Dragon Age - Origins: drittes Documentary-Video online

PC 360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 174272 EXP - Unendliches Abo,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschriebenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreicht

5. Oktober 2009 - 23:06 — vor 10 Jahren zuletzt aktualisiert
Dragon Age - Origins ab 8,99 € bei Amazon.de kaufen.

Am vergangenen Freitag ist zum Rollenspiel Dragon Age - Origins das dritte (sogenannte) Documentary-Video online gegangen. Wie die Bezeichnung andeutet, handelt es sich dabei um einen Blick hinter die Kulissen der Spiel-Entwicklung.

Im dritten Teil (03:47 min) geht es hauptsächlich um die Frage, wie man eine große und lebendige Welt erschafft. Designer und Künstler von Entwickler Bioware geben ausführlich Auskunft darüber. Gezeigt werden in dem mit deutschsprachigen Untertiteln versehenem Video viele beeindruckende Konzeptzeichnungen sowie teilweise auch die entsprechenden, ebenso eindrucksvollen Gegenstücke im fertigen Spiel.

Die beiden vorangegangenen Documentary-Videos tragen die Titel "Die Erschaffung eines Epos" (05:03 min) sowie "Die Musik von Dragon Age" (03:27 min) und sind ebenfalls einen Blick wert. Beide Filme haben erneut Untertitel und können über die Verlinkungen in der Quellenangabe aufgerufen werden.

Video:

Mitarbeit