Minecraft: Neues Unterwasser-Update angekündigt - mit einem Haken

PC Switch 360 XOne PS3 PS4 WiiU 3DS PSVita iOS Linux MacOS Android Browser andere
Bild von Admiral Anger
Admiral Anger 65755 EXP - 26 Spiele-Kenner,R10,S9,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User war an Weihnachten 2017 unter den Top 100 der SpenderDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 25 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2018 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns bei der GDC-Doku 2019 mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.

19. November 2017 - 12:28 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Minecraft ab 21,90 € bei Amazon.de kaufen.

Im Rahmen der diesjährigen Minecraft-Messe Minecon Earth  hat Entwickler Mojang ein neues, großes Update für das Klötzchenspiel angekündigt. Das "Update Aquatic" soll vor allem die bisher eher leeren Ozeane mit Leben füllen und verspricht neue Unterwasserinhalte. So plant das Team zum Beispiel neue, vorberechnete Stukturen wie Eisberge und Schiffswracks, in denen ihr besondere Schätze finden könnt.

Zudem soll es verschiedene neue Mobs wie ein Flugmonster, Fische, die ihr künftig in Eimern halten könnt und hilfsbereite Delfine geben. Um euch gegen die neuen Bedrohungen zur Wehr zu setzen, steht euch außerdem künftig ein Dreizack zur Verfügung, den ihr sowohl im Nah- als auch im Fernkampf nutzen und mit verschiedenen neuen Zaubern belegen könnt. Außerdem soll es neue Blöcke wie Korallen und Seetang und eine optimierte Wasser-Physik geben.

Kehrseite der Medaille: Aktuell arbeitet Mojang am Patch 1.13, der vor allem technische Verbesserungen bieten soll. Erst danach will sich das Team den Unterwasserinhalten widmen. Mit einer Veröffentlichung ist daher frühestens im zweiten Quartal 2018 zu rechen. Allerdings verspricht das Team, dass das neue Update diesmal zeitgleich sowohl für die klassische Java- als auch für die plattformübergreifende Bedrock-Version von Minecraft erscheinen soll.

Die Vorstellung des neuen Updates während der Minecon 2017 könnt ihr euch nachfolgend im Video ansehen.

Video:

hex00 18 Doppel-Voter - 9828 - 20. November 2017 - 7:26 #

Klingt spannend. Schon sehr interessant, wie sich Minecraft mit der Zeit entwickelt hat und was für ein Franchise "dranhängt". Schon beeindruckend. :-)

Kreativ-Baukasten
7
18.11.2011 (PC, MacOS, Linux) • 07.10.2011 (Android) • 17.11.2011 (iOS) • 09.05.2012 (Xbox 360) • 18.12.2013 (Playstation 3) • 05.09.2014 (Playstation 4, Xbox One) • 15.10.2014 (PS Vita) • 10.12.2014 (Windows Phone) • 17.12.2015 (WiiU) • 13.09.2017 (New 3DS) • 21.06.2018 (Switch)
Link
8.2
AndroidBrowser3DSiOSLinuxMacOSPCPS3PS4PSVitaSwitchWiiUandere360XOne
Amazon (€): 47,95 (), 47,98 (), 46,90 (), 89,95 (), 21,90 (PC Code - Kein DRM), 79,00 (), 35,99 (Nintendo Switch)