Ethernetprobleme bei B85 Pro4

Foren-Suche
2 Antworten [Letzter Beitrag]
(Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Hallo Hard- und Softwareexperten,

wie im Betreff schon genannt habe ich ein Problem mit der Ethernetverbindung an meinem PC.

Und zwar wird regelmäßig das Ethernetkabel nicht erkannt - es blinkt auch nicht die LED am LAN-Anschluss.

Behelfsmäßig klappt es manchmal den LAN-Treiber via Geräte-Manager zu Deinstallieren und anschließend neu zu installieren und ggf. über den Treiber/Gerätemanager einen "Verbindungstest" zu machen. Doch spätestens beim nächsten Neustart des Systems wird das Kabel schon wieder nicht erkannt.

Als Dauerlösung gefällt mir das aber gar nicht, zumal auch die Neuinstallation des Treibers nicht immer das Problem beseitigt.

Am Kabel liegt es nicht, auch an anderen Kabeln ist keine konstante Funktionsfähigkeit zu beobachten.

Ich hoffe auf guten Rat wink

Liebe Grüße
justfaked

Systemspezifikation:
Windows 8 64bit
ASRock B85 Pro4, ATX
--> laut Datenblatt mit Intel-I217-V Ethernetadapter
Intel Core i5-4440
Gigabyte Radeon R9 280X
8GB RAM (G.Skill)

andere Hardware:
Fritz!box 7170 (funktioniert soweit ich das erkennen kann auch einwandfrei).

EDIT: PC ist frisch aufgesetzt

Dieser User unterstützt GG seit acht Jahren mit einem Abonnement.Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 5000 GGG gespendet.Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 1000 GGG gespendet.Dieser User hat uns bei der GDC-Doku 2019 mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Demons Souls Aktion mit 25 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Sekiro Aktion mit 25 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Warhammer 2 Aktion mit 25 Euro (oder mehr) unterstützt. - Eine Zahl im Kreis zeigt die Zahl der erworbenen Medaillen an, ein „+“ steht für 10 oder mehr.Dieser User hat uns bei der Demons Souls Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Sekiro Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt. - Eine Zahl im Kreis zeigt die Zahl der erworbenen Medaillen an, ein „+“ steht für 10 oder mehr.Dieser User hat uns bei der Warhammer 2 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt. - Eine Zahl im Kreis zeigt die Zahl der erworbenen Medaillen an, ein „+“ steht für 10 oder mehr.Dieser User hat uns bei der Demons Souls Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Sekiro Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt. - Eine Zahl im Kreis zeigt die Zahl der erworbenen Medaillen an, ein „+“ steht für 10 oder mehr.Dieser User hat uns bei der Warhammer 2 Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt. - Eine Zahl im Kreis zeigt die Zahl der erworbenen Medaillen an, ein „+“ steht für 10 oder mehr.Umzugshelfer: Dieser User hat uns beim Umzug 2020 mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2019 teilgenommen
jguillemont (22 AAA-Gamer, 35705 EXP)
Tatkräfte Hinweise melden Sie uns bitte via Status
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 6 Stunden 51 Minuten Offline
Beigetreten: 9.11.2011
Inhalte: 24

Rat habe ich keinen nur ein paar Möglichkeiten, wo du mal schauen könntest:

1.) Die Fritz!Boxen können (oder konnten) die Netzwerkports ausschalten um Energie zu sparen. Das solltest du mal deaktivieren.

2.) Beim Netzwerkadapter könntest du im Gerätemanager mal schauen, wie die Verbindungseinstellung ist:

3.) Mal eine Live-CD (Linux) ausprobiert, ob dort das Problem auch besteht? Ist zwar unwahrscheinlich, da du ja ein frisches System hast, aber ausprobieren schadet nicht.

____________________________________

--- bitte weiterlesen ---

justFaked (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Danke für die Antwort.
Wird ausprobiert.