 #

Ich stehe dazu: wenn ich ein Produkt haben will gebe ich Geld aus.

Wenn es nicht mein Produkt ist, lasse ich es bleiben. Das ist auch völlig okay. Aber immer nur billigheimerei beim eigenen Konsum, die eigene Arbeitsleistung jedoch hoch bezahlen lassen ist Assi.

Geschrieben auf meinem Surface Studio

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 12102 - 12. Februar 2018 - 2:18 #

> Wohin diese ganze Billigheimerei führt kannst du dir ja im
> Lebensmittel- und Gastrogewerbe angucken...

Was ein hanebüchener Unsinn...

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 24966 - 12. Februar 2018 - 5:37 #

Ach wirklich - warum wird bei Lebensmitteln die Produktqualität im Durchschnitt immer schlechter? Hat das nix mit: Muss immer Verfügbar sein, diese Verfügbarkeit darf aber nichts kosten zu tun?

In der Gastro genau dasselbe Spiel. Guck dir doch an wieviele Restaurants eingedampft werden müssen bzw. wo das Personal zurückgebaut wird, weil es keiner bezahlen möchte. Alternativ kannst du gern mit Argumenten, statt mit Meinungen kommen.

"Früher" gab es im Restaurant noch richtige Kellner und Köche und Vorleger (das waren die, die das Steak/Fleisch dann an deinem Tisch geschnitten und serviert haben) das ist mittlerweile den Premiumrestaurants vorbehalten. Weil der Depp lieber 99 Cent Döner oder 1€ Burger fressen will

CBR 20 Gold-Gamer - P - 22796 - 12. Februar 2018 - 9:59 #

Ich glaube, Deine Definition von "Restaurant" orientiert sich an den falschen Eckpunkten. Döner und Burgerbuden sind keine Restaurants. Dem Rest des Gewerbes geht es - abgesehen von den prestigeträchtigen (Sterne-) Restaurants blendend. Es wird natürlich auf dem Rücken der Mitarbeiter ausgetragen. Köche erhalten beispielsweise verhältnismäßig wenig Geld und müssen lange arbeiten.

In Punkto Lebensmittelqualität bin ich allerdings bei Dir. Es gibt aber auch qualitativ hochwertige Lebensmittel mit einem entsprechenden Preis. Wer will, kann sich diese also in den Einkaufswagen legen. Tier- und Bäckereiprodukte sind da meine Lieblinge.

Elfant 21 Motivator - P - 28573 - 12. Februar 2018 - 10:52 #

Ich weiß nicht. Die allgemeine Lebensmittelqualität ist nach meinem Gefühl eher gestiegen. Soetwas wie zum Beispiel Wasserfleisch ist mir schon lange nicht mehr untergekommen. Andererseits gibt es auch mannigfaltige Verschlechterungen durch die Industralisierung und auch durch den Massengeschmack. Da wäre eines meiner Beispiele dann das der auf den Punkt servierte "frische" Fisch.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 22796 - 12. Februar 2018 - 11:24 #

Wasserfleisch ist mir vor etwa einem Jahr im Supermarkt noch einmal untergekommen. Mag sein, dass dies eine Ausnahme war. Aber gerade beim Fleisch beziehe ich mich aber auf Produktionsfaktoren wie Haltung und Transport.

Bei Lebensmitteln im Allgemeinen erkaufen wir uns die vermeidliche Qualität durch etliche Zusatzstoffe. Bereits die Bäckereimehle werden versetzt, damit der spätere Teig besser aufgeht, den Brotlaiben wird nicht die Zeit gegeben, in Ruhe aufzugehen etc. Solange es einem persönlich nichts ausmacht, ist das kein Problem. Der Mensch ist schließlich äußerst anpassungsfähig. Aber empfindliche Menschen spüren den Unterschied.

steever 17 Shapeshifter - P - 8141 - 11. Februar 2018 - 11:40 #

"Ja. Man kann jetzt natürlich meine Beiträge bis zu jedem Buchstaben sezieren."

Musste ich nicht mal. ;) Du hattest nur passenderweise ein Spiel genannt, dass eben sehr wahrscheinlich nicht herausgekommen wäre, würden alle nur auf Sales warten.

Du hattest gefragt, warum man am Erscheinungstag Spiele kaufen soll und nicht immer erst auf einen Sale wartet. Darauf hatte ich geantwortet.
- Da man ansonsten auf andere Wege zu seinem Geld kommen möchte, eventuell einige Spiele nicht mehr erscheinen (z.B. eben bei Indies)
- Da man Lust auf das Spiel hat, sich schon länger drauf freut, das Geld hat und es nun spielen möchte (z.B. bei den großen Spielen à la GTA)

Makariel 19 Megatalent - P - 15794 - 12. Februar 2018 - 11:14 #

Für 59 Euro komm ich 5 volle Tage in die Kletterhalle, gibt nur sehr wenige Spiele die mir so viel wert wären. Bitte nicht vergessen das Spiele nicht das einzige sind das wir in unserer Freizeit machen können, und da gibt's doch so einiges das man mit dem Geld machen kann. Spiele zum vollen Preis sind nicht günstig.

steever 17 Shapeshifter - P - 8141 - 12. Februar 2018 - 11:52 #

Das man mit 60€ auch was anderes machen kann sollte klar sein. ;)

Ging ja nur darum, dass jemand fragte, warum nicht alle nur an Aktionstagen in die Kletterhalle gehen, also nur wenn der Preis mal sehr viel g+ünstiger ist, gibt ja auch genügend andere Freizeitaktivitäten, die man an den anderen Tagen machen kann. Könnte sich eben negativ auf die Kletterhalle auswirken, wenn dies alle tun würden.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 22796 - 12. Februar 2018 - 11:55 #

Dafür komme ich eineinhalb Monate ins Fitnessstudio - jeden Tag!

schwertmeister2000 14 Komm-Experte - P - 2576 - 12. Februar 2018 - 12:05 #

und mit meinem Bodyweight Trainung zuhause (Liegestütze, Situps, Bergsteiger...)kann ich dafür unendlich lange trainieren weil 0 Euro, gesund und etc. pp. naja und bei den TShirt Preisen aktuell kann ich mir jedes Jahr neue besorgen für meinen Sport für ne Handvoll €...ein Hoch auf den *coolsten Monkey in the Jungle* ...flame flame flame @ H&M

Maryn 13 Koop-Gamer - P - 1531 - 10. Februar 2018 - 12:30 #

Um es Publishern und Entwicklern weiterhin zu ermöglichen, hochwertige Spiele auf den Markt zu bringen.
Obwohl zu vielen Spielen Making-Ofs veröffentlicht werden, scheinen wir alle immer noch eine merkwürdige Vorstellung davon zu haben, wieviel Arbeitsaufwand in so einem Spiel steckt.

Ist man mal ganz ehrlich zu sich selbst, kann man sich den Kauf eines Spiels zum Vollpreis ja wohl meistens locker leisten. Geiz ist nicht geil, auch wenn das gewisse Elektronikanbieter suggerieren mögen.

Ich finde es auch legitim, wenn man Spiele erst als Komplettpaket kauft, falls es Zerstückelung bzw. viele nachgereichte kleine Zusatzinhalte gibt. Ich halte das selbst in solchen Fällen auch so.

Was hier bei Kingdom Come gemacht wird, ist jedoch etwas anderes und in dieser Form meiner Meinung nach unterstützenswert, auch wenn die Download-Hürde ziemlich hoch ist.

Andernfalls lassen sich die Publisher, wie schon gesagt wurde, eben andere nette Sachen wie Mikrotransaktionen etc einfallen. Ich persönlich könnte auf solchen Mist gut und gern verzichten.

schwertmeister2000 14 Komm-Experte - P - 2576 - 10. Februar 2018 - 12:35 #

Um den Entwickler zu unterstützen, um ihn die finanziellen Möglichkeiten zu geben auch in Zukunft solche Produkte stemmen zu können, um den Entwicklern einfach einen "Lohn" zu geben...denn beim 5 Euro Sale bekommt der Entwickler nichts oder kaum noch etwas ab...damit (wenn das alle so handhaben würden) würden sämtliche "NICHT AAA" Titel ala EA oder Ubisoft abgewürgt werden und ganze Genres würden aussterben...den Vollpreis zu bezahlen heißt ja auch Vertrauen einem Entwickler zu geben...
#
ich kaufe auch Titel wo ich mir unsicher bin gerne zum Sale, aber Titel wo ich davon überzeugt bin dass sie die Gamelandschaft weiterbringen, die mich weiterbringen weil ich darauf gewartet habe oder weil sie so nicht momentan existieren...ja die unterstütze ich gerne mit dem Vollpreis um eben den Entwicklern den finanziellen Spielraum für weitere Titel zu geben...

als BSP The Surge von Deck13...es hat sich ja sehr gut verkauft ...oder auch Elex von Piranha Bytes...es sind zweifelsohne gute Spiele aber keine AAA Produktionen wie Witcher 3 oder Assassins Creed Origins...wenn bei diesen "Nicht AAA" Titeln jeder The Surge 2 oder Elex nur für 5 € gekauft hätte oder kaufen würde (ELEX gibt es noch nicht für 5 € am Grabbeltisch) dann würden diese Firmen sterben und ihre Produkte mit einer festen Fanbase mit ihnen...der Markt würde immer mehr zum Mainstream tendieren und Einheitsbrei Titel würden entstehen die nur noch darauf ausgelegt sind das maximalste Zielpublikum zu erreichen...

KCD ist mir desshalb u.a. so sympathisch weil die Jungs ein Risiko eingegangen sind...und ein Spiel mit Ecken und Kanten designt haben...das hat wie mMn auch die Gothic-Spiele der PB damals die volle finanzielle Unterstützung verdient...wenn man sich es denn leisten kann/will...ich gebe auch zu 50 Eus sind ne Stange Geld...aber wie ich eben versucht habe zu skizzieren...das ganze hat doch immer zwei Seiten...da hängen Entwickler mit Familien dran, die Jahre lang ein Spiel entwickelt haben und auch das Geld brauchen um in die Vorproduktion des nächsten Titels zu gehen...

Und Warhorse hat ja auch immer offen mit der Community kommuniziert also der Day-One-Patch ist ja jetzt kein neuer Hut und die Entwickler Diarys sind auf Youtube seit 4 Jahren...also dank Kickstarter damals ist die gesamte Entwicklung ja auch sehr transparent verlaufen...

Pro4you 19 Megatalent - 14255 - 10. Februar 2018 - 14:15 #

Weil du Lust auf ein Spiel hast oder gar Fan bist? Deine Logik bezieht sich doch auf fast alle Konsumgüter.

Goremageddon 14 Komm-Experte - 2346 - 10. Februar 2018 - 14:16 #

Ehm, weil man es am Erscheinungstag spielen möchte und man auf den Titel gewartet hat? Weil einem das Spiel den Preis wert ist oder man den Entwickler unterstützen möchte? Weil man bereit ist eine Leistung gerecht zu honorieren? Weil es letzten Endes relativ egal ist ob man 30 oder 50 € für einen Titel ausgibt der einen unzählige Stunden unterhält?

Das sind so die Punkte die mir einfallen wenn ich 5 Sekunden über die Frage nachdenke. Länger nachdenken müsste ich wenn ich mich fragen würde warum ich einen Titel nicht am Erscheinungstag kaufen sollte.
Naja, vielleicht weil er mich nicht interessiert womit sich die Frage dann ohnehin erübrigt hat :)

Larnak 21 Motivator - P - 27752 - 10. Februar 2018 - 14:23 #

Die Antwort ist eigentlich ganz einfach: Weil du das Spiel haben und nicht warten willst. So funktioniert Hype.

Wenn du darüber nachdenkst, erst später zu kaufen, hat das Marketing bei dir nicht ideal funktioniert :)

Pro4you 19 Megatalent - 14255 - 10. Februar 2018 - 14:27 #

Hat doch nichts mit marketing zu tun. Wenn du Lust auf einen Nachfolger hast oder dich ein Setting anspricht..viele halten sich von Infos fern um in das Game einfsch einzutauchen.

Larnak 21 Motivator - P - 27752 - 10. Februar 2018 - 14:34 #

Genau, Hype hat nichts mit Marketing zu tun ... :o

Woher wissen Leute von dem Nachfolger? Woher wissen sie, dass sie das Setting anspricht? Weil das Marketing ihnen davon erzählt.

Pro4you 19 Megatalent - 14255 - 10. Februar 2018 - 14:41 #

Ich bezog mich nicht auf deinen Hype sondern auf deine Pauschalisierung. Also wenn für dich schon die reine Ankündigung als Marketing gilt dann bin ich sowieso schon raus^^

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 74601 - 10. Februar 2018 - 14:58 #

Ich glaub du warst noch gar nicht drin.

Pro4you 19 Megatalent - 14255 - 10. Februar 2018 - 15:11 #

Dein Glaube hat gerade noch gefehlt.

Larnak 21 Motivator - P - 27752 - 10. Februar 2018 - 19:14 #

Stimmt, Spiele werden ja heute einfach bloß angekündigt, und dann lehnt man sich zurück und hofft, dass sie sich verkaufen.

Und selbstverständlich ist die Ankündigung Teil des Marketingplans. Meinst du Zeitpunkt und Art und Weise der Ankündigung sind einfach Zufall, weil sich zwei Leute abends bei einem Bier überlegt haben, dass sie am nächsten Morgen mal ihr neues Spiel ankündigen sollten, weil sie grad Bock drauf haben?

steever 17 Shapeshifter - P - 8141 - 10. Februar 2018 - 12:10 #

Also das Ganze Spiel quasi nochmal runterladen... supi.

"Der Patch in der Version 1.01 wird demnach satte 23,07 GB groß sein. (...) Damit wächst die Gesamtgröße des Spiels auf etwa 46 GB."

Ist dem dann wirklich so? Hatte es in der News so verstanden, dass die Dateien ersetzt werden:

"Wie er verriet, wird die PKG oder die ISO des Spiels in 2-GB-Archive aufgeteilt und wenn man mit einem Patch eine Datei in einem dieser Archive verändert, dann muss das gesamte 2 GB große Archive ersetzt (...) werden."

Denis Michel Freier Redakteur - 209976 - 10. Februar 2018 - 12:25 #

Ja dem ist wirklich so. :)
Das "ursprüngliche" Spiel ist nach der Installation 40 GB groß. Du lädst weitere 23,07 GB, dabei werden die meisten Dateien ersetzt. Die Gesamtgröße des Spiels wächst durch Änderungen und zusätzliche Inhalte auf insgesamt 46 GB.

steever 17 Shapeshifter - P - 8141 - 10. Februar 2018 - 12:29 #

ok, danke dir für das Bestätigen. :O)

CaptainKidd 17 Shapeshifter - 7819 - 10. Februar 2018 - 12:22 #

Gibt es Infos, wann der Preload beginnt? Oder ob es überhaupt einen gibt?

Denis Michel Freier Redakteur - 209976 - 10. Februar 2018 - 12:27 #

Bisher nicht

CaptainKidd 17 Shapeshifter - 7819 - 10. Februar 2018 - 12:29 #

Danke. Hoffentlich wird es einen geben.

Despair 17 Shapeshifter - 6050 - 10. Februar 2018 - 12:40 #

Und hoffentlich ist die Preload-Version schon gepatched.^^

Molys (unregistriert) 10. Februar 2018 - 19:30 #

Auf der Xbox One habe ich den Preload schon vor Tagen abgeschlossen. Oder meinst du für den Day-1-Patch? Wenn ich die Entwickleraussage ernst nehmen soll, dann schieben sie dieses WE nochmal Überstunden und dann gibts auch nix zum „preloaden“.

Für Menschen mit schlechter Anbindung (in Deutschland immer noch eine nicht zu unterschätzende Zahl) ist das sicherlich blöd aber auch nichts Neues.
Bei meiner 80-100mbit Leitung werd ich die Box zur Ausnahme paar Min mit Ethernet statt WiFi anschließen u d kann dann nach nem Kaffee starten :-)

schwertmeister2000 14 Komm-Experte - P - 2576 - 10. Februar 2018 - 12:23 #

Ich finde die Einstellung großartig und hoffe sie wird belohnt...bei Firmen wie Sega oder EA hat man ja häufiger den Eindruck ein "kastriertes" Spiel zum Release zu bekommen, nur um dann mit "Season Pass" und diversen "DLCS" ein weiteres halbes Jahr den Rubel rollen zu lassen...

Und sie mussten sich irgendwann ja auf ein Releasedatum festlegen. Ich hoffe nur der Patch fließt in die Wertungen ein. Weil ein Test der mir sagt ja alles schlimm, aber evtl. soll es nach dem Patch besser werden bringt dann auch nix...dann lieber den Patch abwarten wenn er so gravierend und Spielentscheidend ist...

xan 17 Shapeshifter - P - 8154 - 10. Februar 2018 - 12:32 #

Zumindest bei Assassin's Creed Origin kann ich den Eindruck von Kastration keineswegs bestätigen. Das fühlte sich sehr komplett an.

euph 25 Platin-Gamer - P - 63471 - 10. Februar 2018 - 12:48 #

Für mich sogar zu komplett :-)

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9530 - 10. Februar 2018 - 17:13 #

Kompletter gehts nicht :-)

Vidar 19 Megatalent - 13834 - 10. Februar 2018 - 14:15 #

Naja das ist doch auch nur PR gequatsche, mein das es DLCs geben wird und diese schon in der mache sind haben sie doch schon in der AMA auf Reddit bestätigt.

Maryn 13 Koop-Gamer - P - 1531 - 10. Februar 2018 - 12:24 #

Die Begründung ist schon verständlich und die Aktion wird auch überzeugend gerechtfertigt.

Ich habe aber dennoch Mitleid mit all jenen, die nicht über einen schnellen Internetanschluss verfügen. Da dauert der Download von solchen Dateigrößen ja dann entsprechend lange.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 43627 - 10. Februar 2018 - 12:41 #

Danke für Dein Mitleid :)
Irgendwann wird meine Internetleitung auch mal groß...

Maik 20 Gold-Gamer - - 23079 - 10. Februar 2018 - 13:04 #

Immer schön gießen.

ganga Community-Moderator - P - 19456 - 10. Februar 2018 - 13:55 #

Seit nem knappen Jahr sind wir auch mit einem Anschluss über 50mbit unterwegs, mit unseren 6mbit die wir davor hatten wäre das echt ein Graus gewesen.

Woldeus 14 Komm-Experte - P - 2350 - 10. Februar 2018 - 12:47 #

also darf ich mit meiner 6er leitung 2 tage lang downloaden -.-

solche patches sind ansich ja löblich, aber die datenmengen, die spiele heute haben, sind einfach nicht mehr witzig, wenn die (bezahlbare) infrastruktur seit 10 jahren nicht weiter kommt.

euph 25 Platin-Gamer - P - 63471 - 10. Februar 2018 - 12:49 #

Ja, ich fühle mit dir. Kann mich noch gut an die Zeit erinnern, wo ich mit einer 2000er-Leitung tagelang solche Patches laden müsste.

schwertmeister2000 14 Komm-Experte - P - 2576 - 10. Februar 2018 - 12:54 #

Netzausbau in Deutschland ...war in der Politik die letzten Jahre KEIN Thema...auf die Straße gegangen ist aber auch nicht das Gro der Leute... und dann wundern sich viele wieso es in Deutschland Landflucht gibt wegen mamgelnder Infrastruktur znd die Groszstädte explodieren und Mietenwahnsinn herrscht... :-(

Woldeus 14 Komm-Experte - P - 2350 - 10. Februar 2018 - 14:56 #

nicht nur in deutschland...
naja, da woher ich komme, viele hier waren sicher schon mal bei mir ums eck skifahren, war und ist der netzausbau dank den ganzen hotelieren sogar politikum, jetzt gibts partiell glasfaser und der private kann(bzw. will) ihn sich nicht leisten. 500+€ nur für den anschluß, und dann 50€ monatlich für ne 30er leitung? als unternehmen gerne mal bis zu 350€ monatlich, dafür 50mbit mit nicht existenten upload, ja, so kann die andere seite der medaille aussehen.
die umliegenden dörfer dürfen mit einer richtantenne arbeiten, wollen sie mehr als ISDN oder minimal-dsl - schneit es mal, fällt schon mal das inet aus..

das problem im allgemeinen sehe ich aber darin, dass das gros der bevölkerung kein wirklich schnelles internet braucht. um irgendwelche blöd-artikel auf dem tablet zu lesen, reicht auch das, was aktuell verfügbar ist. ergo motzen wir hier vielleicht wirklich über ein luxusproblem der gamer rum :D

Molys (unregistriert) 10. Februar 2018 - 19:36 #

Stimme ich dir grundsätzlich zu. Ich wohne mitten in einer kleineren deutschen Großstadt und wir haben letztes Jahr dank Vectoring 100mbit bekommen. Aber aufgrund der Technologie ist da halt jetzt Schluss bzw. kann es zukünftig nicht besser werden.
Tatsächlich passiert aber dennoch was weil Industrie und Mittelständische Unternehmen Druck machen. Und der Konsument dank Netflix & Co auch immer mehr merkt, dass 2mbit zu wenig sind. Aber es dauert halt seeeehr lange....

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 11142 - 10. Februar 2018 - 20:57 #

Es kommt auf die Leitung an, ab wann das Problem "Luxus" wird. Ich kann mich an Zeiten erinnern, da dauerte eine Webseite manchmal 5 Minuten, weil überall noch ein Video oder irgendeine Animation geladen werden musste. Da machte dann selbst normales Surfen keinen Spaß mehr.

Weryx 18 Doppel-Voter - 12698 - 10. Februar 2018 - 18:51 #

Laut gewissen CSU Politkern will doch in Deutschland keiner 100mbit Leitungen. Und bezgl Landflucht sollte man auch bedenken das das Internet auch in vielen Großstädten mehr als zu wünschen übrig lässt.

Green Yoshi 21 Motivator - 27033 - 11. Februar 2018 - 1:00 #

Ich wohne in der Stadt und mehr als 6 MBit/s sind trotzdem nicht drin. Und ein Umzug kommt bei dem überheizten Wohnungsmarkt auch nicht in Frage. Na ja, bis vor drei Jahren waren es nur 2 MBit/s. Es geht also vorwärts. ^^

Sega-Ryudo 12 Trollwächter - 1075 - 11. Februar 2018 - 14:45 #

Ich bin gerade von 10 auf 200 aufgestiegen. Ich drücke dir aber alle Daumen.

Richy (unregistriert) 10. Februar 2018 - 12:53 #

Der Patch beträgt exakt 28,756 GB (Version 1.02). Ich lade die Wuchtbrumme gerade runter.

Helmlord 08 Versteher - 181 - 10. Februar 2018 - 14:32 #

Welche Fassung hast Du denn, PC, Xbox oder PS4?

Labrador Nelson 29 Meinungsführer - P - 124999 - 10. Februar 2018 - 13:33 #

Was habt ihr denn? Ist doch normal.

Ganon 24 Trolljäger - P - 46190 - 10. Februar 2018 - 14:15 #

Und ist in einer halben Stunde runtergeladen, kein Problem. :-)

euph 25 Platin-Gamer - P - 63471 - 10. Februar 2018 - 14:46 #

Leider nur nicht überall

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9530 - 10. Februar 2018 - 17:15 #

Bei mir in 1,5 Stunden :-)

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 20413 - 10. Februar 2018 - 13:51 #

Mhhh, meine maximal auslastbare 100 Mbit-Leitung bindet sich schonmal das Lätzchen um.

Helmlord 08 Versteher - 181 - 10. Februar 2018 - 14:31 #

Da bin ich froh bezüglich des Patches. Ich hab das Spiel gestern schon für die Xbox One X bekommen und es hat da teilweise noch mit echt unschönen Problemen zu kämpfen. Die (hervorragende) deutsche Synchro ist aktuell meilenweit davon entfernt, lippensynchron zu sein, zudem gibt es Kameraprobleme während der Dialoge und in Zwischensequenzen sind die Stimmen aufgrund der viel zu geringen Lautstärke kaum zu hören, während die Musik und die Umgebungsgeräusche alles übertönen.

Zudem hoffe ich darauf, dass die massiven Popups und die teilweise echt niedrig aufgelösten Texturen auch verbessert werden.

Klingt jetzt aber schlimmer als es ist, ansonsten erwartet jeden Interessierten ein tolles, hübsches und extrem atmosphärisches Rollenspiel (zumindest nach den ca. 6h Spielzeit, die ich bislang auf dem Tacho habe).

Ich geh mal gucken, ob der Patch schon da ist. ^^

edit: Schade, Microsoft hat ihn wohl noch nicht freigegeben...

LegionMD 14 Komm-Experte - 2673 - 10. Februar 2018 - 14:43 #

Kann man denn das komplexe Kampfsystem per Controller gut beherrschen? Hab ich als Konsolero irgendwie Bammel vor...

Helmlord 08 Versteher - 181 - 10. Februar 2018 - 14:58 #

Also das was ich bislang vom Kampfsystem gesehen habe ging eigentlich ziemlich gut. Aber da ich quasi erst den Prolog beendet habe, der recht lange dauert, hab ich auch noch keine Erfahrung mit stärkeren Gegnern. Bei ersten Faustkampf hab ich ordentlich aufs Maul bekommen, ich kann nur nicht sagen, ob es an meinem mangelnden Können oder einer leicht verspäteten Reaktionszeit bei den schweren Schlägen lag. Den zweiten Faustkampf hab ich dann gewonnen.

Beim Schwertkampftraining und den 3 einzelnen Gegnern, auf die ich getroffen bin hat es mit Schwert aber super funktioniert, auch mit Kombos.

Ich glaube, ich kann dir da also erstmal Entwarnung geben. :)

LegionMD 14 Komm-Experte - 2673 - 10. Februar 2018 - 17:04 #

Super, danke! Sehr beruhigend.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3861 - 10. Februar 2018 - 14:47 #

"wird das Spiel in 2-GB-Archive aufgeteilt und wenn man mit einem Patch eine Datei in einem dieser Archive verändert, dann muss das gesamte 2 GB große Archive ersetzt und somit vom Spieler erneut heruntergeladen werden"
---
Unfassbar, wie schlecht konzeptioniert das PlayStation-Download-System & Co. sind, angesichts der Tatsache, daß es ZSync und Hash-Bäume schon seit Ewigkeiten gibt. Und wenn man das BinDiff nicht einfach gegen das komprimierte Archiv, sondern die Dateien IN DIESEN ausführen würde, könnte man massiv Downloadbandbreite einsparen (gegen ein bißchen mehr CPU-Rechnerei). ^^

Boedefeld1990 04 Talent - 29 - 10. Februar 2018 - 14:50 #

Ich hoffe das Spiel wird keine technische Katastrophe.
Bin aber guter Dinge dass die Jungs das Spiel gut umgesetzt haben.
Zum Glück hab ich vor fünf Monaten meine Leitung von 120 auf 200 Mbit durch die Kundenrückgewinnung für fünf Euro mehr aufgerüstet.
23 GB sollten dann in 20 Minuten auf der Platte sein.
Kann mich noch an die Zeiten erinnern, als ich noch Zuhause gewohnt habe und wir eine DSL 1000er Leitung hatten.
Da hab ich mir Wow mit fünf GB in 7 Stunden geladen. :D

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 74601 - 10. Februar 2018 - 15:00 #

Uff, da lass ich dann die Finger von Retail.

Elfant 21 Motivator - P - 28573 - 10. Februar 2018 - 15:25 #

Wieso da spart man doch schon die Hälfte der Bandbreite und eine oder zwei Wochen sind ja schon ein relaventer Unterschied.
Naja egal ich muss ehe erst Elex beenden, bevor es gekauft wird.

euph 25 Platin-Gamer - P - 63471 - 10. Februar 2018 - 18:35 #

Und kaufst digital?

Drapondur 29 Meinungsführer - - 120842 - 10. Februar 2018 - 20:26 #

Damit spart er sich die Installation von Disc und muss nur einmal warten. :)

FastAllesZocker33 15 Kenner - P - 3776 - 13. Februar 2018 - 14:45 #

Sitzt jemand tatsächlich da und *wartet* bis der Patch runtergeladen ist?!? *ungläubig glotz*

Elfant 21 Motivator - P - 28573 - 13. Februar 2018 - 14:54 #

Je nach Leitung und Patchgröße: Ja! Bei diesem Beispiel müsste ich aber wohl eine ganze Woche davor sitzen und jenes wäre mir zu viel. Bei einer dieser mysteriösen Gigabit - Leitungen wären es ja nur dreieinhalb Minuten.

euph 25 Platin-Gamer - P - 63471 - 14. Februar 2018 - 7:20 #

Trotz 50er-Leitung hat der Patch für die PS4 gestern etwas über eine Stunde geladen.

Elfant 21 Motivator - P - 28573 - 14. Februar 2018 - 9:51 #

Ja und? Kurz nachgerechnet wäre es doch die erwartbare Zeit bei einer 50 Mbit - Leitung

euph 25 Platin-Gamer - P - 63471 - 14. Februar 2018 - 10:55 #

Wer rechnet schon beim Download ;-) Hab nochmal nachgeschaut. Download wurde um kurz nach drei angestoßen und um 16.45 konnte ich anfangen zu spielen. Da ich aber schon um kurz nach 16 Uhr zuhause war, kam mir der Download wohl so lange vor :-)

Elfant 21 Motivator - P - 28573 - 14. Februar 2018 - 11:42 #

Kaufmänner ohne 50 - iger Leitungen zum Beispiel. ;-p
Und wie ging die Zeile noch mal: To wait is to be the hardest time?

Tr1nity 28 Endgamer - 103318 - 13. Februar 2018 - 15:25 #

Er meint den ggf. vorkommenden Disc-Wechsel. Da mußt du so gesehen "warten" (was nicht heißt du sitzt ständig davor), bis Disk 1 fertig ist und du die nächste reinlegen mußt etc.

knallfix 14 Komm-Experte - 1904 - 10. Februar 2018 - 15:26 #

Hoffentlich im Preload bei Steam mit drin *bettel*
Das wäre sonst nochmal fast ein Tag mit Dorf-Net.

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 12102 - 10. Februar 2018 - 15:44 #

Das anfängliche Interesse an dem Spiel erstarb bei mir leider, als ich Szenen zum Kampfsystem gesehen habe. Das ist einfach überhaupt nicht meins. Wer es (pseudo-)realistisch haben will, wird sich sicher freuen. Ich für meinen Teil weil ein Spiel auch als solches spielen. Über eine Verquickung eines klassischen Spiel-Kampfsystems mit der historischen Akkuratesse des Settings hätte ich mich sehr gefreut.

Loco 17 Shapeshifter - 8809 - 10. Februar 2018 - 16:17 #

Dito. Außerdem hat sich ja auch angedeutet, dass sie es gar nicht soooo genau nehmen, sondern vor allem eine Story erzählen wollen. Das kann zwar gelingen, aber das was ich erwartet oder erhofft hatte, scheint es nun dennoch nicht zu werden.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 11142 - 10. Februar 2018 - 21:00 #

Wegen des Kampfsystems bin ich auch noch skeptisch und warte auf die ersten vernünftigen Tests und eine SdK. :)

Benjamin Braun Freier Redakteur - 383262 - 10. Februar 2018 - 16:24 #

Es gibt übrigens mittlerweile einen PS4-Patch auf Version 1.02, der beinahe 29 GB groß ist.

Edit: Okay, hatt einen anonymer User schon weiter oben geschrieben.

joker0222 28 Endgamer - P - 107938 - 10. Februar 2018 - 16:50 #

Dieses ineffiziente Patchsystem ist eines der größten Ärgernisse dieser Generation. Es kann doch nicht so schwierig sein nur die Dateien zu laden und auszutauschen, die auch wirklich korrigiert werden müssen.

rammmses 19 Megatalent - P - 15567 - 10. Februar 2018 - 16:52 #

Da fehlen ja ganze Features auf der Disc. Mir erst mal egal, hab schnelle Leitung, hoffe nur, dass es dann auch gepatcht und nach den ganzen Verschiebungen wirklich fertig ist.

ReD_AvEnGeR 14 Komm-Experte - P - 1813 - 10. Februar 2018 - 16:56 #

hahaha.. typisch deutsch

ganga Community-Moderator - P - 19456 - 10. Februar 2018 - 19:12 #

Was ist an dem Patch typisch deutsch?

Maulwurfn Community-Moderator - P - 20210 - 10. Februar 2018 - 19:19 #

Vermutlich die Meckerei

ReD_AvEnGeR 14 Komm-Experte - P - 1813 - 10. Februar 2018 - 20:49 #

Nein die Qualität der Software

euph 25 Platin-Gamer - P - 63471 - 10. Februar 2018 - 21:19 #

Ah ja - versteh ich nicht.

Pro4you 19 Megatalent - 14255 - 10. Februar 2018 - 21:33 #

Bist du im Entwicklerteam und kritisierst deine eigene Arbeit?

Maulwurfn Community-Moderator - P - 20210 - 10. Februar 2018 - 21:44 #

Prag

ganga Community-Moderator - P - 19456 - 11. Februar 2018 - 14:49 #

Das Entwickler Team kommt aber aus Tschechien.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9530 - 10. Februar 2018 - 17:17 #

Oh Gott, zum Glück hab ich kein LTE mit 30 GB Datenvolumen mehr, sondern bin letzten Herbst auf DSL 50K umgestiegen :-)

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 5142 - 10. Februar 2018 - 18:09 #

Zum Glück wird es ja bei Steam direkt die neue Version zum Download geben.

Ich hatte das mit Divinity: Original Sin, das ich über eine 800-kbit-Leitung (bestes verfügbares DSL im Dorf) bei Release nicht schnell genug heruntergeladen bekam, um den Download vor dem nächsten Patch fertigzustellen, was dann mehrmals zu einem kompletten Neustart des Downloads geführt hat, so dass ich erst etwa eine Woche später spielen konnte.

Goldfinger72 15 Kenner - 3177 - 10. Februar 2018 - 18:22 #

Ich habe das Game gestern auf meiner Xbox X installiert und da war das Spiel auf der CD nur knapp 165 MB gross... den Rest, zirka 22 GB, hat sich das Spiel dann heruntergeladen. Aktuell habe ich die Version 1.0.0.106. Der eigentliche Day-One-Patch scheint auf der Xbox erst noch zu kommen. Das Game ist auf der Platte jetzt 22,8 GB gross.

Aber egal, das Game an sich ist wirklich mal etwas ganz anderes und hat nach den ersten zwei bis drei Stündchen schon viel Spass gemacht. Besonders die Atmosphäre und die deutsche Synchro sind wirklich sehr gelungen. Auch die Komplexität des Spiels ist bisher motivierend. Bin gespannt wie es weitergeht. :-)

Pro4you 19 Megatalent - 14255 - 10. Februar 2018 - 20:14 #

Bist du neu bei Xbox? Du hast immer die Wahl zwischen Game aktualisieren oder nicht. Drückst du auf aktualisieren, lädt er das komplette Spiel runter statt von der Disc zu installieren

Goldfinger72 15 Kenner - 3177 - 10. Februar 2018 - 22:41 #

Wo hast du das denn her? :-)

Pro4you 19 Megatalent - 14255 - 10. Februar 2018 - 22:46 #

Was?

Namen (unregistriert) 10. Februar 2018 - 18:26 #

Sorry, die Erklärung für diese Wuchtbrumme ist absoluter Mist.

Ist ja schön, wenn das Spiel in einzelne Archive aufgeteilt ist.
Aber ein Archiv kann man entpacken, darin Dateien tauschen und dann wieder packen.
Verdammt noch mal, ich habe Updater gesehen, die haben Archive entpackt, einzelne ZEILEN! in Dateien geändert und das Archiv dann wieder zusammengeschnürt.
Und es hat ohne Probleme funktioniert.

Wenn man ganze 2 GB Archive austauscht, nur weil hier und da eine einzelne Datei ersetzt wird (und manchmal etwas mehr), dann ist das schlichtweg technische Inkompetenz.
Oder es ist den Konsolen geschuldet, die ein solches Spiel eher nicht beherschen (zusätzlich zum beöntigten Ram oder Speicherplatz für ein solches Entschnüren).

FastAllesZocker33 15 Kenner - P - 3776 - 13. Februar 2018 - 14:49 #

Dieser Post ist eine Wuchbrumme absoluten Mists. (guter Deutsch, ich weis!)

Geh doch kurz vorbei und programmiere es denen um, würde ich vorschlagen, das machst Du sicher mit links! lol

Ghost0815 14 Komm-Experte - 2379 - 10. Februar 2018 - 18:29 #

Der Patch bezieht sich doch jetzt nur auf die mit der BETA oder?
Wenn ich das am Dienstag erst runterlade, ist der Patch doch schon drin, oder?

Jürgen 23 Langzeituser - P - 43627 - 10. Februar 2018 - 19:33 #

Sollte so sein.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 43627 - 10. Februar 2018 - 19:34 #

Nochmal 5 GB? Haben sie noch drei Texturen ausgetauscht?

Jonas S. 19 Megatalent - P - 16604 - 10. Februar 2018 - 20:22 #

Mecker nicht rum. Dienstag geht der Spaß los. :D

Jürgen 23 Langzeituser - P - 43627 - 10. Februar 2018 - 21:43 #

Ich bin ein deutscher Mann mittleren Alters! Natürlich meckere ich!

Elfant 21 Motivator - P - 28573 - 10. Februar 2018 - 21:48 #

Also bist Du zu jung zum Meckern.^^

Jürgen 23 Langzeituser - P - 43627 - 10. Februar 2018 - 22:06 #

Dafür ist man nie zu jung :D

schwertmeister2000 14 Komm-Experte - P - 2576 - 10. Februar 2018 - 23:04 #

@all ist denn schon raus wer den Test macht und ob es einen Testbericht ein Video oder beides gibt ?

Und unter welchen Bedingungen der Test kommt also mit Patch oder ohne...Konsole oder PC ?

joker0222 28 Endgamer - P - 107938 - 10. Februar 2018 - 23:08 #

Ich hatte verschiedentlich gehört, dass Benjamin Braun den Test macht. Da er den Patch oben weiter anspricht wird er ihn bestimmt auch berücksichtigen, nehme ich an.

schwertmeister2000 14 Komm-Experte - P - 2576 - 10. Februar 2018 - 23:14 #

gute Wahl...Benjamin liest man ja leider nicht mehr so oft hier... ich freue mich schon auf den Test :-)

Green Yoshi 21 Motivator - 27033 - 11. Februar 2018 - 0:56 #

Die Review-Codes wurden anscheinend noch nicht verschickt:

https://twitter.com/WarhorseStudios/status/961177598159015937

Noodles 24 Trolljäger - P - 47105 - 11. Februar 2018 - 1:01 #

Der Tweet ist vom 7. Februar. Und die Gamestar hat schon 30 Stunden Testzeit. Ich geh davon aus, dass Benjamin auch schon spielt.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 22796 - 10. Februar 2018 - 23:42 #

Da bin ich froh, dass ich zumindest auf die GoG-Version warte. In zwei Wochen sollte das Gröbste gefixt sein.

schwertmeister2000 14 Komm-Experte - P - 2576 - 11. Februar 2018 - 0:08 #

Dazu DRM FREI...Also jedem der für PC kaufen möchte , würde ich auch die GOG Version für den 27.2. Empfehlen...die ist schon mit allem durchgepatcht drmfrei und abgesehen der 2 Wochen warten gibt es keine Nachteile sondern nur Vorteile...am besten über den GOG Partnerlink von GG

Namen (unregistriert) 11. Februar 2018 - 3:48 #

Und man kann sogar bis zum 27. die Vorbestellerboni mitnehmen, wenn sie von Interesse sind.

XAN_PLAY 10 Kommunikator - 361 - 11. Februar 2018 - 6:32 #

Dass man sich auch "hätte ausruhen können, statt weiter am Spiel zu arbeiten" kann man so sehen. Ich persönlich empfinde diese Aussage aber als ziemlich arrogant und unverschämt.
So wie sich die Patchnotes lesen klingt das nicht nach "dran arbeiten" sondern eher nach "in dem katastrophalen Zustand sollten wir das Spiel nicht rausbringen".

Ich warte nun erstmal 2-3 Monate ab, wie es mit Bugs, Technik und Co. so aussieht. Und zur obigen Preisdiskussion: ich bin bei fast allen Spielen auch dazu übergegangen, erst später zu kaufen, da die meisten Spiele auch erst später in "fertigem" Zustand sind - dass das Spiel dann oft auch günstiger ist, ist nicht mein Problem.

Wenn ein Spiel zum Launch ohne Macken spielbar ist, habe ich auch kein Problem damit, zum Startpreis zu zu schlagen. Es liegt also ganz beim Hersteller.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 49001 - 11. Februar 2018 - 12:14 #

Für die Backer gab es gestern die Versandbestätigung der Boxed-Version sowie den Steamkey. Ist jetzt schön auf der Backerseite zu sehen (https://www.kingdomcomerpg.com).

euph 25 Platin-Gamer - P - 63471 - 11. Februar 2018 - 12:26 #

Nur die dort genannte Tracking-Nummer funktioniert irgendwie nicht.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 49001 - 11. Februar 2018 - 12:31 #

Ist Wochenende. ;)

Mal abwarten ob das morgen eingepflegt wird.

euph 25 Platin-Gamer - P - 63471 - 11. Februar 2018 - 13:05 #

Ich hatte ja gehofft, das ich das morgen schon bekomme ;-)

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 49001 - 12. Februar 2018 - 12:32 #

Jetzt wurde es mit einer Tschechischen Seite eingepflegt.

euph 25 Platin-Gamer - P - 63471 - 12. Februar 2018 - 22:59 #

Bei mir heute morgen auch. Kann jetzt tracken und das Paket ist bereits in Deutschland. Vielleicht ist es ja morgen schon da :-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 375153 - 11. Februar 2018 - 13:08 #

Einfach mal kurz erwähnt: Dem Publisher ist es bislang leider nicht gelungen, uns ein Testmuster zur Verfügung zu stellen. Wir testen bereits mit einem selbst gekauften Spiel, werden aber nicht zum Release fertigwerden.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 43627 - 11. Februar 2018 - 14:06 #

Oje. Da bestelle ich einmal vor und dann mehren sich die schlechten Vorzeichen...

Karsten Scholz Freier Redakteur - 12763 - 11. Februar 2018 - 15:33 #

Auf der einen Seite würde ich dir jetzt sagen wollen, dass das tatsächlich nur ein Zufall sein kann und nix mit der Qualität/dem Zustand des Spiels zu tun haben muss. Mein Arbeitgeber hat bereits vor Tagen die Zugänge erhalten.

Auf der anderen Seite habe ich bereits selbst 20 Stunden auf dem Tacho und kann mit Version 1.1 nur bedingt Entwarnung geben. Krasse Plotstopper gab es bisher keine, aber durchaus technische Mängel (vereinzelte Abstürze, lange Ladezeiten, zig kleinere Bugs, fehlende Lippensynchronität, nachladende Texturen, vereinzelte nicht übersetzte Dialoge, unnatürliche Animationen/Mimiken).

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9530 - 11. Februar 2018 - 15:35 #

PC,PS4 oder Xbox One?Oder bei allen so?

Karsten Scholz Freier Redakteur - 12763 - 11. Februar 2018 - 15:41 #

Ich selbst spiele gerade die Steam-Version.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9530 - 12. Februar 2018 - 15:06 #

Ok, vielen Dank.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 43627 - 11. Februar 2018 - 17:06 #

Danke Dir. Na ja. Ich werde es ja dann sehen. Ein Grund, warum ich mir neue Spiele normalerweise auf der PS4 hole: notfalls kann ich es wenigstens wieder verkaufen.

Jonas S. 19 Megatalent - P - 16604 - 11. Februar 2018 - 17:51 #

Ach ich denke schon das es Spaß machen wird. Ich bin weiterhin optimistisch. ;)

Karsten Scholz Freier Redakteur - 12763 - 11. Februar 2018 - 18:48 #

Spaß macht es auch, wenn man sich mit den technischen Macken und einigen frustpotenziellen Systemen (Kampf, Taschendiebstahl, Speichern beispielsweise) arrangieren kann - also mir zumindest ;)

Jonas S. 19 Megatalent - P - 16604 - 11. Februar 2018 - 19:25 #

Na ja mir geht nur das Gejammere hier auf den Keks. Man könnte glatt meinen Kingdom Come sei das erste Spiel das so einen riesigen One-Day-Patch erhält und nicht völlig fehlerfrei ist.
Ich habe mir das bereits im August letzten Jahres vorbestellt und freue mich auf Dienstag. Meine Erwartungen sind jetzt auch nicht so, dass ich ein fehlerfreies und perfekt gepolishdes Spiel erwarte.

Noodles 24 Trolljäger - P - 47105 - 12. Februar 2018 - 0:07 #

Tja, da haben wir doch auch den Grund, warum es dir auf den Keks geht: Weil du dich extrem drauf freust und nix Negatives hören willst. Schau mal unter andere News zu riesigen Patches, da wird sich auch aufgeregt. Und ein Grund zur Freude ist so ein Riesen-Patch ganz sicher nicht.

Jonas S. 19 Megatalent - P - 16604 - 12. Februar 2018 - 0:38 #

Schreib doch nicht so ein Schmarren. Ich habe kein Problem gegen Negatives, also behaupte nicht so ein Schwachsinn. Ich sehe nur einen Day-One-Patch, die mittlerweile gang und gäbe sind, als nichts schlimmes an.
Natürlich gibt es welche, die Aufgrund ihrer Internetleitung Probleme haben werden, deswegen aber mutmaßen wie schlecht oder verbuggt das Spiel sei, ist einfach lächerlich.

Es ist nunmal eine Tatsache das wir Deutschen Weltmeister im jammern und nörgerln sind.
Siehe hier
https://www.abendblatt.de/sport/fussball/article129062718/Wir-sind-Weltmeister-im-Meckern-und-Jammern.html
oder hier
http://www.rp-online.de/panorama/wissen/deutsche-weltmeister-im-jammern-aid-1.2597593
das hab ich noch
https://www.welt.de/gesundheit/psychologie/article12909098/Warum-die-Deutschen-Meister-im-Jammern-sind.html

Und nun heule bitte leise und behaupte nicht so ein schwachsinn, der nicht stimmt. Danke.

Noodles 24 Trolljäger - P - 47105 - 12. Februar 2018 - 0:56 #

Getroffene Hunde bellen. :P Ich heule jedenfalls nirgends.

Jonas S. 19 Megatalent - P - 16604 - 12. Februar 2018 - 1:36 #

Wo belle ich denn? Du stellst eine Behauptung auf, die nicht der Tatsachen entspricht. Die Frage ist nur warum? Langeweile? Ignoranz? Trollen? Dummheit?

Noodles 24 Trolljäger - P - 47105 - 12. Februar 2018 - 1:55 #

Ach, ist schon gut. Wenn du jetzt sogar beleidigend werden musst, scheint es dich ja echt angegriffen zu haben. Gute Nacht!

Jonas S. 19 Megatalent - P - 16604 - 12. Februar 2018 - 2:29 #

Eigentlich nicht. :D

Wo habe ich dich denn beleidigt? Ich hätte meine Aussage unter jeder News zu einem Day-One-Patch geschrieben. Völlig egal, ob ich es vorbestellt hätte oder nicht.
Leider hast du meine Frage immer noch nicht beantwortet, sehr bedauerlich. Austeilen wollen, aber nicht einstecken können und dann noch schreiben ich hätte dich beleidigt. Läuft wirklich bei dir. :D

schwertmeister2000 14 Komm-Experte - P - 2576 - 11. Februar 2018 - 19:42 #

...Und Version 1.2 also der andere ominöse Patch kommt erst zum Release Dazu?

schwertmeister2000 14 Komm-Experte - P - 2576 - 11. Februar 2018 - 19:41 #

Danke für die Vorabinfo Jörg...wunderte mich schon wieso nix im Terminkalender steht

Aladan 24 Trolljäger - P - 48649 - 11. Februar 2018 - 19:27 #

Übrigens gibt Dimi von der Gamestar nach ca. 30 Spielstunden eine Tendenz von 70-80 ab.

schwertmeister2000 14 Komm-Experte - P - 2576 - 11. Februar 2018 - 19:40 #

...Ja und Dimi erwartet von einem Rollenspiel auch mehr als eine Starwars Story...Und beklagt sich wenn man gesondertes Fleisch nicht gleich verkaufen kann WEIL Wilderei verboten ist und die Suche nach einem Hehler spielspaszbremsemd sei...naja Dimi in allen Ehren aber bei der Messlatte die er anlegt, hätte Elex nur 60 % bei Gamestar verdient nach deren Maszstäben...

Aladan 24 Trolljäger - P - 48649 - 11. Februar 2018 - 20:17 #

Beklagen? Er lobt das Vorgehen weil es so etwas bisher selten bis gar nicht gab.

Seine Kritikpunkte erklärt er selbst in dieser Vorschau schon ausführlich. Und ja, von einem Spiel das so stark mit realistische Welt etc. Werbung macht kann man eventuell schon bisschen mehr als die nun präsentierte Geschichte mit Austauschbaren Gegnern erwarten. Er sagt ja, dass ihm die Hauptgeschichte Spaß macht aber sie hätte auch gerne noch andere Wege gehen dürfen.

schwertmeister2000 14 Komm-Experte - P - 2576 - 11. Februar 2018 - 20:29 #

...nicht falsch verstehen aber ich finde die Story-Kritik trotzdem übertrieben...zumal im selben Haus bei Gamestar auch dieser NerdKultur-schreiberling ist der jeden StarWars Film in den Himmel lobt der von Disney rauskommt...also ich weiß nicht was los ist aber die kleiner Farmerssohn entflieht von zu Hause um den Mörder seiner Eltern zu suchen finde ich immer noch als sehr gute Story in einem RPG als dieses generische ala die Götter kamen und du bist der Auserwählte der alle Götter mal kreuzweise fistet und alle Frauen dieser Welt beglückt weil du ja DER Auserwählte bist ....also da ist mir die KCD Story doch noch sehr sympathisch und desshalb kann ich es nicht verstehen was Dimi da fürn Problem hatte ...also er stellt Ansprüche die AAA Produktionen auch nicht erfüllen also wieso dann hier die Doppelmoral und die übersteigerte Erwartungshaltung...will hier auch nicht streiten aber wie gesagt ich empfand seine Argumentation etwas komisch ... genauso das mit dem Wildern sei spielspaßbremsend ...

Aladan 24 Trolljäger - P - 48649 - 11. Februar 2018 - 20:36 #

Weil die Story den gleichen Weg geht. Egal ob du ein gottgleicher Krieger oder eben Heinrich der Schmiedegeselle bist. Obwohl du eigentlich ein niemand bist, hast du mit Adel, hohen Tieren beim Militär usw. zu tun und verfolgst erst einmal deine Rachestory.

Ich persönlich habe auch nicht mehr erwartet, aber das Marketing möchte ja unbedingt herausstellen, wie besonders KCD in allen Bereichen ist. Selbst schuld würde ich sagen. ;-)

schwertmeister2000 14 Komm-Experte - P - 2576 - 11. Februar 2018 - 20:38 #

...und nochmal was ist an einer Rachestory so schlecht in einem RPG ...Baldurs gate ist mein RPG für die einsame Insel und hat ne Rachestory...ist es wegen der Rachestory ein schlechtes RPG nein...also das Argument was Dimi in den Raum wirft ist in meinen Augen schlichtweg falsch ... eine Rachestory kann doch sehr gut sein oder etwa nicht? Wie gesagt unterschiedliche Geschmäcker und Wahrnehmungen...ich habe das Interview mit Dimi halt an der Stelle anders wahrgenommen als du ...wayne ;-)

Larnak 21 Motivator - P - 27752 - 11. Februar 2018 - 21:12 #

Klar kann sie das, aber Dimi findet sie hier wohl nicht gut :D

Ich find es auch nicht gerade zielführend, dass du hier mit der größtmöglichen Abstraktion die Geschichten vergleichst. Jede Geschichte kann ich irgendwie so weit runterbrechen, dass es sich hahnebüchen oder albern anhört. Am Ende kommt es darauf an, was drinsteckt und wie das umgesetzt ist. Ohne es gespielt oder zumindet sich intensiv damit beschäftigt zu haben, können wir das kaum einschätzen.

schwertmeister2000 14 Komm-Experte - P - 2576 - 11. Februar 2018 - 21:14 #

Da gebe ich dir recht... :-)

Maulwurfn Community-Moderator - P - 20210 - 11. Februar 2018 - 20:05 #

und?

Aladan 24 Trolljäger - P - 48649 - 11. Februar 2018 - 20:10 #

Und nichts. Ist halt eine Tendenz, von der bisher sonst nur Gamestar Plus User erfahren haben.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 20210 - 11. Februar 2018 - 20:39 #

Aha

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9530 - 12. Februar 2018 - 15:10 #

Kaufst du dir das Spiel trotzdem?

Maulwurfn Community-Moderator - P - 20210 - 12. Februar 2018 - 15:24 #

längst passiert

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9530 - 12. Februar 2018 - 16:43 #

Erwartungen erfüllt?

Maulwurfn Community-Moderator - P - 20210 - 12. Februar 2018 - 16:55 #

Wird sich zeigen, muss noch warten.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9530 - 12. Februar 2018 - 16:59 #

Ups, stimmt, ist ja noch gar net raus ^^ *mich schäm*

Maulwurfn Community-Moderator - P - 20210 - 12. Februar 2018 - 17:05 #

Muss nicht sein, Konsolenretail sind ja wohl schon einige im Umlauf, meins kann ich dann theoretisch in 7 Stunden 55 Minuten starten, allerdings kommt mir die Nachtschicht dazwischen :(

Tasmanius 19 Megatalent - - 17878 - 11. Februar 2018 - 21:14 #

Ich sags mal genauer, um Missverständnisse zu vermeiden. Seine Tendenz ist 70+ - 80+.

Hannes Herrmann 17 Shapeshifter - P - 7513 - 11. Februar 2018 - 21:35 #

7x bis 8x, wie er in den Kommentaren selbst klar stellt.

Noodles 24 Trolljäger - P - 47105 - 12. Februar 2018 - 0:09 #

Also 70-89. :D

schwertmeister2000 14 Komm-Experte - P - 2576 - 12. Februar 2018 - 0:20 #

...aber bitte keine 69 weil es dann zu schlecht wäre oder eine 90 weil es ja dann so gut wäre wie die AAA Games von EA ... :-D

Da muss ich doch glatt an FABIAN Sigismund denken der Doom 3 damals bei Gamestar für Doom 3 in Story eine 9/10 gegeben hat damit die Einzelwertungen auf die 90 rechnerisch kamen :-D

Noodles 24 Trolljäger - P - 47105 - 12. Februar 2018 - 0:23 #

Doom 3 bekam von der Gamestar eine 87. Für die Story gabs ne 8 und den Test hat Petra Schmitz geschrieben. Leider ist von dir alles falsch. :P

schwertmeister2000 14 Komm-Experte - P - 2576 - 12. Februar 2018 - 0:35 #

Ach echt...reden wir vom gleichen Doom das hat der Siggi aber neulich erst in einem Podcast oder YouTube erwähnt wie grotesk das war und dann das Doom Beispiel gegeben...

Und selbst wenn es Petra war und Siggi es nur erwähnt hat und es ne 8 statt ner 9 war...die Botschaft bleibt und ist nicht falsch...Wiegen und Messen in absoluten Zahlen ...ist halt bedenklich

Und wenn der Fritz den Dimi fragt ob er schon eine Zahl hat für KCD dann ist das an sich halt wieder die alte Wertungsleier ...kann man ein komplexes Machwerk auf eine Zahl unterbrechen oder sollte man eher den TV -Spielfilm Daumen hoch oder runter nehmen denn das geschriebene Wort bzw. Gesagte im Video ist doch schön Aussage genug ...

EDIT hab selbst nochmal geschaut ...grosze Asche auf mein Haupt...es war Crysis mit einer 94er Wertung 2007 und mit der Teilnote 9 von 10 in Handlung...
Mein Gehirn hatte Crysis und Doom3 verwechselt...aber egal...die Botschaft bleibt die Gleiche ...Wertungen sind ... suboptimal ...erst recht absolute Zahlen in einem Hunderter System ...

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9530 - 12. Februar 2018 - 15:11 #

Jup, das war Petra. Weiß ich noch aus einem GameStar-Rückblickvideo.

schwertmeister2000 14 Komm-Experte - P - 2576 - 12. Februar 2018 - 15:36 #

Wie gesagt Asche auf mein Haupt...habe im schnell schreiben mal die Parameter verwechselt ...alles gut aber der algorithmus ...die Semantik...die Botschaft ist die Gleiche...wenn man alles misst und wiegt auf der einen Seite und Crysis hatte ne Story die auf Nen bierdeckel passte...Und andererseits sagen will wie geil das Game war seinerzeit mit einer 94 als Aushängeschild...Und nur deshalb dem Ding in Handlung ne 9v10 gebe damit die Note am Ende passt...damit ist das Messen und Wiegen halt ad absurdum geführt...deshalb zeckte mich das wieder an, wenn der Fritz den Dimi fragt, welche eine Zahl er denn darunter geben würde , nachdem er alles gegen einander aufwiegt ...die eine Zahl ist halt sinnlos an der Stelle weil dem Fanboy ist sie zu niedrig dem Hater meist zu hoch und der unentschlossene also die eigentliche Zielgruppe...der liest sich das geschriebene Wort durch oder schaut das Video und diverse lets plays um nen Eindruck zu bekommen wie sperrig das ist oder toll oder sonst was...die Note hat Null Mehrwert...ist mir heute mit meinem Kumpel nach einer zweiten Sichtung der Ersteinschättung nochmal aufgefallen...Dimi sagt doch soviel schon aus ....wozu dieses Runterbrechen auf eine Zahl die einem vorgaukelt, dass man es wiegen und Messen und quantifizierbar Messen könnte...Ok ich merke ich werde zu ausschweifend ...aber die Sinnhaftigkeit von der Zahl...der "einen Zahl" die ALLES abbildet, will mir nicht in den Kopf... bei GG kann man die Wertung Gott sei dank ja ausblenden ...

Aladan 24 Trolljäger - P - 48649 - 13. Februar 2018 - 10:05 #

Und es sind nach der Wertungs-Konferenz der Gamestar keine 80+ geworden. ;-)

Jonas S. 19 Megatalent - P - 16604 - 13. Februar 2018 - 10:51 #

Äh doch?! 82 Punkte abzüglich 5 Punkte wegen technische Ungereimtheiten, Glitches, etc...

Aladan 24 Trolljäger - P - 48649 - 13. Februar 2018 - 10:55 #

Ja und damit sind es keine 80+? Offiziell in Metacritic etc. wird jetzt die 77 geführt und erst einmal muss da noch einiges passieren, bevor da eventuell später irgendwann mal eine Aufwertung in Betracht gezogen wird.

Falls sich dann noch jemand für das Spiel interessiert, weil inzwischen schon wieder zig andere erschienen sind. ;-)

Jonas S. 19 Megatalent - P - 16604 - 13. Februar 2018 - 10:57 #

Die Abwertungen sind Käse. Gothic 3 bekam auch seine 86. :D :D :D

Aladan 24 Trolljäger - P - 48649 - 13. Februar 2018 - 11:04 #

Was sollen sie denn bei den ganzen technischen Problemen machen? Ignorieren?

Jonas S. 19 Megatalent - P - 16604 - 13. Februar 2018 - 11:07 #

Nein, natürlich nicht.

Ich werde mich, sobald der DHL-Mann da war, mal ranwagen und direkt von der Front berichten.

Aladan 24 Trolljäger - P - 48649 - 13. Februar 2018 - 11:15 #

Ich drück dir die Daumen. Hoffe, dass du nicht auf irgendwelche größeren Bugs stößt. Da kommt das fehlende freie Speichern besonders hart zum tragen.

schwertmeister2000 14 Komm-Experte - P - 2576 - 11. Februar 2018 - 21:54 #

Nehmen wir mal an er gibt dem Game 40 oder anders herum 95 ... ändert das etwas ? Ich weisz hier kommen wir leicht wieder in wertungsdiskussionen...aber wie Fritz in dem Video dann gleich wieder die Gamestar Community bedienen wollte mit der Frage nach der einen Maszzahl die das Spiel wieder spiegelt...wayne

Aladan 24 Trolljäger - P - 48649 - 11. Februar 2018 - 22:09 #

Ne 40 vom größten deutschen Portal wäre vernichtend. Bedenke, wie viele Menschen auf Bewertungen in Form von Zahlen wert legen. Der Erfolg von Opencritic, Metacritic, Rottentomatoes und Co. zeigen, dass es sogar immer wichtiger wird, auch nicht alle mitmachen.

Auch wenn wir nicht viel wert darauf legen, der wesentlich größere Teil der Spielerschaft sieht so etwas nunmal komplett anders.

Ich persönlich tippe mal auf eine 83 bei der Gamestar und auf eine 8.0-8.5 bei GG.

Jonas S. 19 Megatalent - P - 16604 - 11. Februar 2018 - 22:11 #

Mittlerweile interessieren mich die Wertungen der Zeitschriften, Portale etc... nicht mehr.
Ich orrientiere mich eher an die Steam Reviews bzw. wenn ich ein Spiel wirklich interessiert, nicht einmal das.

schwertmeister2000 14 Komm-Experte - P - 2576 - 11. Februar 2018 - 22:59 #

Sehe ich auch so aber auch dich Aladan kann ich verstehen... nur deshalb ja meine "Kritik" ich mag den Dimi auch...aber dieses Reduzieren auf eine Zahl ist halt ...naja egal...Ich freue mich trotzdem auf das Game und weisz dass es Kanten und Macken haben wird...als Gothic Liebhaber kann mich da aber so langsam nix mehr schocken...naja und @Gamestar als wichtigstes .... seitdem Jörg da weg ist in der Verantwortung hat die Qualität insgesamt doch stark abgebaut...Und Ja auch das bedarf einer Diskussion die aber nicht hierein gehört.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9530 - 12. Februar 2018 - 16:48 #

Die Wertung war bei GameStar immer ein wichtiges Merkmal. Deswegen macht das Fritz nicht verkehrt. Mir ist es persönlich wichtig ob das Spiel eine 85 oder nur eine 55 erhält. Okay, Mount and Blade With Fire and Sword oder Path of Neo hatte schlechte WErtungen, trotzdem habe ich sie gerne gespielt. Hätte die GameStar die Wertungen abgeschafft, also die Zahlen, dann würde ich wahrscheinlich nie wieder die GameStar lesen.

Michel07 15 Kenner - 3568 - 12. Februar 2018 - 12:19 #

Klingt nach weiterhin unfertigem Spiel, ich denke das wird ein Flop.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 22796 - 12. Februar 2018 - 14:45 #

Das ist mal sicher. Wenn uns unsere Enkel später nach dem berühmten Böhmischen Hungersommer fragen, können wir sie mit Details zu, wie sich das alles zugetragen hat, beglücken.

Elfant 21 Motivator - P - 28573 - 12. Februar 2018 - 15:41 #

Schön wärs. Die ganzen Insel - und Stadtnamen aus Pirates habe zumindest ich schon längst vergessen.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 22796 - 13. Februar 2018 - 10:51 #

Nein. Wenn das Spiel floppt, müssen die in Böhmen doch jetzt hungern, weil die dann kein Geld kriegen.

War nur ein Versuch, den hanebüchenen Unsinn des OP fortzuführen.

Elfant 21 Motivator - P - 28573 - 13. Februar 2018 - 11:58 #

Ahh ich brauche wirklich einen dieser Ironiededektoren.

Helmlord 08 Versteher - 181 - 12. Februar 2018 - 15:12 #

Hmm, die Xbox hat sich eben nen Patch von knapp 360 mb gezogen und zeigt mir jetzt Version: 1.0.0.108 an. Geändert hat sich im Spiel nix was ich direkt hätte feststellen können. Mal die Frage an die Redaktion: Soll der große Patch für alle Versionen kommen? Wenn ich google ist eigentlich immer von der PS4 Version die Rede. Wahrscheinlich zieht Microsoft das wieder hin bis zum geht nicht mehr. :-/

Noodles 24 Trolljäger - P - 47105 - 12. Februar 2018 - 15:39 #

Offiziell ist das Spiel doch noch nicht mal erschienen.

Helmlord 08 Versteher - 181 - 12. Februar 2018 - 15:57 #

Ändert aber doch nix an der Tatsache, dass viele das Spiel schon haben. Und Sony scheint da meiner Ansicht nach kundenfreundlicher eingestellt zu sein, wenn sie den Patch schon freigegeben haben und nicht bis zu letzten Moment warten.

Elfant 21 Motivator - P - 28573 - 12. Februar 2018 - 16:04 #

Nee MS ist da kundenorientierter, weil sie den Patch erst auf Herz und Nieren prüfen. Sylt Ahio!

Noodles 24 Trolljäger - P - 47105 - 12. Februar 2018 - 16:07 #

Steam-Nutzer können das Spiel aktuell noch nicht einmal starten. Wenn man jetzt solange auf das Spiel gewartet hat, kann man ja wohl noch einen Tag länger warten. Hat für mich jetzt nix mit Kundenunfreundlichkeit zu tun, wenn das Releasedatum eingehalten wird.

Helmlord 08 Versteher - 181 - 12. Februar 2018 - 16:56 #

Klar kann man nen Tag länger warten, und weiter? Dennoch nervt es mich. Wenn du da geduldiger bist als ich, sei doch einfach froh und gut ist...

FastAllesZocker33 15 Kenner - P - 3776 - 13. Februar 2018 - 14:54 #

Also ich freue mich immer über Verbesserungen und trinke dafür auch gerne mal extra Tee's verschiedener Sorten und Kaffee. Zeitlich muss dann der DSi ersatzweise herhalten, oder die PS3 oder der PC...generell der Pile of lifelong shame. ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)