Divinity - Original Sin 2: Release des RPGs // Neuer Feature-Trailer

PC
Bild von Maverick
Maverick 1328366 EXP - 34 GG-Veteran,R11,S9,A12,J11
Veteran IV: Hat den GamersGlobal-Rang 34 erreichtVeteran III: Hat den GamersGlobal-Rang 33 erreichtVeteran II: Hat den GamersGlobal-Rang 32 erreichtVeteran I: Hat den GamersGlobal-Rang 31 erreichtDieser User unterstützt GG seit zehn Jahren mit einem Platin-Abonnement.Darf als Pro-Gamer die seltene „30“-Medaille tragen.Purpur-Archivar: Hat Stufe 12 der Archivar-Klasse erreichtDieser User war bei der 10-Jahre-GG-Aktion einer der 10 Top-Spender.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Reporter: Hat Stufe 11 der Reporter-Klasse erreichtGold-Archivar: Hat Stufe 11 der Archivar-Klasse erreichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

14. September 2017 - 17:10 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Divinity - Original Sin 2 ab 59,95 € bei Amazon.de kaufen.

Abenteurer, wetzt die Schwerter und schnappt euch eure Zauberstäbe: Das Fantasy-Rollenspiel Divinity - Original Sin 2 ist seit heute auf den Distributions-Plattformen Steam und GOG digital zum Preis von 44,99 Euro erhältlich.

Das neuste Werk der Larian Studios wurde, wie bereits der preisgekrönte Vorgänger Divinity - Original Sin (im Test: Note 9.0), erfolgreich via einer Kickstarter-Kampagne finanziert und befand sich seit September 2016 fast genau ein Jahr im Early-Access-Status, der mit der heutigen Veröffentlichung der Release-Version endet. Um euch einen weiteren Eindruck vom generellen Gameplay und der überarbeiteten Optik des vielversprechenden RPGs zu verschaffen, hat das belgische Studio vorab einen frischen "Feature"-Trailer veröffentlicht, den wir für euch unter der News zum Abruf eingebunden haben. Dieser zeigt während der über dreiminütigen Laufzeit diverse Gameplay-Szenen aus dem Titel und auch die rundenbasierten Kämpfe werden darin näher beleuchtet.

Divinity - Original Sin 2 kommt mit einigen Neuerungen daher: So werdet ihr mit den neu eingeführten "Origin Storys" tiefer in die Hintergrundgeschichte der zur Auswahl stehenden Spieler-Charaktere eintauchen können, diese bringen jeweils eine persönliche Aufgabe beziehungsweise Quest mit sich. Der im Vorgänger noch auf zwei Spieler beschränkte Koop-Modus, mit dem ihr das komplette Rollenspiel-Abenteuer kooperativ erleben konntet, wurde nunmehr auf bis zu vier Spieler erweitert. Auch das Kampfsystem wurde einer Überarbeitung unterzogen, ebenso andere Spielmerkmale. So wurde der spezielle Humor, der nicht bei jedem Spieler des ersten Teils gut ankam, im Nachfolge-Titel zurückgefahren. Darüber hinaus wurde im letzten Monat bekanntgegeben, dass das RPG eine Vollvertonung bieten wird

Divinity - Original Sin 2 ist ab sofort für Windows-Systeme erhältlich, die Versionen für MacOS und Linux werden zu einem späteren Zeitpunkt folgen. Konsolenversionen, wie sie zum direkten Vorgänger später nachgereicht wurden, sind aktuell noch nicht offiziell angekündigt. Wie gut Original Sin 2 geworden ist, erfahrt ihr voraussichtlich am kommenden Montag im Test auf GamersGlobal.

Video:

Scando 24 Trolljäger - 54816 - 14. September 2017 - 17:24 #

Leider erscheint die deutschsprachige Version erst eine Woche später. Also mal etwas Englisch üben.

Noodles 26 Spiele-Kenner - P - 75314 - 14. September 2017 - 17:27 #

Oder sich in Geduld üben. ;)

Scando 24 Trolljäger - 54816 - 14. September 2017 - 18:18 #

Geduld war nie meine Stärke

Slaytanic 25 Platin-Gamer - - 62062 - 14. September 2017 - 17:46 #

Sind immerhin rund 16 GB die man für das Upgrade von der EA-Fassung herunterladen muss, das dauert dann bir mir doch wieder etwas.

Lacerator 16 Übertalent - 5303 - 14. September 2017 - 18:55 #

Oh bitte, lieber Rollenspielgott, lass es diesmal inhaltlich wenigstens einigermaßen erträglich sein! Lass nicht zu, dass diese großartigen Mechaniken wieder an eine so furchtbare Narrative verschwendet werden!

Mit dem atmosphäre- und immersionsfeindlichen Blödelhumor werde ich wohl leben müssen, aber vielleicht hat Chris Avellones Mitarbeit ja was gebracht.

Gebt der Welt einen interessanten Hintergrund und eine Geschichte, den Charakteren eine Persönlichkeit und der Story etwas, das mich vorantreibt. Dann bekommt ihr auch mein Geld.

Drapondur 30 Pro-Gamer - - 161740 - 14. September 2017 - 20:16 #

Ja, irgendwann mal. Wenn ich dann auch mal den Vorgänger nachgeholt habe. :)

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40294 - 14. September 2017 - 20:56 #

Den Vorgänger wollte ich auch zuerst ausprobieren.

Nagrach 14 Komm-Experte - 2677 - 14. September 2017 - 20:44 #

Wasteland 2 udn Tyranny und Torment warten auch noch ... und der erste teil will auch noch gespielt (und aufgenommen) werden...

Sp00kyFox (unregistriert) 14. September 2017 - 21:46 #

haha, der sprecher ist ja köstlich. guter trailer, macht einen tollen eindruck das spiel.

Schlurp 10 Kommunikator - 429 - 15. September 2017 - 8:25 #

Ist es notwendig den Vorgänger zu kennen, um die Story zu verstehen oder handelt es sich um eine separate Story?

Mitarbeit