GOG Special Sale + Gratis-Spiel für Säulen-der-Erde-Vorbesteller

PC XOne PS4 iOS Linux MacOS
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287160 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

27. Juli 2017 - 4:30 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Die Säulen der Erde - Kapitel 1 - Aus der Asche ab 22,90 € bei Amazon.de kaufen.

Auf GOG.com wurde anlässlich des jüngst veröffentlichten großen Updates für Transport Fever (Testnote: 7.5) der Special Transport Sale gestartet, bei dem ihr neben dem besagten Transportmanagementspiel noch Sim City 2000, Sim City 3000, Sim City 4, Theme Park und Train Fever günstiger bekommt. Nachfolgend die Preise im Überblick:

Darüber hinaus gab GOG.com bekannt, dass Spieler, die ihr Exemplar von Ken Folletts kommender interaktiver Novelle Die Säulen der Erde (Preview zu Kapitel 1 - Aus der Asche) über CD Projekts DRM-freie Online-Plattform beziehen, mit der Gratis-Kopie von Daedalics Point-and-Click-Adventure Das Schwarze Auge - Satinavs Ketten (Testnote: 8.0) belohnt werden (auf GOG nur in englischer Version verfügbar). Wie zuvor berichtet, wird Die Säulen der Erde ab dem 2. August auch als Teil der Platin-Ausgabe der Computer Bild Spiele mit zweiwöchigen Vorabzugang als Bonus verkauft.

Video:

funrox 15 Kenner - P - 3084 - 27. Juli 2017 - 5:40 #

Wobei es sich bei der CBS-Variante vermutlich um die Steam-Version handelt...

Denis Michel Freier Redakteur - 287160 - 27. Juli 2017 - 6:15 #

Davon kannst du ausgehen. Wenn du DRM-frei willst, kommst du an GOG nicht vorbei.

Hal Fischer 19 Megatalent - P - 13810 - 27. Juli 2017 - 8:58 #

Wenns so läuft, wie damals mit Deponia 4 dürfte die Version auf der Disc aber DRM frei sein.

Christof S. 19 Megatalent - P - 15460 - 27. Juli 2017 - 20:03 #

...und nur um die erste Episode: „Die Säulen der Erde“ für nur 9,99 Euro. Mit dem Kauf der Platin-Edition machen Sie auch noch ein weiteres Schnäppchen: Für gerade einmal 14,99 Euro statt regulär 29,99 Euro sichern Sie sich den Season-Pass für „Die Säulen der Erde“, und erhalten so auch Teil 2 und 3 sofort zum Release vergünstigt.

crenshaw 13 Koop-Gamer - 1237 - 27. Juli 2017 - 21:27 #

Sorry, ich verstehe den Satz irgendwie nicht. Ist die CBS Variante nur die erste Episode oder auch Season Pass wie GOG ihn anbietet?

Und wo kommen die 14,99 EUR her?

Noodles 24 Trolljäger - P - 65972 - 27. Juli 2017 - 23:02 #

Die CBS enthält die erste Episode. Außerdem kann man den Season Pass für die restlichen beiden Episoden zum halben Preis bekommen, wahrscheinlich liegt der CBS ein Gutscheincode dafür bei oder so.

Christof S. 19 Megatalent - P - 15460 - 28. Juli 2017 - 20:56 #

Naja, ich geh davon aus, dass das Spiel komplett (also alle 3 Episoden) 29 EUR kosten wird. Somit ist der von CBS genannte Seasonpass nichts anderes als die Vollversion. Rechnet man das Heft mit ein, dann spart man 5 EUR gegenüber dem Kauf auf Steam oder GOG.

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 62300 - 27. Juli 2017 - 7:05 #

Ich bleibt dann lieber bei der CBS. Wird vermutlich günstiger sein und ich hab zusätzlich im Heft noch was zu lachen.

Sierra 27 Spiele-Experte - 84446 - 27. Juli 2017 - 10:28 #

Mach ich auch so. Ich muss aber gestehen, dass ich außer kurz durchzublättern mir bei der Deponia 4 Aktion nicht viel vom Heft angetan habe. nicht mal zum lachen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 65972 - 27. Juli 2017 - 18:46 #

Ja, ich war da innerhalb von ein paar Minuten fertig mit dem Heft, gelacht hab ich auch nicht und dann ist es im Papiermüll gelandet.

Hedeltrollo 22 AAA-Gamer - P - 32374 - 27. Juli 2017 - 9:11 #

Ich überlege mir ernsthaft, Train Fever zu kaufen. :O Die haben doch was ins Trinwasser getan.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 24756 - 27. Juli 2017 - 9:17 #

Ihr solltet schon sagen, dass es bei GoG The Dark Eye: Chains of Satinav dazu gibt. Die Deutsche Version ist dort nämlich nicht erhältlich, weswegen es die Englische gibt.

Denis Michel Freier Redakteur - 287160 - 27. Juli 2017 - 11:38 #

Habe es im Text ergänzt ;)

Smoove Move (unregistriert) 27. Juli 2017 - 15:49 #

Soweit ich weiß, gibt es aber einen Sprachpatch dazu, gibt dort eine Menge Gruppen, die wirklich viel Arbeit dareinstecken.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 24756 - 27. Juli 2017 - 15:59 #

Das ist korrekt. Der Sprachpatch ist aber inoffiziell.

Er funktioniert jedoch tadellos :-)

Nagrach 14 Komm-Experte - P - 2648 - 27. Juli 2017 - 17:12 #

Satinavs Ketten hat mich irgendwie enttäuscht obwohl ich es eigentlich mochte, komisch.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 24756 - 27. Juli 2017 - 17:33 #

Lag vielleicht an der deprimierenden Grundstimmung, die durchweg im Spiel herrschte.

Noodles 24 Trolljäger - P - 65972 - 27. Juli 2017 - 18:47 #

Hast du auch Memoria schon gespielt? Das ist in allen Belangen besser. Wobei mir auch schon Satinavs Ketten bis auf ein paar schlechter Rätsel gut gefallen hat.

defndrs Game Designer - 1380 - 28. Juli 2017 - 0:30 #

Ken Follett... Da gibt es Robert Louis Stevenson, Arthur C. Clarke, Douglas Adams - und die Leute lesen Ken Follett, Dan Brown und Co. Seit so vielen Jahren schwirrt das nun schon in allen möglichen Bestseller-Listen rum. Da spiele ich lieber nochmal das alte FMV-Spektakel "Rendezvous mit Rama" anstatt einer Ken Follet Versoftung. Aber ist ja wie so oft alles Geschmackssache. Schade, dass keiner mal "Die Schatzinsel" interaktiv umsetzt oder ein neues "Der Name der Rose". Aber warum auch, heutzutage würden wohl eh die meisten "Die Säulen der Erde" vorziehen und alles andere sich abseits von Kickstarter kaum rechnen.

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 62300 - 28. Juli 2017 - 6:43 #

So sehr ich persönlich Douglas Adams schätze: bessere Literatur als Ken Follett hat er ganz bestimmt nicht geschrieben.

CBR 20 Gold-Gamer - P - 24756 - 28. Juli 2017 - 9:47 #

Die Story bei "Die Säulen der Erde" ging mir auch ziemlich auf den Keks. Literarisch gibt es jedoch durchaus schlechteres. Immerhin war der historische Hintergrund ganz interessant.

Noodles 24 Trolljäger - P - 65972 - 28. Juli 2017 - 13:55 #

Zu Die Schatzinsel gibts doch ein Adventure von 2008 namens Treasure Island.

Jürgen 25 Platin-Gamer - P - 62300 - 28. Juli 2017 - 16:03 #

Und der "Anhalter" kam von Infocom.

defndrs Game Designer - 1380 - 28. Juli 2017 - 17:46 #

Und das ist sogar von Adams selbst. Da ist außerdem "Bureaucracy" zu empfehlen.

defndrs Game Designer - 1380 - 28. Juli 2017 - 17:51 #

Tatsächlich, da habe ich damals Previews zu gelesen. Die Grafik ist zwar gewöhnungsbedürftig aber ich muss mir das direkt mal anschauen, danke für den Hinweis!