Activision Blizzard: Milliardenschwerer Umsatz durch Mikrotransaktionen

Bild von Old Lion
Old Lion 76878 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

9. Februar 2018 - 16:45 — vor 32 Wochen zuletzt aktualisiert

Wie Activision Blizzard im Jahresbericht bekanntgab, hat der Konzern im letzten Jahr rund vier Milliarden US-Dollar durch In-App-Verkäufe umgesetzt, davon allein eine Milliarde im letzten Quartal. Einzeln schlüsselt sich der Betrag in In-App-Verkäufe in Mobilspielen, DLCs und Lootboxen auf. Den Löwenanteil spielte King Games' Candy Crush Saga ein, das insgesamt zwei Milliarden US-Dollar zum Gesamtbetrag beisteuerte. Der Rest fällt auf Verkäufe auf den Konsolen, unter anderem Call of Duty- und Overwatch-Lootboxen, und am PC, hier sei Hearthstone und der World of Warcraft-Shop genannt, zurück, wie der Analyst Daniel Ahmad via Twitter erklärte.

Auch wenn die Lootboxen, In-App-Stores und DLCs nicht jedem gefallen mögen, sind sie äußerst erfolgreich und damit eine sichere Einnahmequelle für die Konzerne. Selbst EA hat, trotz des Shitstorms für die Lootboxen in Star Wars - Battlefront 2 (lies hier den Test zu Star Wars - Battlefront 2), zuletzt mehr als 787 Millionen US-Dollar durch ihre "live services" verdient.

FastAllesZocker33 15 Kenner - P - 3642 - 9. Februar 2018 - 10:09 #

Den Leuten scheinen die Mini Inhalte Spaß zu machen denn sie kaufen den Kram offensichtlich wie blöde.
Ich - als alter Sack - bleibe bei Disk Retail, GOTY und sonstwie abgeschlossenen Versionen. Nur wenn eine Neuerung zum Spiel den Titel "Addon" auch verdient wird es gekauft. Und dieser Mikromist ist Lichtjahre davon entfernt.

Xentor (unregistriert) 9. Februar 2018 - 10:31 #

Volle Zustimmung.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 52306 - 9. Februar 2018 - 21:25 #

Dito, auch zum alten Sack :-)

Farang 14 Komm-Experte - 2488 - 9. Februar 2018 - 21:21 #

Die Zahlen sprechen Bände und ich sehe unser Hobby langsam dem Abgrund entgegen gehen..die Publisher sind dieses mal nicht die Schuldigen sondern die Gamer die diesen Wahnsinn anscheinend mitmachen...
Ich bin entsetzt...

Noodles 24 Trolljäger - P - 46621 - 9. Februar 2018 - 21:36 #

Oh, mal wieder ein Abgesang auf die Spielebranche, weil die großen Publisher Mist machen. Als gäbe es abseits von AAA aktuell nicht mehr als genug andere tolle Spiele, die man spielen kann. Und es werden auch weiterhin mehr als genug tolle Spiele kommen. Ich mach mir jedenfalls keine Sorgen, dass mir mein Spielehobby verleidet wird.

Elfant 21 Motivator - P - 28388 - 9. Februar 2018 - 21:40 #

Jenes dacht ich schon bei Steam, aber wie früher geht es halt immer weiter.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35097 - 9. Februar 2018 - 21:46 #

Dann spiel halt abseits der Abzock-Publisher. Ich könnte Dir jetzt spontan mehr gute Spiele nennen, die diese Probleme nicht haben, als ruinierte Spiele.

Doc Bobo 17 Shapeshifter - P - 6005 - 10. Februar 2018 - 7:55 #

Genau, unser Hobby wird sterben, weil die Branche damit immer mehr Geld umsetzt. Ist ja immer so im Kapitalismus, viel Geld verdienen = Insolvenz und Ende. Das Jahr 2017 inkl. dieser Debatte hat den Niedergang ja schon angekündigt, mein Gott gab es da kaum ordentliche Spiele, total traurig... Also, bevor jetzt endgültig das Licht ausgeht, zock ich jetzt AC Origins weiter. Muss aber vorher noch Helix Coins kaufen, ach ne, warte, wenn ich den Mini Eintrag des Shops im Menü ignoriere, kann ich es ja auch komplett so spielen, wow, geile Sache...

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35097 - 10. Februar 2018 - 10:36 #

Das zauberte mir jetzt ein Schmunzeln ins Gesicht. :-)

Doc Bobo 17 Shapeshifter - P - 6005 - 10. Februar 2018 - 14:06 #

Freut mich und nun wieder ans Gerät, Du weißt ja, bald ists vorbei *snief*...

schwertmeister2000 14 Komm-Experte - P - 2572 - 10. Februar 2018 - 11:37 #

Jup #

Sathorien 16 Übertalent - P - 4225 - 9. Februar 2018 - 10:10 #

Wie konnte EA an Mikrotransaktionen in Battlefront 2 verdienen, ich dachte, das sei nach wie vor abgeschaltet?

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8995 - 9. Februar 2018 - 11:41 #

Damit meint der Schreiber sicherlich die Mikrotransaktionen in anderen EA Titeln, glaube nicht das die das genau aufschlüsseln.

Bei Sportspielen flutscht ja das Mikrozeugs am besten ... was mich das auch immer von Sportspiel-Liebhabern denken lässt. :)

Aladan 24 Trolljäger - P - 47841 - 9. Februar 2018 - 10:12 #

EA hat doch bisher keinen Cent mit Mikrotransaktionen in Battlefront 2 verdient. Die sind doch bisher noch gar nicht aktiviert worden, oder liege ich da falsch? ;-)

Die Einnahmen kommen wohl eher von ihren anderen Spielen.

Old Lion 27 Spiele-Experte - P - 76878 - 9. Februar 2018 - 10:22 #

Electronic Arts, which found itself in hot water regarding Star Wars: Battlefront II's use of microtransactions, reported $787 million in what it calls "live services" for the latest quarter.

Ach sorry, das bezieht sich gar nicht auf SWBF2 allein. Hab ich angepasst!

Aladan 24 Trolljäger - P - 47841 - 9. Februar 2018 - 10:23 #

Musst dich nicht entschuldigen, bei dem ganzen Kauderwelsch was die da immer verzapfen kann man schnell mal was durcheinander bringen.

Xentor (unregistriert) 9. Februar 2018 - 10:30 #

Super.... Das bestätigt ja EA in seiner Analyse.
Warum ist die Spielercommunety so kurzsichtig?
Naja ok kauf eh keine AAA sPiele mehr also kanns mir egal sein.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35097 - 9. Februar 2018 - 11:01 #

Die Leute im Allgemeinen sind nicht kurzsichtig oder blöd sondern haben einfach nur andere Sichtweisen und Prioritäten. Nachvollziehen kann ich das auch nicht immer, man sollte aber trotzdem nicht den Fehler machen und die Leute für blöd erklären.

Old Lion 27 Spiele-Experte - P - 76878 - 9. Februar 2018 - 11:03 #

Auch wenn es mir als Privatperson nicht unbedingt passt, aber als Activision Blizzard würd ich doch auch jedes Spiel vollpumpen mit Verkaufsmöglichkeiten. Es wird ja ausgesprochen gut angenommen.

euph 25 Platin-Gamer - P - 62247 - 9. Februar 2018 - 11:12 #

Gegen Verkaufsmöglichkeiten an sich spricht ja IMO auch erstmal nichts, solange sie keine gravierenden Auswirkungen auf das Spielsystem haben.

Und gerade Candy Crush ist da doch ein gutes Beispiel, wie ich finde. Hab das auch auf dem Handy und mache ab und an zwischendurch mal ein Spielchen. Es kommt da irgendwann der Punkt, wo man das Ziel kaum noch oder mit ganz viel Glück schaffen kann, ohne zu bezahlen. Aber offenbar sind ja genug Leute dazu bereit, das trotzdem zu tun - insofern machen sie ja aus unternehmerischer Sicht (fast) alles richtig.

Old Lion 27 Spiele-Experte - P - 76878 - 9. Februar 2018 - 11:16 #

Candy Crush ist perfekt für Klo, Wartezimmer, Bahn und so weiter. Bezahlen würde ich da nie, aber anscheinend tun es genug. Und ja, es darf keine Vorteile bringen, das ist ja klar.

euph 25 Platin-Gamer - P - 62247 - 9. Februar 2018 - 11:34 #

Genau da nutze ich Candy Crush am meisten :-)

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35097 - 9. Februar 2018 - 11:14 #

Oh absolut, als Konzern machen sie alles richtig, denn man darf ja nicht vergessen, daß sie ihren Investoren gegenüber verpflichtet sind, möglichst hohe Gewinne zu machen.

Old Lion 27 Spiele-Experte - P - 76878 - 9. Februar 2018 - 11:16 #

Eben!

XAN_PLAY 10 Kommunikator - 361 - 9. Februar 2018 - 13:47 #

Hat nix mit Kurzsichtigkeit zu tun, viel mehr mit Prioritäten. Wer sich im Jahr vlt. 2-3 Spiele kauft und davon z.B. eines davon SW:BF2 oder FIFA ist, der investiert eben mehr Geld in diese wenigen Spiele.

Jac 17 Shapeshifter - P - 7698 - 9. Februar 2018 - 10:44 #

Ich finde es interessant, dass es eigentlich in dieser News vorrangig um Activision Blizzard geht, in den bisherigen Kommentaren dann aber stark Richtung EA diskutiert wird.

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 20088 - 9. Februar 2018 - 15:58 #

Du weisst doch, EA sind die Bösen. Wann immer man in die Richtung keilen kann... Activision/Blizzard sind keinen Deut besser, wenn es um MTAs geht... Overwatch & Co. sind VOLL mit dem Kram. Aber hauptsache EA ist böse.

Desotho 16 Übertalent - P - 5879 - 9. Februar 2018 - 19:21 #

Weil Blizzard nur unser Bestes will.

Das Geld :)

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3537 - 9. Februar 2018 - 19:33 #

Persönlich finde ich Blizzard mindestens genauso mies wie EA. Man siehe sich nur an wie es in WoW abläuft.

Am Ende ist es mir egal, da ich mich von AAA abgewendet habe und keine Spiele mit Lootboxen o.ä. kaufe.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9403 - 9. Februar 2018 - 10:51 #

Zumindest will EA die Mikrotransaktionen in Battlefront 2 wieder bringen :-) Das werden die wohl auch tun hmm..Mhmm..Mhhh I´m Siegward :3

Pro4you 19 Megatalent - 14133 - 9. Februar 2018 - 10:59 #

Ich bin mehr darüber überrascht, dass es mich nicht überrascht.

Epic Fail X 16 Übertalent - P - 5705 - 9. Februar 2018 - 11:21 #

Activision setzt mit Candy Crush IMMER NOCH 2 Mrd. um? Mir fällt gerade das Frühstück aus dem Mund.

Elfant 21 Motivator - P - 28388 - 9. Februar 2018 - 11:30 #

Fand ich jetzt nicht so überraschend. Der Hype ist zwar weg, aber der harte Kern bleibt und zahlt.

euph 25 Platin-Gamer - P - 62247 - 9. Februar 2018 - 11:34 #

Ich bin auch immer wieder überrascht, wieviele Bekannte das spielen um mich gleichzeitig immer mit diesem "Wie kann man in deinem Alter noch Videospiele spielen" anzusehen.

Elfant 21 Motivator - P - 28388 - 9. Februar 2018 - 11:54 #

Ja die Anzahler der Spieler, welche sich nicht als Spieler sehen, ist erschreckenden gestiegen.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35097 - 9. Februar 2018 - 18:25 #

Ja sowas ist immer sehr drollig.

Epic Fail X 16 Übertalent - P - 5705 - 9. Februar 2018 - 11:36 #

Und eben dass so viele hängen geblieben sind, finde ich sehr wohl überraschend. EA insgesamt schafft gerade mal 40% des Candy Crush-Umsatzes. Und die haben immerhin FIFA Ultimate Team, was auch schon eine Cash Cow sondergleichen ist.

euph 25 Platin-Gamer - P - 62247 - 9. Februar 2018 - 11:37 #

Candy Crush hat es halt auch geschafft, "Nichtspieler" in großen Scharen zu gewinnen. Zudem ist es das perfekte Zwischendurchspiel - ganz im Gegensatz zu FIFA

Old Lion 27 Spiele-Experte - P - 76878 - 9. Februar 2018 - 11:39 #

Zumal sie dich mit den fünf Leben ja geißeln.

euph 25 Platin-Gamer - P - 62247 - 9. Februar 2018 - 11:48 #

Da hast du recht.

Elfant 21 Motivator - P - 28388 - 9. Februar 2018 - 11:59 #

Spielt ihr es nicht eher falsch? Candy Crush ist ja für etwa 5 bis 15 Minuten spielen und dann wieder 2 Stunden Pause gedacht.

euph 25 Platin-Gamer - P - 62247 - 9. Februar 2018 - 12:00 #

Wenn es auf dem Klo mal länger dauert, sind fünf Leben schon ganz schön knapp ;-)

Old Lion 27 Spiele-Experte - P - 76878 - 9. Februar 2018 - 12:04 #

Vor allem in sehr schweren Levels!

euph 25 Platin-Gamer - P - 62247 - 9. Februar 2018 - 12:22 #

Bin aktuell bei Level 139 - da muss man schon viel Geduld mitbringen, um irgendwann "zufällig" mal einen Level zu schaffen.

Old Lion 27 Spiele-Experte - P - 76878 - 9. Februar 2018 - 12:25 #

Ich bin irgendwo kurz vor 400 oder so. Und ja, die Geduld hab ich!

euph 25 Platin-Gamer - P - 62247 - 9. Februar 2018 - 12:30 #

Respekt - es rächt sich also, dass ich seit längerem Heftchen auf dem Klo lese :-)

jguillemont 22 AAA-Gamer - P - 33412 - 10. Februar 2018 - 9:48 #

@Christoph: Ich sehe hier die nächste Sonntagsfrage:

Hand aufs Herz, womit vertreibt ihr auf dem Klo die Zeit

- Smartphone zum Spielen
- Comic zum Lesen
- Kommentare schreiben auf GG

...

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 72581 - 10. Februar 2018 - 10:35 #

Alles und noch mehr

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 12339 - 10. Februar 2018 - 18:58 #

Öhm, und besonders schlechte Kommentare werden ausgedruckt und auch aufm Klo be"arbeitet". ;)

Tasmanius 19 Megatalent - - 17516 - 10. Februar 2018 - 21:17 #

Ihhhhhhh....

Old Lion 27 Spiele-Experte - P - 76878 - 9. Februar 2018 - 12:04 #

Wer sagt, dass wir es anders spielen? Außerdem gibt es Mittel und Wege, die Spielzeit zu erhöhen.

Elfant 21 Motivator - P - 28388 - 9. Februar 2018 - 12:10 #

Ich weiß. ;-)
Ansonsten "eher" und "?". Ich hatte nicht vor den Abort zur Überprüfung mit Euch zu teilen. ;-p

Elfant 21 Motivator - P - 28388 - 9. Februar 2018 - 11:52 #

Ja aber FIFA verkauft sich "nur" 100 Millionen mal und wird stationär gespielt. Candy Crash lädt man sich kostenlos auf Smartphone / Tablet runter und spielt es mobil, was den möglichen Kundenkreis alleine schon enorm erhöht. EA hat wahrscheinlich also die bessere Rate pro Spieler, aber AB wischt einfach in der Menge mit Ihnen den Boden auf.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9403 - 9. Februar 2018 - 11:58 #

Lohnt sich Candy Crush?Fesselt es einen sehr schnell?:-)

Elfant 21 Motivator - P - 28388 - 9. Februar 2018 - 12:00 #

Eindeutig ja! Mir fiel mit der Zeit nur der starke Zufall auf die Nerven.

Green Yoshi 21 Motivator - 26954 - 9. Februar 2018 - 14:47 #

Mich hat es gar nicht überzeugt. Bin aber auch allgemein kein Freund von Match-3-Spielen. Zocke lieber Tetris, Quizspiele oder Sudoku. Auf der PSP habe ich damals viel Zeit mit GO Sudoku verbracht.

Es gibt übrigens mit Candy Swipe ein Spiel, das die Grundlage für Candy Crush war, und fairer designt ist. Empfehlen würde ich auch noch Bejeweled von PopCap Games.

Otto 11 Forenversteher - 717 - 9. Februar 2018 - 13:47 #

Ist mir egal.

ReD_AvEnGeR 14 Komm-Experte - P - 1805 - 9. Februar 2018 - 16:17 #

mir auch

Tasmanius 19 Megatalent - - 17516 - 10. Februar 2018 - 21:17 #

Mir auch.

Khronoz 14 Komm-Experte - 1965 - 9. Februar 2018 - 17:53 #

Ein Hoch auf den Kapitalismus der durch Werbung kostenpflichtige Bedürfnisse, für Minderjährige und Erwachsene, schafft die vorher so nicht da waren !

kommentarabo 15 Kenner - 2734 - 9. Februar 2018 - 22:51 #

immernoch besser als die alternativen, die zuverlässig daran scheitern, auch nur die einfachsten und grundlegendsten bedürfnisse der menschen zu befriedigen.

Freylis 20 Gold-Gamer - 22701 - 9. Februar 2018 - 23:12 #

Jaja, die können sich auch gerne unverzüglich in die planetare Umlaufbahn begeben. Möglichst die eines anderen Planeten.

viamala 13 Koop-Gamer - 1270 - 9. Februar 2018 - 20:00 #

Einfach nur erschreckend. Einheitsbrei für die Massen. Die Jugend muss da mehr geschützt werden, vor diesem digitalen Dreck.(Bezogen auf den Teil der inGame Käufe, die künstlichen Bedarf generieren)
Und das zum Thema, Computerspiele können ja überhaupt nicht süchtig machen, da muss man aufpassen da wird nur Geld gemacht mit den ganzen Therapien usw...klar wird das auch passieren, aber im Kern ist es absolut richtig Videospielsucht völlig anzuerkennen und als Sucht wahrzunehmen bei den Problem Fällen.

Hiermit grüße ich den 8bit Mario meiner Kindheit, ich hoffe er ist immmer noch ein Welten rettender Klempner und kein schmieriger Glückspiel Verkäufer im Internet.

Dieses ganze Pixelveredelung, spült offensichtlich richtig viel Geld in die Kassen. Also überlegen sich die Macher, wie bedienen wir am besten das Echsenhirn unserer Spieler. Die Jungen Spieler und Menschen die gerade anfällig sind für solche stetigen Lustkäufe sind denen die liebsten.

So und jetzt schaue ich zum widerholten male in meinem Leben Sopranos, da weiss ich wenigstens wer die Bösen sind und der Toni durchbricht nicht plötzlich die vierte Wand und fragt mich als Zuschauer dann direkt, ob ich nicht eine extra duper mega Szene kaufen möchte, heute natürlich im Angebot
;)

Q-Bert 16 Übertalent - 5330 - 9. Februar 2018 - 18:22 #

"...im letzten Jahr rund vier Milliarden US-Dollar ..., davon allein eine Milliarde im letzten Quartal."

Na, zumindest scheinen die Einnahmen dann ja zu stagnieren! *grins*

Und weil Fasching ist, noch einer für die Polemikkiste:
Lootboxen und In-App-Käufe sind wie Modern Talking und Waffenhandel!
Offiziell will das niemand, trotzdem gibt's das und irgendjemand verdient irre viel Geld damit.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8995 - 9. Februar 2018 - 18:37 #

Ich empfinde das eine Frechtheit, Lootboxen mit Modern T... (ich kann das nicht mal austippen) auf eine Stufe zu Stellen.

Schäm Dich!

Elfant 21 Motivator - P - 28388 - 9. Februar 2018 - 19:43 #

Ok der Schutzmechanismus ist gefunden. Vor jedem Lootbox kauf muss man ein Musikstück ertragen. Milli Vanilli, Modern Talking, der ganze Techno und House Schrott aus den 90 - igern... Ach dafür könnte man doch auch die KI des Matchmakings nutzen, damit jeder seine persönliche Horrorliste bekommt.

Q-Bert 16 Übertalent - 5330 - 9. Februar 2018 - 19:53 #

♫*♬*♫ ...wie ein BumBumBumBumBumerang, kommt die Lootbox immer wieder bei dir an... ♫*♬*♫

Jürgen 23 Langzeituser - P - 43360 - 9. Februar 2018 - 23:11 #

Aaaaaaaaahhhh!

Elfant 21 Motivator - P - 28388 - 10. Februar 2018 - 0:22 #

Dann gebe diese URL mal lieber nicht ein.
https://youtu.be/98LpNCNrOZM

Dagegen waren die genannten, ja noch richtig gut.(Und ich höre es gerade)

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 20088 - 10. Februar 2018 - 1:03 #

Kann man das toppen? Mal versuchen...

https://www.youtube.com/watch?v=P7HyGa2YFg4

Elfant 21 Motivator - P - 28388 - 10. Februar 2018 - 1:08 #

Schimmer geht es immer:
https://www.youtube.com/watch?v=LK6wglhklKg

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 20088 - 10. Februar 2018 - 8:43 #

Ohne Worte.

https://www.youtube.com/watch?v=YVxXbTk-zsQ

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 72581 - 10. Februar 2018 - 10:40 #

Die letzten beiden sind echte Klassiker und wohl kaum mit der Zlatko & TTT Scheisse auf einer Stufe. Elende Banausen!

Elfant 21 Motivator - P - 28388 - 10. Februar 2018 - 10:56 #

Ach es kann ja auch Dreck zu Klassikern aufsteigen. Macht ihn nur nicht besser. ;-p

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 72581 - 10. Februar 2018 - 20:28 #

Electrica Salsa ist mitnichten Dreck. Aber was erzähle ich das nem Helene Fan....

Elfant 21 Motivator - P - 28388 - 10. Februar 2018 - 22:10 #

Ein Helene Fischer Fan findet Electrica Salsa wahrscheinlich auch ganz toll. Könnten wir ja mal den Mick fragen.

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 72581 - 11. Februar 2018 - 21:08 #

Lol :D

Harry67 17 Shapeshifter - P - 6380 - 10. Februar 2018 - 11:04 #

Richtig so. Da brauchen wohl noch einige etwas Nachhilfeunterricht :)

https://www.youtube.com/watch?v=yeaTAWVcKFc

Elfant 21 Motivator - P - 28388 - 10. Februar 2018 - 11:41 #

Das ist ja nur Unsinn.

https://youtu.be/gdHkpAawKuU

Jac 17 Shapeshifter - P - 7698 - 10. Februar 2018 - 13:15 #

Jetzt habe ich Kopfschmerzen...

Harry67 17 Shapeshifter - P - 6380 - 10. Februar 2018 - 13:19 #

Ambitioniert. Aber nicht so meins ;)

Unsinn? Eher Wahnsinn!

Elfant 21 Motivator - P - 28388 - 10. Februar 2018 - 15:01 #

Ich meint mit Unsinn schon Deinen Betrag. ;-)

Farbrausch, von denen mein Betrag stammt, ist eine Demogruppe. Technisch ist es alles beeindruckt und ist bei weitem nicht das "Schlimmste" aus dem Portfolio. Da gibt es nach Werke mit Warntexten wegen Übelkeit, Kopfschmerzen und Epilepsie.

Harry67 17 Shapeshifter - P - 6380 - 10. Februar 2018 - 15:06 #

Na dann ist's ja gut ;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 22701 - 10. Februar 2018 - 15:50 #

Bwahaaa, das Beste ist, dass ich den Bierhalter mit der blonden Tuss in den Daisy Dukes bei 0.19 im Video selbst besitze, GENAU DEN. Hat mir damals ein guter Bekannter aus Dortmund geschenkt. LOL

Q-Bert 16 Übertalent - 5330 - 9. Februar 2018 - 19:49 #

Genau das haben Sigmar Gabriel und Brigitte Zypries auch gesagt! ;p

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 4919 - 9. Februar 2018 - 18:46 #

Aus meiner Sicht ein Trauerspiel, das ich mit keinem cent unterstütze.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 10694 - 9. Februar 2018 - 19:52 #

Mal ehrlich: Wundert es irgendwen?
Diese Mechanik wird nicht seit Jahren krampfhaft in fast jedes Spiel gepresst, weil sich damit kein Geld machen lässt. Solange Menschen es kaufen (und das tun anscheinend viele!), wird das die Spiele versauen. Gewöhnen wir uns besser dran...

Elfant 21 Motivator - P - 28388 - 9. Februar 2018 - 19:55 #

Ich muss dann aber die letzten Jahre immer die falschen Spiele gespielt haben... Also bis auf die Mobilgames.

Desotho 16 Übertalent - P - 5879 - 9. Februar 2018 - 19:56 #

Ein Glück dass das besonders gut bei Online Multiplayer Spielen funktioniert.

Freylis 20 Gold-Gamer - 22701 - 9. Februar 2018 - 19:56 #

Das ist doch die Schuld der Kunden — genau wie die derzeitige Politik die Schuld der Wähler. Und Russland. Alles Schweine! Und ich prangere das an! Von mir bekommt keiner eine Mikrotransaktion geschenkt, ich kaufe ja auch kein „FUN SIZE“ SNICKERS, die sind mir zu klein.

Elfant 21 Motivator - P - 28388 - 9. Februar 2018 - 19:59 #

"Fun size" und Klein? Ich hätte jetzt mit einer Übergröße gerechnet.

Noodles 24 Trolljäger - P - 46621 - 9. Februar 2018 - 20:02 #

Ist so unlogisch wie bei Jever, da heißt das alkoholfreie Bier Jever Fun. :D

Smooth 13 Koop-Gamer - P - 1641 - 9. Februar 2018 - 19:58 #

Traurig

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 72581 - 9. Februar 2018 - 20:39 #

Soviel zu: "Der Kunde will das nicht".

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35097 - 9. Februar 2018 - 20:43 #

"Den Kunden" gibt's ja auch nicht.

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 72581 - 10. Februar 2018 - 9:46 #

Für den typischen GG Untergangshyper schon. Da sind es immer "die Gamer". Und es sind natürlich immer die anderen, wie üblich. Der jeweilige Kommentator hat und wird sowas nie unterstützen. :D

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 7424 - 9. Februar 2018 - 20:52 #

Gute Kommerzialisierung:
"Acalabeth", Richard Garriots erstes professionell vertriebenes Spiel, kam noch in einer schlichten Plastikfolie daher. Durch den Erfolg und den Vertrieb durch größere Partner gehörten Ultima-Spiele zu jenen mit den schönsten Gadgets und einer durchdachten Welt dank massig Entwicklungszeit, die Garriot zugestanden worden ist.

Sclechte kommerzialisierung:
Spiele mit Mikrotransaktionen sind scheiße, bringen aber großen Gewinn und dagegen wird man zukünftig nichts mehr machen können. Spiele ohne diesen Schnickschnack verkommen zu Nischenprodukten.

Desotho 16 Übertalent - P - 5879 - 9. Februar 2018 - 20:58 #

Ein Glück dass Garriots neues Spiel gerade rauskommt :D

Dominius 17 Shapeshifter - P - 8227 - 11. Februar 2018 - 1:50 #

Was ich davon bisher gesehen habe, wird das aber eher ein weiterer Kickstarter-Flop. (Darum backe ich dort nur noch Brettspiele.)

Freylis 20 Gold-Gamer - 22701 - 9. Februar 2018 - 21:28 #

Selbstverständlich kann man etwas dagegen machen. Tue ich schon lange. Und der dumme Mob da draußen muss nur fachlich korrekt zu seinem eigenen Wohl ausgepei... umerzogen werden. Wir schaffen das schon.

Elfant 21 Motivator - P - 28388 - 9. Februar 2018 - 21:41 #

Ok Du bekommst die filigrane Peitsche und ich nehme meinen Hammer.

KurtNoBrain 09 Triple-Talent - 303 - 10. Februar 2018 - 21:16 #

Wenn das kein Grund zum Feiern ist. Ein Hoch auf Mikrotransaktionen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit