Inazuma Eleven: Neuer Ableger kommt 2018 für Playstation 4 und Switch

Switch PS4 iOS Android
Bild von Apfelsaft
Apfelsaft 423 EXP - 10 Kommunikator,R2,S1
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur KCD Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.

24. Oktober 2017 - 12:08 — vor 47 Wochen zuletzt aktualisiert

Level 5, das Studio hinter den Spieleserien Professor Layton und Yo-Kai Watch, hat einen neuen Teil der Fußball-Reihe Inazuma Eleven angekündigt. Inazuma Eleven Ares soll im Sommer 2018 erscheinen. Anders als die Vorgänger wird der neueste Vertreter nicht mehr Nintendo-exklusiv sein, sondern neben der Switch auch für die Playstation 4, Android und iOS entwickelt.

Bei Inazuma Eleven Ares handelt es sich nicht um eine reine Fußballsimulation, wie die Titel der Spieleserien von FIFA oder Pro Evolution Soccer, sondern um eine Mischung aus Sport- und Rollenspiel. Im Story-Modus erkundet ihr mit eurem Team die Stadt "Inazuma Town", könnt dort Items entdecken, die eigenen Fähigkeiten verbessern und neue Teammitglieder finden. Während der Fußballmatches müsst ihr euch dann auf die strategischen Elemente des Sports konzentrieren: Taktische Manöver und die Spezialfähigkeiten eurer Feldspieler sind entscheidend für den Erfolg auf dem Platz. Dabei ist jeder eurer Spieler einem Element, wie zum Beispiel Feuer, Holz, Luft oder Erde, zugeordnet, welche auf dem Stein-Schere-Papier-Prinzip beruhen. Wird das gegnerische Tor etwa von einem Torhüter mit dem Element Holz bewacht, ist es von Vorteil, wenn euer Stürmer das Element Feuer hat. Einen noch größeren Vorteil könnt ihr euch durch den Einsatz spezieller Schüsse und Abwehrtechniken verschaffen. Diese sind von euren Spielern erlernbar und verbessern sich durch den wiederholten Einsatz.

Bestätigt ist das Spiel bisher nur für den japanischen Markt. Viele der Vorgänger schafften es auch nach Europa, allerdings mit monatelanger, oder beim ersten Teil sogar jahrelanger Verspätung.

schlammonster 30 Pro-Gamer - P - 149150 - 24. Oktober 2017 - 12:14 #

Glückwunsch zur ersten News! Und das gleich nach der Anmeldung, keine Zeit vertrödelt :)

Apfelsaft 10 Kommunikator - P - 423 - 24. Oktober 2017 - 12:16 #

Danke. Leser war ich ja schon länger :-)

ganga Community-Moderator - P - 19420 - 24. Oktober 2017 - 12:29 #

Hab schon vor einiger Zeit mit der Serie geliebäugelt. Wäre was für Android.

RoT 18 Doppel-Voter - 11155 - 24. Oktober 2017 - 12:55 #

tolle erste news, mach bitte weiter so :D

Apfelsaft 10 Kommunikator - P - 423 - 24. Oktober 2017 - 13:16 #

Vielen Dank!

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 48753 - 25. Oktober 2017 - 1:00 #

Auch von mir Glückwünsche zu deiner 1. News.

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 352961 - 25. Oktober 2017 - 6:59 #

Dem schließe ich mich mal an. :)

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35096 - 24. Oktober 2017 - 13:24 #

Ich habe vor einem Jahr oder so mal den ersten Inazuma Eleven Teil vom DS gespielt, der war im Prinzip durchaus nett, leider haben die "Kämpfe", also die Fussballspiele, für mich mit der Stylus Steuerung überhaupt nicht funktioniert, vor allem weil man leider auch nicht vernünftig pausieren konnte.

Mit einer besseren Steuerung würde ich so einem Teil durchaus nochmal eine Chance geben, denn ich mag originelle Spielideen und so ein Fussball JRPG ist schon witzig. Ein rundenbasiertes, taktisches Kampfsystem hätte mir hier wohl besser gefallen.

Jabberwocky 15 Kenner - 2750 - 24. Oktober 2017 - 13:34 #

Den Allerersten habe ich vor Jahren in München durchgezockt, während ich an einer Fußballtrickserie mitgearbeitet und nebenbei den Anime verfolgt habe. Das kam alles echt gut zusammen. Danach habe ich noch circa zwei andere Spiele der Reihe versucht, aber nie wieder so rein gefunden wie beim ersten. Außerdem mochte ich die Truppe um Mark Evans am liebsten, als später die Spezialtechniken und Gegner immer abgehobener (und die Frisuren bescheuerter) wurden, hatte ich keine Lust mehr.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35096 - 24. Oktober 2017 - 13:40 #

Bei mir war es auch wirklich allein nur die Steuerung, alles andere fand ich recht charmant. Aber ich glaube im zweiten grossen Liga Spiel nach so ca. 6 Stunden kam ich einfach nicht weiter bzw. wurde es dann arg nervig. Da habe ich dann leider abgebrochen.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 20305 - 24. Oktober 2017 - 13:56 #

Hmmm, das wollte ich schon öfter mal auf dem (3)DS testen, konnte mich aber nie zu nem Kauf durchringen. Vielleicht wäre auf der PS4 ein guter Einstiegszeitpunkt. Sofern man dann storytechnisch nicht komplett im dunkeln tappt.

Simonsen 16 Übertalent - 4555 - 24. Oktober 2017 - 17:04 #

Oh eines der Spiele, bei welchem ich etwas neidisch Richtung DS geschielt habe. Schön, dass es seinen Weg auf die PS4 finden wird.

Marulez 15 Kenner - 3898 - 24. Oktober 2017 - 18:48 #

Hört sich nett an. Muss ich mal beobachten

stylopath 16 Übertalent - 5058 - 24. Oktober 2017 - 23:43 #

Glückwunsch zur ersten News.

Das Spiel sagt mir nichts, aber ich gleube auch nicht das es groß etwas für mich ist! ;D

Desotho 16 Übertalent - P - 5876 - 25. Oktober 2017 - 18:39 #

Mir persönlich zu Fussball-Lastig. Aber die Tochter einer Freundin steht drauf :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit