Red Dead Redemption 2: Angeblich wegen Sony-Blockade von Cross-Plattform-Play verschoben

XOne PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 381523 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommen

4. Juli 2017 - 10:27 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Red Dead Redemption 2 ab 69,98 € bei Amazon.de kaufen.

Wie die Website Blasting News berichtet, soll Rockstar Games noch ganz andere Gründe gehabt haben, das ursprünglich für Ende dieses Jahres geplante Open-World-Actionspiel Red Dead Redemption 2 auf 2018 zu verschieben. Konkret soll die Verschiebung im Zusammenhang mit einer seitens Rockstar Games geplanten Implementierung einer Crossplatform-Funktion stehen, durch die Spieler der PS4- und der Xbox-One-Version gemeinsam im Mehrspieler-Modus antreten können sollen. Genau diese Funktion soll an einer Weigerung Sonys scheitern, behauptet Blasting News.

Einen Beleg oder eine Quelle für dieses Gerücht nennt Blasting News nicht. Wir haben enorme Zweifel daran, dass die Verschiebung mit einer solchen Funktion etwas zu tun haben könnte. Zum einen ist Rockstar Games, genauso wie den anderen Entwicklern auch bekannt, dass Crossplatform-Play zwischen PS4 und Xbox One auf wenig Gegenliebe der Konsolenhersteller trifft. Dass sich das mit seiner Konsole deutlich erfolgreicher am Markt platzierte Unternehmen Sony dagegen stärker sträubt als es Microsoft tut, die diese Funktion formal den Entwicklern ermöglichen, wäre keineswegs verwunderlich. Wenn das allerdings so ist, wäre Rockstar Games nicht erst vor wenigen Wochen aufgefallen, dass sich der Plan nicht umsetzen lässt.

Darüber hinaus stellt sich die Frage: Was soll die zusätzlich Entwicklungszeit mit Blick auf dieses vermeintliche Problem am Ende bringen? Würde eine Crossplatform-Funktion für den Mehrspielermodus bereits funktionieren, dürfte es keine große Kunst mehr sein, diese jeweils nur Plattform-intern zu ermöglichen.

Crossplatform-Play hatte es in der Vergangenheit bereits häufiger zwischen PC und Konsole gegeben. So sind beispielsweise Online-Kämpfe in Capcoms Street Fighter 5 (im Test: Note 8.5) oder auch Mehrspieler-Partien zwischen PC und Konsole in Rocket League (User-Artikel) möglich. Die gibt es sowohl zwischen PC und PS4 als auch zwischen PC und Xbox One. Spieler auf PS4 und Xbox One können jedoch auch hier grundsätzlich nie aufeinandertreffen.

McSpain 21 Motivator - 28707 - 4. Juli 2017 - 10:45 #

Äh..

Genau.. Weil ich ein neues Feature nicht mehr implementieren darf dauert die Entwicklung länger....

Würde mich doch sehr wundern, wenn ein Crossplay-Feature nicht ermöglichen würde auf einen normalen Netzcode umschalten zu können.

Klingt doch auf den ersten Blick erstmal nach typischer Click-Bait-Flame-War-Phantasie.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35040 - 4. Juli 2017 - 12:06 #

Ja das klingt alles erstmal ziemlich wirr.

justFaked 16 Übertalent - 4512 - 4. Juli 2017 - 10:46 #

"wenig Gegenliebe der Konsolenhersteller trifft"

Eigentlich nur wenig Gegenliebe von Sony. Bei MS wird ja ganz offen kommuniziert, dass man gerne plattformübergreifendes Spielen ermöglichen möchte.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 381523 - 4. Juli 2017 - 10:51 #

Ich würde drauf wetten, dass Microsoft das anders sähe, wenn auch nur halbwegs Gleichgewicht im Konsolensegment herrschen würde.

Green Yoshi 21 Motivator - 26938 - 4. Juli 2017 - 11:01 #

Aber doch nur mit dem PC, oder? Kann mich jetzt an kein 360-Spiel erinnern, in dem man gegen PS3- oder WiiU-Besitzer antreten konnte.

justFaked 16 Übertalent - 4512 - 4. Juli 2017 - 13:32 #

In dieser Konsolengeneration mit allen Plattformen - sofern deren "Betreiber" und die Spieleentwickler mitziehen.

Sonyboy 12 Trollwächter - 930 - 4. Juli 2017 - 11:02 #

Natürlich MS die Spielegötter.
Minecraft: Xbox Live Login erforderlich auf der Switch <--- Und darauf habe ich keine Lust.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - P - 24197 - 4. Juli 2017 - 11:44 #

Ist nicht erforderlich, außer man will halt online (dann auch mit PC und Xbox Usern) spielen.

Keschun 13 Koop-Gamer - 1321 - 4. Juli 2017 - 12:18 #

Auf irgendeinem netzwerk musst du dich doch anmelden, wie soll es sonst funktionieren? Und nur weil du dich auf der switch bei xbox live anmelden musst um mit xbox leuten zu spielen sagst du dir: "Nö! Das ist mir zu doof! Dann spiel ich lieber aleine!" Oder wie?!

Inso 16 Übertalent - P - 4358 - 4. Juli 2017 - 18:32 #

Natürlich wollen die das, sie sind weniger stark verbreitet. Multiplayer lebt halt ganz stark von den Mitspielern, wenn MS sich da bei Sony einklinken kann, stehen sie selbt gleich weit besser da..

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 20079 - 5. Juli 2017 - 7:03 #

Ich würde sagen jedes Spiel profitiert nach einer gewissen Laufzeit von Crossplattform-Multiplayer, wenn auch nicht unbedingt am Start, wenn man sowieso genug Spieler findet - auf jeder Plattform. Und um die Masse auf der XBO entsprechend zu steigern dürften Microsoft die Windows-Spieler schon mehr bringen als die PS4-Spieler.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 43267 - 5. Juli 2017 - 8:01 #

Ich verzweifle bei AC Unity auch auf der PS4 an den Koop-Missionen. Kein Mensch mehr da.

Harry67 17 Shapeshifter - P - 6367 - 6. Juli 2017 - 6:26 #

Mich erstaunt, dass der MP überhaupt läuft. Am PC sehe ich da kein Land: Heftigste Synchronisationsbugs trotz 200er Leitung - für mich unspielbar, leider.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 43267 - 6. Juli 2017 - 19:05 #

So weit komme ich ja gar nicht: ich stehe ewig rum und es kömmt kein Meuchelmörder um die Ecke. Dann breche ich die Koop-Suche wieder ab und kündige PS+.

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2581 - 4. Juli 2017 - 10:48 #

Den zweiten Absatz bitte nochmal neu recherchieren;)

xan 17 Shapeshifter - P - 8063 - 4. Juli 2017 - 10:54 #

Die haben scheinbar zu viel Kohle und Asche geschaufelt mit dem Multiplayer bei GTA V. Scheint sich ja wirklich zu lohnen es jetzt überall drauf zu flanschen. Solange der Singleplayer weiterhin nicht auf der Strecke bleibt ist es für mich ok. GTA V war schon spaßig, wenn ich auch keine 10/10 vergeben hätte.

Sonyboy 12 Trollwächter - 930 - 4. Juli 2017 - 11:00 #

Bisher ist es sowieso nicht für PC angekündigt. Von daher aber wenn...
Ich möchte überhaupt nicht gegen PC Spieler spielen. Auf dem PC ist das cheaten wesentlich einfacher und die Steuerung zu unterschiedlich.

Vidar 19 Megatalent - 13724 - 4. Juli 2017 - 11:27 #

Mal wieder ein Gerücht von ner absolut unbekannten Seite, sehr glaubwürdig da würde ich ja noch eher 4Chan vertrauen.
Abgesehen davon das die Meldung auf der Website schon knapp 2 Wochen alt ist, also aus der Zeit wo das Thema Crossplay noch in aller Munde war.
Warum taucht die Meldung erst jetzt überall auf?

Und nur weil man kein Crossplattform machen kann verschiebt man kein Spiel über mehrere Monate.

joker0222 28 Endgamer - P - 107872 - 4. Juli 2017 - 11:30 #

Wenn ihr enorme Zweifel an der Richtigkeit habt...wieso bringt ihr es dann als Top-News?

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 73739 - 4. Juli 2017 - 12:06 #

Klicks :D

Zaroth 17 Shapeshifter - P - 8436 - 4. Juli 2017 - 13:01 #

Wenn ich gewusst hätte, das Top-News so einfach zu bekommen sind, hätte ich mir bei meinen News keine Mühe gegeben. Irgendwo im Internet werde ich bestimmt eine Seite finden, auf der steht, dass Microsoft von bösen und Sony von guten Aliens gelenkt wird...

rammmses 19 Megatalent - P - 15418 - 4. Juli 2017 - 14:44 #

Aber zum Schein der Seriösität bitte noch einen Absatz schreiben, dass du "enorme Zweifel" daran hast, dass wirklich alle Microsoft Leute böse Aliens sind. ;)

Zaroth 17 Shapeshifter - P - 8436 - 4. Juli 2017 - 16:12 #

Guter Tipp! :-D

Sega-Ryudo 12 Trollwächter - 1056 - 4. Juli 2017 - 11:42 #

Ich möchte keine plattformübergreifende Multiplayerspiele und stehe in dieser Sache voll auf Seiten von Sony. Sicherheit geht vor.

Wunderheiler 20 Gold-Gamer - P - 24197 - 4. Juli 2017 - 11:45 #

Welche Sicherheit genau ist da in Gefahr?

Vidar 19 Megatalent - 13724 - 4. Juli 2017 - 12:00 #

In Sachen Netzwerksicherheit ist man bei Sony ja auch definitiv auf der sicheren Seite.....

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 12656 - 4. Juli 2017 - 13:21 #

hihi ;)

Kotanji 12 Trollwächter - 1672 - 4. Juli 2017 - 11:45 #

"Einen Beleg oder eine Quelle für dieses Gerücht nennt Blasting News nicht. "
Aber wir, als Bild der deutschen Spielepresse, schreibens natürlich trotzdem mal.

Aladan 24 Trolljäger - P - 47661 - 4. Juli 2017 - 11:47 #

Ja ne, is klar. Spieleverschiebung wegen einem Feature, das von Seiten der Konsolenhersteller bisher nicht unterstützt wurde. ;-)

Das ist zumindest mal innovativ.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 43267 - 4. Juli 2017 - 11:55 #

Innovatives, ganz wichtiges Kernfeature tief in den Code integrieren: drei Monate.
Kernfeature wieder entfernen, weil ein großer Konsolenhersteller seine Meinung einfach nicht ändern will und der Code deshalb wie Schweizer Käse aussieht: sechs Monate.

spatenpauli 12 Trollwächter - 968 - 4. Juli 2017 - 11:54 #

Puh Leute, ganz ehrlich: Auf solche halbgaren News, deren Glaubwürdigkeit sogar von Euch selber angezweifelt wird, kann ich gut verzichten. Kommt unseriös rüber.

blobblond 19 Megatalent - 19861 - 4. Juli 2017 - 12:19 #

"Wir haben enorme Zweifel daran"

Würde hier der Spielverderber MS sein, würde man keine Zweifel haben.

KurtNoBrain 09 Triple-Talent - 303 - 4. Juli 2017 - 12:49 #

Hä? Wieso denn nicht?

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35040 - 4. Juli 2017 - 13:02 #

Nö, da würde die News nur entweder gar nicht erst geschrieben oder sie wäre keine Top-News.

Extrapanzer 15 Kenner - P - 3657 - 4. Juli 2017 - 12:38 #

Anfang 2015 verstand man unter Cross Play noch, dass Benutzer von XBox One und Windows 10 miteinander spielen können, wenn sie XBox Live nutzen.
Im Sommer 2015 kam Rocket League als Teil des Juli-Pakets von PS Plus und da funktioniert PS4/PC Cross-Play ohne Problem. Ich meine damals hat man Microsoft den schwarzen Peter zugeschoben, dass sie Cross-Play halt nur auf ihren Plattformen erlauben (s.o).
Jetzt klingt das alles wieder ganz anders und die wirklich interessante Sache wird dabei fallengelassen:
Muss man auch für Cross-Play ein Online-Abo haben, schließlich werden diese Spiele ja ganz offensichtlich vom Hersteller gehostet, nicht vom Konsolennetzwerk!

Jadiger 16 Übertalent - 5460 - 4. Juli 2017 - 13:34 #

Du bist ja lustig welche Spiele werden den überhaupt vom MS oder Sony Netzwerk gehostet? Frag dich mal das und dann überlege dir was an Online Gebühren überhaupt richtig ist.
Die Server eines COD, Bf1 mietet der Publisher für meist 3 Jahre, dieser Betrag der kosten ist im Kaufpreis des Spiels. Ms und Sony haben überhaupt keine Rechte eine Online Gebühr zu erheben und zahlen überhaupt nichts für Server das ist nach wie vor Aufgabe der Publisher.
Und jetzt Vergleich das mal mit dem Kostenlosen Steam Service wo einige Tausend Server gehostet werden über Steam ohne Gebühren. Warum weil man das locker finanzieren kann mit Lizenzkosten.

Online Gebühren auf den Konsolen sind einfach dreiste Abzocke, es ist ein Betrag der erhoben wird für 0 Leistung. Dann gibt man den Leuten noch alte Spiele dazu und schon denken die meisten dass ist ja ein toller Service. Faktisch kannst heute ohne diese Online Gebühren, so gut wie kein Spiel mehr im Vollen Umfang spielen. Es ist ein friss oder stirb prinzip und würde es die Online bescheidung nicht geben würde es auch so gut wie niemand benutzen.

Ich hab nie verstanden wie man das ohne Murren mit sich machen lassen konnte. Ab dieser Generation ist es keine Option mehr sondern ein muss geworden und im Jahr 80 Euro für etwas zu bezahlen für das man schon bezahlt hat ist einfach nur dreist. Dann gibt es noch Indys und alte Spiele aber das beste daran ist die gehören nicht mal den Leuten. Zahlst du nicht mehr kannst sie nicht mehr runterladen, sie sind also nur geliehen.

Gutes gegen Beispiel ist Humble Bundle man bekommt für einen 5er meist 7 Spiele und mehr. Also mehr Spiele und das beste ist das der großteil der Spende an gute zwecke geht nicht an ein Milliarden unternehmen. Ganz zu schweigen das man die Spiele tatsächlich besitz und wenn einem die Spiele in dem Monat nicht gefallen dann läst man es. Bei PS plus oder Ms Live da gibt es aber kein die Spiele gefallen mir nicht ich lasse das mal. Weil einem dann die Online fähigkeit gezwickt wird.

Kein einziges Spiel wird durch die Online gebühr finanziert. Nicht mal ihrere eigenen Spiele, den die finanzieren sich wie alle andern auch über den Kaufpreis.

Übrigens was bestimmt auch nur wenigen Aufgefallen ist wieso kosten Sony oder Ms Spiele genauso viel wie ein EA Spiel? Die zahlen keine Lizenzgebühren für ihre exclusiv Titel! Damals auf dem SNES haben Nintendo Spiele 100 Mark gekostet und die anderen meist so 150 Mark da hat man das noch genutzt um die Spiele billiger anzubieten. Inzwischen verlangt man aber das gleiche für ein Spiel ohne die gleichen Grundkosten zu haben. Normalerweise müsste ein Forza oder Uncharted billiger sein wie andere Spiele sind sie aber nicht.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 19112 - 4. Juli 2017 - 14:23 #

Coregamechecker für euch im Einsatz, kostenlos!

CRedfield 10 Kommunikator - 527 - 4. Juli 2017 - 16:00 #

Ich bin mir ziemlich sicher das 120 DM der reguläre Preis für SNES Spiele war und da wurde der Unterschied, den Du hier zwischen 1st- und 3rd Party forderst auch schon nicht gemacht.

Golmo 16 Übertalent - 5998 - 4. Juli 2017 - 12:56 #

Interessant wieviele miese Anti-Sony-News hier in letzter Zeit unter Klickbait Überschriften veröffentlicht werden.

justFaked 16 Übertalent - 4512 - 4. Juli 2017 - 13:40 #

News gelesen? Der Verfasser schreibt doch eindeutig, dass er den Wahrheitsgehalt des Gerüchts sehr stark anzweifelt. Und auch die Quelle der Gerüchte (irgendeine no-name Seite, die wiederum keine Quellen nennt) kommt auch nicht gut weg.

Wenn man wirklich Sony bashen wollte, hätte man sicher über den Anthem-Trailer-Shitstorm-im-Wasserglas berichtet. Das hier liest sich eher wie Aufklärung.

steever 17 Shapeshifter - P - 8041 - 4. Juli 2017 - 16:37 #

Wenn man die News die man schreibt selbst so sehr anzweifelt und die Quelle der Gerüchte nicht gut wegkommt, dann kann man sich die Frage stellen, warum überhaupt das Ganze veröffentlichen. Eine Vermuntung könnte einfach Klicks sein, die golmoische Vermutung ist die der miesen Anti-Sony-News Maschinerie. Wat auch immer... etwas überflüssig ist die "News" hier wirklich. ;)

John of Gaunt 26 Spiele-Kenner - P - 73739 - 4. Juli 2017 - 17:00 #

Immerhin bot sie mal wieder Platz für alle, sich ein bisschen aufzuregen und Dampf abzulassen. Das ist ja auch was wert :)

steever 17 Shapeshifter - P - 8041 - 4. Juli 2017 - 19:03 #

Absolut. ;)

rammmses 19 Megatalent - P - 15418 - 4. Juli 2017 - 13:14 #

Wenn schon in der News zugegeben wird, dass die News höchstwahrscheinlich Unsinn ist, könnte man sich ja im nächsten Schritt fragen, ob man sowas überhaupt veröffentlichen sollte... Nur so ein Gedanke.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 43267 - 4. Juli 2017 - 13:43 #

Halte ihn gut fest, damit er nicht davon fliegt.
Du hast vollkommen recht. Ich ärgere mich am meisten aber über mich selbst, weil ich schon wieder auf clickbait reingefallen bin. Bei Benjamin hatte ich nicht damit gerechnet. Jetzt lese ich dafür mit Genuss die Kommentare.

joker0222 28 Endgamer - P - 107872 - 4. Juli 2017 - 15:36 #

Ganz ehrlich, gerade bei Benjamin fällt mir das in letzter Zeit gehäuft auf.

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35040 - 4. Juli 2017 - 15:40 #

Ebenso. Bei solchen News ist doch meistens Benjamin der Autor.

Freylis 20 Gold-Gamer - 22701 - 4. Juli 2017 - 15:45 #

Der arme Benjamin... wenn er das jetzt hört.

Tr1nity 28 Endgamer - 103126 - 4. Juli 2017 - 15:53 #

Wird er sagen, wir schreiben die News so wie wir wollen und du halt die Klappe. Alles schon erlebt ;).

rammmses 19 Megatalent - P - 15418 - 4. Juli 2017 - 16:02 #

Von wem sollte er sich sowas denn abgeschaut haben ;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 22701 - 4. Juli 2017 - 16:02 #

Sag mal! Hast du dich im Thread verguckt? Ich versuche gerade, den armen vor dem Mob hier zu schützen. Und nu hackst du auf mich rum?? Typisch, da spielt man den warmherzigen Sanitäter und wird als verräterischer Lukas bezichtigt...

Tr1nity 28 Endgamer - 103126 - 4. Juli 2017 - 16:04 #

Doch nicht auf dich, das war quasi ein freies Zitat ;).

Freylis 20 Gold-Gamer - 22701 - 4. Juli 2017 - 16:05 #

Achsooo, denn is ja jut. Hätte ich mir denken sollen. Ich bin gerade auch so ein bisschen lustig. Ist ja Independence Day. Da denkt man nicht so gut. Proooscht!

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35040 - 4. Juli 2017 - 16:06 #

"Ich versuche gerade, den armen vor dem Mob hier zu schützen"

Aber hier geht es doch gar nicht um No Man's Sky. ;-)

Shawn 13 Koop-Gamer - 1215 - 5. Juli 2017 - 3:28 #

Smile... der war gut. ;-) Dennoch verstehe auch ich nicht ganz den unbedingten Grund für solch eine News. Wie dem auch sei, hab jetzt jedenfalls mehr Zeit in den Kommentaren verbracht, als am lesen des Artikels. Also alles gut. :-)

Pitzilla 18 Doppel-Voter - P - 12393 - 4. Juli 2017 - 14:04 #

Und dann kommen wieder alles aus Ihren Löchern und poltern rum, warum darüber nichts auf GamersGlobal lesen kann. Wenn so eine Meldung durch die Spielepresse geistert, finde ich es wichtig, auch hier darüber zu lesen, gerade mit dem Hinweis, dass man es für unglaubwürdig hält.

rammmses 19 Megatalent - P - 15418 - 4. Juli 2017 - 14:41 #

Wer meckert denn, wenn über vollkommen haltlose Gerüchte nicht berichtet wird?

Freylis 20 Gold-Gamer - 22701 - 4. Juli 2017 - 15:46 #

Oder sie könnten sich stattdessen mal über meinen User-Artikel hermachen. Der ist zwar auch Unsinn, aber zumindest unterhaltsam. ;P

Marulez 15 Kenner - 3898 - 4. Juli 2017 - 14:30 #

Schön wäre es wenn das der Grund ist. Aber wird eh ein anderer Grund sein

Freylis 20 Gold-Gamer - 22701 - 4. Juli 2017 - 15:30 #

SONY!!! Normalerweise ist doch nur Microschuft so abgrundtief böööhhse!

Sh4p3r 15 Kenner - P - 3473 - 4. Juli 2017 - 17:32 #

Wird Zeit dass ich meine PS4 verkaufe. Ich möchte nicht so isoliert spielen. Ich warte jetzt auf die neue Atari-Konsole, die verbindet Gerüchten nach mit allen Spiele-Netzwerken, ausser denen von Sony.

doom-o-matic 16 Übertalent - P - 5381 - 4. Juli 2017 - 18:10 #

Ein klassischer Fnord, so ganz geht mir nicht ein. Das macht doch keinen Sinn?

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 20079 - 5. Juli 2017 - 7:06 #

u.U. schon... wenn du den Multiplayer-Code im Moment an eine Server-API angebunden hast, die beim Matchmaking überhaupt nicht zwischen Plattformen unterscheidet (und du so wenig vorausschauend warst, diese Option überhaupt nicht anzubieten) müsstest du entweder eine zweite Serverumgebung nur für die PS4 zur Verfügung stellen oder eine andere Multiplayer-API einbinden. Das kostet schon Zeit, so isses nicht - wobei ichs nicht besonders Wahrscheinlich finde, anzunehmen, dass Rockstar da auf gut Glück einfach mal bevor das geklärt war solche eine Serverumgebung aufgestellt hat.

McSpain 21 Motivator - 28707 - 5. Juli 2017 - 7:53 #

Und muss man dafür den Release verschieben? Bei GTA 5 hat man den Online Modus ja auch erst ein paar Monate nach Release gestartet und so konnte jeder schon den SP durchspielen.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 19112 - 5. Juli 2017 - 10:45 #

Es waren zwei Wochen.

Punisher 20 Gold-Gamer - P - 20079 - 5. Juli 2017 - 18:45 #

Wenn man den für so wichtig hält, das man ihn nicht nachpatchen will KANN man denke ich den Release schon verschieben... ob man das wirklich muss ist eine andere Frage. Mir gings nur darum zu sagen, dass es vielleicht schon technische Gründe geben könnte, warum das jetzt ein ungeplanter Mehraufwand ist - was das Management dann damit macht muss man ja vielfach nicht verstehen.

Vielleicht ist man ja auch tatsächlich wegen des riesigen finanziellen Erfolgs von GTA5 MP jetzt scharf darauf, das von Tag 1 mit dabei zu haben?

Nudelix 14 Komm-Experte - 2460 - 5. Juli 2017 - 13:03 #

Ich kann es schon nachvollziehen, dass sich Sony gegen ein Crossplay zwischen PS4 und in diesem Fall Xbox sperrt. Wieso sollten sie ihre Community mit über 60 Mio. Usern öffnen, damit die Konkurrenz einen Nutzen daraus zieht? Aus Spielersicht ist das natürlich ziemlicher Mist, keine Frage!

Ob das aber nun der tatsächliche Grund ist, dass RdR2 verschoben wurde, bleibt fragwürdig. Wenn sie mehr Zeit brauchen, sollen sie sich diese nur nehmen. Es gibt nichts schlimmeres, als so einen AAA-Titel, der unfertig auf den Markt geschmissen wird, um das Weihnachtsgeschäft noch mitnehmen zu können.

Deepstar 15 Kenner - 3277 - 6. Juli 2017 - 20:48 #

Was brauche ich Sony und irgendwelches Cross-Plattform-Play wenn ich doch nur einfach alleine mit meinem Pferd durch die Prärie in den Sonnenuntergang reiten will.

Kommt das Spiel mehrere Monate früher, wenn sie auf die Mehrspielerkomponente verzichten? Den könnten sie ja später als eigenes Spiel verkaufen :).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)