GC 2017: Biomutant – CGI-Trailer und weitere Details zum Open-World-Action-RPG

PC XOne PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 193030 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

22. August 2017 - 10:01 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Biomutant ab 32,99 € bei Amazon.de kaufen.

Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass das Unternehmen THQ Nordic mit Biomutant vermutlich einen neuen Titel entwickeln lässt. Inzwischen wurde dieser im Rahmen der gamescom offiziell mit einem CGI-Trailer angekündigt, darüber hinaus enthält die kürzlich freigeschaltete offizielle Website zahlreiche weitere Informationen zum kommenden Open-World-Action-RPG.

Kampfkünste, Mutationen und Waffen
Bereits bekannt war, dass es sich bei dem Spiel um eine „mythische, postapokalyptische Kung-Fu-Fabel“ handelt. In der Ankündigung heißt es weiter, dass ihr die Fähigkeiten und das Aussehen des Protagonisten „mit mächtigen Mutationen, bionischen Prothesen und Waffen verändern [könnt]“, bei denen es sich zum Beispiel um Krallen, Flügel oder Roboterbeine handeln kann. Außerdem soll jede eurer Entscheidungen „die Spielweise in den Echtzeitkämpfen [beeinflussen], in denen Martial-Arts-Nahkampf und Feuerwaffen nahtlos miteinander verschmelzen“.

Bieten soll euch das Kampfsystem zudem „maximale Bewegungsfreiheit und Agilität“, darüber hinaus werdet ihr durch Fortschritte im Spiel sowie durch die Begegnung mit Meistern neue Kampfformen erlernen können. Auf diese Weise, so das Versprechen, sollen sich eure Möglichkeiten ständig erweitern und die Kämpfe „nie langweilig werden“.

Neben physischen Mutationen, die durch Biokontamination ausgelöst werden, können durch Radioaktivität auch Psychomutationen wie beispielsweise Telekinese ausgelöst werden. Des Weiteren stehen euch natürlich zahlreiche Waffen zur Verfügung, bei deren Herstellung ihr „völlig frei“ sein sollt, sodass neben Gewehren und Schrotflinten unter anderem Modifikationen wie Akku-Kettensägenmodule oder biokontaminierte Schlammampullen verwendet werden können.

Zahlreiche Fortbewegungsmittel und kommentierte Fortschritte
Zur Spielwelt an sich sowie dem Erforschen der selbigen heißt es werbewirksam:

Du kannst die Welt und alles, was unter der Oberfläche liegt, zu Fuß, im Mech, per Jet-Ski, Heißluftballon oder mit anderen, je nach Umgebung variierenden Fortbewegungsmitteln erkunden. Erforsche die aussterbende Wildnis, die Tunnel- und Bunkernetzwerke der Unterwelt und bahne dir deinen Weg durch die Berge oder das Archipel. Du kannst in dieser lebendigen und schillernden Welt viele Entdeckungen machen, Geheimnisse aufdecken, Kreaturen begegnen und merkwürdige Charaktere treffen.

Auf eurer Reise durch die Welt, die durch eine Plage zerstört wird, werdet ihr von einem Erzähler geleitet, der „jeden Schritt eurer Geschichte kommentiert“. Wie das Ende dieses Abenteuers jedoch aussieht, soll letztlich durch eure Handlungen und Entscheidungen bestimmt werden.

Der eingangs erwähnte und abschließend eingebettete Trailer zeigt euch den Protagonisten von Biomutant in einer kurzen Auseinandersetzung mit einem Widersacher. Weitere Impressionen zum Open-World-Action-RPG, das für Windows, PS4 und Xbox One erhältlich sein wird, erhaltet ihr durch diese ersten 18 Screenshots.

Video:

RoT 19 Megatalent - P - 18981 - 22. August 2017 - 10:03 #

ui, das ging schnell, eben war die news noch nackig in der matrix :D

schreibst im Textprogramm vor oder??

spiel sieht erstmal sehr interessant aus...

ChrisL Unendliches Abo - P - 193030 - 22. August 2017 - 10:04 #

> schreibst im Textprogramm vor oder??
Notepad++ :)

RoT 19 Megatalent - P - 18981 - 22. August 2017 - 10:07 #

hehe, ja, wegen der formatierungen die sich sonst blöd einschleichen ;)

Punisher 21 Motivator - - 29063 - 22. August 2017 - 10:11 #

Also mir gefällts bisher ganz gut. Mal was völlig anderes als immer diese pseudo-realistischen Supersoldaten-Megakrieger-Apokalypse-Szenarien.

Sp00kyFox (unregistriert) 22. August 2017 - 10:14 #

die idee mit dem erzähler erinnert an bastion. so weit ja ganz nett, mal gucken wann es gameplay zu sehen gibt.

RoT 19 Megatalent - P - 18981 - 22. August 2017 - 10:30 #

https://youtu.be/NqeZCY2wueE

da iss schon nen bisserl was zu sehen

Sp00kyFox (unregistriert) 22. August 2017 - 10:59 #

danke. sieht schick aus, aber noch etwas grob.

Ganon 24 Trolljäger - - 67376 - 22. August 2017 - 22:11 #

Cool, danke. Erinnert mich von der Atmosphäre her stellenweise an Beyond Good & Evil. Also das Original, nicht die Neuauflage, wo immer nur alle am Fluchen sind.

Ganon 24 Trolljäger - - 67376 - 22. August 2017 - 10:30 #

Coole Ideen, hübsche Grafik. Fellknäuel als Protagonisten ist natürlich gewöhnungsbedürftig, aber ich bin vorerst interessiert.

Noodles 24 Trolljäger - P - 66850 - 22. August 2017 - 11:19 #

Klingt ziemlich ambitioniert. Bin aber mal gespannt.

Necromanus 19 Megatalent - - 14721 - 22. August 2017 - 11:46 #

Hmm könnte witzig werden. Mal beobachten

Celeg 15 Kenner - P - 2782 - 22. August 2017 - 11:47 #

Interessantes Szenario. Wenn Sie es gut umgesetzt bekommen, könnte das ein durchaus unterhaltsames Spielchen werden.

Aladan 24 Trolljäger - 55218 - 22. August 2017 - 11:53 #

Mal schauen, vielleicht wirds ja was.

Hyperlord 18 Doppel-Voter - P - 10453 - 22. August 2017 - 12:20 #

Hauptsache ... es hat Katzen. Dann MUSS ich das spielen!

Mitarbeit