Persona 5: Testvergleich deutscher Spielemagazine [7/8]
Teil der Exklusiv-Serie Test-Vergleich

PS3 PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 441541 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,A10,J10
PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutDarf als Pro-Gamer die seltene „30“-Medaille tragen.Sport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenGold-Jäger: Hat Stufe 11 der Jäger-Klasse erreichtHow-to-Guru: Hat 10 How-tos / Lösungen geschriebenRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

5. April 2017 - 20:38 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Persona 5 ab 38,00 € bei Amazon.de kaufen.

Mit dem letzten Update dieses Testvergleichs kam die Wertung von Gamona hinzu.

In unserem Noten-Vergleich zu Persona 5 führen wir Tests, Reviews, Wertungen oder wie auch immer von den folgenden deutschen Online-Spielemagazinen auf – unabhängig davon, dass einige davon auch Print-Angebote (aka Hefte) publizieren: 4Players, CBS (Computer Bild Spiele), Gamona.de, GameStar.de (& GamePro.de) GIGA.de, PCGames.de (& Videogameszone.de), Spieletipps.de und, natürlich, GamersGlobal.de – wobei wir uns höflich ans Ende der Review-Liste stellen. Was uns wichtig ist: Eine Wertung kann immer nur eine grobe Beschreibung der Spielqualität sein – bitte lest euch den jeweiligen Testbericht durch, bevor ihr euch zu einer vielleicht aus dem Rahmen fallenden Note äußert. Die Magazine Gameswelt.de und Eurogamer.de tauchen nicht mehr auf, seit sie sich entschlossen haben, keine Wertung mehr unter ihre Tests zu schreiben.

Wertungs-Vergleich: Persona 5

Review von Note/Link Umfang Zitat aus dem Testbericht
4Players 91
v. 100
17.000 Z. Der Mix aus Highschool-Alltag und bizarrem Mystery-Thriller begeistert sowohl mit seiner packenden Inszenierung als auch mit seiner spielerischen Freiheit [...] selbst nach unzähligen Stunden [...] reißt die Faszination nicht ab.
Computer Bild Spiele 1,38
(Schulnote)
4.500 Z. Spielerisch komplex, todschick präsentiert und zu keiner Minute auch nur irgendwie altbacken, stellt dieses innovative Abenteuer die aktuelle Speerspitze japanischer Rollenspiele dar. Stark!
Gamona 10
v. 10
10.500 Z. Dieser Titel lässt keine Wünsche offen, kombiniert altbekannte Gameplay-Elemente mit einem grandiosen, einzigartigen Look und bietet eine oscarreife Geschichte. Persona 5 ist mindestens die Krönung des JRPG-Genres [...]
GameStar /
GamePro
92
v. 100
12.900 Z. Im Minutentakt erleben wir erstklassige Geschichten, motivierende Kämpfe, erliegen der Sammelwut nach neuen Personas oder planen jeden einzelnen Tag unseres Helden, um eine möglichst schlagkräftige Party aufzubauen.
GIGA 9
v. 10
18.600 Z. Persona 5 hat mich in all seinen Geschichten berührt und in jeder Stunde begeistert. Atlus hat eines der besten Rollenspiele aller Zeiten entwickelt, das mich über 100 Stunden lang begeisterte. Was eine Leistung!
PC Games /
Videogameszone.de

 
88
v .100
25.300 Z. Der Höhepunkt des Spiels sind meiner Meinung nach wieder einmal die (zum großen Teil) sympathischen Charakter, und diese liebevoll umgesetzte, atmosphärische Spielwelt. [...] Kurz: Ein echtes Highlight!
Spieletipps 92
v. 100
14.400 Z. Persona 5 packt euer metaphorisches Herz und nimmt euch mit auf einen irren Trip. Inmitten komplexer psychologischer Gedankengänge [...] verschmelzt ihr mit dem dynamischen Spielverlauf und werdet Teil einer anderen Welt.
GamersGlobal - - Nicht getestet*
Durchschnittswertung 9.2 *Zuletzt überprüft: 8.4.2017, 21:15 Uhr

Wir errechnen die Durchschnittswertung auf Grundlage des 10er-Systems, eine "75" entspricht also einer 7.5. Selbstverständlich unterscheiden sich die Wertungssysteme und -philosophien im Detail. Vergibt ein Magazin unterschiedliche Wertungen beziehungsweise Noten je nach Plattform, verwenden wir für den Durchschnitt die höchste. Sollte mittlerweile ein Test bei einem Magazin erschienen sein, der hier als "Nicht getestet" gekennzeichnet ist, so freuen wir uns über die Nennung der Wertung nebst Link als Comment.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 441541 - 4. April 2017 - 20:24 #

Auch hier gilt: Unser Test (von Karsten) kommt demnächst. Bereits morgen die SdK mit Heinrich und Jörg.

Weryx 19 Megatalent - 15461 - 4. April 2017 - 20:35 #

Schön zu hören!

Toxe (unregistriert) 4. April 2017 - 21:52 #

Passiert in der ersten Stunde überhaupt genug bzw. kann man da als Spieler schon genug machen, daß sich da eine SdK lohnt?

Olphas 26 Spiele-Kenner - - 66932 - 4. April 2017 - 22:28 #

Wirklich viel spielen tut man erwartungsgemäß nicht. Aber das kennt man ja von der Reihe. Mir haben die ersten ca. 2 Stunden trotzdem schon mal gut gefallen. Das anspruchsvollste war bisher, das richtige Gleis zum Umsteigen Richtung Schule zu finden :D

Toxe (unregistriert) 4. April 2017 - 23:07 #

Klingt gut.

Es haben ja immer viele darüber geklagt, daß man in den ersten zwei, drei Stunden von Persona 4 auch recht stark geführt wird und es nur schleppend in die Pötte kommt, aber wenn ich ehrlich sein soll fand ich das da zum einen echt gut gemacht und zum anderen ist mir das viel lieber als so ein abruptes "aufgewacht, Raumschiff explodiert, gecloned, Schiesserei, Bosskampf" in den ersten 30 Minuten.

Mir ist es lieber wenn sich Spiele zu Beginn etwas mehr Zeit nehmen und die Welt und Charaktere einführen. Aber scheinbar kann man das dem westlichen Spieler heute nicht mehr zumuten...

Goldfinger72 15 Kenner - 3366 - 5. April 2017 - 8:10 #

Ich denke das ist eben reine Geschmackssache. Der eine hat es eben gerne langsamer und der andere möchte dass ein Spiel schnell an Fahrt aufnimmt. Mit "dem" westlichen Spieler hat das IMO wenig zu tun. :-) Zumal es ja auch reichlich westliche RPGs gibt die sich Zeit nehmen.

Toxe (unregistriert) 5. April 2017 - 12:24 #

Welche? Ich finde es ist schon ein charakteristischer Unterschied zwischen westlichen und japanischen Spielen, daß sich japanische Spiele häufig mehr Zeit am Anfang lassen und nur schleppender in die Schuhe kommen. Westliche Spiele dagegen sprinten häufig gleich vom Start an los, um möglichst schnell die Aufmerksamkeit des Spielers zu bekommen.

Goldfinger72 15 Kenner - 3366 - 5. April 2017 - 17:33 #

Also aktuell fällt mir da das neue Torment ein. Gibt glaube ich kein Spiel welches langsamer "in die Pötte" kommt. :-) Divinity fand ich auch gut vom Erzähltempo her. Ebenso Skyrim und Fallout 4. Da passiert am Anfang zwar durchaus ordentlich etwas, aber die Story baut sich doch langsam auf und es bleibt einem letztendlich selbst überlassen wie schnell man spielen möchte.

Aber ich glaube das empfindet auch jeder Spieler anders.

Ich muss zudem zugeben, dass ich -je mehr ich von Persona 5 lese- doch so langsam an dem Spiel interessiert bin... :D

Toxe (unregistriert) 5. April 2017 - 17:56 #

Skyrim und Fallout 4 fallen für mich persönlich auch in die "den Spieler möglichst schnell in die Action werfen" Ecke.

Was Persona 5 angeht: Ich habe bisher "nur" Persona 2, 3 und 4 gespielt, aber speziell P3P und P4G waren absolut grossartig und P4 Golden gehört für mich zu einem der besten RPGs ever, und nach allem was ich bisher so gelesen habe soll P5 jetzt nicht gerade schlechter sein. ;-)

Weryx 19 Megatalent - 15461 - 5. April 2017 - 13:53 #

Ist man ja von Yakuza gewohnt^^

Goldfinger72 15 Kenner - 3366 - 4. April 2017 - 20:36 #

Scheint ja ein ganz nettes Spielchen geworden zu sein. Schade nur, dass es noch nicht einmal deutsche Bildschirmtexte hat. Von daher muss es leider beim Händler bleiben. :-)

TSH-Lightning 26 Spiele-Kenner - - 65111 - 5. April 2017 - 12:55 #

Ich lese mir den GG-Test Mal durch SdK schaue ich warscheinlich auch. Ich mag UT überhaupt nicht, Weil man da mehr lesen muss und die Zwischensequenzen und das Spielgeschehen nicht genießen kann. Also ist für mich mehr die Frage, ob ich den Ton simultan übersetzen kann, oder ob da zu viel drin ist was ich nicht kapiere.

Goldfinger72 15 Kenner - 3366 - 5. April 2017 - 17:35 #

Englisch an sich ist kein Problem, nur irgendwie hat es sich bei mir so "eingebürgert", dass ich doch gerne deutsche Spielschirmtexte habe. Aber ich denke dass ich da bei Persona 5 mal eine Ausnahme machen kann. Was ich bisher von dem Spiel gesehen habe, scheint doch ganz gut verständlich zu sein.

DarthTK 14 Komm-Experte - 2218 - 5. April 2017 - 17:57 #

Geht mir auch so. Textlastige Spiele, welche eine englische Sprachausgabe, bzw. englische Texte haben, bleiben im Laden.

knusperzwieback 13 Koop-Gamer - 1215 - 7. April 2017 - 12:52 #

Sehe ich auch so.
Aber für was sollen sie sich auch die Mühe machen. Bekommt ja selbst in Deutschland trotzdem noch Traumnoten.

Pro4you 19 Megatalent - 16342 - 4. April 2017 - 20:46 #

Freue mich so sehr darauf. Leider ist Saturn etwas langsam und ich bekomme meine Version voraussichtlich morgen. Dafür dann aber auch für 55,99€ statt den 70€

Lorin 17 Shapeshifter - P - 8504 - 4. April 2017 - 21:06 #

Meine von Media Markt kommt auch erst morgen. Und leider ohne Preisreduzierung :( ... ist aber auch die CE.

Pro4you 19 Megatalent - 16342 - 4. April 2017 - 21:13 #

Die Preisreduzierung war noch von dieser einer Satun Aktion im September. Nun die CE ist ja jetzt auch nicht das schlechteste ;) Leider heißt es unnötig warten

Desotho 18 Doppel-Voter - 9483 - 4. April 2017 - 21:50 #

Die CE ist wirklich schön geworden.

Olphas 26 Spiele-Kenner - - 66932 - 4. April 2017 - 22:28 #

Ja, ich finde sie auch sehr schick. Hab sie heute Abend ausgepackt :)

Weryx 19 Megatalent - 15461 - 5. April 2017 - 14:01 #

Meins hab ich bei Gamelimit bestellt(zusammen mit Yokai-watch 2 für 73€, machte also so ca. 43€ für Persona 5), wurd am Dienstag keine 10 Minuten nach meiner Bestellung verschickt, aber DHL hats vermasselt -.- steht immer noch auf "wurde im Startpaketzentrum bearbeitet", sollte heute eigentlich da sein. Hoffe es kommt morgen.

Toxe (unregistriert) 4. April 2017 - 21:33 #

International liegt es glaube ich gerade bei 94 jeweils von OpenCritic und Metacritic.

Latanael 11 Forenversteher - 738 - 4. April 2017 - 21:40 #

Das Spiel besticht durch seinen ungewohnt schön anzusehen Stil. Das ganze Spiel lebt. Selbst die Ladezeiten sind nicht nur Ladevorgänge sondern kleine Ein Spieler. Sehr gut gemacht Atlus!

Bastro 17 Shapeshifter - 6338 - 4. April 2017 - 22:21 #

4Players hat doch auch schon längst am 29.3. getestet, 91%.

Benjamin Braun Freier Redakteur - 441541 - 5. April 2017 - 20:39 #

Sorry, hatte ich übersehen.

rammmses 22 Motivator - P - 32718 - 5. April 2017 - 9:43 #

Glaube ich renne noch durch die Hauptquest von Mass Effect und fange dann Persona an. Scheint ja ganz spielenswert geworden zu sein.

Pro4you 19 Megatalent - 16342 - 6. April 2017 - 4:38 #

Hatte 3 Stunden die Möglichkeit schon mal rein zu spielen. Vom look erinnert es mich stark an das PS3 Spiel Catherine und diese zweite Ebene zwischen normaler Person und manifestierung erinnert mich stark an NiNo Kuni. Der look und das einsetzen der Musik gehen perfekt ineinander. Leider sind die ersten Stunden, den Anfang rausgenommen, sehr dröge - während ich als Spieler die Story verstehe und mitkomme, braucht das Spiel immer einen Moment um sicher zu gehen, dass ich der Story folgen kann

Spiritogre 19 Megatalent - 13401 - 6. April 2017 - 19:30 #

Catherine ist der gleiche Künstler.

joker0222 29 Meinungsführer - 114734 - 8. April 2017 - 21:19 #

Meine Herren, was für Wertungen. Mein Interesse für das Spiel war bisher gleich Null. Mit japanischer Highschool-Thematik samt Mystery-Einschlag kann man mich eigentlich jagen, aber vielleicht sollte ich es doch mal auf dem Schirm behalten und ein paar Tests lesen.

Pro4you 19 Megatalent - 16342 - 8. April 2017 - 21:31 #

Dann hol dir lieber den vierten. Der ist günstiger und kommt schneller zur Sache. Zudem finde ich zumindest da die Story bis jetzt spannender

monkeyboobs (unregistriert) 9. April 2017 - 21:52 #

Für alle Interessierten: Die M! Games hat für Ausgabe 1/2017 die japanische Version von Persona 5 unter die Lupe genommen und im Importtest satte 93/100 vergeben.

HAL9000 14 Komm-Experte - 2673 - 10. April 2017 - 10:43 #

Was ist eigentlich dieses Jahr los?

Resident Evil 7
Nier
Nioh
Horizon ZD
Zelda:BOTW
Yakuzo 0
Persona 5
Tales of Berseria
Torment: Tides of Numenera + Planscape Torment Remastered
Yooka-Laylee
Thimbleweed Park

Wer soll das alles spielen und was erlauben sich die Japaner, hier einen Hit nach dem anderen rauszuhauen? Sorry, wenn ich das immer wieder erwähne, aber an einen so bemerkenswerten Jahresauftakt kann ich mich nicht erinnern.

Mit Persona bin ich noch überhaupt noch nicht in Berührung gekommen, was mit Sicherheit zum Teil am nichtssagenden Titel liegt. Jetzt bin ich darauf auch noch angefixt.

Bei der Gelegenheit: Eignet sich der Teil als Serieneinstieg?

Olphas 26 Spiele-Kenner - - 66932 - 10. April 2017 - 11:00 #

Ja, dieses Jahr ist echt extrem. Ich hab nur einen Teil von den Titeln oben auf meiner Liste, aber allein Horizon, Yakuza, Tales of Berseria und Nier haben schon so viel meiner Zeit verschlungen dieses Jahr ... und das sind alles richtige Hochkaräter. Und nun das langersehnte Persona 5, wo ich natürlich auch schon dran bin ... Torment und Nioh will ich eigentlich auch noch spielen und irgendwann auch mal Zelda ... ich hoffe fast, dass sich das Jahr etwas beruhigt in der Hinsicht :D

Zur Frage: Ja, es eignet sich. Es gibt keine zusammenhängende Story in der Reihe. Es gibt durchaus Querverbindungen zwischen den Teilen, aber das beschränkt sich auf einzelne Orte, die Personas selbst (die aber auch in den anderen Shin Megami Tensei - Spielen in anderer Form vorkommen) und einen bestimmten Charakter. Und das Prinzip an sich natürlich.
Wenn man mal reinspielen will und eine Vita hat, dann kann man aber gar nicht oft genug sagen, dass man ruhig auch mit Persona 4 Golden anfangen kann. Das gibt es gerade im PSN für knapp 5€ und das ist für Leute die etwas mit diesen Spielen anfangen können nicht umsonst eins der besten Spiele, die es gibt.
Nach ca. 15 Stunden mit P5 würde ich sagen, dass es durchaus in einer Liga mit P4 spielt, aber momentan würde ich es noch dahinter ansiedeln. Das heißt aber noch nichts. Die eigentliche Story fängt jetzt gerade erst an, Fahrt aufzunehmen und ich kenne noch längst nicht alle Charaktere. Bin gespannt, ob sich da die Reihenfolge noch dreht!

Jörg Langer Chefredakteur - P - 471022 - 10. April 2017 - 12:11 #

Um nicht zu sagen, funktioniert die Grafik auf der PSVita auch sehr gut, und das zwischendurch mal grinden finde ich mobil wesentlich weniger nervig :-)

Ganon 27 Spiele-Experte - - 84110 - 10. April 2017 - 12:53 #

Die letzten drei kommen aber gar nicht aus Japan. ;-)

Olphas 26 Spiele-Kenner - - 66932 - 10. April 2017 - 13:19 #

Horizon auch nicht, das ist von unseren holländischen Nachbarn. Aber das war so auch sicher nicht gemeint. Auf jeden Fall kann man sagen, dass die Japaner dieses Jahr gut gestartet sind! Ich hab bisher vorrangig Spiele aus Japan gespielt dieses Jahr.

Toxe (unregistriert) 10. April 2017 - 13:52 #

Destiny. ;-)

Olphas 26 Spiele-Kenner - - 66932 - 10. April 2017 - 14:24 #

Pssssssst. Das ist einer der Gründe, warum ich sonst nix schaffe ;)

Zaroth 18 Doppel-Voter - 10638 - 12. April 2017 - 15:08 #

Wie sich die Geschmäcker unterscheiden können. Für mich war dieses Jahr bislang noch nichts dabei. Ist aber nicht schlimm, ich zehre noch von dem tollen 2016 und früher. :-)

Sven Gellersen 23 Langzeituser - - 45144 - 17. April 2017 - 14:36 #

Jupp, im Moment kommen wirklich Top-Games eines nach dem anderen heraus. Weiß auch nicht, wie ich das alles packen soll O_O

Lorin 17 Shapeshifter - P - 8504 - 19. April 2017 - 22:01 #

Man könnte mal die GG-Wertung hinzufügen... ich habe da diesen Aufräumzwang, ich kann das leere Feld nicht ertragen wenn ich weiss was da eigentlich rein gehört :)