The Secret World: Johnny Depps Produktionsfirma plant TV-Serie zum MMO

PC
Bild von Denis Michel
Denis Michel 206707 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

15. August 2017 - 12:47 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
The Secret World ab 17,99 € bei Amazon.de kaufen.

Infinitum Nihil, die Produktionsfirma des Schauspielers Johnny Depp (Fluch der Karibik, Black Mass), plant in Zusammenarbeit mit Gudrun Giddings (Banshee Chapter, Don't Come After Me), der Produzentin von G4C-Innovation, eine TV-Serie, basierend auf dem Online-Rollenspiel The Secret World und dem Remake Secret World Legends zu realisieren. Diese soll sich um ein Team von Undercover-Agenten und den Schattenkrieg zwischen den Geheimgesellschaften der Illuminati, der Drachen und der Templer drehen. Dabei soll, wie schon in der Spielvorlage, der Kampf gegen das Übernatürliche, der sich über mehrere Dimensionen erstreckt und auf alten Mythen, Legenden und Verschwörungstheorien basiert, im Vordergrund stehen.

Das Drehbuch zur Pilotfolge werden James V. Hart (Hook, Dracula) und Jake Hart beisteuern. Johnny Depp, seine Schwester Christi Dembrowski, Sam Sarkar (Legenden der Leidenschaft) und Gudrun Giddings sind gemeinsam mit dem Showrunner Pam Veasey (CSI New York) die verantwortlichen Produzenten für die Serie. Über welchen Sender oder Streaming-Dienst die Adaption erscheinen wird und welche Darsteller geplant sind, ist derzeit noch nicht bekannt.

Loco 17 Shapeshifter - 8809 - 15. August 2017 - 13:00 #

Solange es Funcom hilft, freue ich mich drüber. The Secret World hat so viel anders gemacht und allein dafür habe ich es schon, genau wie Age of Conan geliebt. Leider hatte Funcom nie die großen Erfolge und wenn sie dadurch ein paar mehr Spieler oder ein paar Lizenzgebühren bekommen, freut es mich, egal ob ich Serien nun schaue oder nicht.

Ganon 23 Langzeituser - P - 45660 - 15. August 2017 - 14:24 #

"G4C-Innovations-Produzentin"
Bitte was?!

Denis Michel Freier Redakteur - 206707 - 15. August 2017 - 14:31 #

Was genau lässt dich an dem Satz stolpern? :)

Ganon 23 Langzeituser - P - 45660 - 15. August 2017 - 16:14 #

Erstmal sagt mir G4C nichts.
Ist sie Innovations-Produzentin (dann frage ich mich wieder, was das sein soll), oder Produzentin in einer Firma namens G4C Innovations? Oder wie oder was? Muss man das kennen?

kommentarabo 15 Kenner - 2734 - 15. August 2017 - 17:11 #

das ist einfach kaputtübersetzt. die firma, bei der die frau giddings arbeitet, heisst "g4c innovation" und ist eine filmproduktion. kennen muss man das m.e. alles nicht.

Denis Michel Freier Redakteur - 206707 - 15. August 2017 - 18:02 #

G4C-Innovations-Produzentin = Produzentin von G4C Innovations. Was genau ist das jetzt kaputt übersetzt? :)

Despair 16 Übertalent - 5963 - 15. August 2017 - 20:06 #

Die Firma heißt wohl G4C Innovation, ohne "s" am Ende. Deswegen habe ich anfangs auch gegrübelt, was zum Geier ein G4C und eine Innovations-Produzentin sein sollen.^^

Denis Michel Freier Redakteur - 206707 - 15. August 2017 - 20:14 #

Jup. Das "s" war da fehl am Platze.

kommentarabo 15 Kenner - 2734 - 16. August 2017 - 19:46 #

das war kaputtübersetzt, weil die übersetzung ohne blick in die quelle völlig unverständlich war. dann lieber gleich sein lassen.

Denis Michel Freier Redakteur - 206707 - 15. August 2017 - 18:08 #

"Ist sie Innovations-Produzentin (dann frage ich mich wieder, was das sein soll), oder Produzentin in einer Firma namens G4C Innovations?"

Was zum Kuckuck ist eine "Innovations-Produzentin?" o_O G4C-Innovations ist im Text mit einem "-" verbunden, ich ging eigentlich davon aus dass das klar sein sollte. Da habe ich mich wohl geirrt. habe es mal im Text angepasst. Nun dürfte es keine Missverständnisse geben.^^

"Muss man das kennen?"

Müssen musst du gar nichts. :)

Ganon 23 Langzeituser - P - 45660 - 16. August 2017 - 9:36 #

Innovations-Produzentin war auch mit Bindestrich verbunden. ;-)
Dass die Innovation zu G4C gehören könnte, fiel mir erst beim Schreiben meines zweiten Kommentars ein. Da der Firmenname halt (mir) nicht bekannt ist, kommt man nicht sofort darauf, wie es zu lesen ist.
Aber jetzt ist klar. :-)

Easy_Frag 14 Komm-Experte - P - 2394 - 15. August 2017 - 18:33 #

Das Spiel hat sich sehr innovativ gespielt. Schade das es nicht so erfolgreich war.

Despair 16 Übertalent - 5963 - 15. August 2017 - 20:07 #

Das Secret World-Universum könnte tatsächlich ein interessantes Szenario für eine Serie hergeben. Da würde ich definitiv mal reinschauen.

Aladan 24 Trolljäger - P - 47839 - 15. August 2017 - 20:11 #

Puh, wird dann wohl einfach eine weitere Mystery-Serie. Glaube jetzt nicht daran, dass das allzu speziell wird.

TheRaffer 18 Doppel-Voter - - 10693 - 15. August 2017 - 21:31 #

Naja, mit dem Unterschied, dass die eine (mir zwar unbekannte, aber angeblich ganz brauchbare) Vorlage haben und nicht einfach ins Blaue hinein Folgen schreiben. So hoffe ich zumindest.

Desotho 16 Übertalent - P - 5879 - 15. August 2017 - 21:28 #

Da sieht man was Alkohol so anrichten kann

maddccat 18 Doppel-Voter - 12053 - 16. August 2017 - 18:44 #

Teaserbild? Schnell schöntrinken bevor es zuschnappt.^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit