Watch Dogs 2: Wirbel um Screenshot führt zu PSN-Sperrung - Ubisoft verspricht Patch

PC XOne PS4
Bild von Denis Michel
Denis Michel 287132 EXP - Freier Redakteur,R10,S1,C1,A8,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

16. November 2016 - 12:45 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Watch Dogs 2 ab 19,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Watch Dogs 2 ab 16,89 € bei Amazon.de kaufen.

Weil er einen Screenshot aus Watch Dogs 2 (im Test) via Share-Funktion teilte, wurde der Account eines PSN-Nutzers vorübergehend gesperrt. Das besagte Bild, das der Nutzer auf Twitter veröffentlichte, zeigt den entblößten Genitalbereich eines auf dem Boden liegenden, weiblichen NPCs, der von den Entwicklern leidlich detailliert ausgearbeitet wurde.

Ubisoft hat inzwischen mit einem Statement auf die Sperrung reagiert und versprach noch diese Woche einen Patch zu veröffentlichen, mit dem das besagte weibliche Modell „ mehr an die anderen NPC-Modelle angepasst wird“. Man arbeite zudem mit seinem Partner zusammen, um sicherzustellen, dass die Spieler den Titel trotzdem weiterspielen und alle Inhalte „im Rahmen der entsprechenden Verhaltensregeln des Konsolenherstellers“ teilen können, heißt es weiter.

Die Sperre sollte zuerst eine Woche dauern und wurde dann laut dem Spieler auf einen Monat ausgeweitet. Inzwischen hat Sony den Account aber (wohl nach den Verhandlungen mit Ubisoft) wieder freigegeben, mit dem Hinweis an den Nutzer, dass er in Zukunft die Veröffentlichung „derart vulgärer Inhalte“ unterlassen sollte. „Wir bitten alle unsere Spieler, sich anständig, respektvoll und mit Rücksicht auf uns und andere Benutzer zu verhalten“, so Sony.

Vidar 19 Megatalent - 14451 - 16. November 2016 - 12:49 #

Warum ist das Bild zensiert? dachte GG ist das Spielemagazin für Erwachsene :p

Aber finde ich gut das man den Typen gleich für einige Tage sperrt, soll gefälligst mehr virtuelle Tote teilen aber keine schädlichen Vaginas.

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 7294 - 16. November 2016 - 14:04 #

Haha, sehr gut die Heuchelei dieser Gesellschaft aufgezeigt. Tod ist besser als nackte Haut.

Slaytanic 24 Trolljäger - - 57135 - 16. November 2016 - 16:51 #

He, he, guter Kommentar.

Lorin 16 Übertalent - P - 5767 - 16. November 2016 - 18:54 #

Er hat doch beides gemacht ;)! Nackt und tot. Lt dem Twitter-Post ist das eine Prostituierte die er "aus Versehen" getötet hat.
Interessanter Twitter-Verlauf... die obligatorische Feministin die provokativ nach dem männlichen Gegenstück fragte wurde mit einem Video eines nackten Typen (auch aus Watch Dogs 2) der an eine Wand pinkelt abgebügelt.
Bei Assasins Creed war vor zwei Jahren noch keine Zeit für weibliche Chars, heute reicht es schon für das volle Programm XD

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 7294 - 16. November 2016 - 18:59 #

Ja klar, gibt es dort Tote und Entblößte. Aber nur letzteres scheint die Menschen zu stören, obwohl ersteres das wirklich inhumane, menschenverachtende Verbrechen ist.

lady8jane 11 Forenversteher - 762 - 17. November 2016 - 17:07 #

Vulva, nicht Vagina übrigens. ;)

BIOCRY 16 Übertalent - P - 5286 - 16. November 2016 - 12:51 #

Quasi-Virtueller-Genital-Tod!

Nightred 08 Versteher - 192 - 16. November 2016 - 12:52 #

Genau das dachte ich auch gerade.
Hier macht man Wirbel um eine weibliche Scheide, dass die Frau aber abgeknallt wurde, finde ich wesentlich schlimmer.

Denis Michel Freier Redakteur - 287132 - 16. November 2016 - 12:56 #

Er hat sie nicht abgeknallt. Versehentlich in die Luft gejagt. :p

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23214 - 16. November 2016 - 12:57 #

Also "leidlich detailliert ausgearbeitet" ist untertrieben. Da konnte man ja bis zum Uterus durchblicken. Jedenfalls wird jetzt ein Spieler für einen Shot aus einem ungemoddeten Spiel bestraft. Ist eher die Frage was sich die Entwickler dabei gedacht haben.

Noodles 24 Trolljäger - P - 61608 - 16. November 2016 - 12:58 #

Sollte halt realistisch sein. ;)

shazed88 14 Komm-Experte - 2013 - 16. November 2016 - 13:05 #

Das Spiel ist ab 18. Klar ist das ein merkwürdiges Detail. Sorgte bestimmt für Lacher im Büro.

Aber, dass man dafür gebannt werden kann, offizielle Spielinhalte zu posten, finde ich schon sehr verwerflich. Das muss man irgendwie anders lösen. Im Zweifel sollten Spiele mit solchen Gimmicks halt für Aufnahmen gesperrt werden.

euph 27 Spiele-Experte - P - 93110 - 16. November 2016 - 13:05 #

Vielleicht waren da ein paar Personen am Werk, die auch den Hot-Coffee-Mod zu verantworten hatten :-)

McSpain 21 Motivator - 29181 - 16. November 2016 - 13:05 #

Ich würde davon ausgehen, dass diese News die Verkaufszahlen explodieren lässt.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23214 - 16. November 2016 - 13:09 #

Auch mit noch so viel Uterus-Bonus würde ich mir die Dummschwätzer-Charaktere nicht antun. Alles hat seine Grenzen.

McSpain 21 Motivator - 29181 - 16. November 2016 - 13:41 #

Bist ja sicher auch nicht die Uterus-Hipster-Zielgruppe.

MachineryJoe 17 Shapeshifter - P - 7294 - 16. November 2016 - 14:06 #

Richtig erkannt :)

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 71145 - 16. November 2016 - 22:46 #

Also ich war ja schon in einem Uterus, bevor es cool war.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23214 - 16. November 2016 - 23:50 #

Hast bestimmt auch den Mutterkuchen ohne Besteck gegessen, du Hipster.

Admiral Anger 26 Spiele-Kenner - P - 71145 - 17. November 2016 - 2:18 #

Nur wenn er vegan und glutenfrei ist.

MaverickM (unregistriert) 16. November 2016 - 15:29 #

Es scheint ja im Spiel jede Menge Nacktheit zu geben. An allen Ecken und Enden stehen nackte digitale Polygone rum. Entsprechende Videos gibt es auf YouTube en Masse.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23214 - 16. November 2016 - 16:41 #

Sei froh. Musste dir im Gegensatz zu Skyrim also nicht erst 20 Mods für installieren. Top!

MaverickM (unregistriert) 16. November 2016 - 17:50 #

Stimmt!

Freylis 20 Gold-Gamer - 23124 - 16. November 2016 - 17:55 #

Das Spiel setzt eben auf Realismus. Was ich allein schon auf dem Weg zur Arbeit wieder so an nackten Polygonen gesehen habe, geht echt auf keine Kuhhaut.

lady8jane 11 Forenversteher - 762 - 17. November 2016 - 17:08 #

Beiderlei Geschlechts. :D

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33189 - 17. November 2016 - 1:09 #

Was soll man sich dabei schon groß denken. Als ob Nacktheit irgendwas böses wäre ...

Harry67 19 Megatalent - - 16405 - 16. November 2016 - 13:04 #

Warum muss der Genitalbereich eigentlich so detailliert ausgearbeitet sein? So bescheuert wie die Dialoge ...

Das Spiel bräuchte dringend einen "Adult" Patch ;)

MaverickM (unregistriert) 16. November 2016 - 15:27 #

Gegenfrage: Warum nicht!?

Harry67 19 Megatalent - - 16405 - 16. November 2016 - 16:15 #

Was bringt es spielerisch? Mir geht's nicht um falsche Prüderie: GTA 5 geht für mich völlig klar. Aber wozu soll es hier gut sein? Pubertäre Fantasien ansprechen?

MaverickM (unregistriert) 16. November 2016 - 17:52 #

Naja was bringt Grafik überhaupt spielerisch!?

Wenn man im Spiel schon Nacktheit darstellt, dann doch bitte halbwegs akkurat. Über das Ausmaß des notwendigen Detailgrads kann man sicherlich streiten, aber wenn man in anderen Spielen Sexszenen mit angezogenen oder Chrakteren in Unterwäsche sieht, kann man sich einfach nur fremdschämen.

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21520 - 16. November 2016 - 15:37 #

Wo ist das große Problem? Das Spiel ist ab 18. Und nachdem ich das Bild gesehen habe hatte ich nicht den Eindruck dass sich da mehrere Grafik Designer wochenlang mit beschäftigt haben. Wahrscheinlich wurden irgendwann mal Skins für nackte Männer und Frauen erstellt und die beinhalten nun mal auch den Geschlechtsbereich.
In jeder Game of Thrones Folge, in den meisten Filmen bekommt man nackte Haut zu sehen. Klar muss in einem Titel wie Watch Dogs 2 nicht unbedingt Sex gezeigt werden. Aber wenn es doch so sein sollte, fände ich das nicht verkehrt. Die Games Industrie tut sich aber immer noch unglaublich schwer damit, was vermutlich vor allem am amerikanischen Markt liegt.

Harry67 19 Megatalent - - 16405 - 16. November 2016 - 16:23 #

Ich habe sicher nichts gegen nackte Haut, Sex oder sonstwas. Auch nicht in Spielen. Aber inwieweit bringt das hier im Spiel was, z.B. im Vergleich zu GTA V, das den Spieler durchaus intelligent auf sich selbst zurückwirft?

Mir erscheint es wie eine billige, halbherzige Masche, die so wie es scheint ohne weiteren Bezug zu stehen scheint.

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21520 - 16. November 2016 - 16:27 #

Einen spielerischen Mehrwert kann ich hier auch nicht erkennen.

McSpain 21 Motivator - 29181 - 16. November 2016 - 16:40 #

Inwieweit hat die Nacktheit und Sexszenen in GTA V spielerischen Mehrwert?

Harry67 19 Megatalent - - 16405 - 16. November 2016 - 17:10 #

Ich müsste erst mal fragen, ob du es gespielt hast. Aber mindestens zwei Charaktere werden in der Story doch recht stark auch durch sexuelle Kontexte gezeichnet.

McSpain 21 Motivator - 29181 - 16. November 2016 - 18:36 #

Zweimal durchgespielt. Aber selbst wenn ich die sexuellen Beziehungen als Charakterzeichungen gut finde bleibt die Frage wo der Mehrwert spielerisch ist das ganze zu zeigen?

Nicht falsch verstehen. Ich liebe GTA V und auch den kapitalen Pimmel in GTA 4 aber ich verstehe nicht wirklich warum du hier so klar zwischen GTA und Watchdogs trennst.

Harry67 19 Megatalent - - 16405 - 16. November 2016 - 19:45 #

Aus meiner Sicht erscheinen die Charaktere dadurch sehr viel drastischer und letztlich auch lebendiger. Ich meine, Trevor kann man eigentlich nach der expliziten Einführung nicht mehr unbefangen spielen ohne sich auf irgendeine Art mit ihm auseinandersetzen zu müssen. Ich habe zumindest noch keinen erlebt, der den nicht heftig fand. Ich denke schon dass das in diesem Fall die Basis für ein intelligentes und auch forderndes Spielvergnügen ist oder sein kann.

Und um mal plakativ ins andere Extrem zu gehen: Ein Lara Croft Nude Patch wäre für mich das sinnlose Gegenteil. Hat irgendwie nichts mit dem Geschehen zu tun.

Bei Watch Dogs kann ich erst mal nur von dem ausgehen, was ich hier so erfahren habe und da bleibt bei mir der Eindruck, dass es sich ähnlich wie bei der bemüht zotigen Sprache eher um ein spielerisch irrelevantes Detail für pubertierende Jungspieler handelt.

Vielleicht könnte man das Ganze auch besser einfach als Frage der Qualität betrachten.

Hedeltrollo 22 AAA-Gamer - - 31374 - 16. November 2016 - 20:01 #

https://www.youtube.com/watch?v=Ic-7NDqpuYo

Harry67 19 Megatalent - - 16405 - 16. November 2016 - 20:28 #

Ok, das kann man gelten lassen ;)

McSpain 21 Motivator - 29181 - 16. November 2016 - 20:22 #

Ne. Kann ich weiterhin null nachvollziehen wie du hier die Grenze ziehst und argumentierst.

Harry67 19 Megatalent - - 16405 - 16. November 2016 - 20:36 #

Kannst ja gerne deine Sichtweise ausführen. Vielleicht machst du da einfach keine Unterschiede. Wäre ja auch ok ;)

Ganon 24 Trolljäger - P - 60398 - 16. November 2016 - 16:45 #

Gegenfrage: Was schadet es?
Aber ohne WD 1 oder 2 gespielt zu haben wäre meine Antwort auf die Frage, was es bringt: Realismus. Gerade bei einem Open-World-Spiel ist die Glaubwürdigkeit der Spielwelt doch ein wichtiges Kriterium.

Harry67 19 Megatalent - - 16405 - 16. November 2016 - 17:01 #

Ja, was schadet es. Wahrscheinlich ebensowenig wie die coolen Dialoge ;)

Obs der Glaubwürdigkeit der Welt wirklich was bringt, bezweifle ich.
Das liegt natürlich ganz subjektiv daran, dass es in meiner realen Welt auch keine Rolle spielt, wie die Passantin vor mir unten rum so aussieht

Kann natürlich sein, dass ich es im Spiel super realistisch fände, wenn ich da und dort mal unter den Rock gucken kann, vielleicht kommt man nach längerem Spielen tatsächlich so drauf.

Ich würde eine Designfrage wohl schon eher auf einen Sinn oder Nutzen hin stellen.

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33189 - 17. November 2016 - 1:26 #

Ist es jetzt schon eine "Designfrage", ob man einen Menschen vollständig oder mit angeklebter Unterhose modelliert? Das ist doch albern. Das ist ein Spiel mit Menschen und die wurden dem heutigen Grafikstandard entsprechend detailliert gestaltet und dem realen Menschen zum Ebenbild gemacht. Mit der Argumentation kann man den ganzen Rumpf zu einem detaillosen Zylinder machen.

Dazu kommt, dass das Spiel nackte NPCs nutzt und die reichlich blöde aussehen würden, wenn da einfach nichts wäre.

Harry67 19 Megatalent - - 16405 - 17. November 2016 - 6:01 #

Wer entscheidet denn, welche Charaktere, welche Dialoge, welche Modelldetails ins Spiel kommen?

Aber vielleicht habe ich auch nur den globalen Trend zur "neuen Natürlichkeit" in Computerspielen verpasst ;)

Für mich leidet dieses scheinbar eigentlich spielenswerte Spiel unter einer kruden Story, peinlichen Charakteren und der versuchten Bedienung pubertärer Fantasien. Und in diesem Kontext sehe ich auch so ein Detail.

Für sich alleine betrachtet, macht eine Diskussion über Vagina oder nicht doch gar keinen Sinn.

Hedeltrollo 22 AAA-Gamer - - 31374 - 17. November 2016 - 8:01 #

Wobei ich die Konzentration auf so ein Detail eher für pupertär halte. Hihihi, er hat Penis gesagt!

Harry67 19 Megatalent - - 16405 - 17. November 2016 - 8:15 #

Sicher. Soll Leute geben die dann sofort einen Screenshot posten müssen ;)
Dass jetzt schnell gepatcht wurde bringt die ganze Halbherzigkeit übrigens wieder auf den Punkt.

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33189 - 17. November 2016 - 12:03 #

So sehe ich das auch.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23214 - 16. November 2016 - 16:55 #

"Mir erscheint es wie eine billige, halbherzige Masche, die so wie es scheint ohne weiteren Bezug zu stehen scheint."

Naja, du kriegst ja die Muschel nicht im Laufe der Story frontal ins Gesicht geschmissen, sondern du musst ja schon aktiv einem weiblichen Charakter zwischen die Beine glotzen und ihn dazu vorher wohl erstmal kalt machen. Das war bei Ballad of Gay Tony schon anders, wo du in einer Cutscene nen kapitalen Pimmel hingeklatscht kriegst.

Harry67 19 Megatalent - - 16405 - 16. November 2016 - 17:10 #

;) Irgendwie fällt mir da gerade ein Zitat des viel zu früh verstorbenen Fotografen Oliver Rath ein:
"Sex ist nur schmutzig, wenn er richtig gemacht wird!"

turritom 14 Komm-Experte - F - 2661 - 16. November 2016 - 18:49 #

das Zitat stammt von Woody Allen

Freylis 20 Gold-Gamer - 23124 - 16. November 2016 - 18:58 #

Das macht nichts. Ich habe ja kein Trademark darauf.

Harry67 19 Megatalent - - 16405 - 16. November 2016 - 19:47 #

Wusste ich nicht. Danke!

CrazyChemist 17 Shapeshifter - - 6188 - 16. November 2016 - 20:39 #

Aber nur, wenn dann auch Stroh hineingepatcht wird :D

Harry67 19 Megatalent - - 16405 - 17. November 2016 - 8:20 #

Und einer muss sagen : "Warum liegt hier Stroh?" ;)

Goremageddon 15 Kenner - P - 3241 - 17. November 2016 - 9:36 #

Adult Patch? Darauf brauchst du nicht zu warten. Spielton aus, Skimaske verkehrt herum aufsetzen und schon kann es ans genießen gehen.
So soll der Titel gar nicht mal schlecht sein....

Aladan 24 Trolljäger - P - 55143 - 16. November 2016 - 13:07 #

Sowas aber auch ;-)

Misaki-chan (unregistriert) 16. November 2016 - 13:14 #

Warum ist Sony da eigentlich so Prüde sie könnten doch einfach eine "Ab 18" Markierung bei den Screenshots einführen und die sind dann einfach nur für volljährige Nutzer sichtbar.

Roland 18 Doppel-Voter - 11418 - 16. November 2016 - 13:18 #

Erinnert mich an einen ähnlich peinlichen Ausrutscher damals an SimCopter. Kennt das noch wer?

Meines Wissens hatte dort ein Entwickler die Möglichkeit geschaffen, dass die NPCs plötzlich unter bestimmten Umständen als nackte Männer herumlaufen auftauchten - natürlich für damalige Verhältnisse detailliert.

Maxis was not amused...

Toxe (unregistriert) 16. November 2016 - 13:35 #

In WD2 laufen übrigens auch nackte Männer rum.

Amundis 13 Koop-Gamer - - 1356 - 18. November 2016 - 13:16 #

Da haben die Leute auch komische Geräusche gemacht.
War/ist aber ein tolles Spiel. Man konnte ja seine SimCity2000(?) Stätde als Karte laden und dort herumfliegen. Ach traumhaft war das...
Da könnte man mal eine Neuauflage machen.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 23504 - 16. November 2016 - 13:18 #

Schon absurd, dass man problemlos zerhackte Leichen aus dying light und co. teilen kann, aber oh ein Geschlechtsteil, wie vulgär!

Lencer 17 Shapeshifter - P - 6836 - 16. November 2016 - 13:32 #

Meine Rede, bitte mehr Sex und Nacktheit und weniger abgerisse Körperteile und Gewaltorgien.

rammmses 20 Gold-Gamer - P - 23504 - 16. November 2016 - 15:19 #

Make love not war?

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35443 - 17. November 2016 - 9:47 #

Fuck, don't shoot!

Papierflieger (unregistriert) 16. November 2016 - 20:18 #

Leute, wenn ihr ein Bedürfnis nach virtuellen Geschlechtsteilen und weniger Gewalt habt, dann schaut euch halt Pornos an oder installiert euch nen Nacktpatch in eure Spiele - wer's braucht... Gibt sicher auch super Sexspiele. Und wem Spiele zu brutal sind, der spielt sie halt nicht, ganz einfach.

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33189 - 17. November 2016 - 1:17 #

Da weiß jemand, warum er anonym postet :)

Hedeltrollo 22 AAA-Gamer - - 31374 - 17. November 2016 - 8:03 #

Sagt Herr Larnak (Motivator ist ja männlich) aus Larnakhausen.

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33189 - 17. November 2016 - 12:04 #

Ich hab meinen Ruf als Larnak zu verlieren :P Wenn ich das unaufhaltsame Bedürfnis verspürte, das zu schreiben, was er geschrieben hat, würde ich mich vermutlich abmelden^^

Lencer 17 Shapeshifter - P - 6836 - 17. November 2016 - 7:38 #

Man sollte in Spielen generell einfach unverkrampfter mit Sex und Nacktheit umgehen. Das gehört nunmal zum Leben der meisten Menschen dazu. Demzufolge sollten auch Spielcharaktere Sex haben dürfen, ohne das man gleich einen Porno draus macht.

Despair 17 Shapeshifter - 7180 - 17. November 2016 - 14:10 #

Man sollte ihnen auch grundsätzlich erlauben, vor dem Sex ihren Raumanzug ablegen zu dürfen. Oder waren das Ganzkörperkondome in ME..?

Lencer 17 Shapeshifter - P - 6836 - 17. November 2016 - 14:30 #

Die Einstufung Ü18 oder U18 entscheidet über mit oder ohne Raumanzug.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105971 - 17. November 2016 - 14:35 #

Also meine Femshep und Liara waren da immer nackisch :p.

lady8jane 11 Forenversteher - 762 - 17. November 2016 - 17:09 #

Sind halt die Amis, da ist nackte Haut ganz superböse.

Freylis 20 Gold-Gamer - 23124 - 17. November 2016 - 17:33 #

Ach wo, nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird. Vielleicht wird es hier in den Medien etwas strenger reguliert. Aber in der Realität darf man hier zum Glück ebenso viel Haut zeigen wie überall sonst in der westlichen Welt. Ehrlich gesagt, ist gerade die weibliche Sportkleidung m.M.n. wesentlich sexier als der mausgraue, mannsweiberische Scheiß, den sie zumeist in Deutschland vertreiben.

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21520 - 17. November 2016 - 18:17 #

Also im Fitness Studio oder im Lauftreff habe ich schon lange nichts mausgraues mehr entdeckt sondern eher grelle Farben und Muster.

Freylis 20 Gold-Gamer - 23124 - 17. November 2016 - 18:29 #

Na Gott sei Dank, aber ist es auch vom Style her sexy? Ich habe auf meinem Deutschlandurlaub letztes Mal nur den Kopf geschüttelt, wie wenig wirklich top modisch weibliche Sachen man da findet. Von Designersachen mal ganz zu schweigen. Allerdings war ich auch nicht gerade in Berlin oder Frankfurt, vielleicht daher mein Eindruck.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23214 - 17. November 2016 - 18:40 #

Hoffentlich hast du die KiK-Verkäuferin nicht persönlich dafür belangt.

Freylis 20 Gold-Gamer - 23124 - 17. November 2016 - 18:57 #

Ich belange niemanden einfach so. Auch wenn er kickt. PS: Wer oder was ist KIK??

Despair 17 Shapeshifter - 7180 - 17. November 2016 - 19:02 #

Dasselbe wie Takko oder NKD.^^

Freylis 20 Gold-Gamer - 23124 - 17. November 2016 - 19:11 #

Sagt mir auch nichts. Ich bin wohl schon zu lange weg. Macht aber nichts, die Damenmode ist hier ohnehin besser. :-)

Despair 17 Shapeshifter - 7180 - 17. November 2016 - 20:05 #

Dachte ich mir. ;)

Sind alles Billigstklamotten-Ketten, die nicht nur modisch einen faden Beigeschmack hinterlassen.

Freylis 20 Gold-Gamer - 23124 - 17. November 2016 - 20:18 #

Aha, danke für die Aufklärung.
@Sciron: *Tusch!* Helau!

MaverickM (unregistriert) 17. November 2016 - 20:58 #

Mode und Amiland? Das passt wie der Teufel zum Weihwasser...

Freylis 20 Gold-Gamer - 23124 - 17. November 2016 - 22:24 #

Ist nicht dein Ernst. Die USA sind in der Top 10 der wichtigsten Modemetropolen dreimal vertreten. Und das Beste: Die Frauenmode hier orientiert sich tatsächlich am täglichen Bedarf schicker Kleidung und dient nicht nur dem Selbstzweck auf dem Catwalk. Selbst in den gewöhnlichsten Retail Läden findest du hier noch die hübschesten Kleider, High Heels, Accessories etc. Ein wahres Paradies.

MaverickM (unregistriert) 18. November 2016 - 4:03 #

Was in den Läden rumliegt kann ich nicht beurteilen. Was die Leute aber auf den Straßen anhaben, sehr wohl. Und das würde ich nicht unbedingt als modisch oder gar elegant bezeichnen.

Freylis 20 Gold-Gamer - 23124 - 18. November 2016 - 5:29 #

Welche Straßen jetzt konkret? Die hier in Cape Elizabeth und Portland bis hinunter nach Gay Pride Ogunquit oder rauf nach Yuppie-Freeport, Camden, Bangor und Schickie Mickey Bar Harbor garantiert nicht. Ebensowenig Boston, New York, Philadelphia und andere Städte, wo ich mal eine Zeit lang gewesen bin, bis hin zu Omaha Nebraska, wo ich erst mal ein paar Pfund runterbekommen musste, um nicht schief angeguckt zu werden. Von der Westküste mal ganz zu schweigen. Also bitte! Wenn du zu MacDonalds gehst, wirst du auch MacDonalds Leute sehen. Gehst du zu Panera Bread, hast du die kalorienbewussten Hipster, wie sich das gehört.

helba1 15 Kenner - P - 2797 - 18. November 2016 - 5:40 #

Ich kann dir da nur zustimmen, hier in Seattle kann ich mich kaum ueber Mode beschweren.
Das sah im laendlichen Ohio aber dann manchmal anders aus. In Columbus wiederum alles Okay.
So hab ich das aber auch aus Deutschland in Erinnerung, je nach Teil des landes oder auch je nach Stadtteil von super bis grenzwertig alles dabei.

Ganon 24 Trolljäger - P - 60398 - 18. November 2016 - 11:14 #

Ich. hasse. Hipster!
Und dieser Schlankheits-und Fitnesswahn geht mir auch auf die Nerven...

Freylis 20 Gold-Gamer - 23124 - 18. November 2016 - 14:15 #

Es ist ein freies Land. Keiner zwingt dich, da mitzumachen. Vor 15 Jahren, als ich hier ankam, war ich auch noch richtig gut im Futter und habe keine Mahlzeit ausgelassen. Macht unbestritten auch Spaß, mal Fünfe gerade sein zu lassen. Aber wenn natürlich dein ganzes Umfeld von der Wohngegend bis zur Arbeit bis zu den Restaurants, Kneipen und Clubs gut in Form ist, hast du automatisch mehr Böcke, da mitzumachen.

MaverickM (unregistriert) 18. November 2016 - 18:53 #

Ich war in Los Angeles, San Francisco, Las Vegas, Phoenix und diversen kleineren Städten dazwischen.

Freylis 20 Gold-Gamer - 23124 - 18. November 2016 - 19:44 #

Hohoho, das sagen sie alle! Auf die Knie! ;)

MaverickM (unregistriert) 19. November 2016 - 4:30 #

Was?

Slaytanic 24 Trolljäger - - 57135 - 17. November 2016 - 20:27 #

Aerobic-Klamotten kauft hier halt schon lange keiner mehr. Sind bei euch wohl immer noch in Mode? ;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 23124 - 17. November 2016 - 20:32 #

Jaja, aber bitte mit Leg-Warmers.
Ich dachte mehr so an:
http://fitnessfashions.com/bia-brazil-activewear-bras/1428-bia-brazil-activewear-sexy-ladder-back-bra-top-bt3302.html?gclid=CM3cs-LDsNACFRBWDQodeVADNw#/11-size-one_size/294-colors-white_black/

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77779 - 16. November 2016 - 13:27 #

Wirbelig.

Old Lion 27 Spiele-Experte - 77353 - 16. November 2016 - 13:29 #

"Grab her by the pussy!"

Despair 17 Shapeshifter - 7180 - 16. November 2016 - 13:33 #

Herzlichen Dank, jetzt hab' ich den entsprechenden Böhmermann-Song wieder im Gehörgang. xD

euph 27 Spiele-Experte - P - 93110 - 16. November 2016 - 14:12 #

LOL :-)

HAL9000 14 Komm-Experte - P - 1838 - 16. November 2016 - 13:36 #

Ich frag mich immer noch, wieso Sony eine Sperre für ein auf Twitter hochgeladenes Bild verhängt, was dort immer noch in voller NSFW-Pracht zu bewundern ist. Wenn es die eigene Plattform wäre, könnte ich es halbwegs verstehen, aber so...
Naja, wenigstens darf man sicherlich weiterhin Bilder und Videos hochladen, die gewaltverherrlichenden Inhalt haben. Ein Glück :)

Ob man die detaillierte Darstellung in dem Spiel braucht? Keine Ahnung, aber anscheinend laufen da Nackte rum und dann ist das zumindest besser als ein Barbiemodell. Vielleicht einfach mehr Busch und dann ist auch gut.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77779 - 16. November 2016 - 13:39 #

Auf Twitter wurde es erst später hochgeladen, davor war es via Sonys Share-Funktion, als wohl irgendwohin ins PSN.

joker0222 29 Meinungsführer - P - 111073 - 16. November 2016 - 13:42 #

Man kann über die Share-Funktion direkt auf Twitter und Facebook hochladen, wenn man die Konten entsprechend verknüpft hat.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77779 - 16. November 2016 - 13:42 #

Ich bin einfach davon ausgegangen, was in der News steht, unter der Prämisse dass das schon stimmen wird. Kenne mich mit der Funktionsweise vom PSN nicht aus ^^

HAL9000 14 Komm-Experte - P - 1838 - 16. November 2016 - 13:56 #

In der Quelle steht: "I took a picture of this funny oversight with the ingame camera and shared it on twitter for my friends to see..."
Ich wüsste nicht, wie man etwas ins PSN lädt bzw. von dort abrufen kann. Deswegen verstehe ich die Aktion von Sony ja nicht. Wenn Twitter den Account suspenden würde, wäre das nachzuvollziehen sofern das gegen die Twitterregeln verstößt.
Aber nur den Akt des Hochladens auf eine fremde Plattform zu bestrafen, finde ich unsinnig. Was, wenn man das Bild extern grabbt und irgendwo hochläd? Schaltet Sony dann die Internetpolizei ein, um den zugehörigen PSN-Account zu finden?

Immerhin hat Sony die Sperrung wegen der Presse wieder zurückgenommen.

Toxe (unregistriert) 16. November 2016 - 14:01 #

Also jetzt mal zur Aufklärung der Funktionsweise, damit hier nicht jeder wild spekuliert: Wenn man via PS4 Share Option etwas teilt, muss man angeben wo das hochgeladen werden soll. Bei Videos stehen Twitter, Facebook, Dailymotion und Youtube zur Verfügung, bei Bildern letztere natürlich nicht. Ausserdem musste vorher der eigene Account dieser Dienste mit dem PSN Account verbunden worden sein.

Beim Teilen gibt es quasi einen Dialog, wo man je nach Dienst und Medium ein paar Daten ausfüllen kann und dann wird das Bild/Video dort entsprechend hochgeladen und kann auf diesem externen Dienst angeschaut werden.

Auf der PS4 selber kann man auf so einer Live/Event Seite sehen, was die anderen Leute aus der Friends List so gemacht habe (zB. Trophies in einem Spiel erreicht) und dort würde dann auch auftauchen, daß jemand ein Bild/Video geteilt hat und man kann es sich direkt von dort anschauen.

HAL9000 14 Komm-Experte - P - 1838 - 16. November 2016 - 14:17 #

Mag ja sein, aber öffentlich einsehbar ist es doch nur auf Twitter und man kann meines Wissens nach weder nur für das PSN etwas hochladen noch nur auf Twitter. Sony fand die Aktion im Nachhinein ja wohl auch selber überzogen.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77779 - 16. November 2016 - 15:02 #

Danke :) Hab die Quelle nicht gelesen, weil wie gesagt... Hätte ich dann wohl mal wieder besser anders gemacht ^^

joker0222 29 Meinungsführer - P - 111073 - 16. November 2016 - 13:54 #

Deswegen schreib ich es ja ;-)
Ich wüsste jetzt nicht, wie Sony das so schnell einem bestimmten PSN-Account zuordnen will, wenn das nicht über die Kontenverknüpfung gelaufen ist.

Claus 30 Pro-Gamer - - 288624 - 16. November 2016 - 13:36 #

Ich frag mich, ob das wirklich ein gutes Teaser-Bild ist, hat irgendwas von Bild-Zeitungs Niveau.

euph 27 Spiele-Experte - P - 93110 - 16. November 2016 - 14:12 #

Das ist ein Beweisfoto :-)

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21520 - 16. November 2016 - 14:50 #

Sehe ich nicht so. Das Teaser Bild passt zum Thema und irgendein beliebiger Screenshot vom Spiel fände ich eher unpassend.

Claus 30 Pro-Gamer - - 288624 - 16. November 2016 - 16:50 #

Ja neh, ist klar.

ganga 20 Gold-Gamer - P - 21520 - 16. November 2016 - 18:13 #

Falls du mir damit was mitteilen wolltest habe ich es leider nicht verstanden.

Cyd 19 Megatalent - P - 13945 - 16. November 2016 - 14:54 #

Passender kann das Teaser-Bild doch nicht sein. Es geht in der News um ein Bild und genau dieses Bild ist zu sehen. Selten ist ein Teaser-Bild so passend wie hier. ;)

Despair 17 Shapeshifter - 7180 - 16. November 2016 - 16:27 #

Müsste der schwarze Balken dann nicht über den Augen sein..? ;)

Harry67 19 Megatalent - - 16405 - 16. November 2016 - 16:30 #

Genau so ;)

De Vloek 15 Kenner - 3262 - 17. November 2016 - 21:48 #

Bei der Bildzeitung gibts grundsätzlich keine schwarzen Balken oder Verpixelungen, Persönlichkeitsrechte interessieren die nen feuchten Kericht.

Nokrahs 16 Übertalent - 5820 - 16. November 2016 - 13:42 #

Also da habe ich in französischen Filmen auf Arte die ab 12 Jahren freigegeben sind, schon mehr Genitalien gesehen.

In einem französischen Videospiel mit 18er Freigabe ist so etwas selbstverständlich ein Grund zum Anstoß und muss abgestraft werden.

Geheimes Insider Wissen an Sony: Den Storch der der Babies bringt, gibt es nicht.

Baumkuchen 17 Shapeshifter - 8012 - 16. November 2016 - 13:45 #

Als Frau würde ich ja nicht mit solchen Höschen herum laufen, aber wenigstens hat die Dame ihr Kleidung farblich gut aufeinander abgestimmt.

Noodles 24 Trolljäger - P - 61608 - 16. November 2016 - 13:54 #

Ist ja ne Prostituierte, die laufen meistens ein bisschen anders rum. ;)

Green Yoshi 21 Motivator - P - 29733 - 16. November 2016 - 13:47 #

Der Hass auf Schamhaare treibt immer seltsamere Blüten. ;-)

Cyd 19 Megatalent - P - 13945 - 16. November 2016 - 14:20 #

Peinlich... seitens Sony.

Erinnert mich etwas an "Dawn of the Dead", den Director's Cut. In der deutschen Version z.B. sieht man aus einem Auto heraus eine Frau oben ohne, man sieht Brüste. Für Amerika nicht duldbar, also wird die Frontscheibe mit Blut zugekleistert, damit man ja keine Brust sieht. Lieber ein paar Liter Blut, als Frauenbrüste... ohje.

Hartmann (unregistriert) 16. November 2016 - 14:32 #

Man kann Menschen virtuell zerhacken, erschießen, zerquetschen, überfahren, explodieren lassen, u.s.w...
Aber wenn man ein paar Titten oder ein Pimmelchen zeigt, flippen alle aus.

Kann mir das mal jmd. erklären? Ich raff´s wirklich nicht!

Papierflieger (unregistriert) 16. November 2016 - 20:27 #

Es gibt sehr viele Menschen, die auch die Gewalt stört.

Und die Genitalien erfüllen hier keinen erzählerischen oder spielerischen Sinn. Dass die Entwickler das einbauen zeigt eine pubertäre Geisteshaltung. Das gleiche gilt genauso für Gewaltszenen, die erzählerisch oder spielerisch keinen Zweck erfüllen.

Der wirkliche Widerspruch ist, dass Sony die Darstellung im Spiel akzeptiert, nicht aber das Teilen von Screenshots daraus. Das finde ich heuchlerisch.

Hartmann (unregistriert) 22. Dezember 2016 - 17:07 #

Natürlich gibt es solche Menschen, das beantwortet aber nicht meine Frage.
Ich werde mal konkreter:
Warum sind in Filmen ab "12 Jahren" z.B., Waffen, sterbende Menschen, Gewalt gesellschaftlich akzeptiert, während Pimmelchen und Tittchen automatisch eine 18er Einstufung bekommen (Ausnahmen bestätigen die Regel).
Ich war z.B. gestern in Rogue One (fantastischer Film). Dort wird geballert und gestorben was das Zeug hält aber es würde dort NIEMALS eine Frau mit nacktem Oberkörper zu sehen sein.

Also nochmal die Frage (ernsthaft): Was macht Nacktheit schlimmer als Waffen und Gewalt?

AlexCartman 19 Megatalent - P - 15603 - 22. Dezember 2016 - 19:55 #

Soziale Akzeptanz. Die Amerikaner sind trotz umsatzstärkster Pornoindustrie prüde, dafür aber Waffennarren (vielleicht ein Überbleibsel der Pilgrim Fathers?), bei uns ist es umgekehrt.

Papierflieger (unregistriert) 16. November 2016 - 20:45 #

P.S.: Eigentlich ist auch das nichmal ein Widerspruch oder heuchlerisch, da das Spiel ab 18 ist, der Screenshot aber auch Unter-18-Jährigen zugänglich gemacht wurde, deshalb der unterschiedliche Standard.

Ganon 24 Trolljäger - P - 60398 - 16. November 2016 - 14:37 #

"mit dem Hinweis an den Nutzer, dass er in Zukunft die Veröffentlichung „derart Vulgärer Inhalte“ unterlassen sollte. "

Äh, wie wär's mit einem Hinweis an die Entwickler "derart vulgäre Inhalte" nicht in die Spiele einzubauen? ;-)
Wenn so etwas im Spiel drin ist, kann man den Spielern wirklich nicht vorwerfen, dass sie das verbreiten. Albern...

Noodles 24 Trolljäger - P - 61608 - 16. November 2016 - 14:44 #

Das fänd ich aber nicht gut, wenn Sony oder Microsoft oder wer auch immer den Entwicklern vorschreiben würde, was sie in ihre Spiele einbauen dürfen und was nicht. Für mich macht sich hier allein Sony lächerlich. Seh auch jetzt nix Schlimmes darin, dass Ubisoft eine Vagina eingebaut hat. Besser als wenn es wie bei einer Barbiepuppe aussehen würde.

Ganon 24 Trolljäger - P - 60398 - 16. November 2016 - 15:04 #

Auch wieder wahr. das hatte ich jetzt gar nicht bedacht, dass die Sperre von Sony ausging, nicht von Ubisoft. Aber ist ja logisch, wenn es um den PSN-Zugang geht. ;-)

Papierflieger (unregistriert) 16. November 2016 - 20:31 #

"Besser als wenn es wie bei einer Barbiepuppe aussehen würde."

Was spricht gegen eine normale Unterhose?

Noodles 24 Trolljäger - P - 61608 - 16. November 2016 - 21:37 #

Nix, aber spricht auch nix gegen die jetzige Darstellung, außer dass man sich künstlich drüber aufregt.

blobblond 20 Gold-Gamer - P - 22780 - 16. November 2016 - 21:47 #

Wenn schon ein Abtörner, dann bitte den guten aten Oma Schlüpper!

Hedeltrollo 22 AAA-Gamer - - 31374 - 17. November 2016 - 8:06 #

Das wäre mal eine schöne Alternative. Oder man macht eine(n) shemale draus.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23214 - 16. November 2016 - 14:45 #

Andererseits können die Entwickler nichts dafür, dass der weibliche Körper "derart vulgär" geformt ist. Ein Teufelskreis.

MaverickM (unregistriert) 16. November 2016 - 15:26 #

Bitte in Zukunft auch das Teilen "derart vulgärer Inhalte" wie zerstückelte Leichen, Zombies, andere vermindert Lebensfähige und Leichen im Allgemeinen verzichten. Ansonsten ist die Forderung nämlich selten scheinheilig und ausschließlich von der Amerikanischen Prüderie geprägt. Vielen Dank, Sony.

Labrador Nelson 30 Pro-Gamer - - 183833 - 16. November 2016 - 15:49 #

Ach Gott, ach Gott, ne Digi-Pussy, wie schlimm, wie schlimm...^^

supersaidla 16 Übertalent - 4502 - 16. November 2016 - 16:27 #

Geradezu obszön! Ich bin zutiefst schockiert!

CrazyChemist 17 Shapeshifter - - 6188 - 16. November 2016 - 20:41 #

Und ob das schoen ist :D

Deepstar 15 Kenner - 3594 - 16. November 2016 - 16:55 #

Was soll man dazu sagen?

Ich sehe darin kein Problem... das Spiel ist ab 18. Also darf es ordentlich zu Sache gehen, in mehrfacher Hinsicht.

Hot Coffee war ja damals eine andere Geschichte, das war zu einem Spiel, was eine Freigabe für Minderjährige hatte und danach ja erhöht werden musste.
Aber Watch Dogs 2 hat mit USK 18, PEGI 18 und ESRB Mature 17+ durchgängig Bewertungen für Erwachsene... wo ist das Problem?! :o

Papierflieger (unregistriert) 16. November 2016 - 21:15 #

Das Problem ist, dass ein Screenshot gemacht und entgegen der Verhaltensregeln von PSN geteilt wurde, das auch Unter-18-Jährigen zugänglich ist.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 16. November 2016 - 17:00 #

Mal eine Frage an die Besitzer von Watch Dogs 2: Hat das irgendeinen Sinn? Kann man z.B. explizit beim Sex zuschauen? Sieht man bei nackten Männern auch alles?

Toxe (unregistriert) 16. November 2016 - 17:04 #

Habe das Spiel nicht, es laufen dort aber wohl auch nackte Männer herum.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9954 - 16. November 2016 - 17:51 #

Dann ist es ganz schon albern, dass sie das nun ändern.

MaverickM (unregistriert) 16. November 2016 - 17:57 #

Das sollte all Deine Fragen beantworten:

https://www.youtube.com/watch?v=na1w5UjAr8I
https://www.youtube.com/watch?v=T0aQ5tER7MU

blobblond 20 Gold-Gamer - P - 22780 - 16. November 2016 - 17:59 #

So ganz nackt sind sie ja nicht, sie haben noch eine Mütze auf!

Hedeltrollo 22 AAA-Gamer - - 31374 - 16. November 2016 - 20:07 #

Das Spiel erschien offenbar uncut.

Freylis 20 Gold-Gamer - 23124 - 16. November 2016 - 17:19 #

Das Bild ist verwirrend. Hat sie jetzt einen zirkuszeltmäßigen Schlüpfer an oder sind das vom Frosch die Locken? Oder wurde da am Ende gepinselt (mit Photoshop)? Irgendein Tunichtgut hat da jetzt ohnehin einen schwarzen Balken drübergeklatscht, wer soll da also noch Recht sprechen? Da sträuben sich mir die Haare. Ohnehin nur Haarspaltereien, solche Diskussionen.

MaverickM (unregistriert) 16. November 2016 - 17:59 #

Für die neugierige Freylis hier der Original Twitter-Beitrag:

https://twitter.com/Swizzasaur/status/797941221016670208

Freylis 20 Gold-Gamer - 23124 - 16. November 2016 - 18:27 #

Na wenigstens auf einen ist heute Verlass. Ach duuu bist das?! Dankeschön, muss ich später nach der Arbeit mal in Ruhe studieren. Man hängt ja doch an seinem Job, deswegen werde ich da mal lieber nicht sofort drauf licken. Klicken.

MaverickM (unregistriert) 17. November 2016 - 0:47 #

Ja, ein NSFW Tag wäre sicherlich angebracht gewesen. Andererseits ergibt sich auch aus dem Kontext bereits, dass es vielleicht ratsam wäre, so etwas nicht auf der Arbeit zu öffnen ;)

Sierra 27 Spiele-Experte - 84419 - 16. November 2016 - 17:29 #

Sony, Sony, Sony, ihr habt euch echt einen bärendienst erwiesen. Ojemine.

blobblond 20 Gold-Gamer - P - 22780 - 16. November 2016 - 17:34 #

"zeigt den entblößten Genitalbereich eines auf dem Boden liegenden, weiblichen NPCs, der von den Entwicklern leidlich detailliert ausgearbeitet wurde"

Wer weiß, vielleicht ist ja kein menschlicher NPC, sondern ein Androide und das ist die Stelle für den USB-Stick!^^

Freylis 20 Gold-Gamer - 23124 - 16. November 2016 - 17:37 #

Hm... das würde natürlich erklären, wieso die Seegson Synthetics Androiden in ALIEN ISOLATION immer so mies drauf sind.

blobblond 20 Gold-Gamer - P - 22780 - 16. November 2016 - 17:50 #

Die sind nie zum Datenaustausch mit den weiblichen Androiden gekommen!

blobblond 20 Gold-Gamer - P - 22780 - 16. November 2016 - 17:42 #

Nicht nur Vaginas gibt es in WD2, sondern auch Penise!

"You want dicks, you say? Well here is a video of a nude NPC either pissing or jacking off in public, maybe both at the same time. Now that is talent."

https://www.destructoid.com/nsfw-watch-dogs-2-features-fully-uncensored-penises-and-vaginas-hurray-equality--399442.phtml

Red Dox 16 Übertalent - 4840 - 16. November 2016 - 18:12 #

Würde das Spiel jetzt ein fiktives San Diego darstellen, wäre das sogar eine gute Hommage.
https://www.youtube.com/watch?v=xuvsoZLE3WE

Cyd 19 Megatalent - P - 13945 - 16. November 2016 - 17:46 #

Meinen die mit Patch einen VR-Patch?

Loco 17 Shapeshifter - 8809 - 16. November 2016 - 18:36 #

So detailiert ist das nun gar nicht und sorry... aber lieber so einen Lacher haben, als diese geschlechtslosen Barbiepuppen.

Chakoray 13 Koop-Gamer - 1753 - 16. November 2016 - 18:44 #

Ich finde das eigentlich nicht schlimm. Spiel ist ab 18. Die können mit sowas umgehen. Die Sperrung ist aus meiner Sicht lächerlich...

Hedeltrollo 22 AAA-Gamer - - 31374 - 16. November 2016 - 20:10 #

"Schöner Bieber."

RIP, Leslie.

Aixtreme2K 13 Koop-Gamer - P - 1577 - 17. November 2016 - 9:27 #

Es muss "Toller Pelz" heißen um genau zu sein.

*Klugscheissmodus aus*

Makariel 19 Megatalent - P - 17471 - 16. November 2016 - 20:29 #

"Wir bitten alle unsere Spieler, sich anständig, respektvoll und mit Rücksicht auf uns und andere Benutzer zu verhalten"

Also soll man jetzt in WD2 keine NPC mehr umbringen?

Freylis 20 Gold-Gamer - 23124 - 16. November 2016 - 21:07 #

Umbringen jederzeit. Aber hinterher dann nicht noch lange angucken. Quasi die gleiche Etikette wie bei Popeln.

Makariel 19 Megatalent - P - 17471 - 16. November 2016 - 22:32 #

Tommy, how's the peeping?

Extrapanzer 17 Shapeshifter - P - 6159 - 16. November 2016 - 20:48 #

Auf gamezone.com haben sie statt mit einem schwarzen Balken mit einer Katze verpixelt - mein spontaner Lacher des Tages. Ansonsten verstehe ich die Aufregung nicht, eine sehr ähnliche deutlichere Nahaufnahme gibt es bei Wikipedia ohne Aufreger, wenn man sich für menschliche Anatomie interessiert ...

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35443 - 17. November 2016 - 9:50 #

Absolut peinliche Aktion seitens Sony. Wer eine Share-Funktion anbietet, muss auch die Konsequenzen tragen.

Harry67 19 Megatalent - - 16405 - 17. November 2016 - 11:30 #

Einen User deswegen mit Sperrung zu bestrafen ist völliger Schwachsinn.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35443 - 17. November 2016 - 12:17 #

Eben. Der User hat sich nicht falsch verhalten, sondern einfach eine gegebene Funktion genutzt. Dass Sony der Inhalt des Screenshots nicht passt, ist keine Rechtfertigung für eine Sperrung, zumal hier auch keine Glitches oder so verwendet wurden.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105971 - 17. November 2016 - 12:43 #

Andererseits, man weiß ja nicht das Ganze drum rum, wenn in den Nutzungsbedingungen dieser Share-Funktion entsprechend drin steht, was und was nicht veröffentlicht werden darf (sowas wird's doch sicherlich geben), der Nutzer gegen diese jedoch Bedingungen verstoßen hat, muß auch er mit Konsequenzen rechnen.

Wir hätten damals einen User sicherlich auch erstmal präventiv gesperrt, wenn dieser auf Aufforderung unsererseits als Mods sein (abstoßendes) Profilbild nicht geändert/reagiert hätte. Die Sache hier sehe ich seitens Sony ähnlich.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35443 - 17. November 2016 - 12:53 #

Gut, zu den Nutzungsbedingungen habe ich jetzt keine konkreten Infos, aber wenn er gegen diese verstoßen hat (was gut möglich ist und in dem Fall wäre eine Sperrung nicht mehr ganz so peinlich, sondern zumindest nachvollziehbar), warum kommuniziert Sony das nicht auch einfach so? Vor allem nach der Aufregung wegen der Sperrung? Eine entsprechende Aussage scheint es ja bisher nicht zu geben, eventuell muss Sony da tatsächlich nachbessern.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105971 - 17. November 2016 - 13:06 #

Das wäre gut möglich. Ich weiß leider nicht, inwieweit Sony über das PSN mit den einzelnen Nutzern überhaupt kommunizieren kann. Das wäre vorweg natürlich besser gewesen a la Löschung des Screenshots und Ermahnung an den Nutzer und bei Wiederholung Sperrung.

Aus präventiver Sicht bin ich bei dem Fall eher bei Sony (wenn's jetzt technisch wirklich nicht anders ging). Ich glaube der Shitstorm von erbosten Eltern, Aufreger-Suchende etc. wäre da bei Nichthandlung vielleicht größer/ausschweifender gewesen, weil wohl jeder bei der Funktion die Screenshots einsehen kann, also auch z.B. 6-Jährige.

Harry67 19 Megatalent - - 16405 - 17. November 2016 - 13:41 #

Höfliche Abmahnung mit Eingeständnis des eigenen Fehlers, falls irgendwelche NB verletzt wurden und Screenshot löschen falls technisch überhaupt möglich.
Angesichts der eigenen Fahrlässigkeit den User hier noch zu bestrafen ist für mich ein völliges Unding.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 105971 - 17. November 2016 - 14:40 #

Wie gesagt, ob es Fahrlässigkeit ist steht aus (nennen wir es eher Faulheit des Users, wenn er die NB nicht mal liest), denn wir wissen anhand der News nicht um die Nutzungsbedingungen dieser Share-Funktion. Und ich hab kein PSN zum nachschauen. Daher zeige auch ich nicht vorschnell mit dem Finger auf Sony und kann den Schritt aus oben genannten Gründen zunächst nachvollziehen.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9396 - 17. November 2016 - 18:59 #

Heuchelei. Mit Sexismus Spiele verkaufen aber die Darstellung desselben verurteilen... pffft. Nicht das ich es besser fände, wenn beides erlaubt wäre, aber... ist doch alles verlogen.

Toxe (unregistriert) 17. November 2016 - 19:53 #

Wer hat denn hier versucht, mit Sexismus Spiele zu verkaufen?

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9396 - 18. November 2016 - 13:16 #

Mei, Ubisoft halt. Oder war das jetzt eine umständliche Art, zu sagen, dass Du die betreffende Szene nicht für sexistisch hälst?

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35443 - 18. November 2016 - 15:32 #

Hey, Unterstellungen und Mutmaßungen kannst Du ja nicht nur bei mir! Ich bin beruhigt.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9396 - 18. November 2016 - 21:40 #

scheint so, als hätte ich richtig gemutmasst. Und nein, ich beginne jetzt nicht wieder eine Diskussion, die ich vor Wochen eigentlich beendet hatte.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35443 - 18. November 2016 - 22:07 #

Auch blinde Hühner treffen mal ein Korn. Und über Deinen Hang, andere User aufgrund von wirren Gedankengängen falsche Aussagen in den Mund zu legen, hatten wir damals doch gar nicht diskutiert.
Aber auch hier nein, ich werde ganz sicher nicht wieder mit Dir diskutieren. Deine Diskussionskultur ist zumindest hier auf GamersGlobal leider nicht die feine englische Art.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9396 - 18. November 2016 - 23:59 #

Ich jedenfalls habe hier noch niemanden als bliendes Huhn bezeichnet oder wirre Gedankengänge oder das Legen falscher Aussagen in den Mund unterstellt.

Toxe ist einfach anderer Meinung. Deshalb interessiert mich trotzdem, wie er dazu kommt. Dazu muss ich nicht diplomatisch sein. Er ist vermutlich alt genug für einen Dissens. Es reicht vollkommen aus, den anderen nicht zu beleidigen und warum Du versuchst, hier Schärfe in unsere Meinungsverschiedenheit zu bekommen, verstehe ich nicht.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35443 - 19. November 2016 - 22:52 #

Ich unterstelle Dir nix, Du LEGST faktisch falsche Aussagen in den Mund und machst sonstige, absurde Unterstellungen. Nicht bei Toxe, aber Du weißt ja: Blinde Hühner und so. Und jetzt ist tatsächlich Schluss.

kommentarabo 15 Kenner - 2841 - 20. November 2016 - 9:27 #

"..Du LEGST faktisch falsche Aussagen in den Mund.."

wo denn?

MaverickM (unregistriert) 20. November 2016 - 19:27 #

Hier behauptet er ich würde "Lügen":

http://www.gamersglobal.de/news/122833/watch-dogs-2-wirbel-um-screenshot-fuehrt-zu-psn-sperrung-ubisoft-verspricht-patch#comment-1880071

Was aber Sarkasmus mit Lügen zu tun hat, konnte er nicht wirklich erklären.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9396 - 21. November 2016 - 13:40 #

"Und natürlich hast nur Du das Recht, etwas als Kunst zu bezeichnen, nicht wahr?"

Sagt doch alles: Du unterstellst mir, eine allgemeingültige Definition von Kunst zu beanspruchen. Verpackt als rhetorische Frage.

MaverickM (unregistriert) 22. November 2016 - 5:43 #

Genauso wie Du Deine Meinung als die einzig richtige proklamierst.

kommentarabo 15 Kenner - 2841 - 22. November 2016 - 20:59 #

ah, danke. das ist aber auch unübersichtlich hier. :)

Toxe (unregistriert) 18. November 2016 - 15:49 #

Ja, ich sehe hier keinen Sexismus und auch nicht daß damit jemand geworben hätte oder ähnliches.

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33189 - 18. November 2016 - 15:58 #

Dazu kommt, dass die Zusammenhänge nicht passen, slbst wenn man mal annnimmt, dass Ubisoft etwas mit Sexismus verkauft hätte. Denn beschwert hat sich Sony, nicht Ubisoft.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9396 - 18. November 2016 - 21:44 #

Na siehste, ich aber schon. Gilt im Übrigen auch für GTA. Das ist zwar nicht der Grund, wieso ich diese beiden Spiele nicht spiele, aber Sexismus ist definitiv Teil der Marktstrategie.

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33189 - 19. November 2016 - 0:46 #

Dein Traum von Sexismus-Bekämpfung ist also Prüderie?

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9396 - 19. November 2016 - 1:33 #

Das ist doch ein seltsamer Reflex. Das einzige, was ich sage ist, dass dieses Spiel ebenso wie GTA u.a. sexistisch ist und dies in dieser Szene deutlich wird. Und nun sehe ich mich dem Vorwurf der Prüderie ausgesetzt.
Ich halte sehr wenig von Verboten und finde, Erwachsene sollten auch dieses Spiel spielen können.
Aber muss ich das deswegen tun? Muss ich es spielen? Gut finden?
Sexismus ist ein soziologisches Phänomen, dass man nicht leugnen kann, solange Frauen für dieselbe Arbeit weniger verdienen und dieses Machtgefälle zeigt sich u.a. in Medien, also auch in Comouterspielen.
Meine Tochter interessiert sich für Star Wars und muss sich immer wieder dumme Sprüche bieten lassen, weil ein Mädchen doch eher mit Puppen spielen sollte. Und das ist nur die Spitze des Eisbergs. Nimm ein x-beliebiges Prospekt im Supermarkt und schau Dir - gerade jetzt - die Spielsachen an, die angeboten werden: Jungs machen cooles Zeug, aktive, laute Spiele. Mädchen... alleine schon dieses bescheuerte Rosa. Puppen, pflegen sorgen, kümmern, putzen, süüüüß sein, bla.
Undd diese unterwürfige Rolle kriegen die selbstverständlich auch in Medien antrainiert.
Und das ist nun prüde? Da schüttele ich nur noch dem Kopf.

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33189 - 19. November 2016 - 15:25 #

Keine Ahnung wieso du jetzt die ganz große Gesellschafts-Keule rausholst und so tust, als würde es darum gehen oder als hätte hier irgendjemand was in der Richtung bezweifelt. Das hat hier nichts zu suchen.

Also zurück zu dieser Diskussion und deiner Bemerkung: Wenn du das hier geschehene als "mit Sexismus Spiele verkaufen" bezeichnest, ist die wahrscheinlich einzige Möglichkeit, sich diesem Vorwurf von dir zu entziehen, prüde Spiele zu verkaufen. Denn all das, was du hier extra nochmal als soziologisches Phänomen bezeichnest, ist nichts, womit hier ein Spiel verkauft werden soll. Die Verbindung fehlt.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9396 - 19. November 2016 - 21:02 #

Nee, das hier Geschehene ist nicht der Sexismus, mit dem Ubisoft spielt. Das war ja ein User, der diesen Screen veröffentlicht hat. Aber die ständigen Nackideis in Spielen... erzähl mir keiner, dass das nicht gewollt ist.
Sollen se von mir aus auch machen, ich kaufe es nicht, wenn es mir zu plump ist. Aber Sexismus ist es natürlich trotzdem. Es ist auch Spiel, Musik, ein bestimmter Grafikstil usw., aber eben auch Sexismus.

Gesellschafts-Keule... Keule... das klingt nicht gut in meinen Ohren, sorry.

Noodles 24 Trolljäger - P - 61608 - 19. November 2016 - 21:10 #

Warum ist es Sexismus, wenn es in einer offenen realistischen Welt Prostituierte gibt, die leicht bekleidet sind?

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9396 - 19. November 2016 - 21:53 #

Weil Prostitution sehr viel mit Sexismus zu tun hat. Und realistisch ist weder Watch Dogs noch GTA. Es bildet noch nicht mal einen eingeschränkten Teilbereich der Welt ab, sondern nur die Phantasie davon.

Toxe (unregistriert) 19. November 2016 - 22:24 #

Ich glaube Du redest Dir das irgendwie schön.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9396 - 19. November 2016 - 22:35 #

Stimmt, ich sollte der Realität in Computerspielen ins Auge sehen, um die echte Welt besser zu verstehen :)

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33189 - 21. November 2016 - 10:09 #

Natürlich klingt das nicht gut, war auch nicht gut gemeint.

Nacktheit per se hat erst mal nichts mit Sexismus zu tun. Sexismus wird daraus erst, wenn damit Diskriminierung oder Objektifizierung einer Person transportiert werden. Da machst du es dir zu leicht.

Toxe (unregistriert) 19. November 2016 - 20:46 #

Glaube Du hast einfach nur eine andere Definition von Sexismus.

In meinen Augen ist das hier gerade nicht sexistisch. Hier wird weder etwas beschönigt oder hervorgehoben oder betont oder verdeckt oder damit geworben oder was auch immer. Das hier ist einfach das Ergebnis nach dem der Spieler Prostituierte getötet hat. Und das Spiel zeigt das nun genau so wie es im Gegenzug auch nackte Männer zeigt.

In meinen Augen ist das eigentlich eine eher aufgeklärte und sachliche Umgangsweise mit dem Thema.

Deine an dieser Stelle unpassende Gesellschaftskritik ignoriere ich mal.

Cyd 19 Megatalent - P - 13945 - 20. November 2016 - 10:35 #

Naja, Sexismus kann man theoretisch so gut wie fast überall sehen. Die blonde Frau im rosa Kleidchen, die nichts drauf hat und sich ständig entführen lässt. Stets muss immer wieder der männliche Handwerker ran, mit klischeehaften Bierbauch und Schnäuzer, um die Welt wieder in Ordnung zu bringen. Immer und immer wieder... gut, dass es richtige Männer gibt, die die Welt retten, da die Frauen, insbesondere die blonden Frauen, es nicht gebacken bekommen.

Ein ziemlich eigenartiges Frauenbild, das in manchen Videospielen propagiert wird.

;)

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9396 - 21. November 2016 - 13:46 #

Ja, es ist omnipräsent. Mir geht es auch nicht darum, Menschen jeden Spass zu verbieten. Ich spiele insofern natürlich auch - wenn auch nolens volens - sexistische, gewalttätige und konsumorientierte Spiele.

Aber zwei Einschränkungen gibt es dann doch bei dieser Entspanntheit:
1. man muss das Kind beim Namen nennen, Natürlich sind leichtbekleidete Prostituierte, die man kaufen, benutzen und danach abknallen kann ein vom Hersteller sexistisch motivierter Faktor.
2. das Maß allein an Gewalt und Sexismus kennt Grenzen. Bei GTA gehen da die Meinungen durchaus auseinander. Aber es gab mal ein Spiel, bei dem man einen Amoklauf nachspielen konnte und da gab es doch fast einhellig Widerspruch hier bei GG.

Freylis 20 Gold-Gamer - 23124 - 18. November 2016 - 16:36 #

Das kann aber im Endeffelt doch jeder halten wie ein Dachdecker. Wem das nicht gefällt, braucht das Spiel auch nicht zu kaufen oder soll die Frau am Boden eben nicht so gierig anstieren, sondern seine Jacke über ihr ausbreiten und sich umdrehen. Genau das, was jeder Gentleman und jede Gentlewoman im richtigen Leben auch tun würde. Oder willst du Frauen jetzt verbieten, ab und zu mal schlüpferlos durch die Gegend zu laufen, nur weil einige Pubertätskünstler sich in der Fußgängerzone nicht beherrschen können? ;)

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9396 - 18. November 2016 - 21:47 #

Frauen verbieten... von welchen Frauen sprichst Du?

Also ich spreche von der Darstellung von Frauen in einem Spiel, das überwiegend von Männern gemacht wird, und zwar überwiegend für Männer.

Wenn eine Frau das frei entscheidet, ist das ihre Sache, aber wir reden von einer Projektion von Phantasien, nicht von realen Personen. Und genau das ist Sexismus.

Sp00kyFox 19 Megatalent - 13544 - 18. November 2016 - 23:54 #

projizierte phantasien sind also sexismus, alles klar. wieder was dazu gelernt ^^

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9396 - 18. November 2016 - 23:56 #

Ich meinte die Projektion von sexistischen Phantasien. Geht aus meinem Posting eigentlich hervor. Wenn nicht: spätestens jetzt ist es klar, ne?

MaverickM (unregistriert) 19. November 2016 - 4:31 #

Macht das Geschwurbel nicht weniger unsinnig.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9396 - 19. November 2016 - 7:10 #

Da ist jetzt kein Argument dabei, das eine Rechtfertigung dafür sein könnte, meine Erklärung als "Geschwurbel" zu bezeichnen. Du könntest ja einfach fragen, wenn Du daran etwas nicht verstehst. Aber natürlich, beleidigen geht auch.

MaverickM (unregistriert) 19. November 2016 - 21:49 #

Deine Aussagen empfinde ich als derart Haarsträubend, dass es eigentlich ohnehin keinen Sinn ergibt, darüber zu diskutieren, weil jetzt schon klar ist, dass man nie auf einen gemeinsamen Nenner (Oder wenigstens Akzeptanz) kommen kann.

Insofern: Ja, für mich ist das absolutes Geschwurbel. Um es mal milde auszudrücken. Das hat nichts mit Deiner Person zu tun. Ich kenn Dich nicht. Es liegt mir fern irgendwen zu beleidigen.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9396 - 19. November 2016 - 22:09 #

Dann könnte man in Foren ja fast nie beleidigend werden, weil sich da die wenigsten Leute persönliche kennen.
Ich empfinde es einfach als Unverschämtheit, meinen ernstgemeinten Beitrag als Geschwurbel zu bezeichnen. Damit qualifizierst Du Dich doch nur selbst ab. Sonst hättest Du längst etwas inhaltliches dazu gesagt. Erst recht, wenn es tatsächlich Quatsch wäre - letzterer lässt sich bekanntermaßen gut wiederlegen. Wenn es Quatsch ist und man selbst Argumente hat.

MaverickM (unregistriert) 20. November 2016 - 2:27 #

Ich sehe keinen Sinn darin, Zeit zu verschwenden, wo Du offensichtlich so dermaßen weitab liegst, dass es einem die Haare zu Berge stehen lässt. Und da das Thema ohnehin schon die Gemüter erhitzt, bringt es doppelt nix, weil Du scheinbar zu jener hartnäckigen, unbelehrbaren Gruppe gehörst.

Von mir aus kannst Du das auch persönlich nehmen. Ist mir letztendlich egal. Wenn Du Dich von der Meinung anderer angegriffen fühlst, ist das nur ein weiterer Grund, warum man hier gar nicht erst das Diskutieren anfangen sollte.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9396 - 20. November 2016 - 9:38 #

Nur weil Du versuchst, persönlich zu werden, heisst das noch lange nicht, dass Du es auch schaffst. Aber bitteschön, nerven tuts mich inzwischen schon. Deswegen gebe ich mir auch keine Mühe mehr, zum 3. oder 4. Mal nach einem Argument zu fragen. Ich meine, das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen: ich habe hier mehrfach über den soziologischen Fakt der Reproduktion bestehender Machtverhältnisse in Kukturprodukten gesprochen und Du stellst Dich hier vehement seit Beginn der Diskussion ganz breitbeinig hin und bezeichnest all das als "Geschwurbel", ohne auch nur ein einziges Argument formuliert zu haben, welches diese Abqualifizierung rechtfertigen könnte. Mal ganz abgesehen davon, dass sich die Frage stellt, inwiefern eine unsachliche Bezeichnung wie die Deine überhaupt zu rechtfertigen wäre.
Du kannst das natürlich tun. Aber dann musst Du Dir natürlich den Vorwurf gefallen lassen, aus der zweiten Reihe Schläge zu verteilen, um nichts als miese Stimmung zu verbreiten.
was ist das für ein Verhalten? Was ist das für eine Vorstellung von Community? Wie soll so eine Spieleseite am Leben erhalten werden, die doch eben vom Community-Gedanken lebt? Welcher User ließe sich die Penetranz Deiner wiederholten Entgleisungen immer und immer wieder gefallen und hätte dann noch Lust, etwas zum GG-Gedanken beizutragen?
Auf welchem Planeten lebst Du eigentlich (und da lässt sich nicht jeder, aber doch mancher Deiner Mitdiskutanten einbeziehen), dass Du glaubst, Computerspiele seien über diese soziologische Grundannahme erhaben? Selbstverständlich reproduzieren Spiele auch Sexismus und erzähle mir keiner, dsss Spiele wie das vorliegende diesen Part (ebenso wie den der Gewalt) nicht hervorheben.
Wenn Du das alles ohne jegliche Nennung eines einzigen Argumentes tust, wundere Dich nicht, dass Du Dich damit völlig und endgültig disqualifizierst. Das ist nicht einfach nur peinlich und daneben, es schadet dieser Communuty und letztlich auch Gamersglobal. Lass das, unbedingt.

MaverickM (unregistriert) 20. November 2016 - 19:25 #

> Lass das, unbedingt.

Der einzige Satz, dem ich uneingeschränkt zustimmen kann.

helba1 15 Kenner - P - 2797 - 20. November 2016 - 4:41 #

Dann eben ernstgemeintes Geschwurbel.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23214 - 18. November 2016 - 21:55 #

Die "Szene" haben weder Ubisoft noch Sony so aufgenommen, sondern ein Spieler. Ausserdem gibt's genauso nackte Männer mit deutlich dargestelltem Pimmelmann zu sehen, wie's hier beim weiblichen Geschlechtsteil der Fall war. Ist das dann nicht eher Gleichberechtigung oder von mir aus "gleichberechtigter Sexismus"?

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9396 - 18. November 2016 - 22:04 #

Natürlich ist das ebenfalls sexistisch.

helba1 15 Kenner - P - 2797 - 18. November 2016 - 22:53 #

Ist dann jede nackte Darstellung in deinen Augen Sexismus?

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9396 - 18. November 2016 - 23:54 #

Nee. Bei Kunst ist das was anderes.

MaverickM (unregistriert) 19. November 2016 - 4:32 #

Und natürlich hast nur Du das Recht, etwas als Kunst zu bezeichnen, nicht wahr?

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9396 - 19. November 2016 - 7:06 #

Sag mal, was soll das denn? Wieso lügst Du hier?

MaverickM (unregistriert) 19. November 2016 - 21:49 #

Sarkasmus hat mit Lügen so gar nichts zu tun.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9396 - 19. November 2016 - 21:55 #

Nee, nee, das hast Du schon ernst gemeint. Mach jetzt bloss keinen Rückzieher.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35443 - 19. November 2016 - 22:56 #

Unterstellung. Wieder einmal.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9396 - 20. November 2016 - 9:18 #

Dein Kommentar 4 Minuten vorher meint "jetzt ist wirklich Schluss.". Und kurze Zeit später nutzst Du eine Unterhaltung zwischen mir und einem Dritten dazu, Öl ins Feuer zu gießen. Sagt doch einiges über das geringe Maß Deiner Bereitschaft zur friedlichen Auseinandersetzung aus.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35443 - 20. November 2016 - 13:51 #

Schluss war mit meinen Seitenhieben. Das hier war schlicht und ergreifend Moderation. Ich habe ja die Hoffnung nicht aufgegeben, dass Du noch einsiehst, dass Du mit Falschbehauptungen weiter kommst.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9396 - 20. November 2016 - 17:40 #

Auch ein Moderator unterliegt Regeln.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35443 - 20. November 2016 - 19:46 #

Die ich im Übrigen befolge.

kommentarabo 15 Kenner - 2841 - 22. November 2016 - 20:58 #

kann man die irgendwo nachlesen? ich hielt "Unterstellung. Wieder einmal." jedenfalls auch für deine privatmeinung. ist ja auch mehr ein eskalations- als ein moderationsversuch.

Sven Gellersen 22 AAA-Gamer - - 35443 - 22. November 2016 - 22:29 #

Eskalationsversuche sind vor allem Deine Beiträge. Und damit hast Du dann auch genug Aufmerksamkeit von mir bekommen.

John of Gaunt 27 Spiele-Experte - 77779 - 23. November 2016 - 0:14 #

Genug des off Topics. Weiteren Redebedarf bitte in eine PN oder sonst wohin verlegen.

Larnak 22 AAA-Gamer - P - 33189 - 21. November 2016 - 10:13 #

Allein der Gedanke, dass jemand diese Aussage ernst gemeint haben *könnte*, ist doch schon absurd, oder nicht? Wie offensichtlich soll Sarkasmus noch sein? Oder brauchen wir jetzt auf GG auch Sarkasmus- und Ironie-Tags? Bisher ging es eigentlich immer ganz gut ohne.

Toxe (unregistriert) 19. November 2016 - 20:41 #

Da es sich bei Spielen in meinen Augen zweifelsfrei um Kunst handelt, kann das hier ja dann kein Sexismus gewesen sein. Schön daß wir das nun geklärt haben.

Unregistrierbar 18 Doppel-Voter - P - 9396 - 19. November 2016 - 20:58 #

Geklärt? Wir? Deine Meinung halt.
Ich halte nichts alleine aufgrund des Mediums für Kunst.
Es gibt Spiele, die sind (teilweise) Kunst und das kann man im EInzelfall begründen. Aber generell würde ich diese Aissage nicht treffen.

Sciron 20 Gold-Gamer - P - 23214 - 18. November 2016 - 23:22 #

Hmmm ok, dann guck ich jetzt angemessen betroffen aus der Wäsche.

AlexCartman 19 Megatalent - P - 15603 - 21. November 2016 - 10:55 #

Viel Lärm um nichts. Die Diskussion "Waffen sind (in den USA) OK, nackte Haut nicht" ist uralt, ebenso die Frage, was eine solch "orginalgetreue" Nachbildung der Realität bringt. Spielerisch meiner Meinung nach nichts, von daher hätten sich die Grafiker an dieser Stelle meinetwegen auch auf weniger beschränken dürfen. Grafik muss vor allem den Spielsinn transportieren, das heißt man muss verstehen, was man tun soll. Darüber hinaus ist sie gut für die Immersion. Dass eine Vagina bei WD2 für den Spielsinn nicht notwendig ist, dürfte klar sein, ob man sie für die eigene Immersion benötigt, ist wohl Geschmackssache.
Dass Sony jemanden bannt, der ganz normale Spielinhalte postet, halte ich allerdings für bigott. Wenn sie ein Problem mit diesen Inhalten haben, hätten sie das Spiel nicht für ihre Plattform freigeben dürfen.

Despair 17 Shapeshifter - 7180 - 21. November 2016 - 14:06 #

Ob Waffen in den USA plötzlich nicht mehr ok sind, wenn sie - wie in diesem Fall - für die Freilegung nackter Tatsachen sorgen? Müsste man mal nachfragen...

Ansonsten würde mich noch interessieren, welcher Sprengstoff dazu in der Lage ist, jemandem das Lebenslicht auszublasen und gleichzeitig dabei nur das Röckchen hebt? Wenn das mal nicht unrealistisch ist?! Fragen über Fragen... ;)

Mitarbeit
ClausOld LionLabrador Nelson
News-Vorschlag: