Monster Hunter - World: Capcom über die fehlende Switch-Version

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287160 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

22. Januar 2018 - 12:28 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Monster Hunter - World ab 16,12 € bei Amazon.de kaufen.

Während Monster Hunter - World (Preview) am kommenden Freitag für Xbox One und die PS4 sowie später im Jahr auch für den PC erscheint, wurde eine Umsetzung für die Nintendo Switch bisher nicht angekündigt. In einem Interview mit den US-Kollegen von IGN.com bestätigten die beiden Game Directors Kaname Fujioka und Yuya Tokuda, dass es zumindest im Moment keine Pläne gibt, das Spiel für die Hybrid-Konsole zu bringen. Das begründen die Macher wie folgt:

Einer der Gründe ist es, dass sich der Titel seit fast vier Jahren in Arbeit befindet. Zu der Zeit, als wir uns auf eine Hardware-Auswahl festlegen mussten, haben wir uns für die damals leistungsfähigsten Konsolen dieser Generation entschieden und das waren Xbox One und die PS4. Wir haben diese Entscheidung also getroffen, lange bevor die Nintendo Switch angekündigt oder zum Verkauf angeboten wurde.

Laut den Entwicklern legt das Team bei jedem neuen Titel fest, welche Hardware sich für das eigene Konzept am besten eignet und für die Umsetzung von Monster Hunter - World waren es eben die Konsolen von Sony und Microsoft. Dass derzeit keine Pläne für die Switch existieren, muss natürlich nicht heißen, dass es später nicht trotzdem eine Umsetzung geben kann. Möglicherweise wird sich das Team nach dem Release der PC-Version der Sache annehmen.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 24637 - 22. Januar 2018 - 12:31 #

Wird sicherlich in Zukunft auch für die Switch rauskommen, vermute ich mal :-)

Müsliriegel 11 Forenversteher - 633 - 22. Januar 2018 - 12:32 #

Die Hoffnung stirbt zuletzt - ich wäre auf jeden Fall dafür!

D43 (unregistriert) 22. Januar 2018 - 12:34 #

Naja in 6 Monaten für PC und wenn sie erst dann anfangen zu portieren können sie es gleich auf denn Nachfolger verschieben. Fraglich ob die Leistung der switch dafür überhaupt ausreicht.

PraetorCreech 18 Doppel-Voter - P - 10793 - 22. Januar 2018 - 15:42 #

Von Monster Hunter gab es doch immer Ultimate und sonstwas Editionen. Das ist kein richtiger Nachfolger, aber auch nicht nur eine GOTY. Irgendwie sowas könnten sie vermutlich ganz gut nutzen.

Vidar 19 Megatalent - 14454 - 22. Januar 2018 - 12:37 #

Anfang nächstes Jahr kommt bestimmt eh ne erweiterte Version von MHW, da ist vielleicht auch ne Switch Version dabei.

Für den japanischen Markt wäre eine Switch Variante bestimmt pures Gold, ist da einfach eine Mobile Spielreihe.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9658 - 22. Januar 2018 - 13:04 #

Irgendwiebin ich mit MH3 auf der U nie warm geworden. Dieses ewig lange Zücken von Waffen... noch ein wenig langsamer und es wäre Rundenstrategie :)

Golmo 17 Shapeshifter - 8941 - 22. Januar 2018 - 13:12 #

Billige Ausrede! Als ob Nintendo seinem Monster Hunter Team nicht erzählt hätte was die bald rausbringen.

Grumpy 17 Shapeshifter - 7198 - 22. Januar 2018 - 13:30 #

vor 4 jahren? ne

Specter 18 Doppel-Voter - P - 10630 - 22. Januar 2018 - 13:13 #

Klingt nachvollziehbar. Ich schätze, für Switch kommt später eine eigene "Monster Hunter x Labo-Version" mit Pappschwertern und Karton-Ungeheuern ;)

Jabberwocky 15 Kenner - 2923 - 22. Januar 2018 - 16:31 #

Ich hatte mir damals meinen ersten 3DS in erster Linie wegen Monster Hunter gekauft und hätte es vielleicht auch widerstrebend mit einer PS4 für World getan, wenn es denn gar keine andere Chance geben würde, das Spiel zu spielen. Nun wird's aber eine Steamversion geben und dieses Rumgeeiere seitens Capcom mit Monster Hunter nervt mich extrem. Also der Nicht-Release von XX für Switch im Westen und der verspätete PC Port von World - da sage ich einfach 'Nee!'. Mein Fanboytum hat auch seine Grenzen.
Macht halt 'nen vernünftigen PC Port und bringt den irgendwann raus, behaltet euer dämliches XX in Japan und glaubt nicht, dass ich nach Switch gleich wieder €300 für eine Konsole nur wegen einem Spiel ausgebe, das mich darauf interessiert. Spiel ich eben bis zur PC-Version was anderes; ist ja nicht so, als ob ich nicht auch einen kleinen Pile hätte. Trotzdem, Ärger und Frust sponsored by Capcom. Wehe, ihr versaut mir meine Lieblinsserie. *blah, mecker, motz*

SaRaHk 16 Übertalent - 5249 - 22. Januar 2018 - 14:59 #

Ne Switch-Version würde ich natürlich begrüßen. Gerade Monster Hunter ist dazu prädestiniert, für ne halbe Stunde vor dem Schlafengehen (oder halt unterwegs) noch eben schnell ein Ungetüm zu fällen, oder ein paar Ressourcen zu farmen. Dann sollen sie halt die Grafik runterschrauben - oder eben ein externes Studio mit der Arbeit anvertrauen. Dass es bei dem Spiel primär nicht darauf ankommt, zeigt, dass Monster Hunter 4 auch heute noch online gut besucht wird. Die 3DS-Grafik dort (auf krümmeligen PS2-Niveau) stört nach kurzer Zeit gar nicht mehr.

Edit: Ach, dieses XX(Generations) ist ja gar nicht für EU erschienen. Checke ich jetzt gerade erst. Das is ja blöd.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 16465 - 22. Januar 2018 - 16:10 #

Das ist das, was ich nicht verstehe. Da meckern alle, dass World nicht für Switch kommt, und in Japan gibt's ein Monster Hunter für die Switch, und nicht mal das wird in den Westen gebracht. Dass man für den Westen die 3DS-Version nicht (mehr) lokalisiert, kann ich ja noch verstehen, aber für die Switch würde das doch eine echte Lücke füllen.

invincible warrior 14 Komm-Experte - 2113 - 23. Januar 2018 - 3:29 #

Das Problem von XX fuer die Switch ist wohl, dass sie dann im Westen kurz vor oder gleichzeitig mit Worlds rausgekommen waere und das waere dann marketingtechnisch nicht die beste Idee gewesen. Man kann stark von ausgehen, dass XX nur aus Marketinggruenden und geringen Erfolgsaussichten nicht im Westen rauskommt. Bisherige Monster Hunter haben im ganzen Westen meist nur 30 Prozent des Gesamtumsatzes ausgemacht.

Pro4you 19 Megatalent - 15648 - 23. Januar 2018 - 4:16 #

Warum Marketingtechnisch ein Problem? Die Switch und die Konsolen sowie PC sind unterschiedliche Plattformen. Es wäre im Interesse von Capcom eine Switch Version von World zu haben um eine größere Käuferschicht zu haben.

XX ist halt alter Kaffee, da haben sie schon das Maximum mit der 3DS Version drin. In Japan hat mobil Gaming noch mal eine andere Rolle als hier. Hier hätte es sich einfach nicht gelohnt.

Jabberwocky 15 Kenner - 2923 - 22. Januar 2018 - 16:28 #

'Generations' entspricht 'Monster Hunter X', das gibt's nur für 3DS, aber hier wenigstens lokalisiert. 'Generations' eben. 'Monster Hunter XX' ist die erweiterte Version von X/Generations, aber das kam hier bis jetzt nicht raus, weder die 3DS-Version und eben auch nicht die Switch Version. Wenigstens Letztere hätte Capcom uns von mir aus gönnen können. Aber nein, alle müssen jetzt die PS4-Version von World fertig machen, da bleiben keine Ressourcen für die Loka eines Switch Port von einer erweiterten Version eines Spin-Offs. (X/Generations zählt nicht als Hauptteil.)

hex00 18 Doppel-Voter - 9963 - 22. Januar 2018 - 14:10 #

Ich glaub auch nicht, dass das Spiel an Summoners War: Sky Arena heran reichen wird. ;-) Da liegen einfach Welten zwischen

Extrapanzer 17 Shapeshifter - P - 6754 - 22. Januar 2018 - 14:23 #

Ein Spiel, dass für die Nutzung im Wohnzimmer optimiert wurde, auf einem 6-Zoll-Monitor spielen? Ich weiß nicht.
Schon lange bevor es die Switch gab, habe ich das auf Netbooks versucht und Emulatoren und GOG-Spiele mit mir rumgeschleppt, aber mir macht das keinen Spaß. Ich schleppe auch meinen "3DS-Koffer" nicht mehr mit mir rum. Bis ich mich für ein 3DS-Spiel entschieden habe, ist der Zug schon da ...

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 22. Januar 2018 - 14:30 #

Als Monster Hunter Fan kann ich dir sagen, dass MHW so nah an jedem anderen Hauptteil ist, wie es nur sein kann. Das Spiel könnte mit der Lite oder Mobile Version der MT-Framework-Engine so auch ohne weiteres auf dem 3DS laufen und man hätte da keine Probleme mit.

shazed88 14 Komm-Experte - 2013 - 22. Januar 2018 - 15:00 #

Monster Hunter World und Dark Souls, das sind echt meine Switch Wunschspiele. Aber ich fürchte ich hab das Spiel schon wieder satt wenn es irgendwann nach dem PC für die Switch kommt.

Vielleicht wird es ja aber auch Monster Hunter World Ultimate dann. ;)

ThokRah 17 Shapeshifter - P - 6856 - 22. Januar 2018 - 15:15 #

Korrekturhinweis: PS sowie (da fehlt vermutlich die 4)

Denis Michel Freier Redakteur - 287160 - 22. Januar 2018 - 15:44 #

Danke dir, ist korrigiert. ;)

Pro4you 19 Megatalent - 15648 - 22. Januar 2018 - 17:01 #

Bis eine Switch Version kommt sind die Konsolen Versionen schon bei 20€. Ich hab echt Lust auf das Game, aber werde auf den ersten Preisdrop warten.

Desotho 17 Shapeshifter - 7017 - 22. Januar 2018 - 23:05 #

Ob ich es auf der PS4 nicht spiele oder auf der Switch nicht spiele ist mir eigentlich egal :)

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8385 - 23. Januar 2018 - 15:14 #

Muss man sich nun schon wieder rechtfertigen, wenn ein Titel mal NICHT auf einer Nintendo-Konsole erscheint? ;)

Vidar 19 Megatalent - 14454 - 24. Januar 2018 - 8:12 #

Müssen japanische Entwickler doch bereits seit Release der Switch, also nichts neues. :D