MoMoCa am 29.5.2017: Wir füllen das Sommerloch, Captain Langer gibt den Kurs an
Teil der Exklusiv-Serie GG-Podcast

PC PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 385224 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommen

29. Mai 2017 - 10:49 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
Star Trek - Bridge Crew ab 20,00 € bei Green Man Gaming kaufen.
Star Trek - Bridge Crew ab 29,99 € bei Amazon.de kaufen.
Regnerisch und kalt war einmal. Aktuell ist es in Deutschland sonnig und heiß. Uns hält das natürlich dennoch nicht vom Spielen und Testen ab, denn auch in dieser Woche wird es wieder zahlreiche Tests, Videos und weitere Inhalte auf GamersGlobal geben. Welche das sind? Das erfahrt ihr in unserer aktuellen Ausgabe des Montagmorgen-Podcasts. Jörg und Benjamin widmen sich darin wie üblich auch den User-Fragen und verraten euch, was sie zuletzt gespielt haben.

Passend zum anstehenden Sommer und der aktuellen Hitzewelle widmen sie sich im Thema der Woche dem nahenen Sommerloch. Wie füllen wir es? Wie könnt ihr es füllen? Und weshalb nutzen eigentlich nicht mehr Hersteller die "Saure-Gurken-Zeit", um ihr Spiele abseits potenzieller Konkurrenten ins Feld zu schicken?

Alle Themen in der Übersicht:
  • 00:23  Einen wunderschönen guten Montagmorgen an alle da draußen
  • 00:40  Noch ist's heiß, bald gibt es Donnerwetter.
  • 01:51  "Mutti" war in Trudering im Bierzelt...
  • 03:35  Was haben wir zuletzt gespielt? Bei Benjamin war's unter anderem Hot Wheels für Forza Horizon 3.
  • 04:32  Jörg spielte Star Control 2. Mehr gibt's im Spiele-Veteranen-Podcast #96
  • 05:05  Und natürlich hat er The Surge (im Test) für sein Let's Play weitergespielt.
  • 06:49  Was gibt es diese Woche an Inhalte auf GamersGlobal?
  • 07:01  Heute geht es los mit dem Koop-Video zu Star Trek - Bridge Crew
  • 09:25  Den Testbericht zum Spiel könnt ihr ab Freitag bei uns lesen.
  • 09:40  Ebenfalls heute (irgendwann am Abend) die Koop-SdK zu Portal Knights
  • 10:00  Karsten hat unterdessen The Long Journey Home (Preview) getestet.
  • 10:21  Zudem kommt am Mittwoch ein Test zu Rime, das Benjamin gut gefallen hat.
  • 11:45  Von Rüdiger Steidle kommt am Donnerstag eine Preview zu Battletech.
  • 12:30 Am Wochenende gibt es Jörgs Spielemonat und eine Kolumne von Benjamin
  • 13:00  Das Thema der Woche: Das Sommerloch naht – Jörg und Benjamin diskutieren darüber, weshalb Hersteller nicht gezielt ins Sommerloch stoßen und berichten, wie sie ihr persönliches Sommerloch füllen. Im Zusammenhang damit geht es natürlich auch um Themen wie den Pile of Shame.
  • 21:35  Zu den User-Fragen: Wollte Christoph immer GG-Videochef werden, fragt COFzDeep
  • 23:03  CK will wissen, ob wir die PC-Version von Tekken 7 testen werden.
  • 23:31  Wann wird die Wochenverlosung in PS4-Verlosung umbenannt, fragt Zaunpfahl.
  • 25:10  Bis nächste Woche!

Den neuesten Montagmorgen-Podcast könnt ihr euch gleich unter dieser News anhören oder herunterladen. Am besten aber abonniert ihr euch den Podcast gleich per RSS-Feed oder iTunes. Eure Userfragen stellt ihr bitte wie gewohnt in den Kommentaren.

Viel Spaß beim Anhören!

 

Benjamin Braun Freier Redakteur - 385224 - 29. Mai 2017 - 10:49 #

Erster! Diesmal warte ich mal nicht ... ;)

Simonsen 16 Übertalent - 4563 - 29. Mai 2017 - 11:17 #

Sommerloch auch schon bei den Userfragen?

Dann eine von mir:
Wie wählt ihr die Titel für den Premium-Wunschartikel aus?

Green Yoshi 21 Motivator - P - 27143 - 29. Mai 2017 - 11:28 #

Reist ihr dieses Jahr früher zur E3 an? Die Pressekonferenz von EA beginnt ja bereits am Samstag um 12 Uhr Mittags (21 Uhr bei uns).

Ganon 24 Trolljäger - P - 47696 - 29. Mai 2017 - 11:31 #

Freue mich aufs Star-Trek-Video. :-)

Harry67 17 Shapeshifter - P - 7443 - 29. Mai 2017 - 12:18 #

Auf jeden Fall! Ich erwarte vollen Einsatz auf dem Posten und absolut authentische Lageberichte. Wer bekommt denn die spitzen Ohren angeklebt? Benjamin? :)

Benjamin Braun Freier Redakteur - 385224 - 29. Mai 2017 - 15:11 #

Mist, daran hatten wir gar nicht gedacht. Aber die (nicht selbsterstellten Avatare) waren allesamt keine Vulkanier. Das hätte also nicht gepasst. Wenn Christoph und ich ein Röckchen getragen hätten hingegen schon. ;)

Jürgen 23 Langzeituser - P - 44300 - 29. Mai 2017 - 16:10 #

Im Entwurf für die Next Generation trugen auch die Männer noch Röcke. Ich glaube, im Piloten sieht man das noch im Hintergrund.

Maverick 30 Pro-Gamer - P - 379767 - 29. Mai 2017 - 12:22 #

Und ich freue mich auf die Battletech-Preview. :)

immerwütend 22 AAA-Gamer - 31895 - 29. Mai 2017 - 12:28 #

Ja, ich auch :-)

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 49554 - 29. Mai 2017 - 13:18 #

Darauf freue mich natürlich noch mehr, ich denke ich werde die Beta und oder Alpha wie üblich auslassen. ;)

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 49554 - 29. Mai 2017 - 13:17 #

Ich mich auch. ;)

Norman T. 13 Koop-Gamer - 1276 - 29. Mai 2017 - 13:20 #

Ich mich auch =\\//=

Hyperbolic 17 Shapeshifter - P - 8359 - 29. Mai 2017 - 11:31 #

Bembel-Bundle

Yoshua Community-Moderator - P - 8800 - 29. Mai 2017 - 18:33 #

Userfrage:

Was ich mich schon immer gefragt wie ihr bei der GGG-Wochenverlosung berechnet habt wie viel Gulden man ausgibt um Lose zu erhalten. Habt ihr da eine Formel benutzt? Und wie macht ihr das bei Losen, die nicht "ganz" sind, also wenn man 5 Gulden reinwirft bekommt man 2,99 Lose, wird das dann gerundet?

immerwütend 22 AAA-Gamer - 31895 - 29. Mai 2017 - 11:37 #

Das Sommerloch wäre mal eine prima Gelegenheit für die Redaktion, in den letzten Monaten erschienene Indie-Spiele genauer vorzustellen, und zwar mit ähnlichem Aufwand, wie er ansonsten den sogenannten AAA-Spielen zuteil wird.

Gustel 15 Kenner - P - 3310 - 29. Mai 2017 - 12:02 #

Meinst du damit die ganzen erotischen Light Novels auf Steam oder was genau stellst du dir unter Indie-Spiele vor? Da gibt es mittlerweile soooooo viel, das ich denke das mehr als nur die Hälfte davon altbekanntes nur anders ist oder schlicht Müll. Die Guten hat man doch schon mitbekommen wenn man sich fürs Thema interessiert, diese "nachzutesten" macht aus meiner Sicht nicht viel Sinn. Dann eher mal ein älteres Spiel was man wegen Mängeln abgestraft hat zu schauen ob sich da mittlerweile was getan hat (Civ 6, Stellaris)

Aber es gibt doch bestimmt auch genug andere Sachen die sich angestaut haben die man jetzt erledigen kann, evtl auch neue Konzepte erarbeiten oder reinarbeiten. Wenn es das nicht gibt macht halt ein GG-User Sommergrillen ;)

immerwütend 22 AAA-Gamer - 31895 - 29. Mai 2017 - 12:05 #

Ich sage Indie und du verstehst Erotik?

Gustel 15 Kenner - P - 3310 - 29. Mai 2017 - 12:09 #

Ich schreibe erotische Lights Novels auf Steam, wovon gefüllt jeden Tag mindestens eine erscheint, oft auch mit "Indie" Label und du verstehst Erotik?
Edit: Meinte das nur als Beispiel dafür wie viel eher für die meisten uninteressante Dinge als Indie-Spiele erscheinen. Vielleicht ein bisschen zu provokant, sorry.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 21393 - 29. Mai 2017 - 12:07 #

+1 Gute Idee!

Tr1nity 28 Endgamer - P - 103611 - 29. Mai 2017 - 12:20 #

Man könnte das Sommerloch auch nutzen, um sich diversen Punkten auf der GG-Agenda anzunehmen. Beispiel Überarbeitung Steckbrief-Tutorial.

Slaytanic 24 Trolljäger - P - 49554 - 29. Mai 2017 - 13:19 #

Da hätte ich auch nichts dagegen.

DBGH SKuLL 13 Koop-Gamer - 1510 - 29. Mai 2017 - 14:35 #

Oder eine prima Möglichkeit um die Akkus aufzuladen u Urlaub zu machen.

Q-Bert 17 Shapeshifter - 6177 - 29. Mai 2017 - 12:08 #

Userfrage:
Bei "Trivia & Trends - Die heißesten Inhalte" steht eine Zahl ohne Einheit, aber was steckt dahinter? Sind das Klicks pro Stunde im 24-Stunden-Durchschnitt oder sowas in der Art?

ChrisL Unendliches Abo - P - 154393 - 29. Mai 2017 - 12:19 #

Der Wert müsste sich auf den sogenannten "Hot-Status" beziehen, über den News, Artikel und so weiter verfügen und der bei den Kudos und Aufrufen angezeigt wird (sichtbar ab Rang 12). Allerdings sind die Angaben bei "Trends & Trivia" keine Daten in Echtzeit; ich glaube, die Seite wird inzwischen alle 24(?) Stunden einmal(?) aktualisiert.

LeeRobo 16 Übertalent - P - 4331 - 29. Mai 2017 - 14:27 #

Userfrage:
Wird es einen Test zum kürzlich veröffentlichten Everspace geben?

Benjamin Braun Freier Redakteur - 385224 - 29. Mai 2017 - 15:12 #

Nun, würde recht lange bis es zur Beantwortung im Podcast dauern. Von daher: Nein, leider nicht. Dafür fehlt uns einfach die Zeit.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 16399 - 29. Mai 2017 - 16:51 #

Wollte ich euch gestern abend eigentlich schon als Check-Vorschlag schicken, wäre das was?

Benjamin Braun Freier Redakteur - 385224 - 29. Mai 2017 - 17:27 #

Könnt ihr gerne machen.

LeeRobo 16 Übertalent - P - 4331 - 30. Mai 2017 - 14:34 #

Wäre super!
Danke schon mal dafür.

Der Marian 20 Gold-Gamer - P - 22874 - 29. Mai 2017 - 17:13 #

Hand hoch für Indie-Check!:)

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 5177 - 29. Mai 2017 - 16:19 #

Ich hatte das schon einmal erwähnt: Ich mag eure Arbeit sehr, aber die Kommentare von Jörg zur aktuellen Politik sind meistens sehr einseitig, nicht neutral und nicht unbedingt durchdacht. Er sollte sich das enfach sparen, wenn er es nicht schafft, ausgeglichen und gut recherchiert zu argumentieren.

Aus meiner eher neutralen Sicht finde ich es z.B befangen, wenn jemand einerseits die Identitären als Vollpfosten bezeichnet, während er die Linksextremisten mit Bannern "Deutschland du mieses Stück Scheiße" nicht gleichermaßen kritisiert. Es sind die Extreme der politischen Gesellschaft und diese Ränder gibt es nun mal beide und nicht nur den einen, auf den sich Medienschaffende so gerne stürzen, während sie den anderen einfach ignorieren.

Auch die Relativierung der Kriegstreiberei und der Siko fand ich damals sehr unpassend. Eine Verteidigungsarmee hat uns nunmal nicht an der russischen Grenze, in Syrien oder Mali zu "verteidigen". Da ist der moralische Kompass aus meiner Sicht komplett verloren gegangen.

Die Realität ist nun mal kein Strategiespiel. Die Menschen, die sterben, sind echt. Und die Sanktionen, einseitige Wirtschaftsabkommen oder finanzierte Regime-Changes tragen nicht unbedingt zu einer Befriedung dieser Situation bei.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378860 - 29. Mai 2017 - 17:12 #

Ach Gottle. Nur weil du alles auf die Goldwaage legen willst, werde ich mir keinen Maulkorb anziehen. Übrigens haben im/vorm Truderinger Festzelt keine Linksextremisten ihren Sabber von sich gegeben, wohl aber ADF-Anhänger. Hätte da irgendein Idiot "Deutschland ist ein Stück Scheiße" gerufen, hätte ich das im MoMoCa ebenfalls kritisiert.

Die Chance ist übrigens groß, dass ich über Politik sehr viel mehr nachdenke als du. Nur, um auch mal irgendwas Undurchdachtes, Nichtbeweisbares abzusondern.

MachineryJoe 16 Übertalent - P - 5177 - 30. Mai 2017 - 7:10 #

Hm, auch hier bitte nicht gleich los sprudeln und Unüberlegtes schreiben. Denn ich bezweifele diese abenteuerliche Aussage, dass ich weniger politische Gedanken als Du hättest, zumal ich als Aktivist seit Jahren in der Friedensbewegung aktiv bin und dabei versuche, mich weder von rechten, noch von linken Ideologie vereinnahmen zu lassen. Da ich aber die verfälschten, einseitigen und oft sensationslüsternen Berichte der Presse täglich verfolge, habe ich da feine Antennen.
Nur, weil ich mich hier auf GG zu diesen Themen zurück halte, heißt das nicht, dass ich diesbezüglich unwissend bin.

Aus purer Erfahrung bin ich daher sehr kritisch, was polarisierende Aussagen, wie das von dir geäußerte "Vollpfosten" angeht, denn damit werden oft auch Leute zu Unrecht verurteilt. Es wurden mal 250 Tausend TTIP-Kritiker in Berlin vom Spiegel in die rechte Ecke gedrückt, obwohl ich da vor Ort nur linke und grüne Organisationen plus Gewerkschaften gesehen hab und wo man wirklich nur den Kopf schütteln kann, ob dieser einseitigen, eigentlich schön dümmlichen Berichterstattungen in den Medien.

Wer hier nicht differenziert und fundiert berichtet, trägt dazu bei, Feindbilder zu produzieren. Feindbilder sind am Ende das Salz in der Suppe von Medien und Politik, aber sie sind auch Ursache für Krieg und Gewalt.

Daher reagiere ich hier etwas empfindlich und habe mich hoffentlich klar und detailliert genug ausgedrückt.
Danke, für das Verständnis.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378860 - 30. Mai 2017 - 9:56 #

Nein, da hast du mein Verständnis nicht. Ich werde mich auch weiterhin zu jedweden Themen in jedweder Weise äußern, die mir passt. Dich würde ich bitten, mir nicht einfach so fehlende Durchdringung eines Themas vorzuwerfen, das wirkt arrogant auf mich.

Leider verstehst du nicht, was ich dir mit meinen beiden letzten Sätzen aufzeigen wollte, da du sie nun als "abenteuerlich" bezeichnest. Es ging mir darum, dass du – ebensowenig wie ich in deine Richtung – gar nicht wissen kannst, wie sehr ich und wie lange ich mich mit politischen Themen beschäftige. Wollen wir nun vielleicht Länge und Vielfalt unser Zeitschriften-Abonnements vergleichen? Wie oft wir im Freundeskreis über Politik diskutiert haben? Ob wir schon mal innerhalb eines Polizeikessels die liebe Staatsgewalt von der anderen Seite kennenlernen durften? Und am Ende sagt uns ein Punktewert, wer mehr Ahnung von Politik hat oder mehr Berechtigung, sich darüber zu äußern?

Das ist doch lächerlich. Lass' einfach deine Vermutungen sein.

gamalala2014 (unregistriert) 30. Mai 2017 - 10:34 #

Werden solche Daten eh nicht schon längst automatisiert gespeichert!? *alu-hut-aufzieh*
Die müsste man doch mit der richtigen Suchmaschinenoptimierung einsehen können! :D

guapo 18 Doppel-Voter - 11459 - 30. Mai 2017 - 13:34 #

Nope! Wer ausgewogene politische Berichterstattung sucht, sollte sich nicht auf GG fokussieren.

Zaroth 18 Doppel-Voter - P - 9018 - 30. Mai 2017 - 8:05 #

Ich würde auch ein Weglassen jeglicher politischer Äußerungen begrüßen. So etwas sorgt nur wieder für Diskussionen, die auf einer Spieleseite nichts zu suchen haben.
Wo das hinführen kann, sieht man auf fast jeder beliebigen Nachrichtenseite mit anonymer Kommentarfunktion.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378860 - 30. Mai 2017 - 10:14 #

GamersGlobal ist eine Spielewebsite, da stehen sicher nicht politische Themen im Vordergrund. Mit zwei Ausnahmen: Wenn Politik unsere Branche berührt, werden wir dazu Stellung beziehen.

Zweite Ausnahme: Kolumnen oder auch Podcasts, wo es um persönliche Meinung geht. Wir sind keine im luftleeren Raum arbeitenden Roboter, wir reden montagmorgens über Fußball oder das Wetter oder Kinofilme oder Serien, und ab und an in einem Nebensatz auch mal über Politik. Das werden wir uns auch weiterhin nicht verkneifen. Und man muss auch nicht jeden Nebensatz, der erkenenn lässt, dass man z.B. Trump doof findet, mit einer politologischen Herleitung versehen.

Manchmal habe ich den Eindruck, das geht überhaupt nicht gegen dich, du willst ja dieser Konfliktmöglichkeit ausweichen, was wiederum ich aber nicht richtig finde, dass manche Zeitgenossen quasi beim Zähneputzen ihre Empörungs-Vorwarnsysteme scharfschalten und den ganzen Tag über nur darauf lauern, dass etwas nicht in ihr persönliches Werte- oder Überzeugungssystem passt, um dann dagegen zu protestieren. Klar könnte man nun auf jederlei Äußerungen, die irgendeinen Beleidigungsbereiten beleidigen könnten ("Er hat was gegen den F.C. gesagt!", "Er hat die Kanzlerin als Mutti diffamiert") verzichten. Aber wieso?

Typisches Mücke-Elefant-Problem aus meiner Sicht.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 21393 - 30. Mai 2017 - 10:33 #

Mutti ist die Beste! ;)

Zaroth 18 Doppel-Voter - P - 9018 - 30. Mai 2017 - 10:59 #

Deine erste Ausnahme kann ich sehr gut nachvollziehen, schließlich habe ich auch schon eine News mit politischem Inhalt geschrieben. Da berühren sich eben diese beiden Gebiete.

Bei der zweiten Ausnahme sehe ich es immer noch anders. Ich bin hier hobbymäßig unterwegs. Ich bin an eurem Fachwissen und eurer Meinung über Spiele, verwandte Themen und ggf. Smalltalk interessiert, nicht an euren politischen Meinungen. Politik ist ja auch kein gutes Smalltalkthema. Ich sehe es auch weder als meine noch als eure Aufgabe, hier Dauerempörten mit dem flammenden Schwert der Rechtschaffenheit entgegen zu treten. Darum werde ich auch weiterhin dem Thema ausweichen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378860 - 30. Mai 2017 - 11:28 #

Verständlich, aber siehe Mücke-Elefant: Es geht uns ja überhaupt nicht darum, unsere übrigens teamintern sicher nicht deckungsgleichen politischen Meinungen euch aufzudrücken oder die Dauerempörten zu reizen. Äußerungen wie den aktuellen Stein des Anstoßes findest du extrem selten bei uns. Nur lasse ich mir sie nicht verbieten, sondern gebe Contra, wenn einer nur mit der Forderung danach kommt. Letzteres geht dann aber doch über das Thema Politik hinaus und berührt grundsätzliche Überzeugungen: Nämlich die, dass ich gerne meine Meinung frei äußern möchte, sei es zu Spielen oder irgendetwas anderem.

Zaroth 18 Doppel-Voter - P - 9018 - 30. Mai 2017 - 11:46 #

Die Überzeugung zur Meinungsfreiheit teilen wir. ;-) Und solange man hier weiterhin angenehm diskutieren kann, ist ja alles in Ordnung.

Hedeltrollo 19 Megatalent - P - 14747 - 31. Mai 2017 - 8:51 #

Hmm, warum muss man sich in der Öffentlichkeit eigentlich ausgewogen, neutral und durchdacht äußern? Nichtmal Politikjournalisten müssen das in Kommentaren.

Ich finde, du solltest Äußerungen, die dir aus welchen Gründen auch immer, nicht passen, einfach ertragen. Na, anders ausgedrückt: Es ist wohl okay, seinen Unmut zu äußern. Aber dem anderen nahezulegen, sich Äußerungen "einfach zu sparen" halte ich für unmöglich.

Noodles 24 Trolljäger - P - 48237 - 29. Mai 2017 - 18:22 #

Mir ist echt völlig egal, dass im Sommerloch keine großen Titel erscheinen, denn wie schon im Podcast gesagt, hab ich noch genügend ungespielte Titel. Aber ich muss sagen, dass ich überhaupt nicht so ein Empfinden hab, dass mir günstig gekaufte Spiele weniger wert sind. Denn es sind trotzdem bewusst von mir gekaufte Spiele, die ich haben will, weil sie mich interessieren und ich sie gern spielen will. Zu welchem Preis, tut da nix zur Sache.

Funatic 17 Shapeshifter - P - 6163 - 29. Mai 2017 - 19:07 #

Benjamin geht nicht in die Sonne um Braun zu werden!? Muhahaha Er ist ja schon Braun...also Benjamin Braun...versteht ihr...ok ich zumindest musste lachen. :-)
Ansonsten kann ich Jörg nur zustimmen, ich liege im Schwimmbad auch immer unterm Baum. Während meine Frau nach einem Tag Sonne schon Braun...hahaha...sorry...ist werd ich eher Rot. Bin vom Hauttyp her wohl Engländer.

Ganon 24 Trolljäger - P - 47696 - 29. Mai 2017 - 20:15 #

Der Gag kam mir auch in den Sinn. Schade dass den keiner im Podcast gebracht hat. :D

Krusk 15 Kenner - 2750 - 29. Mai 2017 - 20:53 #

FF XIV Stormblood am 16. Juni wird mir durchs Sommerloch helfen

Elfant 21 Motivator - P - 29394 - 29. Mai 2017 - 23:23 #

Vielleicht bin ich nach Jörgs Theorie die Ausnahme zur Bestätigung der Regel.
30 der physischen Spiele auf meinem "Muss noch gespielt werden" - Stapel sind zum Vollpreis gekauft worden (21). Bei den restlichen neun Titel sehe ich zwar eine Marktrelevanz, aber habe keine Erwartungen in diese Titel.
Dazu kommen 10 Spiele für jene ich keine physischen Versionen finden konnte. Da reine digital Versionen für mich aber kaum einen Wert haben, handelt es sich dabei ausschließlich um Sonderverkäufe.

Nicht hinzuzähle ich Gratisware aus Zeitschriften oder Nachkäufe von bereits gespielten Spielen.

G1N_T0X1C 11 Forenversteher - 601 - 29. Mai 2017 - 23:38 #

Haha. Benjamin Braun geht nicht an den See, um braun zu werden. #Brüller

Desotho 17 Shapeshifter - 6146 - 30. Mai 2017 - 18:04 #

Das war der wahre Anfangsgag :)

euph 26 Spiele-Kenner - P - 67259 - 30. Mai 2017 - 6:05 #

Userfrage: Wird es in absehbarer Zeit auch eine Möglichkeit geben, andere User-Inhalte für eine TN zu voten (z.B. Galerie+)?

Ergänzung: Warum hat die Galerie+ eigentlich keinen Hot-Status?

Aladan 24 Trolljäger - P - 49930 - 31. Mai 2017 - 6:18 #

ARMS und Splatoon 2 werden mir durch das Sommerloch helfen. Nintendo hat wohl kein Problem mit den Löchern. ;-)

Userfrage: Habt ihr schon einen ungefähren Plan, wie die Berichterstattung der E3 laufen wird? Also zeitlich und das Verhältnis zwischen Schreiben/Video/Podcast?

Userfrage 2 zur E3: Wird es auch mal kleine Selfievideos bei für euch interessante Spiele geben? Ich würde ja zu gerne mal euren Fanmodus erleben. :-)

ADbar 17 Shapeshifter - - 6990 - 30. Mai 2017 - 19:49 #

Userfrage:

Mal wieder ne ähnliche wie vor einiger Zeit.
Seit meiner letzten Frage habe ich immer noch keine Werbung gesehen. Liegt das vielleicht daran, dass die nutzerbezogen angezeigt wird?

Ihr merkt schon, mich verlangt es nach commercials... ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378860 - 30. Mai 2017 - 22:06 #

Nein, wir haben keine nutzerbezogene Werbung. Das Einzige, was einige Kunden buchen, ist eine Auslieferung z.B. nur an User mit deutscher IP-Adresse.

Mir fällt aber auf, dass zumindest für mich als Admin bei dir im Abo-Profil das "Möchte trotzdem Werbung sehen"-Kästchen fehlt. Das sollte eigentlich dort sein und antickbar sein (damit du als Premium-User freiwillig Werbung sehen kannst.)

ADbar 17 Shapeshifter - - 6990 - 31. Mai 2017 - 8:27 #

Hm, bei mir sehe ich es und es ist auch ein Häckchen drin.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378860 - 31. Mai 2017 - 11:08 #

Ich bitte mal Fabian, das anzusehen.

Andere Möglichkeit: Du nutzt einen Proxyserver/VPN, der Werbung gleich rausfiltert. Oder hast anderweitig etwas gegen Anzeigen unternommen.

ADbar 17 Shapeshifter - - 6990 - 31. Mai 2017 - 18:32 #

Auch wieder hm... Nicht das ich wüßte. Und ich hab für GG alles deaktiviert, was es zu deaktivieren gibt.
Wenn ich das bei anderen Seiten mache, hab´s eben mal probiert, kann ich auch Werbung sehen.

Tasmanius 19 Megatalent - - 19743 - 31. Mai 2017 - 19:09 #

Userfrage: Wie stehts eigentlich um den Wunschartikel zu Constructor HD. Kann man damit noch rechnen?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 378860 - 1. Juni 2017 - 7:31 #

Selbstverständlich.

Tasmanius 19 Megatalent - - 19743 - 1. Juni 2017 - 18:48 #

Oh supi! Danke für die Antwort.

Ganon 24 Trolljäger - P - 47696 - 3. Juni 2017 - 12:05 #

Userfrage: Hab ihr was zu "Friday The 13th - The Game" geplant? Test, Multiplayer-Video, irgendwas? Würde mich interessieren.

floppi 24 Trolljäger - - 47390 - 3. Juni 2017 - 16:37 #

Userfrage: Was sagt Benjamin zu Jörgs Kameraproblemen bei The Surge?

Claus 30 Pro-Gamer - - 220024 - 5. Juni 2017 - 0:11 #

Userfrage zur GGG-Wochenverlosung:

Frage:
wann und wie genau erfolgt die Festlegung, wer den ausgelobten Preis zur GGG-Wochenverlosung erhält, und wäre es nicht sinnvoll, diese Info mit ins Kleingedruckte zur Verlosung aufzunehmen?

Das Ergebnis kommt oft am Montag um 0:00 h, aber ab wieviel Uhr am Sonntag ist es zwecklos, sich noch an der Verlosung (?) zu beteiligen? Gewinnen nur "volle Lose" oder, wie gewinnt man mit 0,04 Losen (500 GG = 22,04 Lose)?

floppi 24 Trolljäger - - 47390 - 5. Juni 2017 - 3:38 #

Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit läuft das vollautomatisiert um exakt 0:00 Uhr Serverzeit.

Speckknoedel 09 Triple-Talent - 301 - 9. Juni 2017 - 10:19 #

Userfrage: Wieso hat Benjamin eigentlich kein GG-Premium?
Userfrage 2: Was haltet Ihr von dem Teaser der neuen Ataribox? https://www.ataribox.com/

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)