The Elder Scrolls Online: Neuer DLC "Dragon Bones" erscheint im Februar

PC XOne PS4 MacOS
Bild von Drapondur
Drapondur 115176 EXP - 29 Meinungsführer,R9,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreicht

6. Januar 2018 - 1:10 — vor 36 Wochen zuletzt aktualisiert

Im Februar wird Bethesda einen neuen DLC für The Elder Scrolls Online veröffentlichen. Er heißt Dragon Bones, wird für alle Mitglieder von ESO Plus kostenlos sein und für alle anderen Spieler im Kronen-Shop zum Kauf zur Verfügung stehen. Er bietet zwei neue Gruppen-Dungeons mit jeweils eigenen einzigartigen Herausforderungen und Belohnungen. Beide gibt es in einer normalen Version und in einer Fassung für Veteranen, wobei euch alleine für das Betreten eines der beiden Dungeons die Maske der abtrünnigen Drachenpriesterin als Belohnung winkt.

Zeitgleich mit dem neuen DLC erscheint Update 17, das zahlreiche Verbesserungen enthält. Diese stehen für alle Spieler zur Verfügung, wie zum Beispiel ein neues Montursystem, zwei neue Schlachtfelder, Lagerplätze in den eigenen Häusern sowie eine neues System zum Stufenaufstiegen das euch dabei hilft, euren Charakter voranzubringen.

maddccat 18 Doppel-Voter - 12053 - 6. Januar 2018 - 9:43 #

Ich mache gerade meine ersten Schritte in TESO (gestern angefangen - damals, vor Release des Hauptspiels nur mal in die Beta geguckt...) und der Anfang weckt so einige schöne Erinnerungen an Morrowind. :)

falc410 15 Kenner - 2811 - 6. Januar 2018 - 17:50 #

Spielt das noch wer? Ich habe es gespielt bevor es F2P war und es war ganz nett, aber hat mich nicht lange gefesselt.

Karsten Scholz Freier Redakteur - 12693 - 6. Januar 2018 - 22:34 #

TESO ist nicht F2P, man muss das Spiel immer noch kaufen, genauso sind die DLCs und Kapitel kostenpflichtig, wenn man kein Abo laufen hat. Und ja: Gerade nach dem Release von Morrowind war auf den Servern wieder viel los.

Phin Fischer 16 Übertalent - 4289 - 7. Januar 2018 - 9:53 #

Die Spielerzahlen liegen bei etwa 2,5 Millionen. Es ist damit eines der erfolgreichsten mmorpgs

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35041 - 8. Januar 2018 - 15:23 #

Ich stehe immer kurz davor, das auf der PS4 nochmal weiterzuspielen (bei FF14 geht es mir ähnlich), aber dann fällt mir jedes mal wieder ein daß MMORPGs nur seelenlose Hüllen sind und es weit bessere Spiele gibt. ;-)

Spiritogre 19 Megatalent - 13181 - 8. Januar 2018 - 21:48 #

Gerade TESO spielt sich doch sehr wie ein Offline-RPG wenn man will. Deswegen mag ich es sehr gerne und zocke es auch immer wieder mal, würde es gerne öfter spielen (genau wie selbst Skyrim) aber ziehe dann am Ende immer Offline-RPGs vor, weil da wenigstens ein Ende absehbar ist.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)