GC15: Ori and the Blind Forest: Definitive Edition kommt noch dieses Jahr

PC XOne
Bild von Sisko
Sisko 64162 EXP - 25 Platin-Gamer,R10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 1000 GGG gespendet.Dieser User hat uns physisch beim Umzug 2020 geholfen.Umzugshelfer: Dieser User hat uns beim Umzug 2020 mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2018 teilgenommenDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2020 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

6. August 2015 - 21:19
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Ori and the Blind Forest ab 19,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Ori and the Blind Forest ab 39,95 € bei Amazon.de kaufen.

Es gibt gute Nachrichten für alle Fans des 2D-Action-Platformers Ori and the Blind Forest (siehe unseren Test zu Ori and the Blind Forest mit Wertung 9.0). Im Rahmen der gamescom 2015 kündigte Thomas Mahler, CEO vom Entwickler Moon Studios, an, dass noch Ende dieses Jahres eine Definitive Edition des Spiels für Xbox One und PC erscheinen soll. Diese wird neue Inhalte, Gebiete, Mechaniken und wahrscheinlich auch Fähigkeiten mit sich bringen.

Laut Mahler soll mit der Definitive Edition das umfangreiche Spieler-Feedback bezüglich Design, Inhalten und natürlich Bugs berücksichtigt werden. Dazu seien "alle" von den Fans geforderten Dinge korrigiert worden, um eine perfekte Spielerfahrung für alte sowie neue Spieler zu gewährleisten.

Ori and the Blind Forest überzeugte Kritiker und Spieler Anfang des Jahres mit seiner wunderschönen Präsentation sowie ergreifenden Geschichte, wobei der Titel schon innerhalb der ersten Verkaufswoche die Gewinnzone erreichen konnte (Ori and the Blind Forest: Profitabel innerhalb einer Woche).

Sisko 25 Platin-Gamer - P - 64162 - 6. August 2015 - 21:21 #

Bin schon sehr gespannt. Ori ist schon jetzt ganz weit oben auf meiner Spiele-des-Jahres-Liste!

Meursault 14 Komm-Experte - 2660 - 6. August 2015 - 22:13 #

Dem kann ich mich nur anschließen. Echt toll.

Specter 18 Doppel-Voter - P - 11575 - 6. August 2015 - 21:56 #

Ich habe Oris Bekanntschaft leider noch nicht gemacht und hoffe auf eine flotte Umsetzung für die 360! Schade, dass es die überarbeitete Version offenbar nicht auf den X1-Vorgänger schafft...

Bruno Lawrie 20 Gold-Gamer - - 20656 - 6. August 2015 - 23:57 #

Läuft übrigens auch auf schwächeren PC, auf einem mit Intel HD4000 Grafikchip ist es ganz gut spielbar, wenn man nicht gerade 1080p als Auflösung wählt.

. 21 Motivator - 27978 - 6. August 2015 - 21:59 #

Schönes Spiel. Der Soundtrack ist ein Ohrwurm.

Noodles 24 Trolljäger - P - 66807 - 6. August 2015 - 23:09 #

Ein wirklich tolles und wunderschönes Spiel. Wirds die Definitive Edition denn kostenlos für Besitzer des Spiels geben? Denn sonst find ich das nicht so toll, da man im Prinzip bestraft wird fürs früh kaufen. Mit neuen Inhalten würde ich das Spiel sicher nochmal durchspielen. Wenn ich dafür nochmal zahlen soll, wirds aber nur im Sale gekauft.

Sisko 25 Platin-Gamer - P - 64162 - 6. August 2015 - 23:16 #

Dazu habe ich keine Aussage gefunden, gehe aber stark davon aus, dass es quasi ein kostenloses Update geben wird oder die neuen Inhalte (je nach Umfang) eventuell als DLC kaufbar sind. Sie betonen ja, dass sie die Fans glücklich machen und bestimmt nicht vergraulen wollen.

Noodles 24 Trolljäger - P - 66807 - 6. August 2015 - 23:18 #

Hoffen wir es mal. Ein kleiner Betrag wäre auch noch okay.

Bruno Lawrie 20 Gold-Gamer - - 20656 - 6. August 2015 - 23:55 #

Für mich der beste Plattformer seit sehr vielen Jahren! Man darf sich übrigens nicht vom Stil abschrecken lassen. Das Spiel wirkt auf den ersten Blick wie so ein typischer Indie-Plattformer à la Never Alone, der viel mehr auf Style als sonstwas ausgerichtet ist. Dabei ist der Style eher Nebensache, das Spiel brilliert v.a. durch sein Gameplay und die absolut präzise Steuerung. Vom Gameplay her ist es Metroidvania.

Nervig sind nur ein paar lange Auswendiglern-Sequenzen, wo man einfach nur durch Trial und Error eine Passage auswendig lernt und dann komplett ohne Savepoints meistern muss. Gerade die erste fand ich sehr frustrierend. Da die aber nur einen kleinen Teil des Spiels ausmachen, kann man das dem ansonsten perfekten Titel verzeihen.

Der exzellent passende Soundtrack wird einem auch nicht mehr aus dem Kopf gehen. Wirklich tolles Spiel!