Mass Effect - Andromeda: Creative Director über offenere Levels, Flirt-Dialoge und mehr

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287129 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

20. November 2016 - 12:48 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Mass Effect - Andromeda ab 7,50 € bei Amazon.de kaufen.

Biowares Creative Director Mac Walters hat auf Twitter wieder die Fragen der Fans beantwortet und dabei ein paar Infohappen zum kommenden Science-Fiction-Rollenspiel Mass Effect - Andromeda verraten. So ließ er in einem Tweet durchblicken, dass sich die Areale im Spiel dank neuen Bewegungsmöglichkeiten weitaus offener anfühlen werden: „Ich liebe es, wie das Springen und die Vertikalität das Gefühl der Offenheit der Levels verstärken“, so der Macher.

Zudem äußerte er sich zu den Flirt-Dialogen im Spiel. Auf die Frage eines Followers, ob diese auch entsprechend gekennzeichnet werden (für Spieler, die die Mimik der Charaktere nicht so gut deuten können), antwortete Walters, dass man daran gearbeitet hat, diese besser erkenntlich zu machen und versprach, in Kürze weitere Details dazu zu veröffentlichen.

In einem weiteren Tweet gewährte der Creative Director einen kleinen Einblick in die Dinge, an denen das Team gearbeitet hat: „Ein geschäftiger Tag heute. Wir testen Charakteranpassungen und zwei Loyalitätsmissionen, inklusive Liam“. Auf Anfrage verriet er, dass die andere Mission nichts mit Peebee (der asarischen Begleiterin aus dem Trailer) zu tun hat, sondern einen anderen Charakter involviert. Um wen es sich handelt, wollte er allerdings nicht sagen. Mass Effect - Andromeda wird im ersten Quartal 2017 für PC, Xbox One und die PS4 erscheinen.

Vidar 19 Megatalent - 14447 - 20. November 2016 - 12:52 #

Also 2 aussagen ohne neue Infos und zu den Dialogen gibts erst später genauere Details, eine wirklich sehr informative News...

xan 18 Doppel-Voter - P - 10065 - 20. November 2016 - 12:56 #

Die Zerhackstückeln aber wirklich jeden Scheiß mittlerweile, damit das Spiel auch monatelang in 1001 News erwähnt wird.

Toxe (unregistriert) 20. November 2016 - 12:59 #

Nein tun sie nicht. Sie antworten einfach nur auf Fragen oder klären ein paar Dinge, was nett ist. Die News schreiben dann andere - was in meinen Augen auch nicht Not tut. Und schon gar nicht Top News werden muss. Aber die Entwickler tragen hier keine Schuld.

Toxe (unregistriert) 20. November 2016 - 12:57 #

Ich dachte Peebee wäre die Asari?

Denis Michel Freier Redakteur - 287129 - 20. November 2016 - 13:01 #

Richtig! Keine Ahnung wie ich da auf die Schwester kam, ist korrigiert. :)

Aladan 24 Trolljäger - P - 55009 - 20. November 2016 - 13:02 #

Ja sie ist Asari.

Rafael Sägemehl 17 Shapeshifter - P - 7448 - 20. November 2016 - 14:25 #

Na guck mal zu, springen in einem Bioware-Spiel. Das ich das noch erleben darf...

Toxe (unregistriert) 20. November 2016 - 14:37 #

Dragon Age Inquisition nicht gespielt?

Loco 17 Shapeshifter - 8809 - 20. November 2016 - 15:50 #

Warum sollte er auch, lohnt nicht :P

Toxe (unregistriert) 20. November 2016 - 16:36 #

Tinnef.

Airmac 14 Komm-Experte - 2288 - 20. November 2016 - 18:50 #

Also das ist wirklich Tinnef hoch 9, da muss ich Toxe schon zustimmen. Kann man ruhig mal gespielt haben. Hat auch hier in den heiligen Hallen ne 9,5 bekommen. Welches Spiel kann das schon von sich behaupten?

Hohlfrucht (unregistriert) 21. November 2016 - 10:22 #

Autsch, leg noch den Finger in die Wunde.

Rafael Sägemehl 17 Shapeshifter - P - 7448 - 21. November 2016 - 11:08 #

Nein, habe ich tatsächliche nicht. Aber wenn es das Springen da schon gab, ist mein Kommentar natürlich obsolet. Auf jeden Fall ist es etwas, was das Spielgefühl in der 3rd Person-Ansicht für mich extrem verbessern würde.

Toxe (unregistriert) 21. November 2016 - 12:17 #

Ja das hat es in DA:I definitiv. Das Körpergefühl bzw. das Gefühl, sich durch die Welt zu bewegen, war dort sehr gelungen. Zumindest mit Controller.

Desotho 17 Shapeshifter - P - 6978 - 20. November 2016 - 14:28 #

Keinen Dosenöffner, keine Schönheits-Op schenken.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23036 - 20. November 2016 - 17:33 #

Und keine Horrorfilme ins Mittagsprogramm packen.

Wesker 15 Kenner - 3450 - 20. November 2016 - 15:29 #

Mac Walters war doch auch Autor bei Teil 3, oder?
Dann stehe ich Andromeda noch skeptischer gegenüber als eh schon ...

Aladan 24 Trolljäger - P - 55009 - 20. November 2016 - 15:55 #

Ich stehe dem extrem positiv gegenüber. Mass Effect 3 hat in seiner Spielzeit sehr viele tolle Geschichten erzählt, ich denke nur an Salarianer und Kroganer, Quarianer und Geth und vieles mehr.

Weryx 19 Megatalent - 13705 - 20. November 2016 - 17:09 #

Find das Ende trotzdem blöd.

McSpain 21 Motivator - 29178 - 20. November 2016 - 17:39 #

Beileid.

Weryx 19 Megatalent - 13705 - 20. November 2016 - 17:43 #

Wieso? Es ist doch wohl meine Sache, ob ich es blöd finde oder nicht. Mein Beileid, das du so einen sinnfreien Kommentar abgibst

Airmac 14 Komm-Experte - 2288 - 20. November 2016 - 18:53 #

Das dieses "Ende-blöd-finden" nach all den Jahren nicht endlich außer Mode gekommen ist. Zumal sie ja das Ende schon lange korrigiert haben. Meine Güte, irgendwann kann man doch auch mal anfangen das fantastische Spiel abseits vom (anfangs) suboptimalen Ende zu würdigen...

Weryx 19 Megatalent - 13705 - 20. November 2016 - 19:04 #

Hab ich das irgendwo das Spiel als schlecht bezeichnet? Nein. Ich finde auch das neue Ende scheiße, deal with it. Ist ja nicht so das ich die ganze Trilogie 5x als paragon Male Shep, 3x als Female Shep und 2x als renegade male Shep gespielt habe, natürlich nur weil ich die Games so kacke finde.

Airmac 14 Komm-Experte - 2288 - 20. November 2016 - 22:11 #

Du hast es nicht explizit als Scheiße behandelt, aber das immer negativ zu erwähnen, als ob es nicht längst jeder wüsste ist doch langsam mal echt unnötig. Ja es wissen mittlerweile alle, dass das Ende anfangs nicht besonders gut war. Warum kann man nicht mal was positives über das Spiel sagen? Besonders, wenn man es so oft wie du gespielt hat, wäre das mehr als angebracht.

McSpain 21 Motivator - 29178 - 21. November 2016 - 8:36 #

Ich finde es traurig bis sinnfrei als Reaktion auf das Lob Richtung Spezies und Szenen/Plots so direkt mit der durchgenudelten "Ende"-Nummer zu kommen. Das ist an der Stelle und zu dem Zeitpunkt nur noch Trollen oder Mimimi. Und da ich lieber von nicht bösen Absichten ausgehe, habe ich dir mein Mitgefühl ausgedrückt.

Mehr als Mitleid kann ich nach so vielen Jahren für Ende-Frustrierte wirklich nicht mehr aufbringen.

Kenner der Episoden 20 Gold-Gamer - 21995 - 20. November 2016 - 18:53 #

Das Trauma sitzt bei uns allen noch tief. ;)

Leser 15 Kenner - P - 3788 - 21. November 2016 - 14:52 #

Wenn es nur das Ende wäre. Das ganze Pacing ist bei Teil 3 irgendwie kaputt...

Kirkegard 19 Megatalent - 17601 - 21. November 2016 - 11:33 #

Zitat:
„Ich liebe es, wie das Springen und die Vertikalität das Gefühl der Offenheit der Levels verstärken"
Also ich freue mich wirklich als Fan der Serie auf das Spiel, aber diese Äußerung erzeugt zumindest Heiterkeit. Ich hoffe das liegt an der Übersetzung ;-)

Und Flirt Dialoge kennzeichnen ist eher lächerlich... Wenn du mal virtuell ne Frau, du weist schon, dann musst du die Herzchen Dialoge klicken... Soziopath! Bitte nicht Bioware...
*kopfschüttel off* ;-)

Aladan 24 Trolljäger - P - 55009 - 21. November 2016 - 11:45 #

Zu letzterem: Eine Möglichkeit, das unabhängig der Mimik und Gestik erkennbar zu machen, ist nötig, da nicht jeder Mensch so etwas aus einem Computergenerierten Gesicht oder Sprachausgabe herauslesen/hören kann. Dafür gibt es ja auch schon seit Jahren die Möglichkeit, diese Hilfsmittel auszustellen.

Kirkegard 19 Megatalent - 17601 - 21. November 2016 - 12:01 #

Äh, wie meinen? Monitor aus? ^^

Aladan 24 Trolljäger - P - 55009 - 21. November 2016 - 12:07 #

Na einfach die Dialog-Symbole ausblenden, wie z. B. in DA:I.

Kirkegard 19 Megatalent - 17601 - 21. November 2016 - 12:29 #

Ach so.