E3 2017: Erstes Bild der Switch-Version von FIFA 18 und weitere Details

PC Switch 360 XOne PS3 PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287130 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

11. Juni 2017 - 4:35 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
FIFA 18 ab 6,99 € bei Amazon.de kaufen.

Während der kürzlich veranstalteten Pressekonferenz im Zuge der E3 verlor Electronic Arts noch ein paar Worte zur Switch-Version von FIFA 18 (Preview). Dabei bestätigte der Spielehersteller, nochmal, dass der Titel auf Nintendos Hybrid-Konsole ohne die Story-Kampagne rund um Alex Hunter auskommen wird. Ansonsten soll die von EA Vancouver und EA Romania entwickelte Umsetzung alle Modi bieten, die auch auf anderen Systemen spielbar sind. Mit FIFA Ultimate Team, dem Karrieremodus, Switch Anstoß und den lokalen Saisons biete FIFA 18 auf der Switch mehr Modus-Spieltiefe als auf jedem anderen Handheld-Gerät, so die Entwickler.

Käufer der Switch-Fassung werden das Spiel laut dem Producer Andrei Lăzărescu im stationären Betrieb in 1080p genießen können. Im Handheld-Modus werden wie üblich 720p geboten. Zudem wird der Titel neben dem Pro-Controller auch die Joy-Cons vollständig unterstützen. Ihr könnt also mit beiden oder mit nur einem JoyCon zocken. Mit den Infos hat EA auch ein erstes Bild der Switch-Umsetzung veröffentlicht (siehe Teaser-Bild). FIFA 18 wird am 29. September dieses Jahres für PC, Xbox One, PS4, Switch, Xbox 360 und die PS3 erscheinen.

Fohlensammy 16 Übertalent - 4331 - 11. Juni 2017 - 7:49 #

Für mich (als Singleplayer) macht die neue Story-Kampagne schon einen der Hauptreize aus, daher ist die Switch-Version leider gestorben.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55029 - 11. Juni 2017 - 7:57 #

Bevor ich entscheide, ob ich mir die Version zusätzlich zur stationären hole, will ich sie mal live sehen. Fifa für unterwegs, im Bett und so weiter finde ich persönlich schon sehr reizvoll. ;-)

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9269 - 11. Juni 2017 - 8:27 #

Also ist das einzige Manko der fehlende Storymodus, dafür aber Mobilität und Joy-Con-Unterstützung, stationär 1080p - ich bin dabei :D

Wesker 15 Kenner - 3462 - 11. Juni 2017 - 9:02 #

Bin gespannt wie die Umsetzung letztendlich wird.

Habe den Story-Modus von 17 nur angefangen, aber bin dann doch in den Karriere-Modus gewechselt.

vgamer85 20 Gold-Gamer - 22601 - 11. Juni 2017 - 10:26 #

Man kann die Story eventuell sogar in der Bundesliga spielen, also auf anderen Plattformen. Sehr nice.

Benni2206 14 Komm-Experte - P - 1864 - 11. Juni 2017 - 11:39 #

Also auf der Xbox ist der Titel gesetzt. Vll. Gönne ich mir auch die Switch Version für unterwegs. Das Problem ist aber wirklich meine Gewöhnung, dieses Spiel gemütlich auf der Couch mit nem großen Fernseher zu daddeln. Einfach mal abwarten

Sniizy (unregistriert) 11. Juni 2017 - 12:32 #

Was ja mit der Switch-Version dennoch geht ;) Zumindest mit Pro Controller - mit der Joy-Con-Halterung dürfte ein FIFA vielleicht nicht so wahnsinnig toll sein.

Sniizy (unregistriert) 11. Juni 2017 - 12:33 #

Die bisherigen Bilder bestätigen mich darin, dass ich EA hier tatsächlich mal etwas Vertrauen im Voraus geschenkt habe und sie sich tatsächlich (mehr als bei Fifa 13 auf Wii U) bemühen, ein gescheites Spiel für die Switch zu erstellen.

Ich bin dabei und freue mich auf ein mobiles FIFA.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 29502 - 11. Juni 2017 - 12:51 #

Also ist es spielerisch identisch mit der 360/PS3-Version von FIFA 18?

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 25533 - 11. Juni 2017 - 13:06 #

Mich wundert es immer noch, dass es anscheinend weniger aufwändig ist, das Spiel in einer komplett anderen Engine zu entwickeln, als die Frostbite switch-ready zu tweaken. Macht den Aufwand und die Umsetzung umso löblicher.

Green Yoshi 21 Motivator - P - 29502 - 11. Juni 2017 - 13:49 #

Ist es bestätigt, dass die Switch-Version nicht einfach nur die Ignite-Engine von 360&PS3 verwendet? Bei FIFA 13 für WiiU haben sie ja bloß die 360-Version von FIFA 12 genommen.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55029 - 11. Juni 2017 - 15:12 #

Hier sind weitere Infos zur Switch Version. Das Spiel läuft in 1080/60 720/60 je nach Switch Modus.

Alle Modi drin, bis auf The Journey. Auch neue Moves aus der großen Version sind drinnen.

https://www.ntower.de/news/46934-fifa-18-produzent-gibt-ausführliche-informationen-über-die-nintendo-switch-versi/?s=7f51b0fd674477d68dc27088690c6bd09e9e7060

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 25533 - 11. Juni 2017 - 20:22 #

Das ist natürlich möglich, so genau habe ich mich nicht damit beschäftigt. Vielleicht habe ich die News dazu neulich auch missverstanden.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55029 - 11. Juni 2017 - 20:24 #

Laut dem Producer wurde für die Switch eine eigene Version einer Engine programmiert und soll auch als Basis für zukünftige Projekte fungieren.

Tasmanius 20 Gold-Gamer - - 25533 - 11. Juni 2017 - 20:31 #

Ah, danke.