Rainbow Six - Siege: Operation Black Ice – Verbesserungen und neue Inhalte

PC XOne PS4
Bild von Maverick
Maverick 588854 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S7,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtDieser User war bei der 10-Jahre-GG-Aktion einer der 10 Top-Spender.Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User war an Weihnachten 2020 unter den Top 100 der SpenderDieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Gold-Abonnement.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstellt

3. Februar 2016 - 15:49 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Rainbow Six - Siege ab 12,01 € bei Amazon.de kaufen.

Wie Publisher Ubisoft im offiziellen Blog bekannt gab, ist mit Operation Black Ice eine kostenlose Erweiterung für Rainbow Six - Siege erschienen, die neue Spielinhalte sowie mit dem Patch 2.0 auch weitere Verbesserungen mit sich bringt. Eine der Neuerungen ist die Yacht-Map, auf der ein Luxusschiff einen Eisberg gerammt hat und das Rainbow-Six-Team die Augabe erhält, dieses zu sichern. Hinzu kommen die zwei neuen Operator Frost und Buck aus der kanadischen Spezialeinheit JTF2 sowie neue Waffen-Skins und eine bei selbst erstellten Matches eingeführte Spectator-Cam für alle Plattformen. Neben den üblichen Bugfixes beziehen sich die mit dem Patch eingeführten Änderungen im Wesentlichen auf das Spielbalancing und können auf der Black-Ice-Rubrik der offiziellen Website in der Gänze nachgelesen werden.

Besitzer des Season Passes erhalten den sofortigen und zeitexklusiven Zugriff auf die beiden neuen JTF2-Operator, alle anderen können diese ab dem 9. Februar mit den InGame-Credits im Spiel freischalten. Einen ersten Eindruck von den Inhalten des DLCs könnt ihr euch mit dem veröffentlichten Trailer verschaffen, der mit einer Laufzeit von 1:12 Minuten aufwartet und den wir für euch nachfolgend eingebunden haben. 

Video: