Brettspielumsetzung Keltis auf dem DS

DS
Bild von Gucky
Gucky 35052 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S5,C10,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Dieser User hat uns bei der Demons Souls Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der GDC-Doku 2019 mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2018 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat uns zur KCD Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

8. Oktober 2009 - 5:48 — vor 9 Jahren zuletzt aktualisiert
Keltis DS ab 19,95 € bei Amazon.de kaufen.
Mit Keltis, dem aktuellen Strategiespiel des bekannten und erfolgreichen Spieleautors Reiner Knizia, betritt der Spieler die mysteriösen Pfade der keltischen Steine. Die zugrundeliegende Brettspiel-Version (siehe Bild) erhielt 2008 die Auszeichnung „Spiel des Jahres“. Nun ist neben der bereits schon länger erhältlichen PC-Umsetzung auch eine spezielle und leicht aufgebohrte Variante für das Nintendo DS erschienen.
 
Ziel des Spiels ist es, entsprechend der gezogenen Karten, den Wegen der Steine möglichst lange zu folgen, dabei viele Steine und Punkte zu sammeln und möglichst viele Felder zu überspringen, um den anderen Spielern zuvor zu kommen. Geschicktes Ziehen und die richtige Wahl der Pfade und Spielsteine erfordern eine Menge Strategie und auch ein wenig Glück.
 
Keltis verspricht durch drei verschiedene Schwierigkeitsstufen sowohl Einsteigern als auch fortgeschrittenen Strategen einen anhaltenden Spielspaß. Die von Reiner Knizia speziell für die Nintendo DS-Version entwickelte Solitärfunktion mit 20 Einzelspielen auf vier Spielebenen und steigendem Schwierigkeitsgrad ermöglicht ein Spiel ganz ohne Gegner. Per Hotseat-Modus können bis zu vier Spieler gegeneinander antreten.
 

Einen ersten Einblick in die Brettspielvariante des Spiels erhaltet ihr durch das folgende Video:

Video:

Noir 15 Kenner - 2711 - 8. Oktober 2009 - 10:10 #

Juhu, eine Gucky News :) Leider ist das Spiel bislang völlig an mir vorübergegangen. Werde ich als DS-Freak aber gern mal ausprobieren ;)

ganga Community-Moderator - P - 20291 - 8. Oktober 2009 - 16:41 #

Also das Gesellschaftsspiel finde ich unterhaltsam aber von solchen Umsetzungen halte ich grundsätzlich nichts.

Mitarbeit
Karten-/Brettspiel
3
CDV
24.09.2009
5.5
DS
Amazon (€): 19,95 (DS)