Kennt sich jemand aus mit Monitoren bzw. Bildschirmen?

Foren-Suche
4 Antworten [Letzter Beitrag]
FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt
Ultrabonz (14 Komm-Experte, 2316 EXP)
Man kann nicht nicht spielen!
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Jahr 24 Wochen Offline
Beigetreten: 12.8.2011
Inhalte: 9

Hallo,

Ich habe die Preise eines 32" Monitors mit denen eines 32" Fernsehers verglichen. Die Fernseher sind viel günstiger, bei gleicher Auflösung (FullHD).
Dabei sind die Fernseher mind. gleich hell wie ein Monitor und haben sogar meistens mehr Hz. (100 bis 200).
Wo also liegt der Nachteil eines Fernsehers gegenüber einem Monitor? Ist es die Reaktionszeit? So schlimm kann das doch nicht sein, schliesslich spiele ich mit meiner 360 auch auf dem TV und das geht ohne Probleme.
Ist das Bild eines Fernsehers vielleicht bei gleicher Auflösung doch weniger scharf und deshalb nicht fürs Arbeiten unter Windows geeignet?
Die Frage ist: Könnte man auch Windows über einen Fernseher ausgeben oder gibt das Probleme in der Darstellung?
Mir ist natürlich klar, dass ein Fernseher etwas sperriger ist als ein Monitor, da dort auch noch Lautsprecher dabei sind und Tuner.
Aber gibt es sonst noch Nachteile? Vielleicht weiss jemand mehr?

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung
Novachen (19 Megatalent, 14746 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 26 Wochen 2 Tagen Offline
Beigetreten: 25.1.2011
Inhalte: 105

Bei einem 32" Monitor würde ich NIEMALS 1920x1080 als Auflösung nehmen.

Das ist in meinen Augen eine viel zu kleine Auflösung. Da sollte es schon mindestens 2560x1440 sein... wenn nicht gar noch höher. Wobei ich jetzt keine Infos habe ob es wirklich 3200x1800 oder 4096x2304 Monitore im normalen Markt gibt. Sicherlich nur zu sehr hohen Preisen.

Ein Monitor liefert aufgrund des kleineren Maßstabs immer ein deutlich schärferes Bild, wie auch ein Monitor eben auch dafür gedacht ist, dass man ziemlich nah dran sitzt. Bei einem Fernseher sitzt man ja mehrere Meter davon entfernt, quasi auch als Ausgleich damit die schlechtere Bildqualität nicht so auffällt.

Und meines Wissens ist die Reaktionszeit sehr wohl entscheidend. Du musst bedenken, Fernseher oder Konsolen laufen nur mit 30 bzw. 50-60 FPS. PC Spiele erreichen in der Regel viel höhere Framezahlen. Ich glaube je höher die Reaktionszeit ist, desto höher ist gerade bei Spielen mit vielen Frames das Tearing erkennbar. Allerdings fällt dem ungeübten Auge wohl nur alles oberhalb von 5 ms Reaktionszeit auf.

Das ist zumindest mein amateurhaftes Wissen über Monitore und Fernseher... also weit ab vom Expertentum mr.green.

Das Bild auf einem Monitor ist aber in der Regel deutlich besser und schärfer. Zumindest wenn da vernünftige Auflösungen verwendet werden und nicht 32" für Full-HD...

____________________________________

Entwicklerin des Weltraum-Taktik-Managementspiels "Athena - Squadron Leader", dessen Fortsetzung "Athena - Fleet Commander" und der Hypernovia-Echtzeitstrategie-Trilogie.
Verantwortlich für "FreeSpace2 und Mods"-Übersetzungen im Rahmen von "FreiRaum".

Cloud (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Ja, 1920x1080 macht bei 32" keinen großen Sinn mehr, im Gegenteil, das sieht dann schon ziemlich pixelig aus, wenn man relativ nahe dran sitzt (und das tut man ja bei einem Monitor). Schon bei 27" kann/sollte man sich Gedanken über 2560x1440 machen.

Alter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Dark Souls Remastered Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Debattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabei
Larnak (22 AAA-Gamer, 33115 EXP)
..,-
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 7 Stunden 49 Minuten Offline
Beigetreten: 26.7.2009
Inhalte: 59

Welche Displaytechnik ist da denn jeweils verwendet? Die Spielt ja beim Preis mitunter die größte Rolle.

Falcon (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Zum Glück gibt es diese Auflösungen/Panelgrößen im Monitor Bereich nur mit brauchbaren VA oder IPS Panelen, statt dem TN Schrott.