Jetzt für alle: Starcraft 2: Legacy of the Void – Stunde der Kritiker

PC MacOS
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 175291 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S10,A10,J10
Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat Stufe 11 der Jäger-Klasse erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

11. Dezember 2015 - 12:30 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Starcraft 2: Legacy of the Void ab 39,00 € bei Amazon.de kaufen.

Nach vier Wochen Abo-Exklusivität steht die Stunde der Kritiker zu Starcraft 2: Legacy of the Void ab sofort für alle bereit.

Auf das Finale der Starcraft 2-Trilogie Legacy of the Void (Test) haben Echtzeitstrategie-Freunde lange gewartet. Nun ist der Blizzard-Titel da und ihr könnt Jörg Langer und Mick Schnelle in ihrer ersten Stunde der Kampagne des Standalone-Addons über die Schulter schauen. Natürlich ist das Ganze wie immer live kommentiert und die Kamera ist während des Spielens durchweg auf das Gesicht der beiden Spieleveteranen gerichtet.

Wie immer verraten euch unsere beiden Kritker vor dem Zusammenschnitt ihrer Spielszenen, mit welcher Erwartungshaltung sie an das Spiel herangehen und fassen in ihren separat aufgenommenen Fazits zusammen, was ihnen gefallen hat und was nicht. Schließlich kommen sie zur Frage aller Fragen und sagen euch, ob sie das Spiel nach den ersten 60 Minuten in ihrer privaten Zeit freiwillig weiterspielen würden oder nicht.

Viel Spaß beim Ansehen!