Skies of Fury DX: Flug-Spiel für die Nintendo Switch angekündigt

Switch
Bild von hex00
hex00 9035 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,A6,J4
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Vielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

9. Januar 2018 - 11:05 — vor 36 Wochen zuletzt aktualisiert

Seed Interactive und Illumination Games kündigten für Anfang 2018 Skies of Fury DX an, bei dem es sich um ein Shoot-em-up für die Nintendo Switch handelt. Ein genaues Veröffentlichungsdatum steht noch nicht fest.

In dem Action-Spiel dürft ihr in ein Flugzeug steigen und den Ersten Weltkrieg als Kampfpilot bestreiten. Skies of Fury DX bietet euch die Möglichkeit in der historischen Schlacht bei Arras 1917 als britischer und deutscher Pilot Luftkämpfe zu erleben. Dabei stehen euch zehn Flugzeuge zur Auswahl, mit denen ihr, alleine oder mit Freunden, durch handbemalte Umgebungen fliegt. Skies of Fury DX bietet laut Herstellerangaben darüber hinaus folgende Eigenschaften:

  • 100 verschiedene Missionen
  • Freischaltbare Comics basierend auf der Schlacht bei Arras 1917
  • Multiplayer-Modi Survival und Versus für bis zu vier Spieler
  • Hunderte von freischaltbaren Flugzeug-Verbesserungen

Weitere Einblicke könnt ihr dem angefügten offiziellen Trailer entnehmen.

Video:

Dark Souls ist Gott 13 Koop-Gamer - 1355 - 9. Januar 2018 - 12:06 #

Sieh her, Chris Roberts, das wollte ich haben und nicht so einen Open-World Mist wie Star Citizen!

hex00 18 Doppel-Voter - P - 9035 - 9. Januar 2018 - 14:20 #

Ich denke, dass der Umfang und die Art der Spiele nicht miteinander verglichen werden kann. :-D

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35043 - 9. Januar 2018 - 17:27 #

Harsch aber irgendwo wahr.

VikingBK1981 19 Megatalent - P - 15781 - 10. Januar 2018 - 0:20 #

So sieht es aus.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 48738 - 10. Januar 2018 - 23:02 #

Nö, ich nicht. Für sowas hatte ich den Red Baron Nachfolger unterstützt...

Ganon 23 Langzeituser - P - 45538 - 9. Januar 2018 - 12:21 #

"Das" Nintendo Switch?

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 352605 - 9. Januar 2018 - 13:19 #

Ist berichtigt. ;)

Brackenburg 13 Koop-Gamer - 1479 - 9. Januar 2018 - 16:47 #

Gibt es da irgendeine offizielle Meinung dazu? Auf der offiziellen Website wird der Artikel entweder vermieden oder es wird von "Nintendo Switch-Konsole" gesprochen.
Ansonsten ist das wohl eher eine Geschmacksfrage, über die man ewig diskutieren könnte. Zum Beispiel heißt es "der Schalter/Wechsel".
"Das Switch" ist daher nicht falsch.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35043 - 9. Januar 2018 - 17:28 #

Meiner Ansicht nach "die", weil "die [Switch] Konsole".

Brackenburg 13 Koop-Gamer - 1479 - 9. Januar 2018 - 18:26 #

Man kann genauso gut auch "das [Switch]-Gerät" sagen. Oder sonst ein Wort dahinter schreiben oder sich denken. Das klärt nicht die Frage nach dem Artikel von "Switch".

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35043 - 9. Januar 2018 - 18:37 #

Am Ende wird es dazu auch keine genaue Definition geben. Und wozu auch, man schreibt es einfach so, wie es am besten klingt und fertig. Es würde ja vermutlich auch niemand "das PS4" schreiben, denn das klingt seltsam.

Brackenburg 13 Koop-Gamer - 1479 - 9. Januar 2018 - 18:53 #

Eben, es gibt keine klaren Regeln für den Umgang mit Artikeln bei Fremdwörtern, entsprechend kann man "der/die/das Switch" sagen, genauso wie man "der/die/das Nutella" sagen kann. Hier musste nichts "berichtigt" werden.
Was irgendwer persönlich für gut klingend hält spielt da keine Rolle, es gibt zahlreiche gute Argumente für alle Varianten.

"PlayStation" ist ein etwas anders gelagerter Fall, wird sogar im Duden als feminin geführt, da "die Station" auch im Deutschen ein geläufiger Begriff ist.
Das viele Leute "die Switch" sagen liegt da vermutlich auch an Gewohnheit, weil es neben "die Station" auch "die Box" heißt. (Eigentlich ist der Begriff "Switch" allgemein nämlich männlich.)

Früher hieß es noch "der Atari", "der Super-Nintendo" oder "der Megadrive", btw.

Harry67 17 Shapeshifter - P - 6372 - 10. Januar 2018 - 7:32 #

Mit Gefühlen hat das weniger zu tun, sondern eher mit üblichen/unüblichen Verknüpfungen. "Der Atari", wegen der üblichen Verknüpfung mit "Heimcomputer". "der Super Nintendo" ist mir nur selten über den Weg gelaufen, viel häufiger "das Super Nintendo" weil abgekürzt von der offiziellen Bezeichnung "das Super Nintendo System", "das Megadrive" war auch üblicher.

Bei neueren Geräten wird üblicherweise von "die Konsole" abgeleitet: "Die Wii" "die Switch". "Das Switch" wäre wohl eher aus dem Aspekt des Handhelds verständlich. Ist aber unüblich.

hex00 18 Doppel-Voter - P - 9035 - 10. Januar 2018 - 9:26 #

Lassen wir den Artikel einfach weg oder ersetzen ihn durch ein "the" aus dem englischen. Hoffen wir, dass der Duden nachzieht. :-D

Harry67 17 Shapeshifter - P - 6372 - 10. Januar 2018 - 11:56 #

Irgendwann würde eh eine genderneutrale Lösung gefordert.
Deshalb: "d* Switch"! Perfekt mit bayerischem Dialekt: "d'Switch!" Woasst scho!

hex00 18 Doppel-Voter - P - 9035 - 10. Januar 2018 - 15:41 #

Die Idee ist super, leider greift aber nicht der Grundsatz der Gleichbehandlung. So würden doch die Bayern bevorzugt werden. :-P

Brackenburg 13 Koop-Gamer - 1479 - 10. Januar 2018 - 14:36 #

Du wärst der erste, den ich "das Super Nintendo" oder "das Megadrive" sagen höre, aber scheinbar taten das einige. Eventuell ist das eine regionale Geschichte, und zeigt nur wieder, dass man sagen kann was man will.
Es ist auch keine feste Regel, dass man immer den Artikel anhand von irgendwelchen gedachten angehängten Wörtern ableitet, das ist nur deine persönliche Meinung (von jemanden der kein Linguist ist...).
Wie üblich etwas ist ist auch kein Argument für Wahrheit, über die wird nämlich nicht demokratisch abgestimmt, erst recht nicht von Laien.
Nach wie vor: "Das Switch" ist nicht falsch. Fertig aus.

Ganon 23 Langzeituser - P - 45538 - 10. Januar 2018 - 16:06 #

Also ich kenne "das" Super Nintendo" und "der" Megadrive.
"Das" Switch klingt für mich jedenfalls komisch. Ich persönlich hätte in der Überschrift den Artikel einfach weggelassen. Wichtig ist eigentlich nur, dass es einheitlich bleibt, zumindest in News und Artikeln. Ursprünglich stand da "das" in der Überschrift, aber "die" im Fließtext. Das geht halt gar nicht.

Brackenburg 13 Koop-Gamer - 1479 - 10. Januar 2018 - 16:17 #

Ah, okay; Inkonsistenz ist natürlich wieder eine andere Angelegenheit, da hast du völlig recht.

"Das Switch" klingt nur komisch, weil man es so selten hört. "Die Switch" klingt auch merkwürdig, wenn man vorher immer die ganze Zeit "der (Netzwerk-)Switch" gehört hat.

Tasmanius 19 Megatalent - - 17491 - 10. Januar 2018 - 21:07 #

Netzwerkswitches kenne ich aber unter "das Switch". Eine Crux mit den Artikeln das ist!

Brackenburg 13 Koop-Gamer - 1479 - 10. Januar 2018 - 23:56 #

Das sehen Fach- und Wörterbücher anders, da wird immer nur der männliche Artikel genannt. Der Fall ist auch etwas einfacher als beim "Nintendo Switch".
Aber grammatikalische Geschlechter gehören einfach nur abgeschafft, wie im Englischen. Bringt nix, nur Verwirrung.

Tasmanius 19 Megatalent - - 17491 - 11. Januar 2018 - 7:01 #

Ne ne, die Grammatik bleibt bitte wie sie ist. Muss nicht alles heruntergedummt werden :-)

Brackenburg 13 Koop-Gamer - 1479 - 11. Januar 2018 - 13:02 #

Was heißt hier "heruntergedummt"?
Die Sprache verliert nicht das geringste dadurch, es gehen keine Informationen verloren. Nur gibt es keine Diskussionen mehr über Artikel, keine Verwirrungen, außerdem ist das Ganze fundamental sexistisch.
Die Sprache würde damit nur hinaufgeschlaut werden.

Tasmanius 19 Megatalent - - 17491 - 11. Januar 2018 - 21:35 #

Das mit dem Sexismus würde ich sogar gelten lassen, aber sonst. Warum nicht gleich Groß-Kleinschreibung abschaffen, das das/dass Problem beseitigen, etc...
Eine Sprache ist auch immer ein Spiegel der Menschen die sie sprechen und diesen Verinfachungswahnsinn unserer heutigen Gesellschaft lehne ich ab. Denn natürlich geht was verloren, nämlich Vielfalt. Deutsch ist eine sehr reichaltige und kunstvolle Sprache und die Grammatik verleiht ihr eine enorme Eleganz (zumindest, wenn jemand weiß, mit ihr umzugehen).
Lasst uns doch einfach mal daran erinnern, dass wir mal als die Tüftler, die Dichter und Denker galten.

Brackenburg 13 Koop-Gamer - 1479 - 12. Januar 2018 - 1:33 #

Groß- und Kleinschreibung sowie das/dass haben eine sinnvolle Funktion, sie verleihen dem Satz weiteren Inhalt, weitere Bedeutung.
Der Genus nicht. Der ist einfach nur überflüssig und verkompliziert die Sprache völlig grundlos.

hex00 18 Doppel-Voter - P - 9035 - 11. Januar 2018 - 15:00 #

Ich hatte ihn am Anfang auch einfach weggelassen, aber das hatten wir ja schon. :-)

-Stephan- 13 Koop-Gamer - 1722 - 9. Januar 2018 - 13:55 #

Also, eine etwas actionreichere, storybasierte Simulation hätte mir ja schon besser gefallen; so im Stile von Strike Commander. Aber schlecht schaut es ja nicht aus.

Unregistrierbar 17 Shapeshifter - 7413 - 9. Januar 2018 - 13:57 #

Das würde ich mir holen für so bis zu 30 €.

reen 13 Koop-Gamer - P - 1428 - 9. Januar 2018 - 15:02 #

Ach das kommt direkt auf die watchlsit das erinnert mich an den roten Baron, das könnte ja nice werden

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35043 - 9. Januar 2018 - 17:30 #

Gerne mehr Spiele dieser Art. Habe früher gerne zB. Wings oder Their Finest Hour: Battle of Britain auf dem Amiga (und später dann PC) gespielt, sowas fehlt heute irgendwie.

Ich hoffe das wird was.

Aladan 24 Trolljäger - P - 47737 - 11. Januar 2018 - 7:13 #

Sieht gar nicht so übel aus. Mal im Auge behalten.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Shoot-em-up
Illumination Games
12.04.2018 ()
Link
0.0
Switch