Jörgs Spielemonat 12/2017
Teil der Exklusiv-Serie Jörgs Spielemonat

Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 374144 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls Remastered Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.

3. Januar 2018 - 1:46 — vor 36 Wochen zuletzt aktualisiert
Kaum ist der Januar da, verrät euch Jörg schon, was er im spielereichen Dezember spielte. Sein Geheimtipp ist ein ganz ungewöhnliches Kriegs-Strategiespiel für PC und iPad, aber auch sonst werden einige Spiele erwähnt, die nicht bei GG zum Test standen.
Premium Content
Einzelkauf
Für nur 1,50 €
Jetzt kaufen
GamersGlobal Premium
Kostenfrei nutzen
Infos/Anmelden
Premium Points
1 Premium Point
Registrieren
Jörg Langer Chefredakteur - P - 374144 - 3. Januar 2018 - 1:47 #

Viel Spaß beim Lesen!

Labrador Nelson 29 Meinungsführer - P - 124349 - 3. Januar 2018 - 2:13 #

Gelesen und für informativ erachtet. :)

jguillemont 22 AAA-Gamer - P - 33412 - 3. Januar 2018 - 10:26 #

und dabei Spaß gehabt.

Jonas S. 19 Megatalent - P - 16427 - 3. Januar 2018 - 2:31 #

Schöner Bericht.

Ich empfehle hier mal für alle Stranger Things - The Game für Android (und auch iOS).
Eine schöne Hommage an die 80er/90er und dazu komplett kostenlos. :)

euph 25 Platin-Gamer - P - 62251 - 3. Januar 2018 - 10:26 #

Bei komplett kostenlos kann man nicht viel falsch machen.

euph 25 Platin-Gamer - P - 62251 - 3. Januar 2018 - 23:34 #

Hab es mir jetzt runtergelaufen. Stranger Things ist klasse, hab das heute Abend gleich mal drei Stunden gespielt.

Jonas S. 19 Megatalent - P - 16427 - 4. Januar 2018 - 0:30 #

Ging mir vor ein paar Tagen gleich. :-)

euph 25 Platin-Gamer - P - 62251 - 4. Januar 2018 - 11:06 #

Danke für den Tipp.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 43360 - 4. Januar 2018 - 7:21 #

Na, dann lade ich es jetzt auch mal.

xan 17 Shapeshifter - P - 8085 - 3. Januar 2018 - 2:41 #

Klingt als wenn langsam ein Tablet eine gute Spieleplatform abgibt.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 48759 - 3. Januar 2018 - 2:46 #

Die beiden Tipps für interessant befunden und gleichmal auf die Steam-Wunschliste gesetzt.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - P - 24205 - 3. Januar 2018 - 5:56 #

War die erste Stunde von Breath of Fire soviel besser als die von Xenoblade 2?

Moriarty1779 15 Kenner - P - 3873 - 3. Januar 2018 - 19:01 #

Ich denke eher, da hatte Jörg (wie viele von uns) einfach mehr Zeit und weniger Alternativen zum Zocken...

Captain Liechtenstein 18 Doppel-Voter - P - 12037 - 3. Januar 2018 - 6:39 #

Gleich beide Teile von Reign für iOS gekauft und schon einigen Spaß gehabt. Danke für den Tipp. :)
Afghanistan reizt mich auch, aber der Preis schreckt mich ab. Andererseits könnte ich es ausprobieren und zur Not wieder zurückgeben.

SaRaHk 16 Übertalent - 4925 - 3. Januar 2018 - 6:54 #

Lemmings <3 Spiel's halt auf einem Amiga-Emulator, Jörg. Kann mich nicht erinnern, dass es dort via WinUAE Defizite mit der Maussteuerung gäbe. Außerdem: Sprachausgabe. :)

Und was Breath Of Fire angeht: den zweiten Teil hab ich tatsächlich erst vergangenen November gespielt und hatte damit meine helle Freude (siehe auch Kommentare hier drüben: http://www.kultboy.com/testbericht-uebersicht/4311/). Klar, das Spiel kommt viel schneller auf den Punkt als so manch modernes JRPG, wo man erstmal mit Cutscenes und Dialogen zugeschissen wird. Scheint richtig gut gealtert zu sein.

Was Brettspiele angeht, so hab ich schon ziemlich früh bemerkt, dass mir da die menschliche Komponente bei Computerspielen fehlt (nicht nur das soziale Interagieren, sondern auch die unberechenbare Intelligenz). Egal ob nun Monopoly auf dem C64, Hero Quest auf dem Amiga oder Scotland Yard auf dem Nintendo DS. Hat alles nicht funktionockelt. :(

Aladan 24 Trolljäger - P - 47845 - 3. Januar 2018 - 8:25 #

Breath of Fire war ja auch ein Franchise, das eine recht einfache Geschichte erzählt. Erst Teil 4 hat das etwas weiter entwickelt.

SaRaHk 16 Übertalent - 4925 - 3. Januar 2018 - 10:20 #

Nicht enden wollende Dialoge und Cutscenes sind eher ein Stilmittel. Die Geschichte hinter Breath Of Fire 2 ist jetzt auch nicht wirklich komplexer oder einfacher als ein endlos laberndes Golden Sun.

Aladan 24 Trolljäger - P - 47845 - 3. Januar 2018 - 10:23 #

Bei XC2 werden sie halt z. B. genutzt, um die Welt und die Charaktere auszugestalten und das wirklich effektiv, wie ich sagen muss. Das kann Monolith aber sowieso. XC1, XCX und XC2 sind auch ziemlich gute Filme, wenn man sich alle Cutscenes anschaut. :-D

Tino128 12 Trollwächter - P - 1004 - 3. Januar 2018 - 10:52 #

Hey, nix gegen Golden Sun ;-)
Die Dialoge von Breath of Fire 4 als auch der Golden Sun-Reihe tragen aber auch immer zur eigentlich Handlung bei, im Gegensatz zu den meisten modernen JRPG´s von z.B. Atlus.

SaRaHk 16 Übertalent - 4925 - 3. Januar 2018 - 13:26 #

Bei Golden Sun wird aber auch verdammt viel gesagt, ohne wirklich was zu sagen. :P Aber, hey, natürlich nix gegen Golden Sun. Die ersten beiden Teile hab ich auch durchgespielt. Sie sind halt ... anders. Da muss man in Stimmung sein, um sich auf lange Dialoge einzulassen. :)

Harry67 17 Shapeshifter - P - 6380 - 3. Januar 2018 - 9:24 #

Danke für den Geheimtipp. Las sich sehr interessant und wird für den PC vorgemerkt.

euph 25 Platin-Gamer - P - 62251 - 3. Januar 2018 - 10:28 #

Interessante Tipps und Einblicke.

LRod 15 Kenner - - 2900 - 3. Januar 2018 - 10:35 #

Ich gehöre zu den Usern, die Doom VFR (in der Vive-Variante) großartig finden :-) Ich kann eure Wertung aber gut nachvollziehen (ich hätte vielleicht 0.5 darüber gelegen aber das ist ja schon im Bereich der "Messungenauigkeit"), und schlecht ist die Note ja auch nicht.

Die Revolution ist es nicht geworden, aber doch der erste Titel für die Vive, der mir in seinen guten Momenten das Potential für hochwertige und "richtige" VR-Spiele (in Abgrenzung zu all den billig-Indies und Tech-Demos, es gibt natürlich auch Perlen wie Superhot, aber sehr wenige) aufgezeigt hat.

Von daher hoffe ich auf mehr in der Richtung.

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 73879 - 3. Januar 2018 - 11:31 #

Ich stolpere regelmäßig, wenn jemand "Hochzeit" schreibt, und frage mich dann einen Moment was eine Vermählung mit der aktuellen Textstelle zu tun hat... xD

"Wer nicht gerade eine gewaltige Komposition von Ultra-dies- und Hyper-das-Mods auf einem kampfkräftigen PC installiert hat, kann nicht umhin, das Knirschen der Engine-Zahnräder und das Quitschen der Subroutinen zu hören."

Knirscht und quietscht auch mit Mods, dann vielleicht sogar noch mehr ;)

Funatic 16 Übertalent - P - 4920 - 3. Januar 2018 - 11:54 #

Bin gespannt was du zu Star Wars Episode 8 sagst. Nachdem ich Episode 7 wirklich mies fand hat mich der neue Teil doch ganz gut Unterhalten.

Jac 17 Shapeshifter - P - 7698 - 3. Januar 2018 - 12:50 #

Mit Star Wars Battlefront 2 kann ich Euch nur zustimmen. Es ist durchaus ein rundes Erlebnis von hoher Qualität, auch im Multiplayer. Gleichzeitig habt Ihr aus meiner Sicht recht, dass der direkte Vorgänger - trotz aller Kritikpunkte auch daran - ein Stückchen besser war.
Das macht SWBF2 aber nicht zu einem schlechten Spiel, genauso wenig wie die Lootboxen. Ich habe inzwischen etliche Stunden (neben Destiny 2 und PUBG) darin verbracht und bereue den Kauf nicht. Was mich im Vergleich zum Vorgänger am ehesten stört sind die neuen Maps, die zwar grafisch opulent und auch gut spielbar sind, aber eben nicht die Qualität einzelner Maps des Vorgängers erreichen. Da zählten zu meinen Favoriten Endor, Sullust und Jakku, die für mich nahezu perfekt designt waren.

Bruno Lawrie 17 Shapeshifter - P - 7312 - 3. Januar 2018 - 13:57 #

Dem schließe ich mich auch an. Hatte im Urlaub viel Spaß mit dem Singleplayer-Part und seiner sehr edlen Optik. Nur die Story ist arg hohl, aber Shooter mit guter Story kann man ja eh an einer Hand abzählen, da hab ich sowieso nichts erwartet.

Schade dass der Teil im ganzen Lootbox-Gezeter so untergegangen ist.

rammmses 19 Megatalent - P - 15447 - 3. Januar 2018 - 17:40 #

"Es wurde ja gerade erst gefragt, wieso Star Wars Battlefront 2 nicht in unserer Flopliste aufgetaucht ist. Einfache Antwort: Weil es da nicht hingehört."
Ja, ich muss schon sagen, als Luke Skywalker Dutzende Monsterkäfer in irgendeiner Höhle umhauen, da werden Kindheitsträume wahr. Hätte man unmöglich mehr mit der Lizenz machen können.

Iceblueeye 15 Kenner - 3085 - 3. Januar 2018 - 18:23 #

Die Dutzenden Sturmtruppen die im selben Level niedergemäht werden kannste ruhig auch erwähnen. Die gab es nämlich auch.

Kann mich den anderen Vorrednern nur anschließen. BF2 ist sehr gut.

rammmses 19 Megatalent - P - 15447 - 3. Januar 2018 - 18:41 #

Ja, kann ich auch erwähnen. Macht es nicht besser.

Iceblueeye 15 Kenner - 3085 - 3. Januar 2018 - 21:02 #

Find ich schon. Aus dem Kontext gerissen klingen solche Spielelemente immer schlimmer als sie sind. Ich fand das hat in dem Level eigentlich ganz gut gepasst.

rammmses 19 Megatalent - P - 15447 - 3. Januar 2018 - 21:28 #

Ich finde der ganze Level hat nicht gut gepasst und keinen wirklichen Bezug zur Handlung, falls es sowas gab.

Iceblueeye 15 Kenner - 3085 - 3. Januar 2018 - 23:33 #

Die Handlung war nun wirklich nich viel seichter als die der Filme

Bruno Lawrie 17 Shapeshifter - P - 7312 - 4. Januar 2018 - 0:33 #

Als jemand, der Luke Skywalker als mit die nervigste Figur der Original-Trilogie empfindet, fand ich das schön passend. :-)

Lustig auch, dass man als Leia einen Ex-Stromtrooper minutenlang verteidigt und als Han Solo einen Mann mit Bart in einer Bar suchen muss. :-)

Bin noch nicht durch und freue mich schon darauf, was sie Chewbacca und C3PO in den folgenden Levels wohl antun werden, hihi.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35097 - 3. Januar 2018 - 19:12 #

"Wenn wir anfangen, das Vorhandensein von Lootboxen per se zu bestrafen, können wir so gut wie jedes neuere EA-Spiel in die Flopliste nehmen, und es gibt noch etliche schlimmere."

Bin ich der einzige, der hier nicht das Problem sieht?

Und mal ehrlich: Erwartet denn wirklich irgendwer, daß in den kommenden ein, zwei Jahren etwas gutes von EA kommen wird? Nach dem, was die in den letzten Jahren (und speziell diesem) abgezogen haben, sind meine Erwartungen an qualitativ hochwertige und den Spieler respektierende Spiele von EA Studios gegen Null gegangen.

Würde EA morgen aufgelöst werden, hätte ich dafür im Moment nicht mehr als ein Schulterzucken übrig.

"Aber, nicht vergessen: Auch mit Lootboxen macht uns Battlefront 2 Spaß im Multiplayer."

Für wie lange? Ich habe hier bei sowas immer ein wenig den Eindruck, daß Eure Erwartungshaltung an solche MP Spiele deutlich geringer sind als die der Fans bzw. Zielgruppe solcher Spiele.

Aladan 24 Trolljäger - P - 47845 - 3. Januar 2018 - 19:34 #

Ich freue mich schon auf den gigantischen Shitstorm zu Anthem. Wird viele lustige Memes und Geschichten generieren.

Harry67 17 Shapeshifter - P - 6380 - 3. Januar 2018 - 19:53 #

So wie EA derzeit drauf ist, werden die ihren Entwicklern jetzt schon nervös ins Genick atmen.

AlexCartman 17 Shapeshifter - P - 7145 - 4. Januar 2018 - 8:30 #

Erst mal abwarten, ob sie aus dem Shitstorm um BF2 und Destiny 2 was gelernt haben. Aber ich denke, man ist auf jeden Fall gut beraten, Anthem nicht vorzubestellen. ;)

Iceblueeye 15 Kenner - 3085 - 3. Januar 2018 - 23:49 #

Die Fans sind sowieso nie mit irgendwas zufrieden. Von den MT mal abgesehen passt BF2 genau auf meine Art Spielertyp. Besser als jeder MP-Shooter zuvor

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 10695 - 3. Januar 2018 - 20:55 #

Irgendwie bräuchte ich das ganze mal als pdf zum Mitnehmen. :P
Naja, muss ich das später lesen, aber ich freu mich drauf!

Christoph 17 Shapeshifter - P - 7198 - 4. Januar 2018 - 1:26 #

Den Vorgänger (Vietnam) zu Afghanistan hab ich auf dem iPad zwei-, dreimal probiert, wollte es mögen und spielen, fand es aber letztendlich ein bißchen zu schwer, einigermaßen weit zu kommen - aus genau den hier genannten Gründen. Die Info zu Afghanistan liest sich wie ein Test zu Vietnam, es ist wohl mehr oder weniger das gleiche.

Rainman 20 Gold-Gamer - - 20365 - 4. Januar 2018 - 21:44 #

Jörgs Spielemonat ist und bleibt eine meiner Lieblingsrubriken hier. Und das vor allem wegen den eher unbekannten oder zumindest bisher ungetesteten Spielen. Sehr schön!

Zille 18 Doppel-Voter - P - 11338 - 5. Januar 2018 - 18:46 #

Reigns habe ich gleich mal gekauft und einige Stündchen zwischendurch gespielt. Geht wirklich flott von der Hand - aber irgendwann weiß ich nicht mehr so genau, wie es weitergehen soll ;-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)