Starcraft 2 wird Free-to-play - Details und Trailer

PC MacOS
Bild von Denis Michel
Denis Michel 206496 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

4. November 2017 - 1:28 — vor 46 Wochen zuletzt aktualisiert
Starcraft 2 - Wings of Liberty ab 18,21 € bei Amazon.de kaufen.

Wie Blizzard Entertainment vor wenigen Stunden während der Eröffnungszeremonie zur diesjährigen BlizzCon bekannt gab, wird das hauseigene Echtzeitstrategiespiel Starcraft 2 noch diesen Monat Free-to-play. Dabei wird die Kampagne aus Wings of Liberty (Testnote: 9.5) gratis spielbar sein. Wer diese bereits besitzt, bekommt einen kostenlosen Zugriff auf die Kampagne aus der Erweiterung Heart of the Swarm (Testnote: 9.5). Alle Kampagnen können nach wie vor einzeln zum Preis von 14,99 Euro, oder im Bundle für 39,99 Euro erworben werden.

Die Gratisversion wird euch darüber hinaus Zugang zum gewerteten Multiplayer gewähren, der alle Multiplayer-Einheiten aus Wings of Liberty, Heart of the Swarm und Legacy of the Void (Testnote: 9.5) umfasst. Alles was ihr tun müsst, ist zehn erste Siege des Tages im ungewerteten Modus oder gegen die KI zu erlangen. Ihr könnt den gewerteten Multiplayer-Modus auch direkt freischalten, indem ihr eine der Kampagnen oder eine saisonale Kriegstruhe erwerbt.

Der Koop-Modus wird ebenfalls kostenfrei verfügbar sein. Dabei stehen euch alle aktuellen und zukünftigen Koop-Kommandanten zur Verfügung. Während Kerrigan, Raynor und Artanis uneingeschränkt hochgelevelt werden können, sind die restlichen Kommandanten lediglich bis Stufe fünf spielbar. Die Stufenbegrenzung für wöchentliche Mutationen wurde ganz entfernt.

Premium-Inhalte, wie neue Koop-Kommandanten, Skins und Ansagerpakete soll es laut dem Studio auch weiterhin geben. Spieler, die zum Ende Oktober bereits alle Kampagnen besessen haben, werden demnächst ein exklusives Ghost-Skin und drei neue Portraits als Dankeschön erhalten. Die Free-to-Play-Version von Starcraft 2 wird ab dem 14. November verfügbar sein.

Video:

Extrapanzer 15 Kenner - P - 3661 - 4. November 2017 - 1:59 #

Ich hoffe ja noch, dass Legacy of the Void für Leute draufgelegt wird, die sich Heart of the Swarm schon gekauft haben, sonst habe ich nämlich so gar nix von dieser neuen Großzügigkeit und fühle mich wie bei vielen anderen Angeboten auch veräppelt, die nur für Neukunden gedacht sind und treue zahlende Kunden kalt im Regen stehen lassen.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 12630 - 4. November 2017 - 2:16 #

Sehe ich genauso

Elfant 21 Motivator - P - 28386 - 4. November 2017 - 2:40 #

Ich reihe mich dann man ein... Obwohl sind wir ohne ohne den Void überhaupt treue Kunden?

Denis Michel Freier Redakteur - 206496 - 4. November 2017 - 2:55 #

Wie kannst du es wagen dich als treuer Kunde zu bezeichnen, wenn du nicht die letzte Erweiterung und all die kostenpflichtigen "Fan-Bonus-Inhalte" hast? Ich wette du hast noch nicht mal die Plüschfigur von Lil' Hogger! :)

Elfant 21 Motivator - P - 28386 - 4. November 2017 - 2:56 #

Die Wasfüreinteil? :-p

Denis Michel Freier Redakteur - 206496 - 4. November 2017 - 3:24 #

https://gear.blizzard.com/us/game/world-of-warcraft/hogger (!)

Just my two cents 16 Übertalent - 5133 - 4. November 2017 - 3:03 #

Nö, die treuen Kunden kriegen ja "exclusive" Skins und da der Stichtag Ende Oktober war, kann man da nicht einmal noch schnell ein treuer Kunde werden. ;) Aber wir sind treuere Kunden als diejenigen, die "nur" Wings of Liberty gekauft haben und diejenigen bekommen ja als Ausgleich die erste Erweiterung.
Dürfte simple Betriebswirtschaft sein. Wer bislang kein Interesse an Starcraft hatte, testet jetzt vielleicht mal. Wer nach dem Hauptspiel keine Erweiterungen gekauft hat wird eventuell doch angefixt und will es komplett haben und wer sich schon Heart of the Swarm gekauft hat, hat schon generelles Interesse gezeigt, also warum soll man denjenigen die letzte Erweiterung "schenken"...

Just my two cents 16 Übertalent - 5133 - 4. November 2017 - 2:39 #

Ich weiß, dass ist reines Anspruchsdenken, mir geht es aber genauso.
Ich habe alles bis auf Legacy of the Void und finde es interessant, dass diese Spielergruppe beim großen Geschenkereigen von Blizzard als einzige "leer" ausgeht...

gamalala2017 (unregistriert) 4. November 2017 - 10:53 #

Nein. In der News steht ganz klar, dass wenn man sich keine Kampagne erwirbt bzw. halt erwerben kann (weil man schon alle hat), dann man sich halt eine saisonale Kriegstruhe erwerben kann.

In Wirklichkeit steht dir aber natürlich frei zu kaufen was Du möchtest. z.B. ein Staubsauger.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 11334 - 4. November 2017 - 17:11 #

Naja, wenn sie dir die letzte Kampagne umsonst geben... wo genau ist dann da der erwartete kommende Kauf von deiner Seite? Sinn wird ja sein, dass du "angefixt" wirst und die restlichen Teile kaufst.

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 73871 - 4. November 2017 - 2:49 #

Ich hoffe mit :) Wobei ich dabei keine starken Gefühle entwickeln kann, ich warte halt andernfalls einfach weiter, bis es Legacy mal sehr sehr günstig gibt.

Ganon 23 Langzeituser - P - 45614 - 4. November 2017 - 11:49 #

Manche Leute können auch nur meckern und anderen nichts gönnen. Willst du jetzt deine vor 7 Jahren gezahlten 50 € zurück?

Ich hab auch alle drei Kampagnen zum Vollpreis gekauft. Na und? Dafür habe ich in den letzten Jahren etliche andere Spiele Jahre nach Erscheinen zum Budgetpreis gekauft oder umsonst abgestaubt. Gleicht sich alles aus und jetzt bekommen eben die, die bisher gewartet haben, was geschenkt. Letztendlich dient das doch nur dazu, sie anzufixen, damit sie die restlichen Kampagnen kaufen oder irgendwelchen Kram für den Multiplayer (ich weiß gar nicht, was es da gibt).

Extrapanzer 15 Kenner - P - 3661 - 4. November 2017 - 12:51 #

Wennn die Server jetzt wochenlang unter der Last des Ansturms zusammenbrechen und ich (lokal) nicht spielen kann, dann werde ich schon noch richtig meckern ...

zfpru 16 Übertalent - P - 5055 - 4. November 2017 - 17:04 #

So ganz Unrecht hat er aber nicht. Mit Warframe und Vermintide musste ich ähnliche Erfahrungen machen.

Red Dox 16 Übertalent - 4445 - 4. November 2017 - 17:12 #

Was haste denn bei Vermintide zu meckern?

zfpru 16 Übertalent - P - 5055 - 4. November 2017 - 17:13 #

Das habe ich mir gekauft und kam kurz danach Umsonst um Teil 2 zu promoten.

Red Dox 16 Übertalent - 4445 - 4. November 2017 - 18:12 #

Ich glaube du verwechselst da was. Das Grundspiel war afaik 8 Tage lang frei spielbar (halt neue Kunden locken zur Vermitide 2 News bzw. dem mutmaßlich letzten Vermintide DLC "Death on the Reik" demnächst) aber nach Ablauf der free-trial Periode solte es wie gewohnt wieder hinter einem Preisschild sitzen. Und wer es getestet aber nicht erworben hat, ist halt auch "raus".
Das du vielelicht ein unglückliches Timing hattest wenne es vorher gekauft hast, ggf. zu einem höheren Preis obwohl das Spiel jetzt seit bald Monaten in einem Dauerzustand von 75% rumzukrebsen scheint ist dann halt simples Pech. Eh, derzeit auch mal wieder billig zu haben ;)
https://isthereanydeal.com/search/?q=vermintide#/page:game/info?plain=warhammerendtimesvermintide
und Black Friday sowie Wintersale sind ja auch praktisch schon in den Startlöchern für Leute die ggf. knausern wollen.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 12630 - 4. November 2017 - 20:23 #

Wieso kommst du darauf, dass er anderen nichts gönnt? Er ist eben enttäuscht, dass er zu der kleinen Gruppe gehört die nichts geschenkt bekommt.

PraetorCreech 16 Übertalent - P - 4928 - 4. November 2017 - 14:42 #

Ich finde es alleine schon faszinierend, wie viele Leute anscheinend nach HotS mit Starcraft 2 aufgehört haben. Hätte gedacht ich gehöre zu einer Minderheit, weil ich LotV nicht mehr eingetütet habe. Blizzards langsame Veröffentlichung der Episoden scheint sich hinten raus doch gerächt zu haben.

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 12660 - 5. November 2017 - 18:06 #

hielt ich schon damals für keine gute idee. manche verlieren dann gleich die lust und warten lieber bis es komplett ist, bis dahin ist aber der hype verloren. und andere verlieren währenddessen das interesse. das spiel altert ja währenddessen auch und mitunter hat man sich dann schon längst satt gespielt.

PraetorCreech 16 Übertalent - P - 4928 - 5. November 2017 - 21:45 #

Sehe ich ganz genauso. Blizzard dachte wohl sie hießen Valve und hätten Half Life 2 Episode 3 im Köcher ;)

Elfant 21 Motivator - P - 28386 - 8. November 2017 - 8:48 #

Aus meiner Sicht waren die ersten beiden Teil von SC2 schlicht so mäßig, daß ich den dritten Teil, auch durch angekündigte DLCs, übergangen habe.

Ganon 23 Langzeituser - P - 45614 - 8. November 2017 - 16:12 #

Die DLCs waren einfach eine zusätzliche, kleine Kampagne, die in drei Häppchen veröffentlicht wurde. Da wurde der Protoss-Kampagne nichts weggenommen und wenn man den DLC weglässt, hat man trotzdem einen ordentlichen Abschluss der Story.
Aber wenn man die ersten beiden Kampagnen nicht mochte, wird man wohl weder Legacy of the Void noch Novas Geheimmissionen wirklich brauchen, das gebe ich zu.

Elfant 21 Motivator - P - 28386 - 9. November 2017 - 12:14 #

Ich kaufe nur schlicht nicht digital und hätte sie dann schon ganz gerne mit dabei.

doom-o-matic 16 Übertalent - P - 5381 - 4. November 2017 - 8:32 #

Also krieg ich Swarm gratis, nice.

Ghost0815 14 Komm-Experte - 2376 - 4. November 2017 - 8:36 #

Ich galub, ich muss nochmal den ersten Teil + Addon spielen.

Ist das Bundle für 39,99 Euro eigentlich nach 7 Jahre (ja ich weis, war nur der erste Teil) für die Singleplayer Kampagnen gerechtfertigt?

Epic Fail X 16 Übertalent - P - 4502 - 4. November 2017 - 9:53 #

Andere Frage: Wenn die erste Kampagne kostenlos ist und die beiden anderen mit je 15€ zu Buche schlagen, warum sollte ich mir dann das Bundle für 40€ holen?

burdy 15 Kenner - 2823 - 4. November 2017 - 12:24 #

Die News ist da schlecht geschrieben.
"Heart of the Swarm, Legacy of the Void und Novas Geheimmissionen" gibt es laut off. Homepage für 40€.

Jahnu 14 Komm-Experte - P - 2211 - 4. November 2017 - 11:39 #

Ich habe zum Erscheinen von Legacy of the Void noch einmal alle drei SC2-Kampagnen durchgespielt und kann sie guten Gewissens empfehlen, wenn auch schon allein aus dem Grund, dass es sonst wenig Konkurrenz im Genre gibt.
Die Geschichte ist viel besser inszeniert als im Ur-Starcraft, aber auch einfach doof und imho deutlich schlechter als der Handlungsbogen in SC1 und Broodwar. Außerdem ist das Universum/die Lore auf "cool" gedreht und mit "space magic" befüllt worden. Starcraft war ja nie "hard Sci-fi", ist aber in Teil 2 nun wirklich Fantasy mit Sci-Fi-Skin.
Gameplay und Missionsdesign sind aber einfach gut: jede (na gut, beinahe jede) Mission hat etwas Einzigartiges an sich; man macht nie zweimal dasselbe. Es ist hektischer geworden, viele Missionen haben in der einen oder anderen Form eine Zeitbegrenzung und man kann sich nicht mehr wie in SC1 in der Ecke einbunkern und entspannt bis zu 12 Kreuzern hochbauen, aber die Zeitlimits sind immer fair und über das problemlose Umschalten zwischen den vier Schwierigkeitsgraden entschärfbar. Ich empfehle den zweithöchsten, auf dem ich mich als 90er-Echtzeit-Veteran angenehm gefordert, doch nicht überfordert fühlte (Heart of the Swarm ist ein wenig leicht geraten, ggf. hier noch höherstellen). Ach so: jede Kampagne hat auch außerhalb der Missionen einzigartige Mechaniken, in denen man bestimmte Boni für die Einheiten freischaltet oder seinen Hauptcharakter auflevelt.
Sehr schön auch: die meisten Missionen sind nach 15, 20 oder maximal 30 Minuten vorbei, wenn man nicht dringend alle Bonusziele erreichen/Erfolge freischalten will. Sehr feierabendgerecht!
...
Mit der Geschichte (nicht der Inszenierung) habe ich große Probleme, aber ansonsten würde ich sagen: magst du Echtzeitstrategie, musst du Starcraft 2 spielen.

Ganon 23 Langzeituser - P - 45614 - 4. November 2017 - 11:50 #

Gut formuliert, stimme zu. Die Story war nicht toll, hat mich aber auch nicht groß gestört, da sie wirklich super inszeniert ist, und vor allem die Missionen so abwechslungsreich gestaltet. Wobei ich mir tatsächlich die ein oder andere klassische Mission, wo ich gemütlich meine Basis aufbauen und dann den Gegner plätten kann, gewünscht hätte.

Elfant 21 Motivator - P - 28386 - 4. November 2017 - 14:45 #

Ich hätte da noch einen Einwurf, der sich etwas in Deiner Beschreibung verbirgt: Das Kartendesign hat im Vergleich zu SC 1 nachgelassen. Es sind fast immer sehr offene Karten, welche man auch für den Multiplayer verwenden könnte, aber dadurch überfordert man halt die KI und das Spiel wird zu leicht. Auf ein paar der Karten war es aufgrund der besonderen Mechaniken ok, aber großteilig hätte ich mir da eine andere Qualität gewünscht.

Jahnu 14 Komm-Experte - P - 2211 - 4. November 2017 - 15:51 #

Stimmt, wobei ich die Karten nicht unbedingt für offene Multiplayerkarten halten würde - für mich haben sie so einen Schaukastencharakter:
- hier stehen zwei Feindeinheiten
- dort stehen drei Feindeinheiten
- hier wird eine Cutscene getriggert
- alle x Minuten wird ein Angriff getriggert
- diese 6 points of interest sind wichtig, um die Mission zu gewinnen

Das führt dazu, dass der Computer nicht richtig "mitspielt", häufig keine Ressourcen abbaut und nur nach Script reagiert. Die meisten Missionen hatten aber für mich genug BÄMM, dass ich mich daran nicht gestört habe, auch wenn mal eine größere, offene Karte ohne Zeitlimit schön gewesen wäre.

Elfant 21 Motivator - P - 28386 - 8. November 2017 - 9:14 #

Es wären auch keine guten MP - Karten, aber immerhin dort besser als für den SP geeignet. Deine Punkte sind natürlich richtig, weil man Inszenierung stärken wollte, aber ich denke auch die KI in diesen offenen Kämpfen, wenn man will ja auch mit mehreren Fronten, sich jämmerlich schlägt.

Mein Hauptfehler war vorher noch einmal SC1 samt Bloodwar durchzuspielen. Klassische Karten mit einem Weg, einer KI in der Verteidigung, eine langsame Zermürbungsschlacht und es funktioniert noch heute.

Noodles 24 Trolljäger - P - 46593 - 4. November 2017 - 16:10 #

Klingt mir zu stressig, will in Ruhe ne Basis hochziehen und dann angreifen. :D Wobei ich auch nix gegen anders designte Missionen hab, gabs ja in Warcraft 3 auch, was für mich immer noch das beste Solo-RTS ist. Aber Zeitdruck kann ich nicht leiden, in keinem Spiel. ;)

g3rr0r 14 Komm-Experte - P - 2422 - 4. November 2017 - 17:27 #

könnte von mir sein ;) Seh ich ganz genau so ^^ Immer dieser Stress ;)

CBR 20 Gold-Gamer - P - 22717 - 6. November 2017 - 10:38 #

Ich spiele auch eher den Igel und agiere aus einer (scheinbar) sicheren Verteidigung heraus. Nachdem ich mir ein paar Speedruns angesehen habe, hat sich meine Vorgehensweise allerdings ein wenig geändert. Das hat den Missionen sogar die Schwierigkeit genommen.

revo 14 Komm-Experte - P - 2342 - 4. November 2017 - 9:17 #

Da es das auch für Mac gibt gebe ich mal so einem Spiel wie starcraft ne Chance ;)

Vidar 19 Megatalent - 13737 - 4. November 2017 - 9:23 #

Da kein Entwickler oder Publisher was verschenkt, wann wird der Shop eingeführt? Oder gibts den schon?

Just my two cents 16 Übertalent - 5133 - 4. November 2017 - 10:51 #

Gibt es längst...

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 72533 - 4. November 2017 - 9:21 #

Gratis? Als ob, irgendein Haken wird dabei sein.

Farang 14 Komm-Experte - 2488 - 4. November 2017 - 11:22 #

Free to Play bedeutet aber doch Microtransaktionen? Ich hoffe das die Kampagne ohne diesen Müll belästigt wird?Ich habe nämlich die bieden ersten Kampagnen und ich will nicht bezahlt haben das ich hinterher Microtransactionen bekomme

CBR 20 Gold-Gamer - P - 22717 - 6. November 2017 - 10:40 #

F2P bedeutet nicht Mikrotransaktionen. Nur fast alle F2P-Titel haben Mikrotransaktionen oder P2W-Mechaniken integriert, so dass man dazu tendiert beides gleichzusetzen. Dies hier ist F2P im klassischen Sinn: Umsonst zum Spielen.

Blacksun84 17 Shapeshifter - - 8664 - 4. November 2017 - 11:25 #

Mich stört es wenig, dass Blizzard das Grundspiel oder eben das erste Addon verschenkt, immerhin sind die Spiele auch schon wieder ein paar Jahre alt und damit wollen die Entwickler wohl die Spielerzahl erhöhen.

Drapondur 29 Meinungsführer - - 115196 - 4. November 2017 - 12:12 #

Nette Geste aber nix für mich. Hab ja noch nicht mal das erste Starcraft gespielt. :)

Red Dox 16 Übertalent - 4445 - 4. November 2017 - 14:38 #

Ist doch kein Problem. SC1 kannste dir doch auch gratis runterladen
http://eu.blizzard.com/de-de/games/sc/
dann durchspielen und dann steigste direkt bei gratis SC2 ein ;)

Xentor (unregistriert) 4. November 2017 - 13:19 #

Schöne Geste. Nur wo ist der Pferdefus? (den ka leider alle FTP projekte haben)

CBR 20 Gold-Gamer - P - 22717 - 6. November 2017 - 10:45 #

Wenn Du es toll findest, musst Du die nachfolgenden Kampagnen kaufen, um zu wissen, wie die Geschichte weiter geht.

Spiritogre 19 Megatalent - 13181 - 8. November 2017 - 2:16 #

Oder einfach die ganze Story auf YT anschauen ... ^^

theRealLogo 14 Komm-Experte - 2009 - 4. November 2017 - 16:42 #

Das Starcraft Franchise ist bisher völlig an mir vorübergegangen. So bietet sich mir vielleicht eine Gelegenheit zum reinschnuppern. Die Kritik, dass der F2P Release zulasten treuer Kunden gehen würde kann ich nicht nachvollziehen - das Produkt ist altersbedingt in der Schutzgebühr-Phase des Cycles angelangt.

supersaidla 16 Übertalent - 4302 - 5. November 2017 - 5:28 #

Noch nich mal das kann mich locken.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9361 - 5. November 2017 - 15:40 #

Sie haben halt kaum Spieler, macht schon Sinn. Man bekommt in der Woche abends um 20 uhr nichtmal mehr ein 2n2 hin, also nachvollziehbar das sie das machen.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 10669 - 5. November 2017 - 16:15 #

So schlimm? Da hatten die sich bestimmt mehr erhofft.

Bei FTP schaue ich bei Starcraft vielleicht mal rein...

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 12660 - 5. November 2017 - 18:06 #

gibt halt zu viele multiplayer-alternativen. selbst SC-fans spielen ja dann auch mal was neueres.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Noodles
News-Vorschlag: