GOG: New Year's Resolutions Sale mit Rabatten bis 90% gestartet

Bild von Denis Michel
Denis Michel 200194 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

9. Januar 2018 - 15:55 — vor 31 Wochen zuletzt aktualisiert

Auf GOG.com wurde anlässlich des Beginns des neuen Jahres der New Year's Resolutions Sale gestartet, bei dem ihr diverse, teilweise bis zu 90 Prozent im Preis reduzierte DRM-freie Spiele bekommt. Unter anderem könnt ihr dort Titel, wie Divinity - Original Sin (Testnote: 9.0), Hob, Age of Wonders 3 (Testnote: 8.5), Legend of Grimrock 2, Torment - Tides of Numenera (Testnote: 8.0) und The Witcher 3 - Wild Hunt (Testnote: 9.0) günstiger erwerben. Die Angebote wechseln täglich. Der Sale selbst wird noch bis zum 15. Januar 2018 andauern. Nachfolgend ein paar aktuelle Rabatte als Beispiel aus dem Store (mehr findet ihr unter dem Quellenlink):

PraetorCreech 16 Übertalent - P - 4826 - 9. Januar 2018 - 17:14 #

Wurde auch Zeit, dass es endlich mal wieder einen Sale gibt.

Epic Fail X 16 Übertalent - P - 4445 - 9. Januar 2018 - 17:36 #

Zum Glück! Hatte schon Entzugserscheinungen.

Just my two cents 16 Übertalent - 5107 - 9. Januar 2018 - 17:28 #

Himmel, ich dachte schon für fünf Minuten ich müsste das nächste Spiel zum Vollpreis kaufen. Gerade nochmal Glück gehabt...

Ist bei GOG irgendwann in den letzten Monaten mal NICHT ein großer Sale gewesen?

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 34869 - 9. Januar 2018 - 17:32 #

Steam und mittlerweile auch GOG haben ihre Spieler halt gut erzogen, mittlerweile geht es auf dem PC wohl kaum noch ohne Sale, wenn man sein Spiel verkaufen möchte.

Noodles 24 Trolljäger - P - 46042 - 9. Januar 2018 - 18:00 #

Als ob im PSN nicht auch dauernd Sale wäre.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 34869 - 9. Januar 2018 - 18:19 #

Die Konsolenspieler sind aber a) noch nicht so stark auf minimalst Preise konditioniert wie PC Spieler und b) sind die Preise in diesen Sales mittlerweile zwar im Vergleich zu Vorjahren auch deutlich niedriger, aber eben noch nicht so im Keller wie es bei PC und Steam ist.

Noodles 24 Trolljäger - P - 46042 - 9. Januar 2018 - 18:24 #

Ach, wenn ich öfters mal in die PSN-Sale-News schaue, seh ich da oft genug auch niedrigere oder zumindest die gleichen Preise wie es sie bei PC-Sales gab. Und ich les auch oft genug von Konsolenspielern "Warte ich auf nen Sale" oder "Warte ich auf PS Plus". Da geben sich meiner Meinung nach beide Lager nix, was das angeht. Ich denk außerdem, dass diese Sale-Mentalität nicht nur dadurch entstanden ist, dass es dauernd Sales gibt, sondern auch dadurch, dass es ein absolutes Überangebot an guten Spielen gibt.

xris 14 Komm-Experte - P - 2597 - 10. Januar 2018 - 10:44 #

Ich hab den Eindruck, dass Sales nur die normalen Preisreduzierungen abgelöst haben. Zum Beispiel Witcher 3: Ist im Mai 3 Jahre alt und außerhalb von Sales (immerhin als GOTY) nur zum Vollpreis zu bekommen. Borderlands von 2009! kostet aktuell 20€ auf Steam.

Baumkuchen 16 Übertalent - 4568 - 10. Januar 2018 - 18:52 #

Ich frage mich inzwischen bei jedem PSN-Sale, ob ich Titel XY mitnehme, obwohl mein Pile of Shame auf meiner Playstation nach Abarbeitung verlangt.

Da sehe ich mich dann auch schon öfter daran denken, dass der und der Titel beim letzten Mal aber günstiger war. Oder ach, irgendwann wird die komplette Persona 5-Sammlung auch noch unter 35€ zu haben sein. "Ich gebe doch nicht so viel Geld für ein paar belanglose Hintergrundmusiken aus, aber haben will ich die dann doch irgendwie..."

Schlimm, wenn von mir lang ersehnte Titel dann auf diese Art doch in die "Später-Schublade" verschwinden.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 34869 - 10. Januar 2018 - 19:15 #

Ich kaufe seit ca. einem Jahr deutlich weniger in Sales, denn ich habe hier noch genug und es ist mir mittlerweile zu oft passiert, daß ich mir irgendwas günstig mitgenommen hatte, dann aber nicht gespielt und irgendwann noch billiger im nächsten Sale gesehen habe und das muss auf Dauer echt nicht sein.

Ich kaufe im Moment nur noch sehr gezielt das, was ich wohl auch relativ zeitnah spielen möchte. Für alles andere habe ich hier noch genug Sachen liegen, die Vorrang bekommen.

wizace 13 Koop-Gamer - P - 1572 - 12. Januar 2018 - 14:45 #

Nope, ich kaufe mir bei GOG die ganzen alten Klassiker (die ich mittlerweile auch schon fast alle habe). Runterladen und auf eine private Festplatte. In Zeiten von DRM und geplanter Obsoleszenz ist das überlebenswichtig. Wer weiß, ob diese Möglichkeit nicht über Kurz oder Lang versiegt. Es ist eine Sammlung, da habe ich in meiner Rente, Kinder und Enkelkinder noch etwas davon. Dank Linux, Wine und Dosbox.
Bei mir handelt es sich aber meistens um Titel, die im Sale im Mittel bei ca. 2 Euro liegen. Bei Titeln ab 5 € überlege ich auch. Legend of Grimrock 2 ist so ein Kandidat. Bei knapp 9€ im Sale kann ich da noch gut drauf warten...

Denis Michel Freier Redakteur - 200194 - 9. Januar 2018 - 18:25 #

Eher verzogen. Es gehört schon ein gewisser Dekadenz-Level dazu, sich über Angebote zu beschweren. Erste Welt Probleme und so^^

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 34869 - 9. Januar 2018 - 18:39 #

Mit Dekadenz hat das nichts zu tun. Ich sehe das eher aus Sicht der Entwickler, die von ihren Spielen leben möchten.

Denis Michel Freier Redakteur - 200194 - 9. Januar 2018 - 18:58 #

Das must du mal näher erläutern, was genau haben die Entwickler denn gegen die Sales? :)

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 34869 - 9. Januar 2018 - 19:01 #

Ach nee, lass ruhig, aber da möchte ich gerade nicht mitspielen. Ich denke es sollte halbwegs klar sein, was ich meine und wenn nicht, naja, ist auch nicht schlimm, will hier keine Diskussion lostreten.

Tr1nity 28 Endgamer - 103053 - 12. Januar 2018 - 11:57 #

Wobei ja auch das Angebot/Nachfrage-Prinzip greift. Unter Umständen kaufen wesentlich mehr Leute im Sale ein Spiel als regulär, was wiederum letztendlich a) mehr Umsatz und b) Verkaufszahlen (macht sich gut in der Statistik) bringen kann. Aus purer Verzweiflung machen die Entwickler/Publisher solche Sales jedenfalls nicht ;).

thatgui 11 Forenversteher - 684 - 11. Januar 2018 - 11:49 #

"Und in Afrika verhungern die Kinder!"
Wusste gar nicht dass es schon wieder Zeit für eine Runde "Totschlag-Argument" - Bingo ist.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 34869 - 9. Januar 2018 - 17:31 #

Sich irgendeinen kruden Grund oder Namen für einen Sale zu überlegen ist sich wirklich niemand zu schade. ;-)

Despair 16 Übertalent - 5868 - 9. Januar 2018 - 19:04 #

"Silence" wird übrigens gerade für fünf Dollar bei Indiegala verramscht. Noch dazu in einem Bundle...

Just my two cents 16 Übertalent - 5107 - 9. Januar 2018 - 20:18 #

Das Ding muss bei Daedalic dermaßen unter Erwartungen gelaufen sein...
Erst als "unter ferner liefen" in einem Humble Monthly und nun für unter 5 Dollar in einem der Ramschbundles von Indigala. Das tut einem als Spieler fast leid...

Noodles 24 Trolljäger - P - 46042 - 9. Januar 2018 - 23:45 #

Vielleicht wäre es als klassisches Adventure, wie der Vorgänger eines war, doch besser gelaufen. Pillars of the Earth ist ja auch nicht grad erfolgreich.

Just my two cents 16 Übertalent - 5107 - 10. Januar 2018 - 0:25 #

Das läuft anscheinend noch schlechter als Silence. Wenn man bedenkt, dass Daedalic voll auf die beiden Projekte gesetzt hat bin ich echt gespannt ob die ohne Bastei im Hintergrund noch da wären...

Desotho 16 Übertalent - P - 5783 - 9. Januar 2018 - 22:47 #

The Lions Song kann ich empfehlen, Episode 1 ist gratis (zumindest auf Steam).

doomkarloff 16 Übertalent - P - 4898 - 10. Januar 2018 - 12:30 #

Schade, dass die Age of Wonders 3 dlcs nie nennenswert reduziert sind, würd mich schon reizen, aber nicht für insgesamt dreissig Euro.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)