Sega bringt Retro-Katalog auf Mobilgeräte

iOS Android
Bild von Hagen Gehritz
Hagen Gehritz 14666 EXP - Redaktions-Praktikant,R9,S10,C9,A9,J4
Meister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtTester: Hat 5 Spiele- oder Hardwaretests veröffentlichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

22. Juni 2017 - 11:43 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Sega kündigte heute die Initiative "Sega Forever" an. Im Rahmen dieses Programms werden Emulationen und Portierungen von Titeln aus jeder Konsolengeneration des japanischen Unternehmens – vom Master System bis zur Dreamcast – auf Android und iOS veröffentlicht. Zu dem schon länger für Mobilgeräte erhältlichen Sonic the Hedgehog gesellen sich nun die Titel Altered Beast, Comix Zone, Kid Chameleon, Phantasy Star 2 als Grundsteine der Retro-Sammlung. Monatlich sollen neue Titel hinzukommen.

Alle Spiele lassen sich ab sofort einzeln gratis herunterladen, enthalten dann jedoch Werbung. Die Entfernung der Reklame schlägt mit 2,29 Euro zu Buche. Zudem unterstützen die Mobilvarianten Bluetooth-Controller und bieten Online-Ranglisten.
 

LeeRobo 16 Übertalent - P - 4281 - 22. Juni 2017 - 11:57 #

Ich will Alex Kid. Keine Ahnung welcher Teil das war. War auf meinem alten Sega Mega Drive II vorinstalliert.
Die Endgegner hat man mit Schere-Stein-Papier besiegen können.
Bin immer nur zu dem Punkt gekommen, wo auf dem Boden 5 oder 6 Symbole waren und wenn man die nicht in der richtigen Reihenfolge aktiviert hat, ist ein Geist oder Hexe gekommen und die konnte man nicht besiegen. So habe ich das im Gedächtnis. :-)
So altes Zeug weiß ich noch, was ich gestern gegessen habe, könnte ich aber gerade nicht sagen. :-)

Pilwe 12 Trollwächter - 968 - 22. Juni 2017 - 14:11 #

In Miracle World

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 72515 - 23. Juni 2017 - 8:18 #

Nein, das war beim Master System 2 vorinstalliert. Beim MD war es Alex Kidd in the Enhanced Castle

steever 17 Shapeshifter - P - 8049 - 22. Juni 2017 - 14:45 #

War das nicht eher auf dem Master System 1 drauf?

heini_xxl 17 Shapeshifter - P - 7183 - 22. Juni 2017 - 20:16 #

Das war beim Master System II vorinstalliert.

Ganon 23 Langzeituser - P - 45604 - 23. Juni 2017 - 11:22 #

Möglicherweise meinte LeeRobo das. Einen Mega Drive 2 gab es doch gar nicht, oder?

blobblond 19 Megatalent - 19862 - 23. Juni 2017 - 17:05 #

Doch einen Mega Drive 2 gab es:

https://de.wikipedia.org/wiki/Versionen_und_Varianten_des_Sega_Mega_Drives#Europa

Ganon 23 Langzeituser - P - 45604 - 26. Juni 2017 - 9:44 #

Ah, interessant. Wusste ich nicht.

Faerwynn 18 Doppel-Voter - P - 9080 - 22. Juni 2017 - 13:06 #

Bringt mir alles nichts ohne vernünftigen Controller. Gerade bei alten Sachen wie Sonic. Das spiel ich lieber auf Handhelds.

steever 17 Shapeshifter - P - 8049 - 22. Juni 2017 - 14:44 #

Da man z.B. auch mit einem PS4 Controller und zig anderen Bluetooth Controller darauf spielen kann und es hierfür gar sehr nette Halterungen gibt (z.B. https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/81t1DyByVRL._SL1500_.jpg), spricht in der Hinsicht nicht so viel dagegen es sich doch dafür zu holen. ;)

Jürgen 23 Langzeituser - P - 43344 - 22. Juni 2017 - 18:24 #

Irgendwie komm ich mir komisch vor, wenn ich mit Controller vor dem Smartphone hocke :D
Ich werde es mal ausprobieren.

advfreak 15 Kenner - P - 3659 - 22. Juni 2017 - 13:26 #

Die liebe Güte, also Sega ist aber auch nur mehr ein Schatten seiner selbst... Immer und immer wieder werden die alten Hudern weiter verwurstet. Warum denn nicht wenigstens für die Switch mit so einer Art 'Sega Abo'. Naja, aber wenn man unbedingt der neue 'Kik' unter den Publisher sein möchte, ja dann passts.

Unter die alten Marken wiederbeleben habe ich mir jedenfalls was anderes vorgestellt. :(

Toxe 22 AAA-Gamer - P - 35093 - 22. Juni 2017 - 13:40 #

Von all den möglichen Plattformen greifen sie sich gezielt die falsche heraus...

PatStone99 16 Übertalent - P - 4900 - 22. Juni 2017 - 15:42 #

Das klingt so, als wäre nach vielen Jahren endlich eine Existenzberechtigung für den Ouya-Würfel in der Mache. Leider ein wenig zu spät ;)

Baumkuchen 16 Übertalent - 4667 - 22. Juni 2017 - 15:50 #

Sega hat doch 2015 erst Titel entfernen lassen. Hat aber gedauert, die und noch mehr wieder in den Store zu bringen!

Ich gucke mir vielleicht mal Phantasy Star 2 an. Ich war ja eher auf der SNES-Seite der RPGs

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 72515 - 23. Juni 2017 - 8:20 #

Phantasy Star 1-3 sind imho sehr schlecht gealtert. Und das sage ich als jemand der die Dinger vergöttert hat. Teil 4 ist allerdings immer noch gut.

v3to 15 Kenner - P - 2825 - 24. Juni 2017 - 23:03 #

Phantasy Star 1 läuft mMn noch etwas außer Konkurrenz, da es für ein 8Bit-RPG eine Referenzmarke setzt. Allerdings war für mich Phantasy Star 2 schon damals eher Liebe auf dem zweiten Blick. Rein von der Aufmachung wirkte das Spiel sogar schlichter als der Vorgänger.

Hendrik 26 Spiele-Kenner - P - 72515 - 25. Juni 2017 - 19:39 #

Stimmt. Aber heute wirkt es geradezu hässlich. Zudem wenn man Teil 4 dagegenhält.

v3to 15 Kenner - P - 2825 - 26. Juni 2017 - 11:38 #

Das grundsätzliche Dilemma, wenn man sich mit Retrospielen auseinandersetzt. Ohne zeitlichen Kontext, ohne die technischen Möglichkeiten in Bezug zu setzen und der Bereitschaft, als Spieler vergangene Standards zu akzeptieren, hält fast nichts der Zeit stand.

Wobei ich nach Pixelartstandards 'hässlich' etwas übertrieben finde. Speziell die Umsetzung der Monster in den Kämpfen hat sich recht gut gehalten.

Labrador Nelson 29 Meinungsführer - P - 124309 - 22. Juni 2017 - 17:55 #

Schöne Sache. Dann wart ich mal bis was für mich dabei ist...

Triforce (unregistriert) 22. Juni 2017 - 20:47 #

Es ist schon interessant, wie ein Spielehersteller nach dem anderen darin versagt gute Emulationen ihrer Spiele in den Mobile Stores zu veröffentlichen. Erst blamiert sich Capcom, nun macht es SEGA mit ihrer neuen "Sega Forever" Reihe nicht viel besser. Capcom hat es in den Mobile Versionen ihrer Spiele nicht mal geschafft Controller-Support zu integrieren. Dazu ist die Framerate grottig und damit die Spiele unspielbar. Bei der neuen "Sega Forever" Reihe das gleiche Bild: Controller-Support extrem buggy, die Emulation selbst ist hakelig, da die Animationen nur abgehackt ablaufen. Es gibt keine Effekte, nicht die ganzen tollen Features wie man sie aus den Emulatoren kennt.

Benni2206 13 Koop-Gamer - 1537 - 22. Juni 2017 - 23:12 #

Hatte schon damals die Sega Spiele auf IPhone zu spielen. Dann warte ich lieber auf die Switch. Da wird Sega bestimmt auch bald mit Klassikern einkehren.

Jürgen 23 Langzeituser - P - 43344 - 25. Juni 2017 - 15:12 #

Gerade installiert. Bin mal gespannt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
JRPG
7
Sega
Sega
30.11.1990 () • 02.02.2007 () • 15.02.2008 () • 20.02.2009 () • 03.05.2012 () • 22.06.2017 () • 29.05.2018 ()
Link
7.3
AndroidandereiOSanderePCanderePS3PS4PSPWii360XOne