Wechsel von NVidia Geforce auf ATI Radeon

Foren-Suche
3 Antworten [Letzter Beitrag]
Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User unterstützt GG seit acht Jahren mit einem Gold-Abonnement.Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 1000 GGG gespendet.Dieser User hat uns bei der GDC-Doku 2019 mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Demons Souls Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2018 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls Remastered Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Zwetschgenfleck (15 Kenner, 3083 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 28 Minuten Offline
Beigetreten: 28.5.2011

Moin,

ich wechsele über Ostern meine GraKa aus, und zwar von einer Geforce zu einer Radeon.

Dabei möchte ich die alten Geforce-Treiber so gut wie möglich vom System entfernen. Wie ist da die gängige Vorgehensweise? Habe gelesen das es meistens nicht ausreicht die NVidia-Treiber und Programme mit den Deinstallern zu löschen.

Ich habe Win8 Pro installiert, Cleaner-Programme wie Driver Sweeper etc. laufen lt. Beschreibung aber nur bis Win7.

Danke für Eure Hinweise!

justFaked (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Hallo,

bei meinem Umstieg von Nvidia auf AMD hat die einfaches Löschen/Deinstallieren der Treiber - sofern ich das beurteilen kann - ausgereicht. Zumindest konnte ich keine Störungen oder "Bremsung" des Systems feststellen.

Ich selbst sehe keine Notwendigkeit groß nach externen Programmen oder speziellen Kniffen zu suchen. Wenn´s klappt ist´s gut - wenn´s Probleme gibt sollte man sich dann gezielt auf die Lösung dieser konzentrieren.

Dieser User hat uns an Weihnachten 2019 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User unterstützt GG seit acht Jahren mit einem Gold-Abonnement.Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 1000 GGG gespendet.Dieser User hat uns bei der GDC-Doku 2019 mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Demons Souls Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2018 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls Remastered Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.
Zwetschgenfleck (15 Kenner, 3083 EXP)
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 28 Minuten Offline
Beigetreten: 28.5.2011
justFaked schrieb:

Hallo,
bei meinem Umstieg von Nvidia auf AMD hat die einfaches Löschen/Deinstallieren der Treiber - sofern ich das beurteilen kann - ausgereicht. Zumindest konnte ich keine Störungen oder "Bremsung" des Systems feststellen.
Ich selbst sehe keine Notwendigkeit groß nach externen Programmen oder speziellen Kniffen zu suchen. Wenn´s klappt ist´s gut - wenn´s Probleme gibt sollte man sich dann gezielt auf die Lösung dieser konzentrieren.

Ja danke, habe genau so gemacht und hat funktioniert, allerdings ist immer noch ein Icon für das NVidia-Tool in der Systemsteuerung, da muss ich mal schauen wie ich das entfernen kann.

Dieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Gold-Abonnement.Dieser User hat uns bei der Outward Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Outward Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Warhammer 2 Aktion mit 10 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns bei der Warhammer 2 Aktion mit 5 Euro (oder mehr) unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 5000 GGG gespendet.Dieser User hat bei der 10-Jahre-GG-Aktion mind. 1000 GGG gespendet.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 100 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 50 Euro (oder mehr) unterstützt.Dieser User hat uns zur Japan-Doku-2018 Aktion mit 25 Euro (oder mehr) unterstützt.
Slaytanic (24 Trolljäger, 57060 EXP)
ist sehr, sehr traurig.
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 49 Minuten 13 Sekunden Offline
Beigetreten: 20.10.2012
Inhalte: 126
Zwetschgenfleck schrieb:

justFaked schrieb:
Hallo,
bei meinem Umstieg von Nvidia auf AMD hat die einfaches Löschen/Deinstallieren der Treiber - sofern ich das beurteilen kann - ausgereicht. Zumindest konnte ich keine Störungen oder "Bremsung" des Systems feststellen.
Ich selbst sehe keine Notwendigkeit groß nach externen Programmen oder speziellen Kniffen zu suchen. Wenn´s klappt ist´s gut - wenn´s Probleme gibt sollte man sich dann gezielt auf die Lösung dieser konzentrieren.
Ja danke, habe genau so gemacht und hat funktioniert, allerdings ist immer noch ein Icon für das NVidia-Tool in der Systemsteuerung, da muss ich mal schauen wie ich das entfernen kann.

Versuch es mal mit dem CCleaner. Bin mir nicht mehr 100% sicher aber ich glaube damit sollte es klappen. Unter Extras -> Programme Deinstallieren -> Eintrag löschen sollte es hinhauen.

____________________________________

"Die Ratten, ich und Lemmy von Motörhead werden den dritten Weltkrieg überleben." Olli Schulz