Werewolf - The Apocalypse: Offizielles Videospiel zum Pen-and-Paper angekündigt

PC XOne PS4
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 420229 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutPro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!How-to-Guru: Hat 10 How-tos / Lösungen geschriebenRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...

20. Januar 2017 - 12:39 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Werewolf the Apocalypse - Earthblood ab 44,98 € bei Amazon.de kaufen.

Der französische Publisher Focus Home Interactive hat heute eine offizielle Videospielumsetzung des Pen-and-Paper-Rollenspiels Werewolf - The Apocalpyse, das hierzulande vom "Feder & Schwert"-Verlag unter dem Namen Werwolf - Die Apokalypse vertrieben wurde, angekündigt. Details zum Spiel, das für PC und Konsole erscheinen soll, hat Focus noch nicht bekanntgegeben, verspricht jedoch, dass das zuständige Entwicklerstudio Cyanide (Of Orcs and Men, Blood Bowl, Styx) sich der Bedeutung des zugrundliegenden Universums (die World of Darkness beziehungsweise Welt der Dunkelheit) und der Wichtigkeit der Story bewusst ist.

Ob die Kooperation zwischen Focus und dem Rechteinhaber der Pen-and-Paper-Vorlage, dem US-Verlag White Wolf, weitere Spieleumsetzungen umfasst, ist nicht bekannt. Die Spielerechte für die ebenfalls in der Welt der Dunkelheit verorteten Pen-and-Paper-Reihe Vampire - The Masquerade wurden Ende 2015 vom schwedischen Publisher Paradox Interactive erworben (wir berichteten).

Mehr Informationen zu Werewolf - The Apocalypse will Focus auf seinem Lineup-Event Anfang Februar preisgeben, bei dem GamersGlobal für euch vor Ort sein wird.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 58602 - 20. Januar 2017 - 12:41 #

Da bin ich ja mal gespannt was dabei rauskommt.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9112 - 20. Januar 2017 - 12:41 #

Wie immer bei Focus wohl ein mittelklassiges bis schlechtes Spiel.

Noodles 24 Trolljäger - P - 63880 - 20. Januar 2017 - 15:17 #

Styx war ein ziemlich gutes Spiel.

CK 15 Kenner - 2758 - 21. Januar 2017 - 2:10 #

Wargame auch.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55191 - 20. Januar 2017 - 12:47 #

Cyanide hat ja schon einige ganz gute Spiele veröffentlicht, das verfolge ich gerne weiter, denn Werwolf ist meine Lieblings-IP bei White Wolf.

Golmo 18 Doppel-Voter - 9112 - 20. Januar 2017 - 12:52 #

Die haben das enorme Potenzial eines Game of Thrones Spiels gnadenlos verkackt....da solltest du deine Erwartungen schon mal ganz tief in den Keller bringen und dort einsperren!

Kirkegard 19 Megatalent - 17803 - 20. Januar 2017 - 13:14 #

Quatsch kein Mist, ach du bist es Golmo.
Game of Thrones war klasse, technisch nicht ganz ausgereift aber sonst richtig gut, fies und konsequent.
Halt nichts für Leute die nur Spiele über einer 80er Wertung wahrnehmen.

Olphas 24 Trolljäger - - 61046 - 20. Januar 2017 - 14:40 #

Richtig. Technisch hab ich mich da auch ziemlich drüber geärgert, weil ich ständig Abstürze etc. hatte. Aber inhaltlich, vor allem was die Story angeht, war das richtig klasse.

Noodles 24 Trolljäger - P - 63880 - 20. Januar 2017 - 15:18 #

Ja, ich hab es gespielt, als es das mal hier als Abo-Spiel gab und war dann positiv überrascht. Klar hat es einige Macken, aber ich musste mich nicht zwingen, es durchzuspielen.

Vollmeise 20 Gold-Gamer - 24410 - 20. Januar 2017 - 15:24 #

Ich hatte mit der Steuerung zu kämpfen und deswegen aufgehört. Außerdem kenne ich mich den Hintergründen nicht aus, weil ich die Serie nicht schaue.

Noodles 24 Trolljäger - P - 63880 - 20. Januar 2017 - 15:26 #

Die Steuerung war echt nicht gut, hab die in der ini-Datei geändert, dann gings besser. :)

Punisher 21 Motivator - - 26144 - 20. Januar 2017 - 13:14 #

Die Erwartungen an ein Game of Thrones-Spiel zu unterbieten ist ja quasi auch vorprogrammiert... es gibt einfach so Fälle, in denen die Erwartungen dermaßen hoch sind, dass man da einfach kaum rankommt.

Butcherybutch 14 Komm-Experte - 2558 - 20. Januar 2017 - 13:23 #

Technisch nicht auf der Höhe, trotzdem war die Story tausendmal besser als die von Telltale.

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33503 - 20. Januar 2017 - 13:19 #

Mh, mein Eindruck ist, dass die meisten Sachen eher so mittelmäßig sind.

Kirkegard 19 Megatalent - 17803 - 20. Januar 2017 - 13:11 #

Wie lange ist das her? Vampire, Pen and Paper, 90/91 ?
Das war immer eins meiner Lieblings Systeme. Später haben wir Werwolf integriert. Das war aber nie so meins.
Nachdem World of Darkness schon eingestellt wurde, halt dann Werwolf...
Meine Freude hält sich noch in Grenzen ;-)

TheRaffer 21 Motivator - - 28900 - 20. Januar 2017 - 16:25 #

Das Vampire Pen & Paper habe ich erst Mitte der 90er kennengelernt. War ein ganz gutes System, mit einiges Anpassungen. ;)

GeneralGonzo 14 Komm-Experte - 2070 - 20. Januar 2017 - 13:13 #

Naja, die Blood Bowl Reihe ist wirklich gut umgesetzt.
Ich hoffe sie setzen auch hier auf rundenbasiertes Gameplay, dann schau ich gerne näher hin!

Funatic 19 Megatalent - - 13745 - 20. Januar 2017 - 13:50 #

Die beiden Vampire-titel waren ja super...leider anderes Studio. :-)
Im Artikel fehlt ein "T" bei Feder&Schwert.

Vollmeise 20 Gold-Gamer - 24410 - 20. Januar 2017 - 14:55 #

Das fehlende T habe ich schon ergänzt. :)

Pomme 17 Shapeshifter - P - 7995 - 20. Januar 2017 - 15:21 #

"FEDER & SCHWER" ist aber auch ein toller Name für 'nen Verlag/ Studio/ Wasauchimmer.

Soulman 15 Kenner - 2971 - 20. Januar 2017 - 16:14 #

Na, hoffentlich geht das nicht den selben Weg wie ein Spiel mit dem selben Namen, Mitte der 90er, das kam nämlich nie raus.

TheRaffer 21 Motivator - - 28900 - 20. Januar 2017 - 16:26 #

Bis jetzt fand ich die Softwareumsetzungen von Vampire - The Masquerade immer relativ mies. Ob denen das mit Werewolf gelingt? Ich glaube es leider nicht...

Noodles 24 Trolljäger - P - 63880 - 20. Januar 2017 - 16:27 #

Bloodlines und mies? Das passt nicht. ;)

TheRaffer 21 Motivator - - 28900 - 20. Januar 2017 - 16:33 #

Für mich persönlich passte es nicht. ;)

Gadeiros 15 Kenner - 3484 - 21. Januar 2017 - 11:17 #

fand auch bloodlines schlechter als redemption. das gameplay in bl war einfach grauselig imho

Kirkegard 19 Megatalent - 17803 - 21. Januar 2017 - 13:51 #

Blödsinn.
Bloodlines war eines der immersivsten und besten Erwachsenen "Rollenspiele" die je für den PC raus kamen. Wenn einem das Genre nicht gefällt, kann passieren.
Aber mies, nee.
Und der Vorläufer war auch ein gutes Spiel.

Vollmeise 20 Gold-Gamer - 24410 - 20. Januar 2017 - 17:06 #

Mal keine Zombies, das freut mich. :)

Kotanji 12 Trollwächter - 1939 - 20. Januar 2017 - 17:22 #

Ich trauere immer noch dem gecancellten World of Darkness hinterher...

lolaldanee 13 Koop-Gamer - 1749 - 20. Januar 2017 - 23:25 #

Me too...
Mal schaun ob das hier was wird, grundsätzlich ist mein erster Gedanke jetzt er mal: GEIL!

Kirkegard 19 Megatalent - 17803 - 21. Januar 2017 - 13:51 #

Jep!

FEUERPSYCHE (unregistriert) 21. Januar 2017 - 10:47 #

"das für PC und Konsole" ... hier wäre es immer schön, wenn auch die unterstützten Konsolen genannt werden würden. Nur die aktuellen von MS und Sony oder auch noch die Last Gen? Evtl. die Switch? Es scheint ja nun kein sonderlich grafisch aufwändiges Spiel zu werden, da könnte es durchaus noch für die Low-Spec-Konsolen kommen...

Jan-Niklas 13 Koop-Gamer - 1231 - 21. Januar 2017 - 17:21 #

Cyanide? Hmm: gute Ideen, mittelmäßige Umsetzung. Ich denke da an "Blood Bowl" und "Of Orcs and Men".