Darksiders 3: Gunfire Games über die Spielwelt, Puzzles und mehr im neuen Video

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 265261 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

13. Mai 2017 - 6:50 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Darksiders 3 ab 59,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Darksiders 3 ab 22,05 € bei Amazon.de kaufen.

Gunfire Games hat über das IGN-First-Programm ein weiteres Video zum kommenden Action-Adventure Darksiders 3 veröffentlicht. In diesem bekommt ihr zwar nur die bereits bekannten Spielszenen aus der ersten Gameplay-Vorstellung zu sehen, diese werden allerdings nun vom Studio-Präsident David Adams kommentiert, der euch auch ein paar interessante Details zur Spielwelt, den Puzzles und Fury, der Protagonistin des Spiels verrät.

Wie die Entwickler bereits zuletzt bekannt gaben, wird die Welt sieben unterschiedliche Bereiche bieten, die sich thematisch an den sieben Todsünden orientieren und miteinander verbunden sind. Wie Adams anmerkt, werden sich neben den Umgebungen und Gegnern auch die Rätsel entsprechend verändern. Fury wird im Verlauf des Spiels neue Fähigkeiten und Moves freischalten. Auch ihre Peitsche kann durch Upgrades verbessert werden. Es wird außerdem noch einige andere Waffen und Magische Skills im Spiel geben. In Hinblick auf die Kampfgeschwindigkeit liegt Fury laut Adams irgendwo zwischen Krieg und Tod.

Auch zu Furys Haarpracht verliert Adams ein paar Worte. Wie er erklärt, sollen ihre Haare so etwas wie ein Erkennungszeichen des Charakters sein. „Beim Tod war es seine Maske und beim Krieg...naja, irgendwie alles“, scherzt der Macher. „Bei ihr sind es eben die Haare“. Im Verlauf des Spiels soll sich Furys Mähne auch ihren Fähigkeiten entsprechend anpassen. Das Video könnt ihr euch unterhalb dieser Zeilen anschauen. Darksiders 3 soll voraussichtlich irgendwann im kommenden Jahr für PC, Xbox One und die PS4 im Handel erscheinen.

Video:

Aladan 24 Trolljäger - P - 52787 - 13. Mai 2017 - 7:00 #

Nur wegen der Ankündigung hab ich Darksiders wieder eingelegt und es macht höllisch Spaß. :-)

bsinned 17 Shapeshifter - 7813 - 13. Mai 2017 - 15:07 #

Spiele derzeit auch nochmals Teil 2 durch. Empfand den schon immer etwas schwächer als Teil 1. Diesen ganzen Random-Loot hätte man sich beispielsweise echt sparen können und auch die teils offenen Levels stinken ziemlich ab. Es ist zwar nicht gerade Open World, aber durch den linearen Aufbau von Teil 1 entstand einfach ein besserer Spielfluss.

Mitarbeit