Squadron 42: Über 3 Stunden Musik vom Fluch-der-Karibik-Komponisten

PC Linux
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287132 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

22. Januar 2018 - 10:10 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

Cloud Imperium Games hat eine neue Episode von „Reverse the Verse“ veröffentlicht. In dieser Spricht der Community Manager Jared Huckaby unter anderem über die Musikuntermalung von Star Citizen - Squadron 42, die von Geoff Zanelli, dem Komponisten hinter Fluch der Karibik 5 - Salazars Rache, beigesteuert wird. Demnach wurden bereits mehr als drei Stunden Musik für die Standalone-Singleplayer-Kampagne komponiert. Wie Zanelli später selbst verrät, wurden die einzelnen Musikstücke so gestaltet, dass sie sich den Aktionen der Spieler anpassen und fließend ineinander übergehen können, um für jede Situation die richtige Stimmung zu erzeugen.

Die für diesen Zweck entwickelte Musik-Engine erkennt automatisch, ob sich der Spieler gerade in der Unterzahl befindet, den Kampf gewinnt oder verliert und kann so entschlossen, heroisch oder einfach nur atmosphärisch klingen. Laut Zanelli gibt es diverse Variationen jedes Songs, um für jede Szene je nach Geschehen auf dem Bildschirm die richtige Melodie zu liefern. Wie der Komponist im Verlauf des Videos anmerkt, ist er bei seiner Musik ähnlich ambitioniert, wie Chris Roberts bei seinem Spiel. Zudem verrät er, dass die Musik, die im letzten Gameplay-Video zu Squadron 42 zu hören war, später für das fertige Spiel von einem Orchester eingespielt wird.

Video:

Deathsnake 20 Gold-Gamer - 22467 - 22. Januar 2018 - 10:21 #

Also ca. wie in X-Wing und TIE Fighter die iMuse Technik dass sich die Musik an die Ereignisse anpasst. Sehr schön :) Bis dahin vertreib ich meine Zeit mit X-Wing Alliance und hoffe bald auf den Zugang für X-Wing Upgrade auf Unity Basis

https://youtu.be/mKjkD6_PS7M
Hab mit dem schon getextet - auch TIE Fighter bekommt das Upgrade :yes: Modelle werden überarbeitet...das hier ist zwar noch sehr Buggy aber...
https://youtu.be/CSEivi22fXw

firstdeathmaker 18 Doppel-Voter - - 9123 - 22. Januar 2018 - 18:46 #

Sieht ja ziemlich cool aus. Werden die Modelle noch High-Poly gebaut? Die Explosionen und Hintergründe sehen viel detaillierter aus als die Schiffsmodelle.

Deathsnake 20 Gold-Gamer - 22467 - 22. Januar 2018 - 18:59 #

Ja. Bisher werden Modelle vom X-Wing Alliance Upgrade Projekt genommen. Aber die basteln an eigenen Schiffsmodellen. In dem Video mit den Sternenzerstörern ist der neue ISD drin aber die Türme und Texturen passen noch nicht.

Brauchst allerdings auch das originale X-Wing egal in welcher Version da das Spiel auf die Daten zugreift. Siehe hier noch ein Video mit den ersten 3 Kampagnenmissionen
https://youtu.be/oe7ngb7ijWQ

Aladan 24 Trolljäger - P - 55143 - 22. Januar 2018 - 10:28 #

Na ob das jetzt ein großes Kompliment ist, Zimmer´s Musik remixed zu haben? Die OST zu den Fernsehserien "The Pacific" oder "Into the West" zählen da eher zu seinen starken Machwerken.

Hauptsache, der Soundtrack passt zum Spiel, dann wird das schon passen.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77783 - 22. Januar 2018 - 10:29 #

Schade, dass sie nie jemand zu hören bekommen wird.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55143 - 22. Januar 2018 - 10:30 #

Keine Sorge. Der wird sicherlich weit vor Release bereits über RSI kaufbar sein.. ;-)

CBR 20 Gold-Gamer - P - 24551 - 22. Januar 2018 - 11:26 #

Den gab es doch schon im Kickstarter zu kaufen.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55143 - 22. Januar 2018 - 11:30 #

Eine weitere Chance kommt bestimmt. ;-)

CBR 20 Gold-Gamer - P - 24551 - 22. Januar 2018 - 12:32 #

Nee. Ich meine, dass er endlich liefert. Erwerben konntest Du den Soundtrack seit der Kickstarter-Kampagne. Er war schon immer im Shop und ist es immer noch.

MrFawlty 18 Doppel-Voter - 9564 - 22. Januar 2018 - 12:36 #

Ist der Komponist taub?

stylopath 16 Übertalent - 5838 - 22. Januar 2018 - 13:48 #

Hier ging es wohl eher um den runninggag das die CIG-Spiele (StarCitizen und Squadron42) nie erscheinen werden... ;)

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77783 - 22. Januar 2018 - 16:17 #

Ich verbitte mir, meinen mit tiefstem Ernst und großer Sorge vorgetragenen Kommentar als "Gag" abzutun!

AlexCartman 19 Megatalent - F - 15620 - 22. Januar 2018 - 16:26 #

Dann beschwer Dich bei einem Moderator.

Drugh 16 Übertalent - P - 5165 - 22. Januar 2018 - 19:45 #

jedem sei seine Meinung gegönnt.

knusperzwieback 12 Trollwächter - 1115 - 22. Januar 2018 - 18:31 #

Naja, zukünftige Generationen haben vielleicht Glück irgendwann der Musik lauschen zu können.
Wobei Squadron dann wohl kein SF-Spiel mehr ist, sondern so was wie der Euro Truck Simulator heutzutage. *g*

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 23549 - 22. Januar 2018 - 19:23 #

Denke schon, dass die wenigstens in Trailern eingesetzt werden wird. ;)

Kanonengießer 15 Kenner - 2847 - 22. Januar 2018 - 11:15 #

Schön mit Hans Zimmer ködern....genial :D

Passatuner 14 Komm-Experte - 2458 - 23. Januar 2018 - 5:37 #

Aber echt, he!

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35476 - 23. Januar 2018 - 9:26 #

War doch klar, dass es ein anderer Komponist ist, wenn der Zimmer nicht in der Überschrift genannt wird^^

Cyd 19 Megatalent - P - 13959 - 23. Januar 2018 - 16:38 #

Hatte auch kurz gedacht, dass er wieder an einem Videospiel arbeitet. :D

Goremageddon 15 Kenner - P - 3244 - 22. Januar 2018 - 11:48 #

Der Informationsfluss seitens CIG ist schon beeindruckend. Über die Musik habe ich mir bisher keine Gedanken gemacht das sie nun mal nie wirklich im Vordergrund ist. Klar, dynamische Anpassung ans Spielgeschehen ist jetzt nichts neues, dennoch ein interessanter Einblick und schön das jemand mit Erfahrung ins Boot geholt wurde.

Jeder kennt es vermutlich wenn die Musik in einen Spiel einfach schlecht ist oder absolut nicht passt. Das macht schon einiges am Gesamtwerk kaputt.Generell kann ich mich, wie nach jedem ATV, nur wieder bei den ganzen Subs bedanken die diese Berichterstattung möglich machen.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 143570 - 22. Januar 2018 - 16:21 #

Na, dann bin ich mal gespannt. Wenn er entsprechend stimmig ist, wird er auch gekauft.

AlexCartman 19 Megatalent - F - 15620 - 22. Januar 2018 - 16:28 #

Liegt das an mir, oder ist das Video nicht lippensynchron?

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 23549 - 22. Januar 2018 - 19:22 #

Für den echten Hans Zimmer haben die Crowdfunding-Millionen dann aber doch nicht gereicht? ;)

Pro4you 19 Megatalent - 15464 - 22. Januar 2018 - 23:43 #

Psssst nur das nötigste, man will ja noch genug Geld zum schwimmen haben.

Desotho 17 Shapeshifter - F - 7016 - 22. Januar 2018 - 23:59 #

Stretchgoal 200 Millionen Dollar: Chris baut eine Zeitmaschine und Michael Jackson komponiert den Soundtrack

Kotanji 12 Trollwächter - 1939 - 23. Januar 2018 - 10:34 #

Haha, was für ein Clickbait wieder.
Jeder denkt an Klaus Badelt, aber nee "für Teil 5 natürlich." Aua.

Jürgen 24 Trolljäger - 55140 - 23. Januar 2018 - 15:35 #

Hier scheint jeder was anderes zu denken...

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35476 - 24. Januar 2018 - 9:27 #

Das liegt daran, dass wir nicht so gebildet und kultiviert sind wie unser Kotanji.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 25664 - 24. Januar 2018 - 13:42 #

Ich glaube, das war als Witz gedacht. Und ich muss zugeben, ich finde ihn gar nicht so schlecht.

Deepstar 15 Kenner - 3598 - 24. Januar 2018 - 0:54 #

Na ob 3 Stunden für soviel Film wie in SQ42 reicht?

Wobei man bei diesem Spiel ja befürchten muss, dass es hinterher eh keine Option für die Musiklautstärke gibt und die Musik dann viel zu laut abgemischt wurde :P.