GC 2017: Yakuza 6 - The Song of Life angespielt: Sayonara, Arenakämpfe

PS4
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 407635 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

22. August 2017 - 16:20 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Yakuza 6 - The Song of Life ab 44,99 € bei Amazon.de kaufen.

Auch ein lustiger Termin: Zum Anspielen der englischen Version von Yakuza 6 - The Song of Life (das in Japan schon vor einigen Monaten erschienen ist, bei uns im März 2018 erscheint) wurden wir einfach allein mit dem Spiel in einen Meetingraum gesetzt. Bei der Gangster-Thematik beschlich den Reporter ein kurzer Moment der Versuchung in Richtung "PS4 schnappen und rausrennen" – es wäre dann aber doch nur eine Vorführ-Version gewesen...

Selbiger Reporter hat Y6 schon auf der letztjährigen TGS angespielt, aber jetzt mit Verständnis dessen, was da eigentlich passiert, hat es doch mehr Spaß gemacht. Wiederum aufgefallen ist uns die schöne Grafik – die Engine kann noch etwas mehr als die von Yakuza Kiwami (das nächste Woche in Deutschland erscheint), bietet beispielsweise "Scheinwerfer-Fehlfarben-Effekte" bei Lichtern oder wirklich schicke Autolack-Spiegelungen. Auch die Passanten und andere Figuren sehen noch mal etwas lebensechter aus, wobei dieser Ausdruck oft durch ihre Abneigung gestört wird, auf selbst böseste Rempler unsererseits mimisch zu reagieren.

Die wichtigste Änderung, die uns aufgefallen ist, betrifft die Kämpfe:  Die berühmt-berüchtigten Kampf-Arenen (plötzlich laufen "Passanten" heran und ziehen einen Kreis um uns und unsere aktuellen Gegner, bis wir sie besiegt haben) gibt es nicht mehr, zumindest nicht beim Herumlaufen in der Open World. Das klingt für Uneingeweihte vielleicht wenig interessant, aber tatsächlich verbessert es das Spielgefühl: Wir können nun wegrennen von Gegnern, gegen die wir eigentlich bereits kämpfen (wobei sie uns sehr lange verfolgen und wir währenddessen zum Beispiel kein Taxi benutzen können). Die Kämpfe finden erstmals wirklich in der Spielwelt statt, beispielsweise schleuderten wir einen fetten Gangster durch die offene Tür eines Konbini-Ladens und folgten ihm nach innen. Oder wir trieben einen anderen Feind mit Fausthieben vor uns her, ...

20 Kommentare

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 20 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.
Mitarbeit