GC15: Zuschauermodus von Rainbow Six - Siege vorgestellt

PC XOne PS4
Bild von mrkhfloppy
mrkhfloppy 34331 EXP - 22 AAA-Gamer,R10,S10,C4,A10,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User hat uns an Weihnachten 2018 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

6. August 2015 - 9:17 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Dieser Inhalt wäre ohne die Premium-User nicht finanzierbar. Doch wir brauchen dringend mehr Unterstützer: Hilf auch du mit!
Rainbow Six - Siege ab 12,01 € bei Amazon.de kaufen.

Mit Rainbow Six - Siege (siehe unsere Vorschau zu Rainbow Six - Siege) versucht Ubisoft zu den Taktikwurzeln der Shooter-Reihe zurückzukehren. Auch wenn der Planungsmodus der ersten Teile nicht zurückkehren wird, dokumentieren das langsame, aber variantenreiche, Gameplay und der starke Fokus auf Teamarbeit diesen Anspruch. Der Hersteller ist sich seiner Sache so sicher, dass er der Collector's Edition sogar einen 120-Seiten-Taktikleitfaden (Vorstellung der Sammlerausgabe von Rainbow Six - Siege) beilegt. Aber das ist erst der Anfang. Auf der gamescom stellte Ubisoft nun den Zuschauermodus von Siege vor.

Wie gewohnt könnt ihr darin zwischen allen Spielern wechseln und ein Match aus der jeweils individuellen Perspektive verfolgen. Zudem ist es möglich, das Geschehen aus einer Taktiksicht zu analysieren. In dieser schrägen, frei drehbaren Draufsicht habt ihr eine besonders gute Sicht auf den Spielverlauf. Ihr könnt zudem durch die verschiedenen Höhenlevel der Karte schalten, sodass die Darstellung der Decken und Dächer transparent wird.

Ubisoft will euch mit dem Zuschauermodus ein Werkzeug zur Hand geben, um euer Spiel zu analysieren sowie Taktiken von anderen zu lernen. Auf dem PC ist der Modus mit der Veröffentlichung am 13. Oktober verfügbar; Konsolenbesitzer müssen sich hingegen bis zum Anfang des nächsten Jahres gedulden. Einen Eindruck des Modus könnt ihr dem Video unter der News entnehmen.

Video: