Mechwarrior 5 - Mercenaries: Release 2018 // 4-Spieler-Koop-Modus // Gameplay-Trailer

PC
Bild von Maverick
Maverick 353075 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!

10. Dezember 2017 - 14:56

Nachdem auf der Mech Con 2016 vor knapp einem Jahr Piranha Games die Entwicklung von Mechwarrior 5 - Mercenaries angekündigt hatte, nutzte das Entwicklerstudio die diesjährige  BattleTech-Messe erneut, um nun konkretere Details zum Releasezeitraum und weiteren Features der kommenden Mech-Action-Simulation preiszugeben.

Demnach werdet ihr mit Mechwarrior 5 - Mercenaries, das exklusiv für den PC im Monat Dezember 2018 erscheinen soll, euch erneut ins enge Cockpit eines waffenstarrenden und tonnenschweren Kampfroboters klemmen können, um diesen in der Einzelspieler-Kampagne aufs Schlachtfeld des 31. Jahrhunderts zu führen. Neben des bereits bei der Ankündigung beworbenen Singleplayer-Modus wollen die Entwickler im fertigen Spiel auch einen 4-Spieler-Koop-Modus mitliefern, der gemeinsam im Multiplayer-Modus spielbar sein wird. Ebenso legt das Entwicklerstudio großen Wert auf einen Mod-Support, daher wird beispielsweise der Steam-Workshop unterstützt.

Selbstverständlich präsentierten die Macher natürlich auch neues Videomaterial aus dem Spiel in Form eines weiteren Gameplay-Videos, das wir euch nicht vorenthalten möchten. Den mehr als zweiminütigen Clip findet ihr nachfolgend unter dieser Newsmeldung eingebettet. Dieser lässt euch einen ausführlichen Blick in einen Mech-Hangar werfen, darüber hinaus dürft ihr auch an diversen actionreichen Kampfszenen gegen feindliche Mechs und anderen Streitkräften der Inneren Sphäre teilhaben. 

Video:

Deathsnake 20 Gold-Gamer - 22211 - 10. Dezember 2017 - 15:43 #

Steam Workshop.. Remake von Mechwarrior 1-4? Wäre nice. Teil 2 läuft ja nicht auf Doxbox :/

maddccat 18 Doppel-Voter - 12053 - 10. Dezember 2017 - 21:22 #

Warum sollte der zweite Teil in der DOS-Fassung nicht laufen?

AlexCartman 17 Shapeshifter - P - 7144 - 11. Dezember 2017 - 0:24 #

Hab ich mit Dosbox gespielt.

gamalala2017 (unregistriert) 11. Dezember 2017 - 18:47 #

DosBox ist tatsächlich eine der "kleinen" Software mit denen man durch Konfigurieren viel erreichen kann. Gegebenenfalls öfters auf GOG.COM vorbei schauen um dort sich ein fertig konfiguriertes Mechwarrior 2 zu holen.

Alternative wäre halt sich mit Dosbox auseinander zu setzen oder sich eine CD-ROM mit Freedos zu brennen. Davon rate ich allerdings ab, weil das ein gefuddel werden kann daß schlimmer ist als sich selbst an einer Dosbox-Konfigurations-Datei zu versuchen.

Ansonsten begrüße ich teil 5 und hoffe auf die Komplexität wie in den Erstlingen.

Smutje 16 Übertalent - P - 4545 - 10. Dezember 2017 - 16:47 #

Hmm, die Idee eines neuen Mechwarriors klingt im ersten Moment nett aber ich glaube das funktioniert heute nicht mehr so gut wie damals. Die im Prinzip völlig leere Spielwelt hat man damals ja noch hingenommen, weil man es ohnehin nicht anders gewohnt war. Wenn ich mir aber jetzt das Video anschaue finde ich die Umgebung einfach nur öde (abgesehen vom grauenhaften Detailsgrad) ... das reizt mich irgendwie Nullkommagarnicht darin herumzustapfen, obwohl mir MW2 damals ziemlich gefallen hat.

Hermann Nasenweier 16 Übertalent - P - 4339 - 10. Dezember 2017 - 22:07 #

Wenn man rumstampfen würde, fänd ichs ja noch cool. Für mich sah das wilde rumgerenne eher nach 08/15 Multiplayer Shooter aus und nicht nach riesigen Mechs. Also werde ich auch erstmal abwarten.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 20305 - 10. Dezember 2017 - 17:32 #

Und das Morrowind-Theme haben sie auch gleich noch geklaut.

Maik 20 Gold-Gamer - - 23056 - 10. Dezember 2017 - 18:30 #

Klar freue ich mich, wenn es wieder Mechwarrior-Zeugs gibt, bin bei den Piranha-Leuten aber vorsichtig.

Benni2206 13 Koop-Gamer - 1537 - 10. Dezember 2017 - 19:03 #

Ich kann mich trotzdem darauf freuen. Es ist noch Zeit und das Gerüst steht ja durch MWO! Das spiele ich immer wieder gerne und lange. Wir warten einfach ab.

Red Dox 16 Übertalent - 4445 - 10. Dezember 2017 - 20:57 #

PGI = Spiel muss im Handel erhältlich sein und 2 Wochen auf dem Buckel haben ohne das enttäuschte Käufer Amok laufen bevor über einen Kauf nachgedacht wird.
Die Lügenkampagne rund um MWO nehm ich dem Laden immer noch krumm.

Woldeus 14 Komm-Experte - P - 2290 - 10. Dezember 2017 - 21:28 #

nach dem scheiss den die entwickler mit MWO aufgeführt haben, bin ich mal äußerst vorsichtig und verhalten.
wahrscheinlich darf man dann auch im SP mechbays kaufen und steam wird mit zig 30€ mech-dlc zugemüllt.

Makariel 19 Megatalent - P - 15743 - 10. Dezember 2017 - 21:34 #

Das Battletech Spiel auf das ich warte ist das Rundentaktik-Spiel von HBS. Nachdem was sich PGI mit MWO geleistet hat wart ich erstmal Reviews von MW5 ab, und dann wird nochmal genau überlegt.

Arno Nühm 15 Kenner - - 3469 - 10. Dezember 2017 - 21:41 #

Ich handhabe es ganz genau so *Daumen hoch*

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 48758 - 10. Dezember 2017 - 21:58 #

Da bin ich Backer und warte natürlich auch drauf. ;)

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 353075 - 11. Dezember 2017 - 15:52 #

Ich auch als Backer. :)

Faerwynn 18 Doppel-Voter - P - 9081 - 11. Dezember 2017 - 0:22 #

Dito :)

SirVival 17 Shapeshifter - P - 6371 - 11. Dezember 2017 - 10:35 #

Geht mir genauso - mit MWO bin ich leider nie richtig warm geworden :/

AlexCartman 17 Shapeshifter - P - 7144 - 11. Dezember 2017 - 0:28 #

Allein dass sie direkt ein „Mercenaries“ machen und kein ordentliches „5“ mit richtiger Kampagne macht mich schon misstrauisch. Hört sich an, also würden sie die MWO-Engine mit ein paar Skripten füttern und das als komplettes Einzelspieler-Spiel verkaufen wollen. Erst mal abwarten ...

Red Dox 16 Übertalent - 4445 - 11. Dezember 2017 - 10:56 #

Wir hatten in der Vergangenheit auch schon MW2:Mercenaries (gute Story) und MW4:Mercenaries (solide Story). Sehe also nicht warum ein "Mercenaries" Titel jetzt bedeuten soll das es gleich direkt keine vernünftige Kampagne geben soll. Denke an der Stelle einfach mal gediegen abwarten welche Infos sie über das Jahr rausrollen.

Und bis dahin hat man wahrscheinlich hoffentlich viel Freude an HBS Battletech game wo man ja auch wieder eine fröhliche Söldnerbande befehligt ;)

Makariel 19 Megatalent - P - 15743 - 11. Dezember 2017 - 12:29 #

Ich finde Mechwarrior 2: Mercenaries ist einer der besten Titel der ganzen Serie, versteh ensprechend auch nicht warum ein Mercenaries im Titel jetzt ein schlechtes Omen sein soll? Mir fallen genug andere Gründe ein, aber ausgerechnet der Titel nicht ;-)

Deathsnake 20 Gold-Gamer - 22211 - 11. Dezember 2017 - 16:06 #

Mechwarrior Online läuft mit CryEngine. Mech5 mit Unreal4Engine. Die mussten also neu entwickeln.

DerOhneNamen (unregistriert) 11. Dezember 2017 - 8:26 #

Ich warte den Release ab ...
Aber man riecht förmlich die Tonnen an DLC:
Willst du den Jenner in der Lackierung XY? Nur 4,99!
Atlas jetzt als DLC, nur 19,99!
Kaufe das ComStar-Pack für nur 34,99!
Und dann wieder NUR mit STEAM ...
Da mach ich mir keine Illusionen ...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)