E3 2017: Destiny 2 auf dem PC angespielt – das wird kein Schnellschuss

PC XOne PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 174734 EXP - 29 Meinungsführer,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtXbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschrieben

14. Juni 2017 - 23:40 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Destiny 2 ab 59,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Destiny 2 ab 4,97 € bei Amazon.de kaufen.

Seit Jahren begeistert Destiny Spieler auf PS4 und Xbox One. Die PC-Community blieb bisher außen vor. Das soll sich mit Destiny 2 ändern. Auf der E3 2017 konnten wir die Fortsetzung des Online-Actionspiels nun erstmals anspielen – und zwar auf dem PC. Wie uns die technische Umsetzung und die Tastatur- und Maussteuerung gefallen, erfahrt ihr in unserem Angespielt-Bericht.

Bevor wir auf die PC-Umsetzung im Speziellen eingehen, möchten wir allerdings zuerst unsere allgemeinen Eindrücke zu Destiny 2 mit euch teilen. Am eigentlichen Spielprinzip hat sich natürlich kaum etwas geändert, dafür aber an der Inszenierung. Diese war einer der großen Kritikpunkte am ersten Teil. Die Story war mehr Alibi als eine echte Geschichte, Zwischensequenzen waren nur die Ausnahme.

Natürlich kann es sein, dass uns Bungie auf der E3 ganz bewusst eine Mission hat spielen lassen, deren Präsentation nicht auf das gesamte Spiel zu übertragen ist. Sollte dies aber doch der Fall sein, und davon gehen wir nach den Ankündigungen des Entwicklers hoffnungsvoll aus, dann hat Destiny 2 in diesem Bereich einen deutlichen Schritt nach vorne gemacht. Schon gleich zu Beginn erleben wir eine mehrere Minuten dauernde Zwischensequenz. Ein Sturm zieht auf, und mit ihm auch die Rote Legion. Ihr Ziel ist der Reisende, die große Kugel, die schon im ersten Teil eine Rolle spielte. Als die Cutscene endet, beobachten wir das Geschehen von der Erde aus, denn wir sollen die Letzte Stadt gegen die Invasoren verteidigen.

Anfangs sind wir enttäuscht, dass unser erstes Missionsziel lautet, drei Wellen der Kabale abzuwehren. Doch zum einen dauert ...

14 Kommentare

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 14 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.
Mitarbeit