Orks, Eldar und Space Marines

GC2016: Dawn of War 3 angespielt: Mann, haut dieser Imperial Knight rein!

PC
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 415038 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

17. August 2016 - 13:56 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Teaser

Die große Zeit der RTS ist vorbei? Man würde nicht draufkommen, wenn man Dawn of War 3 sieht oder gar spielt: Da geht's zur Sache, das spratzt es an alllen Ecken und Enden, und vor allem: Da herrscht taktischer Anspruch!
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Dawn of War 3 ab 49,90 € bei Amazon.de kaufen.
RTS-Fans dürfen sich auf Dawn of War 3 freuen, das geben wir euch hiermit quasi-amtlich. Denn unsere Dreiviertelstunde mit einer Late-Game-Mission des Titels plus anschließender Quality Time mit dem Game Director Philippe Boulle hat uns eigentlich bereits überzeugt!
 
Aus dem Warp tritt ein geheimnisvoller Planet namens Acheron aus, und auf ihm zu finden ist die mystische Superwaffe Spear (Speer). Die Eldars machen sich sofort aus, diesen zu bergen, sie erhoffen sich davon die Wiederbelebung ihrer sterbenden Rasse. Die Orks wollen die Superwaffe, weil noch nie ein Ork nicht die dickste Wumme haben wollte. Und den Space Marines ist die Sache nicht geheuer, sie versuchen, die beiden anderen Fraktionen zu stoppen. In insgesamt 17 Missionen springen wir ständig zwischen diesen drei Fraktionen, sodass wir uns in jede hineindenken können (und nebenbei auch alle Rassen für den Multiplayer-Part kennenlernen, verrät Philippe).
 
Dennoch wirkte die Mission überhaut nicht nach Dreingabe für Solisten, und das weist auch der Game Director von sich: „Solo und Multiplayer sind die beiden Hälften des Ganzen. Dass die Leute immer noch Dawn of War 2 spielen, liegt sicher am Multiplayer-Part, doch dass sie Dawn of War und kein anderes Spiel spielen, dass sie das Szenario im Kopf haben, das ist ganz sicher dem Solopart zu verdanken.“
 
Die Eldar greifen an
Die Eldar sind bekanntlich die „Weltall-Hochelfen“. Sie sind hochtechnisiert, aber sowohl ihre Kämpfer als auch ihre Kriegsmaschinen lassen es an der Robustheit missen, die irdische Marines-Kampftechnologie auszeichnet, von der rohen Stärke der Orks ganz zu schweigen.
 
In unserer Mission ...

24 Kommentare

Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

Unregistriert
Registriert
Premium-
Abo
Premium-<br/>Abo
Premium
Gold
Premium<br/>Gold
Monatspreis bei jährl. Zahlung
Fair-play*
Fair-play*
4,99 €
9,99 €
Monatspreis regulär
 
 
5,50 €
11,00 €
   
 

Laufzeit

Zahlungsart

Du bist zurzeit nicht angemeldet.

Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

(alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

* Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

Aladan 24 Trolljäger - P - 55187 - 17. August 2016 - 14:06 #

Das Spiel steht ganz oben auf meiner Liste.

Nur 2 Dinge als Warhammer 40k Nerd: Die Eldar sind eher die Hochelfen des Warhammer 40k, während die Dark Eldar die Dunkelelfen darstellen und der Imperial Knight ist ein kleiner Ein-Mann-Titan, der im Vergleich zu einem echten Titan wie ein Zwerg aussieht.

Ach ich liebe es, ein Nerd zu sein :-D

mihawk 19 Megatalent - P - 15447 - 17. August 2016 - 14:35 #

Gut zusammengefasst :)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 415038 - 17. August 2016 - 14:36 #

Danke, wird später ausgebessert.

Ganon 24 Trolljäger - P - 60966 - 17. August 2016 - 15:49 #

Bitte auch "das bestaussehendste" korrigieren, das tut dem Linguistik-Nerd weh. ;-)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 415038 - 17. August 2016 - 17:43 #

Okay, ändere ich in meistbestaussehendstes...

Aladan 24 Trolljäger - P - 55187 - 17. August 2016 - 16:45 #

Danke Jörg für das angespielt! :-)

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3822 - 17. August 2016 - 15:06 #

Vermute es liegt primär daran das Elf = D&D bedeutet.

Vollmeise 20 Gold-Gamer - 24322 - 17. August 2016 - 16:11 #

Und ich dachte bisher Elf ist eine Zahl. Wie man sich täuschen kann.

Aladan 24 Trolljäger - P - 55187 - 17. August 2016 - 16:44 #

Oh Gott, wie konnte ich Jahrzehntelang so blind sein :-D

Kenner der Episoden 20 Gold-Gamer - 22195 - 17. August 2016 - 16:51 #

Erinnert mich spontan an einen Kumpel aus der Schulzeit, der bei LAN-Partien in Warcraft 3 immer die Nachtelfen gespielt und sich "Lord Nachtzwölf" genannt hat und das als Einziger im Raum auch beim nachtzwölften Mal noch witzig fand. ;)

Hannes Herrmann Community-Moderator - - 19554 - 17. August 2016 - 14:06 #

Ich freu mich drauf.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3822 - 17. August 2016 - 15:08 #

Dito.
Dawn of War 1 hatte ich noch oft im Lan gezockt.
Dawn of War 2 war ich anfangs enttäuscht das es ein ~ Taktik Spiel war aber das hatte es auch gelegt.

doom-o-matic 17 Shapeshifter - P - 7310 - 17. August 2016 - 14:25 #

Oh ja!

Hendrik 27 Spiele-Experte - P - 82830 - 17. August 2016 - 15:38 #

Ist es eigentlich storytechnisch eine direkte Fortsetzung von Teil 2 oder wird es damit nichts zu tun haben ?

Red Dox 16 Übertalent - 4854 - 17. August 2016 - 17:32 #

Wahrscheinlich Nachfolger. Aber da wir hier von 40k und RTS reden, wirds da kaum eine tiefschürfende Story geben (an welche man nahtlos anschließt und spektakulär fortführt).

Da man ja wieder Gabe steuert gibts allerdings schon direkt bei ihm die erste hochgezogene Augenbraue bzgl. seines Werdegangs.

Gabriel Angelos am Ende von Retribution
http://vignette3.wikia.nocookie.net/warhammer40k/images/c/c8/Gabriel_Angelos.png/revision/latest?cb=20110408175008

Gabe scheinbar in DoW3
http://vignette4.wikia.nocookie.net/d__/images/3/34/Gabriel-icon.png/revision/latest?cb=20160726180724&path-prefix=dow

Mal schauen ob es eine Erklärung ala "gute plastische Chirugie für den Ordensmeister" gibt. Das Imperium des 41 Jahrtausends ist ja bekannt für seine überlegene Technik in allen Bereichen ^^

LRod 18 Doppel-Voter - - 9527 - 17. August 2016 - 18:42 #

Da die Blood Ravens wieder die Hauptrolle spielen sieht es für mich nach sehr nach Fortsetzung der Story aus.

Kenner der Episoden 20 Gold-Gamer - 22195 - 17. August 2016 - 16:52 #

Yes, den ersten Teil fand ich auch nach dem zigsten Addon noch mega. Vorfreude voraus! :)

Sokar 19 Megatalent - P - 13656 - 17. August 2016 - 18:06 #

Bitte einmal mit Suchen&Ersetzen über den Text gehen und "Eldars" durch "Eldar" ersetzten. Jedes mal wenn ich das gelesen hab hatte ich das Gefühl dass sich meine Fußnägel etwas weiter aufrollen... Und Imperial Knight? Imperial Knight oder eine komplette deutsche Übersetzung, aber bitte keine Mischgebilde.

Spiel interessiert mich aber stark, ich mochte Dawn of War 1 und 2, wobei mir der erste lieber war, der fokus des zweiten rein auf die Gefechte ohne einen Aufbaupart hat mir gerade im Multiplayer den Spaß genommen, im Singleplayer gabs mit der Ausrüstung zumindest etwas in grobe Richtung. Nur wie das mit dem ständigen Wechseln zwischen Fraktionen funktionieren soll ist mir etwas schleierhaft, denke das wird eher verwirren. In z.b. WarCraft 3 hat man klare Abschnitte und es wird über die Kampagne hinweg neue Einheiten, Technologien, etc. eingeführt und man kann die Fraktion recht gut lernen. Springt man aber dauernd könnte das auf der Strecke bleiben. Aber mal sehen, bis 2017 ist noch einiges hin.

LRod 18 Doppel-Voter - - 9527 - 17. August 2016 - 18:44 #

Meine Nummer 1 der Wunschliste:-)

Dabke für den Bericht!

Lord Lava 19 Megatalent - 13189 - 17. August 2016 - 20:16 #

Ja, steht auf meiner Liste auch ganz oben (direkt dahinter Space Hulk - Deathwing), nur gefällt mir das "irgendwann 2017" net so gut. So lang wie daran schon gearbeitet wird und die Ankündigung zurück gehalten wurde, hab ich gehofft, die Arbeiten wären schon relativ weit fortgeschritten und der Release net mehr so lange hin.

Vllt. taugt ja Warhammer 40.000: Sanctus Reach was als Lückenfüller...

LRod 18 Doppel-Voter - - 9527 - 18. August 2016 - 6:12 #

Stimmt, das kann auch richtig gut werden. November 2016 ist da auch nicht mehr lange hin - das sag5 jedenfalls der neue Trailer zur Gamescom.

Sanctus Reach haut mich optisch noch nicht um. Also die Anordnung der Marines auf dem Schlachtfeld, aber ich bin gespannt.

zz-80 14 Komm-Experte - 1870 - 18. August 2016 - 7:04 #

Was genau sollte dieser Satz ausdrücken? (> am Stärke?)
„Es gibt wieder ein stärkeres Interesse am Stärke, der PC ist eine sehr gesunde Plattform.“

Ich freue mich sehr auf das Spiel, neben Civ VI und Xcom 2 einer der Hauptgründe warum ich gerade die Anschaffung eines Gaming Notebooks plane. Den 2. Teil habe ich extrem gesuchtet. Eine der wenigen RTS Spiele (nach den alten C&C und Blizzard Teilen in den 90ern) bei denen mich die Kampagne richtig fesseln konnte. Vor allem im zweiten Addon war die Entwicklung der eigenen Truppen super umgesetzt. Auch im Multiplayer konnte ich das Spiel genießen, da der unnötige Basisbau weggefallen ist und man sich voll auf die taktischen Scharmützel konzentrieren konnte. Auch der TLS Modus war eine Nuss die ich gerne knacken wollte.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 415038 - 18. August 2016 - 8:11 #

Weiß nicht, frag mal den Autoren!

WizKid 15 Kenner - 2910 - 18. August 2016 - 9:10 #

Da hab ich echt Lust drauf. Aber der neue Grafikstil gefällt mir dennoch nicht. WH40K muss schmutzig und düster sein.

Mitarbeit