Onlineanbieter- z.B. Uplay: Service und Komfort

Foren-Suche
12 Antworten [Letzter Beitrag]
Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 5000 GGG gespendet.Dieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 1000 GGG gespendet.Umzugshelfer: Dieser User hat uns beim Umzug 2020 mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2018 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Edelstoffl (15 Kenner, 3977 EXP)
Man darf nie zu faul sein, es sich bequem zu machen...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 11 Stunden Offline
Beigetreten: 7.4.2013
Inhalte: 5

Ich bin ja an sich ein Gegner von jeder Art Account-Onlinezwang etc...
Neulich habe ich mir aber eine neue Grafikkarte rausgelassen und einen Promo-Code für die Ubisoftspiele Assassins Creed Black Flag und Splinter Cell Conviction bekommen. Na ja, dachte ich mir, für lau kann man's ja mal antesten. Dazu war die Anmeldung bei Ubi bzw. die Installation von Uplay notwenig. Bis ich letztendlich mal die Spiele downloaden konnte, ginge 3 Wochen in's Land, da die's auf keinem Auge gerafft haben und ich mehrmals mit dem Support hin und her funken musste. Letztendlich hatte ich die richtigen Codes- konnte aber die Spiele nicht downloaden, da die Aktion schon beendet sei - also wieder den "Support" zusammengefaltet, nach drei weiteren Tagen endlich Freischaltung- aber kein Download möglich, da dies nur zwischen 23 Uhr und 6 Uhr möglich sei- von wegen Jugendchutz (... Altersverfikation wär ja völlig undenkbar! nutty )
Also am WE (Erwachsene Leute müssen tatsächlich ab und zu arbeiten) nach 23 Uhr die Spiele "gekauft"und am nä. Tag gezogen- dauerte bei AC auch nur 4h. ugh
AC würde echt Laune machen , aber das ganze drumherum, der UPlayer, die Technik, Service, Komfort etc. sind ja das Letzte! down
Das Spiel kackt alle 15- 30 min. ab, zudem muss ich bei jedem Spielstart die Steuerung wieder neu konfigurieren, da sich meine nicht abspeichert- warum auch immer. Heute habe ich das AC-Menü aufgemacht und dort die Option "AC-Multiplayer deinstallieren" gewählt (AC-Single-Player deinstallieren gibt's extra) da ich das eh nicht brauche- und prompt hat das Programm das ganze Spiel von der Platte gezogen. censored
Ich kann mich an eine Zeit erinnern, da ging ich in einen Laden oder in einen Online-Shop, hab' mir ein Spiel geholt bzw. bestellt und dies dann installiert und evtl. kurz upgedatet.Das war's dann in der Regel! smilie
Und jetzt: Client-Zwangsinstallation, mieser Service, stundenlange Downloads, völlig verbugggte "Betas" bei Release, Funktionen die nicht funktionieren, zudem eingeschränkte Verbraucherrechte etc. etc.
Gut, ich hab' dafür wegen Promo-Code nix bezahlt, aber im Ernst: es gibt wohl tatsächlich Leute, die dafür Geld ausgeben? eek
Nix für ungut, aber wie censored muss man denn da sein? Ich werde für ein Spiel bei Ubi definitiv keinen Cent auf den Tisch legen...
Es ist meiner Meinung nach einfach unglaublich, wie weit es Publisher inzwischen mit ihren einfältigen Kunden treiben können bzw. was sich die gefallen lassen und dafür auch noch zahlen! frightened
Und richtig frustrierend ist: die Raubkopierer müssen sich diesen ganzen Dreck nicht gefallen lassen, haben oft eine tadellos laufende da selbstgepatchte bzw. clientfreie Vers. am Start und zahlen - logo- keinen Cent... confused
Habt ihr auch so miese Erfahrungen mit Ubisoft-Spielen oder anderen "Anbietern"? Und wie weit müssen Publisher eurer Meinung noch gehen? Wo ist ganz einfach eine rote Linie überschritten (war bei mir schon bei Steam)? Kann und sollte sich die Communitiy nicht irgendwie wehren?
... oder seh' ich das zu eng...?

____________________________________

sudo ergo sum!

Umzugshelfer: Dieser User hat uns beim Umzug 2020 mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Umzugshelfer: Dieser User hat uns beim Umzug 2020 mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User unterstützt GG seit neun Jahren mit einem Diamant-Abonnement.Dieser User war Teil des Elfen-Kriegsrats im Warhammer-2-Letsplay.Dieser User hat uns bei der Warhammer 2 Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Warhammer 2 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User war an Weihnachten 2019 unter den Top 10 der SpenderDieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 250 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der GDC-Doku 2019 mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommen
Olphas (24 Trolljäger, 59735 EXP)
Hades rockt!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 21 Minuten Offline
Beigetreten: 18.7.2009
Inhalte: 12

Ich hab ja neulich Black Flag auch auf dem PC gespielt und das auch ziemlich lange (ca. 60 Stunden) und ich hab all diese Probleme überhaupt nicht gehabt. Das war auch die digitale Version, allerdings bei Steam gekauft. Das dürfte aber keinen Unterschied machen. Der UPlay-Client war anfangs eine echte Seuche, aber mittlerweile fällt mir der kaum noch auf. Probleme hab ich zumindest bei den letzten Ubisoft-Spielen die ich darüber gespielt habe keine gehabt.

____________________________________

Ohne Arme keine Kekse!

Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 5000 GGG gespendet.Dieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 1000 GGG gespendet.Umzugshelfer: Dieser User hat uns beim Umzug 2020 mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2018 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Edelstoffl (15 Kenner, 3977 EXP)
Man darf nie zu faul sein, es sich bequem zu machen...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 11 Stunden Offline
Beigetreten: 7.4.2013
Inhalte: 5
Olphas schrieb:

Ich hab ja neulich Black Flag auch auf dem PC gespielt und das auch ziemlich lange (ca. 60 Stunden) und ich hab all diese Probleme überhaupt nicht gehabt. Das war auch die digitale Version, allerdings bei Steam gekauft. Das dürfte aber keinen Unterschied machen. Der UPlay-Client war anfangs eine echte Seuche, aber mittlerweile fällt mir der kaum noch auf. Probleme hab ich zumindest bei den letzten Ubisoft-Spielen die ich darüber gespielt habe keine gehabt.

Ich zieh's mir gerade nochmals... mal sehen ob's dann funzt. Ne' Seuche, das trifft's recht gut rolleyes
Wenn ich dafür auch noch gezahlt hätte, würde ich mich schwarz ärgern - und sofort mein Geld zurück verlangen. Für umsonst kann man sich den Scheiß schon mal antun. Aber als mündiger Kunde hat man echt den Eindruck, die wollen auf Teufel komm' raus ihre Kunden vergraulen. Ich hatt schon vor 5 Jahren Ärger mit Ubi aufgrund des miesen Service. In jeder anderen Branche würde dies unweigerlich zum Tod des Unternehmens führen. Nur nicht in der Spielebranche... sind Zocker besonders leidensfähig oder besonders doof? wink

____________________________________

sudo ergo sum!

Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 25 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientDieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 1000 GGG gespendet.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.
Desotho (17 Shapeshifter, 7014 EXP)
verwirrt
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 12 Stunden 8 Minuten Offline
Beigetreten: 16.4.2011
Inhalte: 1
Edelstoffl schrieb:

Bis ich letztendlich mal die Spiele downloaden konnte, ginge 3 Wochen in's Land, da die's auf keinem Auge gerafft haben und ich mehrmals mit dem Support hin und her funken musste.

Nichts für ungut, aber das klingt für mich nach "Ich habs verrafft und bin selbst schuld, aber schieb es mal nebulös auf den Betreiber".
Ich hab auch einen uPlay Account und die Anmeldung war problemlos. Ich frage mich da schon wie man 3 Wochen brauchen kann.
Wenn sich das mit den 3 Wochen auf die veralteten Codes bezieht - das ist ja letztendlich dann kein direktes uPlay Problem, sondern eher eine fragwürdige Managment Entscheidung die zeitlich zu begrenzen.

Negativ ist meiner Ansicht nach, dass es manchmal relativ lahm ist was Updates angeht. Wenn man mal nach paar Wochen wieder spielen will pennt man erstmal weg weil uPlay sich aktualisieren muss.
Das geht bei Steam meiner Ansicht nach weitaus fixer - wobei das allerdings auch öfter läuft.
Praktisch ist die Sache mit den Cloud Saves.

Klar, brauchen tut es keiner, es macht halt dasselbe wie Steam was man normalerweise eh schon hat.
Aber dann kann man halt auch irgendwie nicht Steam gut finden und uplay dafür hassen dass es dasselbe macht.

Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 5000 GGG gespendet.Dieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 1000 GGG gespendet.Umzugshelfer: Dieser User hat uns beim Umzug 2020 mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2018 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Edelstoffl (15 Kenner, 3977 EXP)
Man darf nie zu faul sein, es sich bequem zu machen...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Tag 11 Stunden Offline
Beigetreten: 7.4.2013
Inhalte: 5
Desotho schrieb:

Edelstoffl schrieb:
Bis ich letztendlich mal die Spiele downloaden konnte, ginge 3 Wochen in's Land, da die's auf keinem Auge gerafft haben und ich mehrmals mit dem Support hin und her funken musste.
Nichts für ungut, aber das klingt für mich nach "Ich habs verrafft und bin selbst schuld, aber schieb es mal nebulös auf den Betreiber".
Ich hab auch einen uPlay Account und die Anmeldung war problemlos. Ich frage mich da schon wie man 3 Wochen brauchen kann.
Wenn sich das mit den 3 Wochen auf die veralteten Codes bezieht - das ist ja letztendlich dann kein direktes uPlay Problem, sondern eher eine fragwürdige Managment Entscheidung die zeitlich zu begrenzen.
Negativ ist meiner Ansicht nach, dass es manchmal relativ lahm ist was Updates angeht. Wenn man mal nach paar Wochen wieder spielen will pennt man erstmal weg weil uPlay sich aktualisieren muss.
Das geht bei Steam meiner Ansicht nach weitaus fixer - wobei das allerdings auch öfter läuft.
Praktisch ist die Sache mit den Cloud Saves.
Klar, brauchen tut es keiner, es macht halt dasselbe wie Steam was man normalerweise eh schon hat.
Aber dann kann man halt auch irgendwie nicht Steam gut finden und uplay dafür hassen dass es dasselbe macht.

Könnte man meinen, aber erst war der Promocode unbrauchbar, dann einer der zwei erhaltenen Codes. Meinen Anspruch musste ich mit einigen Supportanfragen untermmauern, deren Beantwortung teilweise 5 Tage brauchten. Da sind 3 Wochen schnell zusammen.U.a. Musste ich Rechnung und Promokarte scannen und einschicken. Und wenn man's dann geschaft hat, ist der Komfort ein Witz...

____________________________________

sudo ergo sum!

Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Umzugshelfer: Dieser User hat uns beim Umzug 2020 mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Outward Aktion mit 25 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht
Lorion (17 Shapeshifter, 8465 EXP)
...
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 9 Stunden 39 Minuten Offline
Beigetreten: 5.5.2011
Inhalte: 113

Hab mit UPlay auf dem PC bisher nur in Verbindung mit Anno 2070 Kontakt gehabt und da war dann bloss einmal im Spiel plötzlich die Serververbindung weg, was letztendlich aber keine Auswirkungen gehabt hat. Konnte einfach weiterspielen.

Ansonsten nur auf der Konsole, aber da ist das ja anscheinend bloss für dieses Bonussystem zuständig. Gabs auch keine Probleme, abseits von Verbindungsabbrüchen, die aber auch da irgendwie keine Auswirkungen zu haben scheinen, jedenfalls ist mir nichts aufgefallen.

____________________________________

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertDieser User war an Weihnachten 2017 unter den Top 100 der SpenderBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten
firstdeathmaker (18 Doppel-Voter, 9101 EXP)
*Gloomhaven*
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Stunden 32 Minuten Offline
Beigetreten: 18.11.2010
Inhalte: 34

Mit Steam und Gamestop habe ich bisher gute Erfahrungen gemacht. Origin ist da so Mittelfeld, war früher auch ganz schlimm und funktioniert auch nur so lala und die Bedienung und der Komfort ist auch nicht so der bringer. Und Uplay ist das Schlusslicht was alles angeht. Inzwischen verzichte ich aber auch ganz auf Spiele die nur über Uplay funktionieren. Das fällt mir zum Glück sehr leicht, da die AAA Titel die dort erscheinen eigentlich immer nur Grafikblender sind und man kaum Gameplay verpasst bzw. mir das Gameplay in der Regel nicht gefällt. Hab glaube ich mal Siedler 7 für nen Zehner gekauft und darauf gespielt. Nach zwei Serververbindungsabbrüchen hab ich das Geld dann abgeschrieben und das Spiel nicht mehr angefasst.

Steam ist da einfach vorbildlich, immer noch, obwohl sie quasi ein fast-Monopol haben. (bzw. sie haben das quasi Monopol weil sie es besser als die Konkurrenten machen).

____________________________________

UEE CITIZEN RECORD #26535 Garage:
Origin 325a (Charon); RSI Constellation Aquilla (Pluto); BIRC Merchantman(Eris);

Cloud (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970
Edelstoffl schrieb:

Habt ihr auch so miese Erfahrungen mit Ubisoft-Spielen

Ja. Von "gar nicht spielen können" bis "Spiel speichert die Einstellungen nicht, so dass ich bei jedem Spielstart nochmal alles machen darf". Deswegen kaufe ich mir aus Prinzip keine uplay-Spiele mehr, ich würde sie auch nicht geschenkt nehmen.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2019 teilgenommenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefülltDieser User hat uns bei der GDC-Doku 2019 mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 25 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 10000 GGG gespendet.Bronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenTop-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
Ganon (24 Trolljäger, 60018 EXP)
hat für die neuen Konsolen nur ein Schulterzucken übrig.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 51 Minuten 48 Sekunden Offline
Beigetreten: 6.7.2009
Inhalte: 52

Ich hab bisher nur zwei uPlay-Spiele gezockt (PoP: Forgotten Sands und SC Conviction) und keine Probleme damit gehabt. Aber ich hätte mal eine andere Frage: Hat der Rockstar Social Club sowas wie Cloud Save? In meinem Fall geht's um Max Payne 3: Kann ich das auf einem neuen PC einfach wieder installieren und mein Fortschritt wird übernommen, oder muss ich Spielstände etc. von Hand kopieren?

____________________________________

"On my business card I am a corporate manager. In my mind I am a game developer. But in my heart I am a gamer."
(Satoru Iwata, 1959 - 2015)

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
bsinned (17 Shapeshifter, 8068 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 4 Stunden 49 Minuten Offline
Beigetreten: 14.12.2009

Ich hab die Promo-Codes zu AC4 und SC:Blacklist hier bei GG gewonnen und keinerlei Probleme damit gehabt.

Ein ziemlicher Nachteil bei uPlay ist, dass man ab18-Titel erst nach 23:00Uhr aktivieren kann. Da ist also nix mit "nachmittags mal eben ein neues Game runterladen und loszocken". Dazu habe ich in uPlay bisher noch keine Option gefunden, mit der man die d/l-Geschwindigkeit irgendwie einschränken kann. Wenn ich dort was runterlade, kann ich sonstige Aktivitäten im Netz eigentlich vergessen.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Veteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Makariel (19 Megatalent, 17471 EXP)
This is where the real Demon's Souls ends.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 2 Tagen 22 Stunden Offline
Beigetreten: 18.3.2010
Inhalte: 22

uplay ist der Grund warum ich mir keine ubisoft spiele mehr am PC kauf. Leg ich die bluray oder dvd in eine Konsole kann ich ohne große Umschweife (vom fast schon obligatorischen day-1-patch abgesehen) losspielen. Leg ich die dvd in den PC muss ich allen möglichen Blödsinn machen, angefangen von online-authentifizierung (während ich z.B. AC2 auf einer Konsole gespielt hab die zu der Zeit nichtmal am Netz war) und eintippen der Serien-nummer und so weiter.
AC2 hab ich übrigens längst wieder verkauft, meine Ubi-Spiele am PC könnt ich nichtmal mehr loswerden wenn sie mir nicht gefallen.

Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Meister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltDieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls Remastered Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Loyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen
Noodles (24 Trolljäger, 61417 EXP)
Life is a lemon and I want my money back!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Stunden 23 Minuten Offline
Beigetreten: 16.7.2013
Inhalte: 39

Da schein ich ja bisher ziemlich Glück gehabt zu haben, denn ich hatte noch keinerlei Probleme mit Uplay. Da hat Origin mir schon viel mehr Probleme bereitet. Dass Steam von den dreien am besten ist, ist sowieso klar.

____________________________________

Love like time's got its own plans

Dieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Gold-Abonnement.Dieser User hat uns bei der Outward Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Outward Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Warhammer 2 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Warhammer 2 Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 5000 GGG gespendet.Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 1000 GGG gespendet.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 25 Euro (oder mehr) unterstützt.
Slaytanic (24 Trolljäger, 57060 EXP)
ist sehr, sehr traurig.
User ist online Online
Beigetreten: 20.10.2012
Inhalte: 126

@Noodles

Ist bei mir ähnlich. Origin ist wirklich der unkomfortabelste Client.

____________________________________

"Die Ratten, ich und Lemmy von Motörhead werden den dritten Weltkrieg überleben." Olli Schulz