NBA Live 18: Weibliche Teams & Demo angekündigt / Neuer Trailer

XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287157 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

6. August 2017 - 8:56 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
NBA Live 18 ab 6,99 € bei Amazon.de kaufen.

Die kommende Sportsimulation NBA Live 18 wird neben den männlichen Mannschaften erstmals auch die Women's National Basketball Association (WNBA) umfassen. Dies gab Electronic Arts zum Wochenende hin im Rahmen einer Pressemitteilung bekannt. Die seit 1996 bestehende Basketball-Profiliga für Frauen in Nordamerika wird im Spiel mit allen zwölf Teams vertreten sein, darunter Minnesota Lynx, L.A. Sparks, Chicago Sky und New York Liberty.

Um die Teams und Spielerinnen der Liga zu integrieren, führte EA Tiburon Head-Scans und Motion-Capturing-Aufnahmen mit verschiedenen Star-Athleten durch, darunter Elena Delle Donne, Maya Moore, Brittney Griner, Diana Taurasi, Tina Charles, Sylvia Fowles, Alyssa Thomas, Nneka Ogwumike sowie dem ersten Pick des 2017 WNBA Draft, Kelsey Plum. Anschließend hat das Entwicklerteam die Spielerbewertungen und Fertigkeiten der WNBA-Stars im Spiel an die realen Vorbilder angepasst, um eine möglichst authentische Spielerfahrung zu liefern.

Schon im Juni dieses Jahres kündigte das Studio an, noch vor dem Release eine Demo für die beiden Konsolen zu liefern. Diese wurde nun passend zur neuen Ankündigung mit einem konkreten Datum bedacht. Die Anspielversion wird demnach schon in der kommenden Woche, ab dem 11. August, im Xbox- und Playstation Store zum Download verfügbar sein. NBA Live 18 soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Ein Termin wurde bisher nicht genannt.

Video:

DieLegende 12 Trollwächter - 1134 - 7. August 2017 - 9:33 #

Ich bin gespannt...es muss sehr,sehr,sehr viel passieren damit EA eine Chance hat gegen 2K.
Freue mich auf die Demo.

Mitarbeit
ChrisL