GC2016: Star Wars Battlefront VR Mission angespielt: Mittendrin statt nur dabei

PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 174734 EXP - 29 Meinungsführer,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtXbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschrieben

17. August 2016 - 17:24 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Star Wars - Battlefront ab 19,99 € bei Amazon.de kaufen.

Mittlerweile haben wir alle wichtigen VR-Brillen mehrfach ausprobiert und uns so häufig in die virtuelle Realität begeben, dass sich fast schon ein kleiner Gewöhnungseffekt einstellt. Aber es gibt sie noch, diese Momente, in denen uns die Kinnlade ob der Immersion auf den Boden fällt – etwa den, zum ersten Mal im Cockpit eines X-Wings Platz zu nehmen und es mit einer Schwadron an Tie Fightern aufzunehmen. Hier sind unsere Eindrücke zu Star Wars - Battlefront VR, oder wie es offiziell heißt: Star Wars Battlefront: Rogue One VR Mission.

Erst gucken, dann anfassen
Bevor wir mit unserem X-Wing ins All starten, dürfen wir ihn uns noch in aller Ruhe anschauen. In einem virtuellen Showroom stehen mehrere Hotspots bereit, die wir lediglich anschauen müssen, damit sie sich umfärben. Drücken wir nun die X-Taste, springt unser virtuelles Ich an diese Stelle und wir schauen uns um – allerdings nur von diesen vorgegebenen Positionen aus, frei herumlaufen dürfen wir nicht. Auf diese Weise steigen wir auch ins Cockpit, wo wir mit unserem Blick über die Armaturen schweifen, die auf Knopfdruck mal ein paar Geräusche produzieren, mal die Geschütze auseinander fahren lassen.

Der große Wow-Effekt stellt sich ein, nachdem wir die eigentliche Mission starten und nach einer kurzen Ladezeit im All fliegen. Unsere Spielfigur besitzt plötzlich einen Körper, bewegen wir den rechten Stick, neigen wir im Spiel mit unser Hand den Steuerknüppel des X-Wing in dieselbe Richtung. Nicht, dass es in Eve Valkyrie oder Elite Dangerous anders wäre. Aber einen X-Wing fliegen zu dürfen, ist dann doch etwas Besonderes. Als wir dann unseren Kopf drehen, erblicken wir hinter uns auch noch einen R2 – und schon sind wir mittendrin.

Es ist vor allem die Immersion, die uns in Battlefront VR so einnimmt. Denn spielerisch, so ehrlich müssen wir sein, dürft ihr von der Mini-Erweiterung keine Wunder erwarten. Gemeinsam mit ...

4 Kommentare

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 4 Kommentare), benötigst du ein Fairness- oder Premium-Abo.