Final Fantasy 15: Gespräche mit Nintendo über Switch-Port

PC XOne PS4
Bild von Unregistrierbar
Unregistrierbar 7508 EXP - 17 Shapeshifter,R6,S3,J6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt

21. September 2017 - 21:28 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Final Fantasy 15 ab 14,49 € bei Green Man Gaming kaufen.
Final Fantasy 15 ab 21,80 € bei Amazon.de kaufen.

Wie Game Director Hajime Tabata jüngst in einem Interview zu Protokoll gab, befindet sich sein Entwicklungsstudio in Gesprächen mit Nintendo bezüglich einer Portierung des JRPGs Final Fantasy 15 (GG: TGS2017: Final Fantasy 15 Comrades im Chocobo-Kostüm angespielt). Im Fokus stehe dabei die technische Realisierung, die bisherigen Ergebnisse seien jedoch "nicht zufriedenstellend" gewesen. Dies bedeute aber nicht das Ende des Vorhabens. Viel mehr würden nun Optionen geprüft, die eine individualisierte Fassung für die Hybrid-Konsole ermöglichten. Eine davon sei die Anpassung der eigenen Engine oder gar der Unreal Engine. Dazu führe man mit Nintendo "sehr offene" Gespräche.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit