Panzer Corps 2 angekündigt – mit Unreal Engine 4

PC
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 426320 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls Remastered Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.

8. März 2017 - 14:21 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!

Panzer Corps war eine ziemlich schamlose, aber auch ziemlich gute Kopie von SSIs Panzer General aus den mittleren bis späten 90ern.  In Sachen Kampagnen- und Missionsvielfalt übertrifft es die Vorlage mittlerweile bei weitem, selbst wenn man alle Panzer-General-Serienteile zusammennimmt. Soeben hat Publisher Slitherine für 2018 Panzer Corps 2 angekündigt – nicht mehr in Pixel-Seitansicht, sondern offenbar dank Unreal Engine 4 in 3D. Wir vermuten einen Look vergleichbar mit Panzer General 3D.

Die Informationslage ist spärlich, der unten eingeklebte Trailer völlig nichtssagend. Die uns vorliegende Pressemitteilung spricht von "Hunderten von Zweiter-Weltkrieg-Truppentypen", die in einem Qualitätslevel und Detail gezeigt würden, "wie nie zuvor in einem Wargame". An der Rundenmechanik aber solle sich nichts ändern. Auch auf Hersteller- oder Studio-Website (Flashback Games) ist nicht mehr zu erfahren.

Video:

euph 28 Endgamer - P - 105783 - 8. März 2017 - 14:44 #

Panzer General fand ich früher ja ganz nett. Na mal sehen, was das hier dann wird.

Toxe (unregistriert) 8. März 2017 - 14:50 #

Ich habe mir damals Panzer Corps gekauft, sonderlich lange halten konnte mich das aber nicht. Ich glaube nach vielleicht 6-8 Karten hatte ich es pausiert und dann nicht wieder angefasst, warum auch immer.

justFaked (unregistriert) 8. März 2017 - 14:49 #

Das wird teuer ... und hoffentlich gut!

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3824 - 8. März 2017 - 17:43 #

Geht; hatte ~2015/2016 im Urlaub die komplett Sammlung zu dem Zeitpunkt für ~30€ gekauft und hatte sich gelohnt.
Das Spiel lief auch auf meinem Laptop mit Atom CPU/APU.
Bin mir sehr sicher das das mit Teil 2 nicht mehr klappen wird

justFaked (unregistriert) 8. März 2017 - 19:12 #

Ich habs mir vor ein paar Jahren auf dem iPad gekauft. Direkt das Paket für alle Kampagnen dazu. Und mit den ganzen DLCs die inzwischen dazugekommen sind (Sea Lion, Soviet Corps, Allied Corps, Afrika Corps)ists schon recht teuer geworden. Allerdings sind auch (schätzungsweise) einige hundert Stunden in das Spiel geflossen. Letztlich wars mir das Geld auch wert.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3824 - 8. März 2017 - 19:26 #

cool. Mal schauen ob es das auch für A. gibt.
Genau die richtigen Spiele für viel Zeit.

Vollmeise 20 Gold-Gamer - 24455 - 8. März 2017 - 20:25 #

Wusste gar nicht, dass es für iOS gibt und deswegen gleich mal nachgeschaut. Die wollen echt 80 Ocken für das Gesamtpaket. Stolzer Preis und mir zu teuer. Da bleibt nur die Urfassung übrig.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3824 - 8. März 2017 - 19:25 #

alles doppelt heute

Scando 24 Trolljäger - 54404 - 8. März 2017 - 16:07 #

Fein, fein! Aber diesmal warte ich die Komplettsammlung ab.

Philley (unregistriert) 8. März 2017 - 17:58 #

Panzer Corps und dessen DLC haben mich seinerzeit überwiegend sehr gut unterhalten. Manche Mechaniken, Sounds und auch Grafiken waren aber doch verbesserungswürdig.
Unreal Engine ist also willkommen, aber bitte nicht auf Kosten des Spielspaßes. War bei Panzer General ja leider so.
Hab aber echt Lust auf eine Fortsetzung.
*Daumem drück*

TSH-Lightning 24 Trolljäger - - 46168 - 8. März 2017 - 18:00 #

Ich bin gespannt, ob sie endlich mal den Detailgrad eines Panzer General 3D oder Dynasty General erreichen.

doom-o-matic 17 Shapeshifter - P - 8284 - 8. März 2017 - 18:11 #

UE4, na mal schaun ob Slitherine diesmal Linux-Support hinbekommt.

supersaidla 16 Übertalent - 4502 - 8. März 2017 - 19:39 #

Wenn das Spiel nicht so unglaublich hässlich gewesen wäre hätte ichs mir schon lange mal gekauft. Naja dann hoff ich mal auf Teil 2.

DocRock 13 Koop-Gamer - 1380 - 8. März 2017 - 20:27 #

Leider ist Panzercorps eher ein Puzzle- als ein Strategiespiel, daher hat es mir nicht so richtig zugesagt. Ist mir damals bei Panzer General irgendwie nie so aufgefallen...

Otto 14 Komm-Experte - 1837 - 8. März 2017 - 22:01 #

Wie meinst du das ?

justFaked (unregistriert) 8. März 2017 - 23:50 #

Es wird recht viel mit festen Skripten und Einheitenpositionen gearbeitet. Gerade auf den höheren Schwierigkeitsgraden ist das Spiel mehr ein Level-Auswendiglernen als ein taktieren.

Claus 30 Pro-Gamer - - 305419 - 9. März 2017 - 0:28 #

Das war bei Panzer General auch nicht so.

Eine der ganz großen Schwächen bei Panzer Corps (als auch Battle Academy) ist in der Tat der Fakt, dass die da ein Rätselspiel draus gemacht haben, und damit komplett die Vorstellung zerdeppern, dass man wirklich selber in einem WW2 Szenario unterwegs ist: "finde die EINE Lösung, die funktioniert. Damit es nicht zu leicht ist, machen wir mal ein paar schwere Gegner hierhin, dahin und dorthin."

Toxe (unregistriert) 9. März 2017 - 0:51 #

Ich habe nie so wirklich darüber nachgedacht, warum ich Panzer Corps damals nach einem halben Dutzend Maps zu Seite gelegt hatte, aber ja, was Du schreibst trifft es sehr gut. Das wurde nicht das, was ich mir damals erhofft hatte.

DocRock 13 Koop-Gamer - 1380 - 9. März 2017 - 9:41 #

Da stimme ich euch zu, sehr gut beschrieben woran es gehakt hat! Ich kann mich in PG noch gut daran erinnern, dass ich Norwegen und Moskau sehr ungewöhnlich gespielt hab. Norwegen z.B. mit einem Schwerpunkt auf Fallschirmjäger im Hinterland (noch extra welche dazugekauft).

Moskau mit einem Stoß von Aufklärern über die südliche Flanke. Die Karte war ja ziemlich groß. Und so konnten meine Spähpanzer überraschend Städte einnehmen, die noch unverteidigt waren. Das das möglich war, hat mich damals total begeistert.

Und genau das fehlte mir bei Panzer Corps.

Cobra 16 Übertalent - 4780 - 11. März 2017 - 1:09 #

sehr interessant mal sehen was es wird.

Mitarbeit