E3 2017: Super Mario Odyssey angespielt – Der Klempner und seine Mütze

Switch
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 174734 EXP - 29 Meinungsführer,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtXbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschrieben

14. Juni 2017 - 2:18 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Super Mario Odyssey ab 51,99 € bei Amazon.de kaufen.

Hatten viele Spieler mit einem Super Mario Galaxy 3 für die Switch gerechnet, kündigte Nintendo mit Super Mario Odyssey Anfang des Jahres einen komplett neuen Ableger für seine Hybrid-Konsole an. Dass dieses Spiel ein wenig anders werden würde, vermittelten bereits erste Gameplay-Ausschnitte: Zum einen durfte Mario erstmals in der Jump-and-run-Reihe seine Mütze als Waffe und Universaltool einsetzen. Zum zweiten – und das ist die größere Änderung – hüpfte der Klempner in den Spielszenen fröhlich wie eh und je auch durch eine an New York angelehnte Stadt mit menschlichen Charakteren und anderen Real-Life-Elementen wie Wolkenkratzern und Autos. Auf der E3 2017 konnten wir Super Mario Odyssey nun erstmals anspielen.

Die Messe-Demo zu Super Mario Odyssey besteht sowohl aus einem an Mexiko erinnernden Areal als auch aus einem Teil der Stadt. Wir wagten uns zuerst nach Mexiko und fühlten uns sofort heimisch, was vor allem an der bekannten Steuerung lag. Tippen wir die Sprungtaste leicht an, hüpfen wir nur minimal, halten wir sie länger gedrückt, springt unser Held entsprechend höher. Selbstverständlich funktionieren auch Manöver wie der Dreifachsprung oder der Rückwärtssalto aus der Hocke. Die aus den früheren Serienteilen gewohnte Präzision erreichten wir mit den von uns verwendeten losen Joy-Cons allerdings nicht. Der Pro Controller oder zumindest das Grip könnte unter Umständen für spätere, schwierige Herausforderungen zu einem unverzichtbaren Hilfsmittel werden.

Nur wenige Meter nach dem Start werden wir an einem Schild auf eine neue Funktion hingewiesen. Drücken wir die Y-Taste oder schütteln wir den linken Joy-Con, schwingt Mario seine Mütze, die mit leichter Auto-Zielerfassung die ersten Goombas für uns erledigt oder Münzen einsammelt. Die Mütze kann aber noch mehr. Bestimmte Gegner wie etwa die Kugelwilli-Kanone können wir mit Marios Kopfbedeckung übernehmen, danach über einen Abgrund steuern und ...

62 Kommentare

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 62 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.
Mitarbeit