Far Cry 3: Rückkehr auf Rook Island / Ubisoft dementiert [Update]

PC 360 PS3
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287333 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,A8,J10
Darf als Pro-Gamer die seltene „30“-Medaille tragen.Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat Stufe 11 der Jäger-Klasse erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 7 der Jäger-Klasse erreicht

4. Mai 2017 - 1:55 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Far Cry 3 ab 27,90 € bei Amazon.de kaufen.

Update um 16:18 Uhr

Die PR-Abteilung von Ubisoft hat sich inzwischen zu dem Artwork geäußert und stellte nach Angaben von Game Informer klar, dass es sich dabei nur um einen „Throwback Post“ handelte. Also lediglich ein Rückblick, ohne irgendwelche geplante Ankündigungen.

Originalmeldung vom 4. Mai 2017 um 1:55 Uhr

Im Jahre 2012 schickte uns Ubisoft Montreal in Far Cry 3 (Testnote: 8.5) auf Rook Island, wo wir als Jason Brody es mit dem durchgeknallten Psychopathen Vaas aufnehmen mussten. Jetzt sorgt der Entwickler und Publisher für Spekulationen in der Community, denn über die sozialen Kanäle, wie Facebook, Twitter und Instagram wurde nun ein Artwork der besagten Insel veröffentlicht mit dem Text. „Eine Insel, die man nie wirklich verlassen hat. Sagt es euch etwas?“

Was Ubisoft damit andeuten will, ist nicht ganz klar. Die Spekulationen reichen von einem Remaster / Remake über einen Prequel, bis zu einer Fortsetzung der Geschichte. Far Cry 3 wurde seinerzeit für PC, Xbox 360 und die PS3 veröffentlicht. Das Bild könnte also möglicherweise auch einfach eine Vorankündigung für eine geplante Xbox-One- und PS4-Umsetzung des Spiels sein. Vielleicht eine Art „Definitive Edition“ mit verbesserter Grafik und allen Zusatzinhalten? Sollten die Entwickler weitere Infos dazu veröffentlichen, erfahrt ihr es natürlich auch bei uns.

Auf der Xbox One ist der Last-Gen-Titel durch das Xbox-Abwärtskompatibilitätsprogramm seit Ende März dieses Jahres spielbar. PS4-Spieler können das Spiel über Playstation Now zocken. Der kostenpflichtige Dienst von Sony ist hierzulande allerdings noch nicht verfügbar.

euph 30 Pro-Gamer - P - 130962 - 4. Mai 2017 - 6:13 #

Warum langweilige Pressemitteilungen verschicken, wenn man mit einem einfachen Screenshot schon in die Newsteile der Spielepresse kommt?

Harry67 20 Gold-Gamer - - 24693 - 4. Mai 2017 - 7:12 #

Ich sehe auf Instagram keinen Screenshot, sondern ziemlich coole Concept Art ;)

Fragt sich, warum hier stattdessen ein olles Aufwärmbild präsentiert wird.

casiragi 12 Trollwächter - 833 - 4. Mai 2017 - 7:32 #

Ich meine Ubisoft hat das Bild sogar selber in den Kommentaren gepostet.

rammmses 22 Motivator - - 32819 - 4. Mai 2017 - 7:31 #

Muss auch gar nichts heißen, nur eine Anspielung auf den beliebten Teil.

Connor 17 Shapeshifter - 7848 - 4. Mai 2017 - 7:39 #

HD Remaster? Irgendwie riechts danach.

Tr1nity 28 Party-Gamer - P - 110472 - 4. Mai 2017 - 7:59 #

Bei einem gerade mal 5 Jahre alten Spiel? Unwahrscheinlich. Ein Remaster hätte ich da eher bei einem Teil 1 oder 2 erwartet bzw. für gerechtfertigt. Wenn es wirklich eines für Teil 3 sein sollte, muß das Spiel ja 2012 wirklich scheiße ausgesehen haben ;).

Aufgrund eines Artworks - wo nicht mal sicher ist, ob von Ubisoft selbst oder von einem Fan entworfen (Hersteller posten auf Instagram auch gerne mal Fanart als Dank, z.B. Bioware) - scheint mir das derzeit zuviel Spekulation um erstmal nichts, null, nada.

Wesker (unregistriert) 4. Mai 2017 - 8:01 #

War das jetzt ironisch gemeint?
Ich meine: Bulletstorm, Borderlands Handsome Collection, Darksiders,...
Sind zwar nicht genau fünf Jahre, aber nur knapp drüber.

Gleiches beim Tomb Raider-Reboot. Da kam auch kurz darauf die Definitive Edition.

Ich weiß nicht, ob mir ein Remaster gefallen würde, weil ich zwar mit Far Cry 3 viel Spaß hatte, aber in meinen Augen Far Cry 4 das bessere Spiel war. Jedenfalls in meiner Erinnerung? Vermutlich erinnere ich mich falsch. ;)

Tr1nity 28 Party-Gamer - P - 110472 - 4. Mai 2017 - 8:22 #

Nein, ich meine das völlig ernst. Er sprach von einem Remaster, ergo komplett (grafisch) überarbeitetes Spiel. Allein darauf beziehe ich mich. Eine Definitive Edition scheint ja wohl eine Art neue GotY zu sein (hab nie eine gekauft, drum vermute ich das mal). Wenn in dieser auch noch grafische Verbesserungen drin sind, sollte man sich für die Zukunft fragen, ob man nur noch diese Editionen kauft und nicht die grafisch (im Verhältnis) minderwertige Release-Version ;). Ein Relase-Käufer könnte sich da evtl. leicht veräppelt vorkommen. Es sei denn, diese Definitive Editionen gibt's nur aufgrund der Konsolengenerationen (Spiel früher nur auf Xbox 360/PS3, jetzt für Xbox One/PS4).

Punisher 22 Motivator - 32234 - 4. Mai 2017 - 8:40 #

Kann man sich als Spieler nicht mittlerweile bei einige Stunts der Hersteller verarscht vorkommen? Ein Neurelease auf PS4/XBO wäre doch tatsächlich nicht so abwegig - The Last of Us hat auch ein Remaster für die PS4 schon nach 2 od. 3 Jahren bekommen... und ja, wenn man bei Spielen warten kann und nicht immer das Neueste zocken muss/will ist man eigentlich immer besser beraten, nicht nur aus Kostengründen.

Ganon 27 Spiele-Experte - - 84485 - 4. Mai 2017 - 9:34 #

Gemeint ist eine Portierung auf die aktuelle Konsolengeneration, bei der die Grafik leicht aufgehübscht wird.
Ob das nun ein Remaster oder nur eine Portierung ist... da verwischen die Grenzen etwas in letzter Zeit, denke ich. Daher ja Marketing-Begriffe wie "Definitive Edition".

Green Yoshi 22 Motivator - P - 36569 - 4. Mai 2017 - 17:45 #

"Er sprach von einem Remaster, ergo komplett (grafisch) überarbeitetes Spiel."

Du kennst offenbar nicht den Unterschied zwischen Remaster und Remake. Bei einem Remaster wird das Spiel in der Regel nicht grafisch komplett überarbeitet. Beispielsweise hat Ubisoft für die HD Remaster auf der PS3 einfach die PC-Versionen genommen und diese portiert.

Connor 17 Shapeshifter - 7848 - 4. Mai 2017 - 17:48 #

Sorry, ich meinte eine Version für die aktuellen Konsolen. Hat sich in der Zwischenzeit aber ja erledigt. :-)

rammmses 22 Motivator - - 32819 - 4. Mai 2017 - 8:38 #

Ist ja nun nicht unüblich quasi die PC-Version nochmal für PS4/One zu portieren. Siehe zuletzt Assassins Creed, Batman, Bulletstorm usw.

Tr1nity 28 Party-Gamer - P - 110472 - 4. Mai 2017 - 9:09 #

Portierung ist aber kein Remaster.

Marulez 16 Übertalent - 4683 - 4. Mai 2017 - 9:11 #

Wird aber trotzdem erstmal portiert und dann etwas aufgehübscht bzw angepasst denke ich mal

Punisher 22 Motivator - 32234 - 4. Mai 2017 - 12:13 #

Wenn wirs genau nehmen gibt es bei Videospielen gar kein klassisches Remastering, das ja die nochmalige Audiovisuelle Aufbereitung älteren Materials (häufig mit neuen Methoden des Processings) beschreibt. Wenn es am Ende eine hübschere Grafik und/oder besseren Sound hat wäre es nach der klassischen Definition eine "remastered" Version.

Letztlich ein Begriff, den sich die Spielebranche von der Film/Audio-Branche entliehen hat und der hier keine feste Definition besitzt und auch in der Vergangenheit unterschiedlich ausgelegt wurde...

rammmses 22 Motivator - - 32819 - 4. Mai 2017 - 13:42 #

Laut den Herstelern schon, klingt auch besser auf der Verpackung als "Portierung der alten PC-Version zum Vollpreis".

Marulez 16 Übertalent - 4683 - 4. Mai 2017 - 8:54 #

Würde ein Remaster des dritten Teils begrüßen, da ich den Teil leider verpasst habe.

Roboterpunk 17 Shapeshifter - P - 6001 - 4. Mai 2017 - 9:02 #

Ich hätte gerne ein Remake des ersten Far Cry, darauf hätte ich im Moment richtig Lust.

immerwütend 22 Motivator - 31893 - 4. Mai 2017 - 10:58 #

Das läuft - zumindest auf Win 7 - immer noch prima. (Und die Affen sind immer noch Mist...) ;-)

Deepstar 16 Übertalent - 4969 - 4. Mai 2017 - 11:31 #

Vielleicht wird ja FarCry Instincts Predator bald auf der One Abwärtskompatibel ^^
Und FarCry Classic kommt dann wohl direkt auch dazu.

Hyperlord 18 Doppel-Voter - 12024 - 4. Mai 2017 - 9:19 #

Ich fand den Teil mit Malaria viel besser :-)

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2213 - 4. Mai 2017 - 9:33 #

Der Waffenkaputtgehsimulator?

Hyperlord 18 Doppel-Voter - 12024 - 4. Mai 2017 - 10:43 #

Stimmt! Das war auch ein cooles Feature! Warum hab ich dann eigentlich nie wieder einen Far Cry Teil gespielt? ;-)

McSpain 21 AAA-Gamer - 29213 - 4. Mai 2017 - 15:33 #

Gesunder Selbstschutz.

TheRaffer 23 Langzeituser - P - 40565 - 4. Mai 2017 - 18:13 #

Alleine wegen der sich alle 5 Sekunden auffüllenden Straßensperren lohnt der :P

Toxe (unregistriert) 4. Mai 2017 - 9:58 #

Klingt nach PS4 Port.

vgamer85 (unregistriert) 4. Mai 2017 - 10:51 #

Und kommts dann auch für die One? EDIT: Auch wenn es Abwärtskompatibel ist.

Toxe (unregistriert) 4. Mai 2017 - 11:30 #

Ja, wenn sie es für die PS4 portieren kommt es vermutlich auch für die Xbone. Die vergesse ich immer zu erwähnen, aber ich meinte natürlich "klingt nach PS4 & Xbone Portierung". ;-)

vgamer85 (unregistriert) 4. Mai 2017 - 13:05 #

Achso, vielen Dank. Dann darf ich mich wieder entscheiden..PS4 oder Xbox One Version :-)

G1N_T0X1C 11 Forenversteher - 601 - 4. Mai 2017 - 10:58 #

Brauche ich nicht, hat mich damals schon gelangweilt. Primal war bisher das einzige FC, das mir Spaß gemacht hat. Um auf den Titel einzugehen: Ich habe die Insel nach ca. 2 Stunden Spielzeit schnell wieder verlassen und sie damals in die fernen Lande von rebuy geschickt.

Noodles 26 Spiele-Kenner - 75672 - 4. Mai 2017 - 14:15 #

Wäre eher auf einen neuen Teil gespannt, der dann hoffentlich etwas von der aktuellen Far-Cry-Formel abkehrt. Mir haben 3,4 und Primal zwar Spaß gemacht, war dann aber stellenweise schon etwas ermüdend.

Toxe (unregistriert) 4. Mai 2017 - 15:51 #

Ebenso. Hätte nichts gegen ein neues Far Cry, dann müssten sie allerdings schon ein wenig neues bieten und sich erstmal genauestens anschauen, was die Konkurrenz gerade besser macht.

Toxe (unregistriert) 4. Mai 2017 - 15:49 #

Update: War nix.

Game Informer: "Update (05/03/17 at 1:10 p.m.): We've heard back from Ubisoft PR, who has clarified to us that this was simply a "throwback post" and not a tease for anything."

http://www.gameinformer.com/b/news/archive/2017/05/03/ubisoft-is-teasing-something-related-to-far-cry-3.aspx

Tr1nity 28 Party-Gamer - P - 110472 - 4. Mai 2017 - 16:06 #

Ha! I knew it.

Kommt davon Ubi, wenn man das #tbt vergißt ^^.

GamingGott (unregistriert) 4. Mai 2017 - 16:48 #

herzlichen glückwunsch zu dieser erstaunlichen leistung. und vielen dank dass du uns daran teilhaben lässt.

Tr1nity 28 Party-Gamer - P - 110472 - 4. Mai 2017 - 16:52 #

You mad?

Toxe (unregistriert) 4. Mai 2017 - 17:27 #

Was heisst denn #tbt?

Denis Michel Freier Redakteur - 287333 - 4. Mai 2017 - 17:44 #

Throwback Tuesday

Toxe (unregistriert) 4. Mai 2017 - 18:07 #

Aha, danke, noch nie gehört.

euph 30 Pro-Gamer - P - 130962 - 5. Mai 2017 - 7:17 #

Wie überraschend. Mittlerweile kann man bei solchen Spekulatius-News einfach ein paar Stunden warten, dann löst sie sich doch meist von selbst in Luft auf.

Marulez 16 Übertalent - 4683 - 4. Mai 2017 - 23:01 #

Schade. Auf das remaster hätte ich mich irgendwie gefreut