Madden NFL 18: Release-Termin, Vorbesteller-Boni und Cover-Star

XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287124 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

14. Mai 2017 - 13:35 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Madden NFL 18 ab 17,90 € bei Amazon.de kaufen.

Electronic Arts hat den Release-Termin für den diesjährigen Ableger von Madden NFL 18 bekanntgegeben. Nach Angaben des Publishers wird der Sporttitel ab dem 25. August dieses Jahres für die Xbox One und die PS4 im Handel erhältlich sein. Käufer der sogenannten G.O.A.T.-Edition (Greatest of all Times) können drei Tage früher, am 22. August einsteigen und die EA-Access-Abonnenten werden sogar schon ab dem 17. August im Rahmen der „Play First Trial“ Zugang zum Spiel erhalten und den Titel im Vorfeld zehn Stunden lang ausprobieren.

Darüber hinaus wurden die Vorbesteller-Boni genannt. Frühkäufer der Standard-Version können sich demnach auf einen Elite-Spieler ihres Lieblings-NFL-Teams und fünf Squad-Packs für das Madden NFL 18 Ultimate Team freuen. Die G.O.A.T.-Edition wird allen Käufern einen Elite-G.O.A.T.-Spieler, sieben weitere Squad-Packs, 2.500 Contracts und ein MUT Uniform Pack bieten.

Bereits vor wenigen Tagen gab EA bekannt, wer dieses Jahr als Cover-Star die Verpackung des Spiels zieren wird. Die Wahl fiel auf den Quarterback der New England Patriots und fünffachen Super-Bowl-Gewinner Tom Brady. Damit ist Brady nach dem Tight End Rob Gronkowski der zweite Patriot-Spieler, der es auf das Cover der Madden-NFL-Reihe geschafft hat.

Auf seiner Facebook-Seite scherzte Brady über den vermeintlichen „Fluch“ der angeblich die Cover-Stars verfolgt. Dieser besagt, dass NFL-Spieler, die es aufs Cover schaffen, sich während der Saison verletzten werden. Seit dem Release des ersten Madden-NFL-Spiels wurden zahlreiche Spieler für das Cover auserkoren und einige davon konnten die Saison aufgrund der Verletzung nicht beenden, darunter Ray Lewis (2005), Shaun Alexander (2007), Vince Young (2008), Peyton Hillis (2012) und Adrian Peterson (2014). Bradys Kollege Gronkowski, der das Cover im letzten Jahr schmückte, hat sich in der laufenden Saison gleich zwei mal verletzt.

Video:

justFaked 16 Übertalent - 4652 - 14. Mai 2017 - 13:59 #

Ausgerechnet Brady :-<. Naja schlecht ist der Bursche ja nicht.

Ganon 24 Trolljäger - P - 56771 - 14. Mai 2017 - 15:24 #

Er ist der G.O.A.T.

TheRaffer 20 Gold-Gamer - P - 23161 - 14. Mai 2017 - 14:00 #

Noch ein Sport-Titel ohne den ich ganz gut auskomme :)

Slaytanic 24 Trolljäger - - 55364 - 15. Mai 2017 - 0:31 #

Sehr gut sogar. ;)

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 15. Mai 2017 - 2:10 #

Was treibt ihr dann hier?

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 20599 - 14. Mai 2017 - 14:30 #

Eine Spiele-Reihe die ich nie gespielt habe:-) Obwohl, naja zumindest die Demo zu Madden 1999 oder so, hab ich damals gespielt :-) Ansonsten spiele ich nur Fifa, PES und NHL

euph 27 Spiele-Experte - P - 86701 - 15. Mai 2017 - 10:05 #

Mein letztes NFL war auf der Playstation (1). Seit dem will ich eigentlich immer mal wieder spielen, aber hab irgendwie nicht die Zeit um mich darauf einzulassen.

Novachen 19 Megatalent - 14746 - 14. Mai 2017 - 14:41 #

Hätte ja lieber wieder ein neues Tennisspiel. Egal ob Top Spin von 2K oder Grand Slam von EA...

Otto 13 Koop-Gamer - 1684 - 14. Mai 2017 - 15:15 #

Ist das mittlerweile eigentlich lokalisiert?

Maulwurfn (unregistriert) 14. Mai 2017 - 15:41 #

Nein.

gar_DE 18 Doppel-Voter - P - 9194 - 14. Mai 2017 - 17:26 #

Ich glaube kaum, dass das Spiel dafür genug Umsatz in Deutschland macht.

Otto 13 Koop-Gamer - 1684 - 14. Mai 2017 - 18:43 #

Keine Ahnung, ich kenne die Zahlen nicht. Aber ich rede ja von keiner Totallokalisierung. Hätte halt nur den Text gerne auf Deutsch. Um Gottes willen keine Deutschen Stimmen beim American Football. Von daher sollte der Aufwand sich in grenzen halten. Schaffen ja selbst kleine Entwickler/Publisher....

Maulwurfn (unregistriert) 14. Mai 2017 - 19:15 #

welchen Text meinst du denn, die spezifischen Fachausdrücke? Oder die Tutorialtexte?

Green Yoshi 21 Motivator - P - 29024 - 14. Mai 2017 - 22:08 #

Vielleicht die Untertitel im Story-Modus.

Maulwurfn (unregistriert) 14. Mai 2017 - 22:36 #

Wait? What?

Green Yoshi 21 Motivator - P - 29024 - 14. Mai 2017 - 22:55 #

Kennst Du den Journey-Modus in FIFA 17? Madden NFL 18 nutzt jetzt auch die Frostbite-Engine und hat auch einen entsprechenden Story-Modus.

Maulwurfn (unregistriert) 14. Mai 2017 - 23:15 #

Ah, jetzt, daher die letzten Sekunden im Teaser vor dem Stadion der Colts. Frostbite wusste ich, aber das da jetzt auch eine Story kommt nicht.

Otto 13 Koop-Gamer - 1684 - 15. Mai 2017 - 19:33 #

Bin mir gar nicht so sicher ob du das sarkastisch meinst. Falls ja frage ich mich warum? Weil du es vielleicht lächerlich findest wenn interessierte American Footbal lokalisiert spielen möchten oder einfach nicht so gut Englisch können, sich aber für American Football interessieren? Also mit Übersetzt meine ich alles was Sinn macht, die Fachbegriffe natürlich nicht. Evtl. noch Untertitel beim gesprochenen Wort... Ist ja bei NBA 2k auch kein Problem.

Maulwurfn (unregistriert) 15. Mai 2017 - 21:22 #

Ich finde es nicht lächerlich, die Tutorials könnte man natürlich schon übersetzen, zusätzlich auch die Attribute der Spieler.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 20599 - 14. Mai 2017 - 18:42 #

Anscheinend wie bei NHL.Ein deutscher Kommentator fehlt.

Otto 13 Koop-Gamer - 1684 - 14. Mai 2017 - 18:45 #

Oh, gerade erst gelesen. Aber der Text ist dann Deutsch oder läßt sich auf deutsch umstellen?

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 20599 - 14. Mai 2017 - 18:47 #

Also in NHL sind die Texte wählbar vor dem Start in welcher Sprache man diese gerne haben möchte. Bei Madden weiß ich es nicht - habs nicht gespielt :)

Maulwurfn (unregistriert) 14. Mai 2017 - 19:19 #

Gibt keine Auswahl bei Madden NFL.

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 20599 - 14. Mai 2017 - 19:58 #

Die Texte sind komplett in Englisch? ok, danke für die Info

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77585 - 14. Mai 2017 - 21:54 #

Man würde dann eh nur den Buschmann kriegen, der ununterbrochen Bullshit labert wie beim Superbowl. Kein Verlust.

Ganon 24 Trolljäger - P - 56771 - 15. Mai 2017 - 9:29 #

Buschi und Esume wäre das Traumpaar für einen deutschen Madden-Kommentar. :D

Maulwurfn (unregistriert) 15. Mai 2017 - 17:48 #

Nein Danke.

euph 27 Spiele-Experte - P - 86701 - 15. Mai 2017 - 20:24 #

Ich hätte nichts dagegen. Ich mag die beiden.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 15. Mai 2017 - 21:22 #

Da Buschi nun bei Sky ist und gar kein Football mehr macht (wie auch Schmiso), weiß ich nicht, ob EA ihn nehmen würde.

Ganon 24 Trolljäger - P - 56771 - 16. Mai 2017 - 10:26 #

Oh, Schmiso hört auch auf? Wieso das denn? Dann muss ProSiebenMaxx für die nächste Saison wohl doch nachrüsten in Sachen Kommentatoren.

euph 27 Spiele-Experte - P - 86701 - 16. Mai 2017 - 10:46 #

http://meedia.de/2016/10/10/prosieben-kommentator-frank-buschmann-wechselt-zu-rtl-und-im-netz-hagelt-es-kritik/

Ganon 24 Trolljäger - P - 56771 - 16. Mai 2017 - 10:57 #

Dass Buschmann wechselt, war mir natürlich bekannt. Aber DomKing schrieb von Florian Schmidt-Sommerfeld (Schmiso) und das wäre mir neu.

Hab die Meldung aber nun auch gefunden: http://www.quotenmeter.de/n/93141/aua-ran-auch-schmiso-wechselt-zu-sky
Schade, der hatte echt Ahnung und Talent. Aber Sky zahlt sicher mehr als der Spartensender von ProSieben...

euph 27 Spiele-Experte - P - 86701 - 16. Mai 2017 - 11:15 #

Oh, das hatte ich überlesen. Das Schmiso auch geht, hatte ich auch noch nicht gewusst. Schade. Den mochte ich auch.

justFaked 16 Übertalent - 4652 - 16. Mai 2017 - 12:05 #

Was mich an Schmiso immer gestört hat ist, dass er alle paar Minuten auf Teufel komm raus Icke oder seinen Mitkommentator "dissen" musste.

euph 27 Spiele-Experte - P - 86701 - 16. Mai 2017 - 12:29 #

Icke kann man doch nur dissen :-)

Weryx 19 Megatalent - 13629 - 16. Mai 2017 - 16:37 #

Ohne ihn wär Football bei ran direkt erträglicher.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 16. Mai 2017 - 11:23 #

Vor allem ist aktuell relativ viel Rotation bei Moderatoren und Kommentatoren im Sportbereich. Sky übertragt ab nächster Saison Handball, Eurosport überträgt ein paar Bundesligaspiele, dafür Sky weniger. Dann hören ein paar Moderatoren noch komplett auf usw.

Effektiv dürfte das Portfolio von Sky immer noch besser für einen Moderator sein, als das von ran.

furzklemmer 15 Kenner - 3502 - 14. Mai 2017 - 17:36 #

Hab mir im Sale erst Madden 17 geholt. Das reicht mir wieder für ein paar Jahre. Ich muss aber schon sagen, dass man da inzwischen viel Football für sein Geld bekommt (wenn man die Spiele einzeln betrachtet.) Insbesondere die (optionalen) Trainingssessions gefallen mir sehr gut.

knusperzwieback 12 Trollwächter - 1099 - 14. Mai 2017 - 19:07 #

Wie gerne würde ich das mal auf dem PC spielen, da ich keine Konsole habe. Und nur wegen einem Game lohnt sich die Anschaffung für mich nicht.

EDIT:
Brauchbare Alternativen auf dem PC gibts nicht zufällig?

Maulwurfn (unregistriert) 14. Mai 2017 - 19:23 #

Madden 2008, erschienen 2007 ist die letzte Version für PC. Nicht mehr ganz frisch, aber günstiger als ne Konsole+Madden 2018 ;)

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 20599 - 14. Mai 2017 - 19:59 #

Traurig...bei NHL war die letzte Version denke ich mal die 2009er..NHL 09 für PC. Danach nur noch für Konsolen. Für mich eh irrelevant, habe beides.

Hyperlord 17 Shapeshifter - - 8442 - 14. Mai 2017 - 20:18 #

Hab glaub noch NHL 2002 aufm PC gehabt

vgamer85 20 Gold-Gamer - - 20599 - 14. Mai 2017 - 20:31 #

Mein letztes offizielles für PC war die 2001er Version. Hab aber noch damals später 2010 NHL 09 irgendwo geholt :-)

Die 2004er hatte ich für PS2, NHL08,NHL 10,NHL 13,NHL 14 für PS3. NHL 15 für Xbox One und NHL 17 nun für Ps4

dacharius 12 Trollwächter - P - 1090 - 15. Mai 2017 - 23:14 #

Würde mich auch schwer interessieren. Allerdings reicht mir bereits der Manager-Part. Ich kann mir kaum ein anders Sportspiel vorstellen (abgesehen von Baseball vllt.), dass so gut auf Statistiken und Taktik reduzierbar ist. Allein das Tüfteln an den Playbooks könnte mich Wochen beschäftigen ..

Deepstar 15 Kenner - 3377 - 16. Mai 2017 - 23:47 #

Naja, Manager gibt es ja ein paar.
NFL Head Coach von EA seinerzeit als Managementableger von Madden NFL. Ist aber natürlich stark in die Jahre gekommen.

Ansonsten wohl noch am ehesten "Front Office Football", was eher im spartanischen Stile der Spots Interactive Manager wie Football Manager oder Out of the Park Baseball gehalten ist.

Mitarbeit