Bethesda gibt Details zu Enhanced-Upgrades für diverse Titel bekannt

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 209821 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

7. November 2017 - 3:50 — vor 48 Wochen zuletzt aktualisiert
Dishonored 2 - Das Vermächtnis der Maske ab 7,15 € bei Amazon.de kaufen.

Dass die Besitzer der Xbox One X nach und nach Enhanced-Upgrades für diverse Spiele erhalten, hatte Microsoft bereits im Vorfeld angekündigt. Nun gab Bethesda konkrete Infos zu den Verbesserungen für Wolfenstein 2 - The New Colossus (Testnote: 9.0), Fallout 4 (Testnote: 9.5), The Elder Scrolls 5 - Skyrim Special Edition (Testnote: 9.0), Dishonored 2 - Das Vermächtnis der Maske (Testnote: 9.0), Dishonored - Der Tod des Outsiders (Testnote: 8.5), The Evil Within 2 (Testnote: 8.5) und The Elder Scrolls Online (Testnote: 8.0) bekannt. Unter anderem könnt ihr je nach Spiel 4K-Auflösungen, bessere Weitsicht, Bildrate und mehr erwarten. Hier die Details:

Wolfenstein 2 - The New Colossus:

  • 4K-Unterstützung
  • Erweiterte Features: Dynamische Auflösung

Fallout 4:

  • 4K-Unterstützung
  • Erweiterte Features: Dynamische Auflösung, höhere Weitsicht für Bäume, Gras, Gegenstände und NPCs und verbesserte Lichtstrahlen-Effekte (God Rays)

The Elder Scrolls 5 - Skyrim Special Edition:

  • 4K-Unterstützung
  • Erweiterte Features: Dynamische Auflösung

Dishonored 2 - Das Vermächtnis der Maske + Dishonored - Der Tod des Outsiders:

  • 4K-Unterstützung
  • Erweiterte Features: Dynamische Auflösung, 4K-Texturen, Verbesserungen bei der Bildrate, Kantenglättung, Schattenqualität, Geometry und Weitsicht

The Evil Within 2:

  • Erweiterte Features: Verbesserte Auflösung und Bildrate. Bildratenbegrenzung entfernt

The Elder Scrolls Online:

  • Native 4K-Auflösung und HDR-Support
  • Erweiterte Features: Höhere Weitsicht, verbesserte Schattenqualität mit SSAO (Screen Space Ambient Occlusion) und bessere Wasserreflektionen

Das Upgrade für The Elder Scrolls Online soll heute im Laufe des Tages erscheinen. Die anderen Upgrades sollen laut Bethesda noch in diesem Quartal und nächstes Jahr folgen.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 20413 - 7. November 2017 - 3:56 #

Was soll denn "Dynamische Auflösung" bedeuten? Bei der vermeintlichen Hardwarepower der XXX erwarte ich eher was konstantes. Die wird ja wohl kaum zwischen 1080p und 4K lustig hin und her switchen.

maenckman 09 Triple-Talent - P - 346 - 7. November 2017 - 6:40 #

Naja, es gibt ja auch noch Zwischenschritte wie 2880x1620 (quasi 3K).
Und 4K bei 60fps wird die Xbox One X bei vielen anspruchsvollen Spielen nicht schaffen, da hat nämlich schon ein Highend-PC Probleme, dessen Grafikkarte allein mehr als die Xbone X kostet..

Harry67 17 Shapeshifter - P - 6603 - 7. November 2017 - 7:16 #

Interne Skalierung. Im schlechtesten Fall werden dann auf einem 4K Bildschirm auch nur 1080p angezeigt. Oder im besten Fall auf einem HD Bildschirm interne 4K angezeigt und die Kanten damit geglättet. Wenn ich es richtig verstanden habe.

Aladan 24 Trolljäger - P - 48607 - 7. November 2017 - 7:24 #

Im Grunde heißt es nur, daß es wie bei der Pro keine nativen 4k gibt, sondern hochskalierte Zwischenauflösungen.

Marulez 15 Kenner - 3901 - 7. November 2017 - 7:37 #

Könnten wie Sony mit der Pro mit dynamik 4k gaming werben

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2585 - 7. November 2017 - 9:33 #

Wenn Sony so ehrlich wäre...

Aladan 24 Trolljäger - P - 48607 - 7. November 2017 - 9:38 #

Warum? Hat Sony jemals mit nativen 4k geworben? Wäre mir neu.

Thomas Barth 21 Motivator - 29182 - 7. November 2017 - 9:45 #

Das hier steht so auf der deutschen Produktseite der PS4 Pro:

"Alle PS4-Titel werden auf PS4 Pro mit mindestens 1080p wiedergegeben. Manche Spiele verfügen über integrierte Features für PS4 Pro, andere werden mit noch besserer Leistung und Grafik dargestellt."

"** Ausgewählte Spiele verfügen über verbesserte Grafiken, Bildwiederholungsraten oder eine höhere Auflösung. "PS4 Pro Enhanced"-Funktionen variieren je nach Spiel. Für 4K-Wiedergabe ist ein 4K-Fernseher erforderlich. Auf PS4 Pro können alle Spiele im PS4™-Format wiedergegeben werden."

Und das hier auf der Hilfe-Seite:

"Es hängt vom Entwickler ab, ob ein Spiel in 4K veröffentlicht wird – er kann einen Titel in 4K entwickeln lassen oder einen Patch hinzufügen. Ob sich ein Entwickler für 4K entscheidet, hängt davon ab, wofür er die zusätzliche Power des PS4 Pro-Systems verwenden möchte: Er hat die Wahl zwischen zusätzlichen Bildern, um so ein noch nahtloseres Gameplay zu ermöglichen, oder er kann mehr Pixel hinzufügen und so flüssigere Grafiken bereitstellen."

Es wird auch wirklich mit dynamischen 4K beworben. Ehrlicher geht es nun wirklich nicht, ohne sein Produkt extra schlechter darzustellen als es ist.

stylopath 16 Übertalent - 5059 - 7. November 2017 - 15:12 #

Ist es Microsoft? XDXDXDXDXD

Achja und Sony wirbt mit "Dynamic 4K"...

Marulez 15 Kenner - 3901 - 7. November 2017 - 20:48 #

Schon mal Championsleague geguckt. Da wird bzw wurde immer groß am Spielfeldrand mit dynamik 4k gaming geworben z.b

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2585 - 8. November 2017 - 10:18 #

Was soll ich gucken?

Maik 20 Gold-Gamer - - 23077 - 8. November 2017 - 13:10 #

Wahrscheinlich meint er diese öminöse Sportart Fußball.

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 20131 - 7. November 2017 - 23:27 #

Inzwischen sind sies. Im Vorfeld der Veröffentlichung haben sie sich da... ich sag mal sehr ähnlich wie Microsoft... vor nicht ganz so positiv klingenden Aussagen auch eher rausgewunden. Ich kann mich noch an diverse Diskussionen erinnern, ob das wirklich echt 4k sind oder upscaling. Hat auch ne Weile gedauert, bis Sony da so ehrlich war wie jetzt.

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2585 - 8. November 2017 - 10:18 #

Ah okay, dann gehts ja mittlerweile.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 20413 - 7. November 2017 - 13:28 #

Hmmm, suspekt. Das sollte man dann aber auch im Optionsmenü einstellen können.

stylopath 16 Übertalent - 5059 - 7. November 2017 - 15:13 #

Kann man, kommt aber natürlich aufs Spiel an.

Sokar 17 Shapeshifter - P - 7503 - 7. November 2017 - 20:35 #

Das Spiel passt die horizontale Auflösung je nach Spielsituation (und Last auf der Grafikkarte) an um eine Stabile Framerate zu gewährleisten. Das gabs auch schon in The New Order auf dem PC. Da wird nicht zwischen zwei hin- und her gesprungen, dazu ist es nur die horizontale Auflösung, das fällt bei weitem nicht so auf.
http://www.eurogamer.de/articles/2014-05-26-technik-analyse-wolfenstein-the-new-order

Thomas Barth 21 Motivator - 29182 - 7. November 2017 - 6:58 #

Mich interessiert ja eher die Größe der Spiele. Wenn man sieht das die Spiele bis zu 200GB groß werden können und eine zu langsame Festplatte zu Problemen beim nachladen mit sich bringen kann, ist eine 2-4 TB große SSD durchaus ein erheblicher Kostenfaktor, der durch 4K auf einige zukommt.

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 20131 - 7. November 2017 - 9:19 #

Woher dieser Drang, 10-20 Spiele auf der Festplatte horten zu wollen? Ist das so ein Sammler-Ding? Wenn meine Festplatte voll wird lösche ich Spiele, mit denen ich durch bin.

Mehr als 2 Spiele spiele ich selten gleichzeitig... und wenn ichs nach 1-2 Jahren wirklich nochmal ausgrabe (ist glaub ich zuletzt 2008 passiert) kann ichs auch nochmal runterladen/installieren?

rammmses 19 Megatalent - P - 15562 - 7. November 2017 - 9:39 #

Also ich spiele auch mal mehr als 2 Spiele gleichzeitig und auch gern wieder ältere Sachen. Manchmal hab ich auch spontan Lust drauf und will dann sicher nicht 100 GB runterladen.

Jadiger 16 Übertalent - 5460 - 7. November 2017 - 16:09 #

Willst du also so Spiele wie Tekken 7 durchspielen und dann sofort löschen?
Das bleibt ewig auf der Platte und wird ab und zu mal angeschmissen, genauso wie World of Tanks, Diablo 3, Heroes of the Storm, Overwatch oder auch ein Bf one. Da kommt schon einiges zusammen, oder man wartet bei Spielen bis ein DLC kommt wie bei Resi 7 da sollte ja schon seit ewigkeiten ein Gratis DLC kommen.
Also lässt man das ganze drauf und denkt sich bis August, dann wird es verschoben und man hat wieder 4 Monate warten vor sich. So hat man zig Spiele drauf gerade Multiplayer Spiele die man ab und zu mal spielt wie Killingfloor 2 oder auch ein Destiny 2 einmal die Woche löscht man nicht so einfach.

vgamer85 18 Doppel-Voter - 9522 - 7. November 2017 - 8:04 #

Klingt gut. Bin auf Feedback gespannt. Vor allem wenn es um die Downloadgröße geht:-)

XanThuzad 10 Kommunikator - 469 - 7. November 2017 - 10:41 #

war doch klar das die kein 4k mit durchgehend 30 fps schafft

das hab ich hier schon vor einem halben jahr oder so geschrieben das die hardware für 4k einfach zu schwach ist

ich mein versteht mich nicht falsch die xbox ist klar die stärkste konsole aktuell auf dem markt und sollte in sachen grafik für konsolen spieler aktuell auch das beste spiele erlebniss bieten

aber das mit 4k war von vornherein klar

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 12762 - 10. November 2017 - 1:00 #

gibt ja titel wo sie das schafft, so ist es ja nicht. für 60fps reichts dann aber auch nur bei ganz wenigen, da dabei oftmals die CPU der bremsklotz ist. und diese ist bei der XBX auch nicht viel schneller. die GPU-leistung alleine ist ja das heraus stechende merkmal dieser konsole.

Golmo 17 Shapeshifter - 6167 - 7. November 2017 - 11:41 #

Das sind mehr oder weniger exakt die selben Features welche die PS4 PRO Titel auch bekommen haben! Schade....da hätte ich mehr erwartet aber höchstwahrscheinlich ist die nur um 200 Mhz schnellere CPU dann doch der Knackpunkt. Ein Fallout 4 in 60FPS auf Konsole....da hätte ich sofort eine Xbox One X bestellt! Bin aber auch mal gespannt wie Skyrim auf der Xbox One X läuft. Das lief auf der PS4 ja super aber durch den blöden PRO Patch der unbedingt Natives 4K brachte, ruckelte das Spiel mehr als auf der normalen PS4 - sehr ärgerlich!

Goldfinger72 15 Kenner - 3177 - 11. November 2017 - 10:36 #

Bisher ist mir da bei meiner PS4 Pro kein Ruckeln aufgefallen. Aber ich muss nochmal in den Optionen schauen, vielleicht habe ich es nur vergessen zu aktivieren.

NickL 14 Komm-Experte - 2334 - 7. November 2017 - 12:39 #

The Evil Within 2:
Erweiterte Features: Verbesserte Auflösung und Bildrate. Bildratenbegrenzung entfernt

Seit der Patch gestern für die PS4 Pro bei mir installiert ist spinnt die Steuerung bei mir. Beim vorwärts laufen ruckt Ethan jetzt immer. Als wenn er immer zwischen 2 Geschwindigkeiten gehen & laufen springt. Oder Man lauft gerade aus und plötzlich stoppt er und strafed nach links oder rechts obwohl ich den Analog-stick gerade nach oben drücke!
Ich hoffe da kommt schnell einHotfix, aber durch den Patch ist es unspielbar...
Ach ja das die 30 FPS nicht mehr begrenzt werden ist echt Gewöhnungssache. mich war das Zielen damit zu schnell, da hab ich die Sperre wieder rein getan.

Golmo 17 Shapeshifter - 6167 - 7. November 2017 - 13:57 #

Hab heute mit Evil Within 2 angefangen, kannte es vor dem Patch nicht und komme eigentlich gut klar. Die Steuerung ist etwas ruckartig aber soweit keine Pronleme beim navigieren. Habe aber auch noch nicht weit gespielt, habe noch nicht mal ne Waffe....

Jadiger 16 Übertalent - 5460 - 7. November 2017 - 16:16 #

Das ist auch ein schmarrn eine Fps begrenzung aufzuheben, wo die Pro schon öfters mal keine 30 Fps zustande bekommt. Was heißt dann wirst ständig zwischen 60 und 30 Fps sein in Gebäuden dann bestimmt 50 bis 60 Fps draußen dann 30 bis 40 fps oder sogar weniger.
Wenn Unlocked muss das ganze um einen Vorteil zu bringen immer mindestens 45 fps halten da merkt man schon einen deutlichen Vorteil zu 30 Fps.

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 20131 - 9. November 2017 - 23:55 #

Nur bei EW2? Hatte ein ähnliches Verhalten, aber da war der Controller im A...- fiel aber nur in Spielen auf, nicht im Menu.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)