User-Artikel: Nepper, Schlepper, Bauernfänger

Bild von Gerjet Betker
Gerjet Betker 14048 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei

4. November 2009 - 22:05 — vor 11 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Nach jahrelanger Erfahrung mit Konsolen und Streifzügen durch Elektrofachmärkten ist Master Otenko etwas in den Regalen der Händler aufgefallen. Immer mehr Schrott gesellt sich zu den guten Spielen oder verdrängen diese sogar, da mit dem absoluten Spielemist sich schnell Geld verdienen lässt.

Auf sowohl polemisch-satirische als auch hinweisende Art rechnet er ein wenig mit den Entwicklern von Produkten, die nicht die CD wert sind, auf die sie gepresst wurden, ab und zeigt die Indikatoren auf, welche jeden davor bewahren sollen, sich so einen Unsinn für die Konsole und PC zuzulegen.

Der Artikel wurde zu Ehren nach der berühmten Verbraucherhinweissendung Vorsicht Falle!: Nepper, Schlepper, Bauernfänger benannt und zeigt genau diese der Spielebranche.

Benjamin Ginkel 18 Doppel-Voter - 10627 - 4. November 2009 - 23:20 #

Bauernfänger - das klingt gefährlich... Da kann man nicht genug davor warnen ;) Schöner Artikel!

Mitarbeit