Skyrim - Schattenmähne.....nicht mehr unsterblich ?!

Foren-Suche
2 Antworten [Letzter Beitrag]
(Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Hallo,

ich habe eine kleine Frage zu Skyrim bin grade bei der dunklen Bruderschaft zugange und habe Schattenmähne totgeritten (wie gefühlte hundert andre Rösser auch nosmilie ),als ich zu dem Teich neben der Zuflucht ging aus dem das Viech ja entstiegen ist, kam keine reanimierte Schattenmähre wieder.

Mache ich etwas falsch oder ist es nicht mehr so das Schattenmähne wie in Oblivion unsterblich ist ?

Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 10 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Forumsguru: Hat sich besondere Verdienste im Forum erworbenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten
John of Gaunt (27 Spiele-Experte, 77353 EXP)
spielt Dark Souls 2
User ist offline. Zuletzt gesehen vor 1 Stunde 44 Minuten Offline
Beigetreten: 4.11.2009
Inhalte: 888

Nein, Schattenmähne ist nicht mehr unsterblich, das wurde geändert. Allerdings ersteht er/sie (?) wohl nach 10 Tagen wieder an der Stelle auf, wo er/sie (?) gestorben ist. Vielleicht einfach da mal hinstellen und die Zeit abwarten.

HangmansJoke (Neuling, 0 EXP)
Beigetreten: 1.1.1970

Mhm schade,war sonst immer mein Verschleißross.
Das mit den zehn Tagen werde ich einmal ausprobieren.
Danke.