Liebes-Spiele Meinung

Harald Fränkel erklärt Games-Beziehungen

Harald Fränkel / 28. März 2017 - 7:12 — vor 2 Jahren aktualisiert
Inhaltsverzeichnis

    Teaser

    Harald Fränkel hat in den Weiten des Internets in einem Artikel erfahren, was Computerspielern in Beziehungen wichtig ist. Damit jene hochphilosophischen Thesen auch Nicht-Gamer verstehen können, übersetzt er sie in Normalsprache.
    Anfuehrung
    Dieser Tage bin ich auf einen Artikel gestoßen, der sich mit der Frage beschäftigt, was Computer- und Videospielern in Beziehungen besonders wichtig ist. Hey, das Thema Liebe! Endlich mal wieder was Positives angesichts der momentan schlimmen Zeiten - ich kann die schlechten Nachrichten nämlich kaum mehr ertragen. Terror! (In Hannover, Hamburg, Dortmund und Köln - Helene Fischer ist auf Tour.) Angst! (Feuer im Oval Office, der Chef drückt den roten Knopf der Brandmeldeanlage... UPS!) Überfremdung! (Flüchtlinge nehmen uns die Arbeitsplätze, Parkplätze, Straftaten und Sandschäufelchen weg, #dankemerkel!) Und so weiter und so fort, ihr kennt das.

    Der eingangs erwähnte brillante, ja geradezu philosophische Artikel „Zehn Dinge, die Gamern in Beziehungen wichtig sind“ lenkt von den Schrecken der Zivilisation ab. Ich möchte, dass ihr an diesem Glück teilhabt, deshalb fasse ich die dort zu lesenden Thesen für euch zusammen (aber versäumt bloß nicht das Original!) und liefere jeweils eine Übersetzung für Nicht-Gamer mit.

    10) Ich mag keine Handy-Games à la Candy Crush Saga, das sind keine echten Spiele.

    Übersetzung: Ich gehöre zur Gaming Master Race und morgen schenke ich der Alten einen Landwirtschafts-Simulator 17.

    9) Du kommst mit meinem Kleidungsstil klar, es ist cool, Gaming-T-Shirts zu tragen, dafür ist man nie zu alt!

    Übersetzung: Mein Name ist Torben-Hendrik, ich bin 42 Jahre alt, Maschinenbauingenieur, und die Klamotten legt mir morgens meine Mama raus.

    8) Ich bin stolz auf meine Spielesammlung, und du hast Verständnis, dass sie Platz braucht.

    Übersetzung: Ich habe deine Schuhe beim Roten Kreuz abgegeben.

    7) Gilde- und /Clan-Mitglieder sind echte Freunde, deshalb wäre es unhöflich, beim Skypen dazwischenzufunken.

    Übersetzung: Halt die Fresse, ...

    264 Kommentare

    Danke für dein Interesse an diesem Premium-Inhalt! Du hast zwei Möglichkeiten, ihn zu nutzen: Erstens kannst du bis nächsten Monat warten und darauf spekulieren, dass wir ihn in unsere kostenlosen Beispiele aufnehmen.

    Zweitens kannst du ein Premium-Abo (ab 4,99 Euro, Probemonat nur 99 Cent) abschließen, siehe unten. Du sicherst dir damit über 20 exklusive Vorteile und unterstützt unsere unabhängige Redaktion. Außerdem bieten wir dir hier als kostenloses Beispiel einen Inhalt dieser Premium-Kategorie an (allerdings kannst du nicht die Kommentare sehen oder selbstkommentieren):

    Veröffentlicht am 16.01.2020: Willkommen zur neuen Kolumnenserie, Folge 1: Wer Camper in Ego-Shootern für unfair hält, hat ein Problem mit sich selbst – meint Harald Fränkel. Über Sportsgeist, Ehre und schlechte Verlierer.

    Du kannst dir auch mehrere weitere Premium-Inhalte kostenlos ansehen: Jeden Monat aktualisieren wir unsere Premium-Beispiele mit kompletten Inhalten aus dem Vormonat. Im folgenden listen wir unsere Abo-Varianten auf, du kannst hier auch direkt ein Abo abschließen.

    Unregistriert
    Registriert
    Premium-
    Abo
    Premium-<br/>Abo
    Premium
    Gold
    Premium<br/>Gold
    Monatspreis bei jährl. Zahlung
    Fair-play*
    Fair-play*
    4,99 €
    9,99 €
    Monatspreis regulär
     
     
    5,50 €
    11,00 €
       
     

    Laufzeit

    Zahlungsart

    Du bist zurzeit nicht angemeldet.

    Bevor du ein Abo abschließen kannst, musst du dich auf GamersGlobal registrieren oder mit deinen Zugangsdaten anmelden.

    Die unten aufgeführten Abo-Bedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.

    (alle Preise in Euro inkl. MwSt. sowie von uns zu tragenden Zahlgebühren, z.B. PayPal)

    * Fair-Play-Prinzip: Bitte lasse bei kostenloser Nutzung sowie beim (nicht kostendeckenden!) Fairness-Abo deinen Adblocker auf GamersGlobal aus.

    ** Ein ausgelaufenes Diamant-Abo wird zu einem kostenlosen Platin-Monat, ein Platin-Abo zu einem Gold-Monat, ein Gold-Abo zu einem Premium-Monat, ein Premium-Abo zu einem Fairness-Monat (sofern das jeweilige Abo aus mind. 3 bezahlten Monaten bestand).

    Inhaltsverzeichnis
      Harald Fränkel 28. März 2017 - 7:12 — vor 2 Jahren aktualisiert
      Um über diesen Inhalt mitzudiskutieren (aktuell 264 Kommentare), benötigst du ein Premium-Abo.